Antworten

Sky Q verliert ständig Antennensignal

CaptainAcap
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1 von 17
3.583 Ansichten

Sky Q verliert ständig Antennensignal

Guten Abend,

 

mein Sky Q Receiver verliert seit Wochen ständig das Antennensignal (Satellit, 1-Kabel Anschluss).

Die ersten Jahre lief der SkqQ-Receiver vollkommen problemlos.

Ich habe zusätzlich einen Technisat Receiver der am 2. Satellit Antennenkabel hängt, die läuft immer problemlos.

Das Kabel / die Anschlüsse habe ich mehrmals hin und her getauscht, das bring keine Verbesserung.

 

Mit der Hotline habe ich mittlerweile mehrere Abende verbracht:

  • Zurück auf Werkseinstellungen, Softwareupdate, zig Resets

Ein anschließender Receiver Tausch brachte 3 Tage positives Ergebnis jetzt wieder das gleiche Problem.

 

Was kann man tun um das Problem nachhaltig zu beheben?

 

Jeden Abend in unterschiedlicher Häufigkeit:

  • Es ist gar kein Sender verfügbar, die Aufnahmen gehen ohne Antennensignal auch nicht. Der Receiver meint aber, dass er Signalqualität (90-100) und Signalstärke (66) hat.
  • Teilweise Mehrfach Sendersuchlauf – irgendwann geht es. Manchmal meint er 995 Sender gefunden zu haben UND Sendersuche fehlgeschlagen anzeigen zu müssen)
  • Es dauert nach dem Anschalten mehrere Minuten bis überhaupt ein Sender angezeigt werden kann
  • Es dauert 20-30 Sekunden, wenn man dann den Seder wechseln will
  • Oft geht nach dem Sendersuchlauf nur der erste Sender und Umschalten auf einen anderen ist nicht möglich obwohl in der Programmübersicht alle angezeigt werden inklusive Programm.
  • Oft können Aufnahmen nicht abgespielt werden obwohl sie angezeigt werden

 

Viele Grüße aus MUC.

Alle Antworten
Antworten
Nadine
Moderator
Posts: 5,725
Post 2 von 17
3.546 Ansichten

Re: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Hallo @CaptainAcap

 

hast du den Sky Q Receiver auch schon an einem anderen TV angeschlossen? Wenn ja, dort bestehen die Störungen auch?

 

Viele Grüße,

Nadine 

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 3 von 17
3.518 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal


@CaptainAcap  schrieb:
...Was kann man tun um das Problem nachhaltig zu beheben?...

Entweder die Satanlage liefert nicht normgerecht an den Q oder der Q ist kaputt.

 

Das ein Technisat an der Anlage läuft sagt leider nicht sehr viel aus, die bauen nämlich richtig gute Receiver, Sky eher nicht.

 

Einen kostenlosen Defekktausch des Q kann man über die Sky Hilfeseiten selber anstoßen. Ob die Satanlage den Q normgerecht beliefert klärt ein Techniker Deiner Wahl mit seinem Messgerät.

puhbert
Regie
Posts: 4,701
Post 4 von 17
3.520 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

@onzlaught

Receiver wurde ja schon getauscht, aber mit dem gleichen Fehlerbild.

Denke da auch eher an ein hausgemachtes Problem.

LNB /Anschlüsse /Kabel /mimimal verstellt Schüssel, da ja nicht SKY Receiver laufen. 

CaptainAcap
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 5 von 17
3.510 Ansichten

Re: Sky Q verliert ständig Antennensignal

nein, habe ich nicht, mir erschliesst sich aber auch nicht der Zusammenhang mit dem Problem...

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 6 von 17
3.503 Ansichten

Re: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, Receiver oder Satanlage. Receiver wurde schon (erfolglos) getauscht....


Sky tauscht die Receiver nicht beliebig oft, irgendwann verweigern sie den weiteren Tausch und machen den Vor-Ort-Service zur Bedingung.

 

 

CaptainAcap
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 7 von 17
3.491 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Der Sky Q zeigt an, dass er Signalqualität (90-100) und Signalstärke (66) hat. Bei Sattelitensignal macht er Haken dran (vorhanden). Sender findet er knapp 1000.

