Antworten

Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Antworten
Struppie
Geräuschemacher
Posts: 7
Post 21 von 29
688 Ansichten

Re: Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Hallo Conny

Ich würde gerne den defekten Receiver austauschen um all den Unwegbarkeiten aus dem Weg zugehen.

Wie muss ich da vorgehen? Ich möchte gerne den neuen Receiver erst bei mir einrichten und dann den defekten zurücksenden.

Gruß Struppie

Cornelia_N
Moderator
Posts: 3,684
Post 22 von 29
680 Ansichten

Re: Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Hi @Struppie,

 

hast du den Test mit der Festplatte bereits umgesetzt? Besteht das Problem auch ohne eingesteckte Festplatte?

 

Viele Grüße, Conny

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 23 von 29
666 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden


@Struppie  schrieb:

Hallo Tom

Damals habe ich einen neuen gekauft.

LG Struppie


Man kann bei SKY keinen Receiver kaufen! siehe @tom75 

Halte dich bitte an die Reihenfolgen:

Receiver komplett auf Werkseinstellung - Ergebnis?

Festplatte nicht im Receiver - Ergebnis? Welche Anzeige erhälst du dann? Genau? Test

 

Bei welchen Sendungen hast du welches genaue Problem?

Die Festplatte ist das häufigste Problem!

Deshalb sind die Aufnahmen dann eh egal.

Retten kannst du die Festplatte mit den genannten Test, eventuell.

 

Also dann zuerst den Festplattentest, dann die Werkseinstellung komplett.

 

Also mach...

Struppie
Geräuschemacher
Posts: 7
Post 24 von 29
623 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Ich habe den Receiver nicht neu gekauft sondern einen neuen für 39,90 im Ausgetausch bekommen.

https://www.sky.de/mein-sky/defekttausch-vertraege-und-geraete-179189

 

Guß Struppie

 

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 25 von 29
606 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Alles klar!
Und die Tests?

Struppie
Geräuschemacher
Posts: 7
Post 26 von 29
601 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Ich bekomme die Festplatte nicht raus. ist wie festgeklebt. Aber seit zwei Tagen startet der Receiver wieder normal.

Gestern erschien eine Meldung, dass irgendetwas neu  installiert wurde. Bin mir nicht sicher ob es von Sky oder von meinem Fernseher, Soundbar oder Blu-Ray Player kam.

Gruß Struppie

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 27 von 29
583 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Ja, die Festplatte klemmt manchmal stark!

Tatsächlich hebeln.... Die geht raus!

Es ist auch für den Tausch wichtig!

@Struppie 

Und zur Hardwaresicherheit den Q immer vom Strom nehmen!

 

Wenn es eh jetzt läuft... Prima!

Struppie
Geräuschemacher
Posts: 7
Post 28 von 29
544 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Hallo nochmals

Heute hat der Receiver wieder gestreikt.

Nachdem ich die Festplatte nicht aus dem Receiver bekomme, habe ich mich dafür entschlossen, dass ich damit leben muss, den Receiver öffter neu zu starten. 

Wer kann es garantieren, dass der Receiver nach Festplattenausbau, Formatieren der Festplatte und Rückstellen auf Werkeinstellung wieder alles funktioniert? Der Receiver müsste auch vollkommen neu eingerichtet werden. Meine Aufnahmen wären gelöscht, Favoriten müssten neu programmiert werden usw. Das alles will ich mir ersparen.

Lieber drücke ich dann den Reset und warte bis der Receiver wieder hochgefahren ist.

Gruß Struppie

 

digo
Regie
Posts: 10,532
Post 29 von 29
518 Ansichten

Betreff: Sky Receiver muss ständig per Reset gestartet werden

Festplatte energisch nochmals versuchen!
Der Q wird eventuell bald komplett ausfallen?
Auch bei einem nur Receivertausch z. B. muss die Festplatte raus!

Beispiel:

siehe Teilrückstellung, wird kaum helfen...

https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-q-receiver-verbleibt-nach-dem-ausschalten-nicht-im-stand-by

 

Antworten