Antworten

Sky Receiver schrottet Fernseher!

Antworten
marka_
Maskenbildner
Posts: 294
Post 21 von 74
935 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Wenn das angeschlossene Gerät ein Erdungsproblem hat könnte es einen TV durchaus zerschießen. Ich hatte damals so ein Problem mit einem Billig-DVD Player, da war im Inneren das schwarze Kabel, welches mit dem Gehäuse verbunden ist, abgerissen bzw. war so schlecht gelötet das es einfach abging. Die Folge waren permanent Störungen am (damals noch Röhren-)Fernseher, und wenn ich die Disclade geöffnet oder geschlossen hab kam ein lautes Brummen aus den Lautsprechern.

 

peter65
Regie
Posts: 4,290
Post 22 von 74
882 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!


@Fossili  schrieb:

Das erstangeschlossene TV-Gerät wurde dann durch ein anders ersetzt, der Anschluss erfolgte am Standort des Erstgerätes, es wurden also lediglich die Kabel wie vorhanden an dem zweiten Fernseher (ebenso Samsung) angesteckt. Dieser schaltet nun dann beim normalen Betrieb mit Antennenkabel zwar wieder mit Bild und Ton ein, geht dann aber wieder sofort aus und dann wieder ein.


Ich denk mal schon, ne sehr merkwürdige Geschichte.
Das ein Receiver per HDMI einen TV abschießt, ich kanns nicht glauben. Daran ist ja der TV Tuner nicht beteiligt.

Ich hab selber einen Samsung TV, aber keinen Sky Q mehr.

Hab da mal irgendwas versucht, keinen Ahnung mehr was, anschließend spielte mein Samsung TV auch verrückt. War schon daran mir einem neuen TV zu besorgen.

Aber TV vom Strom getrennt, irgendwann funktionierte der wieder, möglicherweise auch eine Werkseinstellung, ich weiß es nicht mehr, ist schon einige Zeit her die Geschichte.

Den TV hab ich immer noch.

 

Fossili
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 23 von 74
861 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Es ist auch für mich unerklärlich, wie diese Fehlfunktion solche Auswirkungen nach sich ziehen kann. Aber es ist eben so, dass  der Samsung Fernesher plötzlich ohne Bild und Ton nicht mehr funktionierte.. Wäre es das TV-Gerät alleine gewesen, so hätte dann doch der Sky Q  am anderen Fernseher funktionieren sollen, dies ging aber auch nicht. Wenigstens konnte ich das F1 Rennen am PC anschauen, ist aber auch kein Trost.

GreyAlpha
Kostümbildner
Posts: 208
Post 24 von 74
852 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!


@Fossili  schrieb:

lediglich die rote Kontroll-LED blinkt jetzt im 5 maligen Rhythmus zweimal kurz auf.

 


Eventuell mal HIER oder HIER  durchstöbern.

Fossili
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 25 von 74
754 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Danke für die Hilfestellung, hat leider in meinem Fall nichts gebracht.

digo
Regie
Posts: 11,307
Post 26 von 74
740 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

"

Nimm den Technikerratschlag von @onzlaught auf!

Eine genaue Prüfung ist erforderlich."

Ich hatte dir noch Fragen gestellt, Zeitraum neuer Stand.

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,604
Post 27 von 74
721 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Was ist das denn immer mit diesem "durchschleifen"?? 🤔🤔

GreyAlpha
Kostümbildner
Posts: 208
Post 28 von 74
716 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Koaxkabel rein in den Receiver---> Koaxkabel raus zum TV

digo
Regie
Posts: 11,307
Post 29 von 74
711 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Durchschleifen ist nur beim Kabel Q möglich. User

Verbindung Kabel zum Q (Q Antenne Eingang) und von dort aus (Q Ausgang) zum TV!

Weiteres:

Test nur Kabel am Q?
Test nur Kabel am TV, komplett ohne Q.

Tests ohne jegliche Verteiler, wenn möglich.

 

Sind hier "Fremdspannungen" vorhanden, dann hilft nur ein Techniker

Sonst schrottet es keinen TV.

peter65
Regie
Posts: 4,290
Post 30 von 74
675 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Ob das mit dem Durchschleifen Sinn macht? Ich glaub eher nicht.

 

@Fossili: Hat dein TV noch Tasten, womit sich der TV ein und ausschalten läßt? 

Ich würde die TV einfach mal so testen wollen, also ohne das da was angeschlossen ist, auch kein Antennenkabel.

digo
Regie
Posts: 11,307
Post 31 von 74
663 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!


