Antworten

Sky UHD im Modul möglich machen

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 1 von 3
122 Ansichten

Sky UHD im Modul möglich machen

Hallo Community,

ich habe diesen Titel bewusst gewählt sry dafür aber hier zu lesen die Masche von Sky um die Kunden richtung Sky Receiver zu pushen.

UHD Empfang

Da seitens Sky sowohl Besitzer des Moduls als auch Besitzer des Sky Receivers nur die Möglichkeit haben das identische Paket zu buchen muss dies auch auf beiden Empfangswegen nutzbar sein. Da Sky eindeutig bewirbt das das HD Paket die UHD Sender inkludiert und der Preis für Modul Besitzer nicht angepasst wurde bzw. ein anderes Paket für diesen Kundenkreis nicht existiert ergibt sich nicht nur ein Nachteil für den Kunden sondern Sky vertößt gegen geltendes Recht.

Unbenannt123.JPG

Leider ist es in deutschland so das behörden nicht selbst tätig werden denn hier gilt wo kein Kläger da kein Richter. Außerdem werden Verbraucherschutzzentralen nicht gleich bei der ersten beschwerde tätig.

Deshalb bitte ich euch egal ob ihr Besitzer eines Modul seid oder einen Receiver habt, meldet euch bei der Verbraucherschutzzentrale sonst ändert Sky nichts!

Als kleinen Denkanstoß für die die es nicht wissen, Sky wurde dazu verpflichtet das Modul anzubieten sonst würde auch dieses nicht existieren!

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,508
Post 2 von 3
23 Ansichten

Re: Sky UHD im Modul möglich machen

Mich stört auch das man als Modulkunde keine Chance auf on Demand hat,

was ja mitbezahlt wird, aber ich befürchte wenn unsere Wettbewerbshüter

da irgendwo Bauchschmerzen hätten, wären da schon Lösungen verfügbar.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 3 von 3
23 Ansichten

Re: Sky UHD im Modul möglich machen

Das glaube ich gerne jedoch ist das leider an ganz anderer Fall und Sky in einer deutlich besseren Position hier Gegenargumente alla technische Möglichkeiten Inhaltschutz usw. zu bringen.

Antworten