Antworten

Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

burky
Tiertrainer
Posts: 18
Post 1 von 10
2.495 Ansichten

Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Hallo,

 

vielleicht kann mir ein Mod helfen? Unser Sky Q Receiver nimmt ständig von ORF1HD die Serie "The Big Bang Theory" auf. In der Einstellung im Sky Q habe ich gestern erst auf Programmplatz 751 (ORF1HD) die Serienaufnahme gelöscht und alle bisher aufgenommenen Folgen ebenfalls von der Festplatte entfernt.

 

Heute sind schon wieder einige Folgen der Serie aufgenommen worden, weil sich Serienaufnahme wie von Geisterhand wieder von selbst aktiviert hat. Und das Kuriose dabei, das machte schon unser vorheriger Sky Q Receiver (wurde kürzlich erst wegen Defekt getauscht) und der neue macht genau das gleiche. Bei beiden die identische Serie die immer wieder aufgenommen wird und das Löschen der Serienaufnahme im Sky Q Receiver hat keinen dauerhaften Erfolg.

 

Was kann ich tun, damit die Serienaufnahme dauerhaft aus bleibt? Kann das mit SkyGo zusammenhängen, falls jemand dort versehentlich (oder absichtlich? 🙂 ) auf einem Mobilgerät die Serienaufnahme gestartet hat? Kann ich das ohne Zugriff auf das SkyGo Mobilgerät irgendwo prüfen und stoppen?

 

Das Problem ist, das während einer solchen Aufnahme aufgrund unser 1-Kabel-Satelliten-Anbindung andere Sender die auf einem anderen Sat-Frequenzband übertragen werden auf dem Sky Q Receiver dann zu der Aufnahmezeit nicht geschaut werden können. Das ist richtig nervig.

 

Vielen Dank für eine rasche Hilfe.

 

Euer

Burky

Alle Antworten
Antworten
Sanny_G
Moderator
Posts: 9,691
Post 2 von 10
2.476 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Hallo @burky

 

bitte nimm mal eine komplette Werkseinstellung vor. Wie das geht, siehst du hier: https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-q-receiver-auf-werkseinstellung-zuruecksetzen (Wenn man über SatCR schaut, sollte man aber vorher die Infos über https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-q-receiver-installieren#Erstinst_2_5_sat beachten.) 

 

Wegen dem Aufnahmekonflikt bei der 1-Label-Lösung schaue zudem mal hier: https://www.sky.de/hilfe/s/article/probleme-beim-aufnehmen-und-abspielen-von-aufnahmen -> Das kannst nur du selbst lösen. 

 

VG, Sanny

burky
Tiertrainer
Posts: 18
Post 3 von 10
2.471 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Der Receiver ist ja neu. Da war alles auf Werkseinstellungen und den habe ich ja komplett neu installiert.

 

Der alte Receiver nahm die gleiche Serie ständig auf, die nie von uns gestartet wurde und selbst nach dem Löschen der Aufnahme wird am nächsten Tag dennoch wieder die Aufnahme gestartet.

 

Übrigens, den alte Receiver hatte im Laufe seiner Lebenszeit öftern mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Das hat der Serienaufnahme, und immer die gleiche "The Big Bang Therory" von ORF1HD nie etwas verändert.

 

Die Aufnahme ist einen Tag später wieder automatisch programmiert, ohne das das jemand aktiv gemacht hat.

 

Wo bekommt der Receiver das Signal her, dass er die Aufnahme machen soll? Von ORF1HD??? 

burky
Tiertrainer
Posts: 18
Post 4 von 10
2.466 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Und es gibt ja auch kein Problem mit der Aufnahmefunktion des Receivers als solches. Sendung die bewusst von uns aufgenommen werden sollen nimmt er ganz normal auf.

 

Aber "The Big Bang Theory" will keiner gucken und es wird trotzdem immer aufgenommen.

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,691
Post 5 von 10
2.462 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Bezüglich Sky Go schaue mal hier: https://www.sky.de/hilfe/s/article/alle-funktionen-erklaert-sky-go#MobileRecord (unter "Mobile Record - Aufnahmen unterwegs programmieren")

 

Mache aber bitte dennoch erneut eine Werkseinstellung, bei der auch die Festplatte formatiert wird und lege dir auch mal eine neue Sky PIN an, falls du deine Login-Daten weitergegeben hat und dich ggf. jemand ärgern möchte. 

burky
Tiertrainer
Posts: 18
Post 6 von 10
2.447 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Wenn ich die Festplatte mit formatiere, dann sind aber alle anderen Aufnahmen weg, oder? Das wäre dann aber garnicht zielführend.