@peter65  schrieb:

Ob das mit dem Durchschleifen Sinn macht? Ich glaub eher nicht.


Nur wenn es mit Schaltfolgen nichts zu tun hat. Kaum, richtig.

Der User antwortet nicht.

Dann ist ein Test ohne Q sicher auch nochmals gut.

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,604
Post 32 von 74
663 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

@GreyAlpha

 

Das meinst du also mit "Durchschleifen"? OK... 

peter65
Regie
Posts: 4,290
Post 33 von 74
659 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

@sentinel2003: Noch zur Ergänzung zum durchschleifen, das TV Signal wird unverändert durchgeschliffen (weitergeleitet).

Fossili
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 34 von 74
605 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Ja, TV hat noch Senortasten zum direkten Betrieb ohne Fernbedienung. Habe dabei auch schon mehrere Hinweise, wie es in mehreren Foren beschrieben ist (Netzstecker raus, Ein dücken und halten etc.), versucht, ohne Erfolg.

Dieses Blinken soll dann auf einen Fehler Netzteils hinweisen. Allerdings zeigen meine beiden TV-Geräte unterschiedliche Fehlersymptome an.

GreyAlpha
Kostümbildner
Posts: 208
Post 35 von 74
600 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Ok, hätte ja sein können dass du damit den TV wieder irgendwie ans laufen bekommst. Aber, für mich sehe ich da ehrlich gesagt keinen Zusammenhang warum der Receiver deine Fernseher plattmacht. Solltest du in einem Mietverhältnis wohnen wäre eventuell mal ein sogenannter E-Check fällig. 
Kann ja Grundlegend was mit der bestehenden Anlage sein und so scheint mir das auch in Richtung fehlendem Potentialausgleich der BK-Anlage. 

 

Ist dann halt immer die Frage wer für die Kosten aufkommt wenn alles i.O. ist....

Fossili
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 36 von 74
600 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Habe heute ausgiebig mit dem Hilfeservice von sky gesprochen, in dieser Hinsicht muss ich den Anbieter ausgiebig loben.

Jedenfalls wurde ich darauf hingewiesen, dass ich unverzüglich den Service hätte informieren sollen, ein Techniker hätte dann den Prozess vor Ort austesten können.

Allerdings trat der Fehler ausgerechnet am Samstagabend auf und deshalb wollte ich eben ein zweites TV-Gerät zum Sehen ausprobieren. Jetzt wird ein neuer Receiver übersandt und das ganze soll dann nochmals mit den vorhandenen Fernsehern gestestet werden. Bei gleichen Fehersymptomen erscheint dann ein Fachmann zur Behebung der Störung. 

digo
Regie
Posts: 11,307
Post 37 von 74
595 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Du berichtest bestimmt!
Glaskugel hast du gelesen.

"SKY tauscht dir den Receiver und es ändert sich nichts!

Glaskugel"

 

Falsch gekoppelter Potentialausgleich war schon mal in der Diskussion.

Kabelanlage

Dazu Screenshots, ein weißer Kasten einer Vodafoneinstallation. Eine Trennung mit dem Potentialausgleich überbrückt. Also nicht fehlender Potentialausgleich?

Auch nur gelesen.

Galvanisches Trennglied, Überspannungsschutz Kabel-TV DVB-C / T2 HD 

siehe @GreyAlpha 

 

Sind wir wieder beim Techniker.

Das ist glaube kein SKY Problem?

puhbert
Regie
Posts: 4,927
Post 38 von 74
578 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

@Fossili schrieb.....Jetzt wird ein neuer Receiver übersandt und das ganze soll dann nochmals mit den vorhandenen Fernsehern gestestet werden.

 

Und jetzt sollst/willst du an den "geschrotteten" also defekten TV's, den Tausch Receiver testen?

Oder hast du dir schon 2 neue TV gekauft? 

 

Fossili
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 39 von 74
524 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

@puhbert 

So wurde es mir vom Service mitgeteilt. In meinem Fall kann ich ja nichts mehr schlimmer machen, schlußendlich wird ja dann auch vom Servicetechniker festgestellt (hoffentlich) dass der Sky Q ursächlich für den Defekt ist.

digo
Regie
Posts: 11,307
Post 40 von 74
506 Ansichten

Betreff: Sky Receiver schrottet Fernseher!

Ich würde wetten wollen, der stellt fest, dass es nicht am SKY receiver liegt!

Für mehr hat ere nicht den Auftrag.

 

Aber ich drücke dir die Daumen. Kann ja sein.

 

 

Antworten
Empfohlene Beiträge