Weder die Hotline noch ich haben daraufhin auf ein "Hausgemachtes Problem" geschlossen....

CaptainAcap
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 8 von 17
3.492 Ansichten

Re: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Der erste Tausch ergab ein gebrauchtes Gerät. Die Hotline hat gestern einen weiteren Tausch eingeleitet.

Die Sky Q zeigt unter Einstellungen an, dass Signalqualität (90-100) und Signalstärke (66) vorhanden ist.. Bei Sattelitensignal macht er Haken dran (vorhanden).Ihrer Theorie folgend sagt mir mein technisches Verständnis, dass der Sky Q hier Probleme mit dem Signal anzeigen müsste, wenn eins da wäre.

Der alte Technisat läuft ja auch immer und völlig problemlos.

Ich hatte bereits das "Sky-Kunden-sein" verweigert und gekündigt, mich dann aber zu einer Vertragsverlängerung überreden lassen, werde aber zeitnah wieder kündigen, wenn das Problem nicht zeitnah behoben werden kann. Wenn ich hier im Forum lese wie viele Leute genau dieses Problem haben, denke ich eher, dass Sky ein Problem hat. Ggf. mit der firmwre.

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 9 von 17
3.487 Ansichten

Re: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Wenn es die Satanlage nicht sein kann ist die Lösung doch ganz einfach:

Fordere den Sky Vor-Ort-Service an, der soll sich kümmern. Das ist auch kostenlos wenn der Receiver schuld ist.

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 10 von 17
3.484 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

ABER

 

Wenn deren Messgerät feststellt das Deine Satanlage die DIN Normen nicht erfüllt geht der Technikerbesuch auf Deine Kappe.

ulit
Tiertrainer
Posts: 20
Post 11 von 17
1.625 Ansichten

Re: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Lustig! Mir wurde nach 20 Jahren Sky Kundschaft ein Receiver Tausch verweigert und ich wurde gezwungen, ein Vorortservice zu bestellen um 120€. Irgendwie ist man als österreichischer Kunde ein Kunde zweiter Klasse.

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 12 von 17
1.601 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

In D wird der Receivertausch z.B. verweigert wenn dieser erst kürzlich getauscht wurde und ein defekter Receiver somit seeeehr unwahrscheinlich ist und der VOS kostet hier nur wenn z.B. die Empfangsanlage defekt ist. Hast Du ein Messprotokoll erhalten? Hat der VOS irgendwas repariert?

ulit
Tiertrainer
Posts: 20
Post 13 von 17
1.584 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Es wurde in den letzten Jahren bei mir kein Receiver getauscht. Ich hatte an der Hotline vorgeschlagen, einen Tauschreceiver zu bekommen und im Falle des Defekts des alten diesen zu retournieren, im Falle, dass der Receiver nicht das Problem ist, das Tauschgerät zu retournieren. Dies wurde ohne Angabe von Gründen verweigert. Ich finde es ausserdem ziemlich eigenartig, dass ein Vorort Einsatz in D pauschal 70€ kostet und in AT 120€. Wie erklärt sich das?

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 14 von 17
1.560 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Wo steht das der VOS pauschal Geld kostet? Die Qs sind Leihgeräte, wenn Sky darauf besteht den VOS zu schicken und der dann feststellt das der Q defekt ist MUSS der VOS in Deutschland kostenlos sein. Rechtslage in Ö kenne ich aber nicht im Detail.

ulit
Tiertrainer
Posts: 20
Post 15 von 17
1.552 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Das stimmt wohl, aber warum soll ich das Risiko tragen, obs der Receiver ist oder nicht?

onzlaught
Regie
Posts: 10,337
Post 16 von 17
1.538 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Ist es nicht der Receiver geht alles andere eh auf Deine Kappe.

 

Schon mal versucht über die Sky Hilfeseiten einen Defekttausch anzustoßen? Da sollten die richtigen Antworten auf die Fragen in einem automatischen Defekttausch enden.

ulit
Tiertrainer
Posts: 20
Post 17 von 17
1.528 Ansichten

Betreff: Sky Q verliert ständig Antennensignal

Probiert, wurde verweigert.

Antworten