 

Und es handelt sich um eine Serienaufnahme die sich immer wieder von alleine startet. In dem Link den Du gepostet hast steht, dass eine Serienaufnahme nur funktioniert, wenn man mit dem Sky Q Receiver verbunden ist. Äh? Wir haben kein Mobilgerät mit den Sky Q Receiver verbunden.

 

Bringt es evtl. etwas, wenn ich die Mobilgeräte die in meinem Profil für SkyGo eingetragen sind einfach mal lösche?

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,088
Post 7 von 10
2.393 Ansichten

Betreff: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

@Sanny_G

 

Ich habe dieses Phänomen schon bei mir in der Nachbarschaft beobachtet, da ist der Receiver komplett offline und es wird auch keine Sky Go App genutzt, die Programmierung der Aufnahmen wird wohl über das Sat oder Kabel Signal mit geschickt so wie auch die Updates.

 

Da müsste sich jemand von der IT um das Problem von @burky  kümmern und schauen warum die Programmierung der Aufnahmen immer wieder mit kommen.

 

puhbert
Regie
Posts: 4,926
Post 8 von 10
2.373 Ansichten

Betreff: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

@burky 

Wenn du auf den Sender der  Serie "The Big Bang Theory" gehst,ist da auch das Aufnahmesymbol sichtbar,also roter Punkt mit der R und nebendran der grüne Senkrechte Pfeil.?

Diese Art der Aufnahmen entstehen auch mal schnell, wenn man im dunkeln einen Sender auswählt und mit den Pfeiltasten der Senderwahl nach oben oder unten scrollt und dabei versehendlich auf den Aufnahme Knopf ,der sich ja direkt daneben befindet ,kommt.

Da sich die Serien ja zum Teil täglich 2 oder 3 mal wiederholen ,muss man halt mal schauen welche Serie zu welcher Zeit aufgenommen wird ,um diese gegebenfalls wieder zu deaktivieren.

Ist nur eine Vermutung ,kann eventuell zur Problemlösung beitragen.

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,691
Post 9 von 10
2.317 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

Hi @burky und @bastel90

 

wenn das ein allgemeines Problem wäre, wäre die Community voll damit. Der weitere Tipp/die weitere Info von puhbert sollte man auch mal prüfen, aber durch eine Werkseinstellung, erfolgt ja auch die Löschung einer Serienaufnahme etc. 

 

Sorry, wenn ich mich wiederhole, aber bitte gehe alle hier genannten Tipps durch, notfalls inkl. der PIN-Änderung und der Werkseinstellung inkl. der Festplattenformatierung. 

burky
Tiertrainer
Posts: 18
Post 10 von 10
2.295 Ansichten

Re: Sky Q nimmt ständig Serie auf die nie aktiv gestartet wurde

So, neue Erkenntnisse:

 

Auf dem Programmplatz 751 über den TV Guide hatte ich die Serienaufnahme ja kürzlich schon gelöscht. Dort habe ich eben nochmal nachgesehen und die Aufnahme war da auch nicht mehr drin.

 

Allerdings war über den Menüpunkt "Geplante Aufnahmen" die Serie immer noch aktiv als Serienaufnahme eingetragen. Fragt mich bitte nicht wie das da hingekommen ist. Also jetzt habe ich "The Big Bang Theory" auch bei den geplanten Aufnahmen gelöscht.

 

Zudem habe ich gestern Abend noch alle mobilen Geräte mit SkyGo aus der Liste gelöscht.

 

Jetzt warte ich mal bis Montag Abend ab bis die nächste Folge läuft und hoffe, dass die Serienaufnahme nun endgültig gelöscht ist. Sollte dann wieder eine Aufnahme erfolgen, dann werde ich es anschließend mal mit der von @Sanny_G vorgeschlagenen Werkeinstellung einschließlich Festplatten-Formatierung probieren, aber ich bin im Moment sehr hoffnungsvoll, dass ich das Problem evtl. jetzt gelöst haben könnte.

 

Also bewusst hatte niemand die Aufnahme aktiv gestartet. Wenn, dann war es tatsächlich ein Versehen. Nur warum man dann über den TV-Guide UND zusätzlich auch über geplante Aufnahmen löschen muss, ist mir noch nicht klar geworden.

Antworten