Antworten

Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

MatzeE
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 8
641 Ansichten

Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

Hallo zusammen,

ich habe einen Sky-Q-Receiver, den ich am Campingplatz nutzen möchte. Über Sat ist alles wunderbar, ich habe lediglich keinen Zugang zu den Apps, wozu eine WLAN-Verbindung nötig ist.

Am Campingplatz ist eine WLAN-Verbindung vorhanden, die z. B. auf dem Smartphone mit einem „Haken“ bestätigt werden muss. Leider ist diese Möglichkeit der Bestätigung im Sky @-Receiver nicht vorhanden bzw. hat sie sich mir noch nicht erschlossen.

Von daher bitte ich um Mithilfe sachkundiger Sky-Nutzer um dieses Problem der Anmeldung zu lösen.

Über die erlösende Idee würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße Matthias

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Produzent
Posts: 3,332
Post 2 von 8
637 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

@MatzeE "Zitat" 

Leider ist diese Möglichkeit der Bestätigung im Sky @-Receiver nicht vorhanden bzw. hat sie sich mir noch nicht erschlossen.

Von daher bitte ich um Mithilfe sachkundiger Sky-Nutzer um dieses Problem der Anmeldung zu lösen.

Über die erlösende Idee würde ich mich sehr freuen.

 

Da wirst hier auch wahrscheinlich keine erlösende Antworten finden! 

Der Receiver ist schlichtweg für den Heimgebrauch konzipiert >Haushalt (auch laut AGB) 

Eventuell gibt dir der eine oder andere einen Tipp über PN..... 😉😉

PS:Der muss doch das WLAN vom Campingplatz angezeigt bekommen? 

schütz
Regie
Posts: 13,433
Post 3 von 8
617 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

@MatzeE 

Netzwerk neu einrichten und das W-Lannetzwerk auswählen.

In diesem Fall muss es doch nur bestädigt werden.

/sky-q-receiver-mit-dem-internet-verbinden 

 

Wird es nicht angezeigt richte dir einen Hotspot am Handy ein.

Und dann den Receiver mit diesem...muss doch gehen.😉

Aber auch da gilt es zB bei Iphone ect Dinge zu berücksichtigen...die Lösung steht am Schluss.

Handy-Hotspot-mit-Sky-Q-verbinden-NICHT-moeglich 

 

Und solche Aktionen hier nie anmelden.😋

Sondern einfach tun.😃

 

SKY liest hier doch mit...®️🤣

 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,030
Post 4 von 8
603 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen


@schütz  schrieb:

@MatzeE 

Netzwerk neu einrichten und das W-Lannetzwerk auswählen.

In diesem Fall muss es doch nur bestädigt werden.

/sky-q-receiver-mit-dem-internet-verbinden 

 


Vermutlich wird sich beim verbinden mit dem WLAN eine Webseite öffnen, mit der man dann die Nutzungsbedingungen bestätigt. Da der SkyQ keinen Webbrowser hat wird es auch nichts bringen, das Netzwerk neu einzurichten ... 😉

 

Alles weitere wurde ja schon gesagt von @puhbert .... Es ist schlicht nicht vorgesehen den Receiver mit auf den Campingplatz zu nehmen, von daher wird es schwierig eine offizielle Hilfe hier im Forum zu erhalten. Ansonsten würde ich den zweiten Teil deiner Antwort dem TE empfehlen, den ich jetzt nicht zitiert habe ... 😉

schütz
Regie
Posts: 13,433
Post 5 von 8
590 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

@tom75 

Sehr gut Tom.😃

Daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht.😋

So wird es sein...diese Hitze lässt mich nur noch beschränkt agieren und denken.😚

Sowas - Eiswürfel im Bier gehe sofort weg - solche Gedanken sind Gift für einen Bayer- also gedanken habe ich zur Zeit...sowas aber auch...🤣

MrB
Produzent
Posts: 3,112
Post 6 von 8
571 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

@MatzeE 

Warum dann nicht SkyGo auf dem Tablet oder so ähnlich. Gibt doch so einige Mögichkeiten. Wäre mir viel zu doof die Heizung mit eingebauten Stromfresser mit auf den Campingplatz zu schleppen 😂

sky-bot
Tontechniker
Posts: 546
Post 7 von 8
497 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

@MatzeE laut AGB darst du nur den Receiver nutzen auf deine eingetragen Adresse in Vertrag....

onzlaught
Regie
Posts: 9,815
Post 8 von 8
430 Ansichten

Betreff: Sky @ Receiver am Campingplatz nutzen

Wenn Du Kontakt zum Betreiber des Netzwerkes hast könntest Du anfragen ob es auch andere Möglichkeitem gibt ein Gerät "einzutragen". In unserem Schulnetz brauche ich nur die MAC Adresse wenn irgendjemand mit einem Gerät daherkommt das Ärger im Regisrierungsprozess macht.

Antworten