Antworten

Sky Q guide

Antworten
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 21 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

büsum2019 schrieb:

Ich empfinde das als Frechheit, dass viele Sender keine EPG haben. WAS SOLL DAS?

Dadurch ist es unmöglich Sendungen aufzunehmen, z.B. K1 Classic, Pro 7 Fun, Silverline, Sport 1 US etc.

Vielen Dank für diese Unverschämtheit

Mir geht es gar nicht ums Aufnehmen, aber beim Zappen will ich wissen was gerade wo anders läuft!  Im Moment muss ich immer auf das TV Gerät umschalten, wenn ich aus dem SKY Angebot nichts sehen will und das nervt tierisch! Das ist ein gewaltiger Rückschritt in die Uralt- Zeiten von DF1, wo man eine extra Box unterm TV stehen hatte, die gerade mal DF1 Sender (Vorgänger von Premiere & SKY) empfingt und zu sonst nichts taugte. Sieht aus, als wäre das die Zukunft von SKY Q, nur mehr ein reiner SKY Empfänger?

Beleuchter
Posts: 111
Post 22 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

Daniela K. schrieb:

Hallo aero279,
EPG-Daten für 60 Kanäle wird es geben, wovon die RTL-Gruppe und diverse kleinere Sender ausgeschlossen sein werden. Mehr Infos habe ich leider nicht!

So, mittlerweile sind dann 10 Tage seit diesem Post vergangen ....
danielak​ hast du dann mittlerweile mal bei Personen, die sich ja damit auskennen sollten (z.B. Technik, sonstige Entscheider etc.), Informationen eingeholt, warum nach wie vor die EPG-Daten der RTL-Gruppe ausgeschlossen sind und nicht entsprechend dargestellt werden??

Denn wenn man vor 10 Tagen nicht mehr Infos hatte, sollte es ja ein leichtes sein, sich diese dann nachträglich zu beschaffen, um die Fragen der zahlenden Kunden dann beantworten zu können!?

Also, wie sieht es mit den EPG-Daten der RTL-Gruppe aus?

Kulissenbauer
Posts: 76
Post 23 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

bidog schrieb:

Denn wenn man vor 10 Tagen nicht mehr Infos hatte, sollte es ja ein leichtes sein, sich diese dann nachträglich zu beschaffen, um die Fragen der zahlenden Kunden dann beantworten zu können!?

Die Sender aus dem SKY Angeboten liefern die EPG Daten, der Rest dürfte ihnen egal sein. Mit RTL hat SKY seit dem Abdrehen von 3 Pay Sendern ein Problem, vermutlich sind sie mit dem Preis nicht zusammengekommen? Für mich sieht das jetzt wie eine Retourkutsche am Rücken der Kunden aus?

Tiertrainer
Posts: 30
Post 24 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

Hallo Dani,

Leider habe ich auch bis heute keine Daten im TV-Guide. Es steht nur Programminfos derzeit bitte nicht verfügbar. Receiver  wurde schon stromlos gemacht und resetet.

Bitte um Unterstützung.

Danke!

Freundliche Grüße, Michael

Special Effects
Posts: 11
Post 25 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

was läuft noch bis zum 1.8.2018.

sind ab morgen die epg daten verfügbar?

Castingleiter
Posts: 2,075
Post 26 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

Hallo marco1509,

du schreibst folgendes:

was läuft noch bis zum 1.8.2018.

sind ab morgen die epg daten verfügbar?

Hast du den Thread ab dem Beitrag, auf den du geantwortet hast, überhaupt weiter gelesen? Wenn ja, dann hättest du die Antwort von der Sky Moderatorin Daniela K. selber gefunden und würdest hier nicht fragen. Wenn du es aber nicht getan hast, dann findest du hier  Re: Sky Q guide die dazu passende Antwort.

Gruß, Sonic28

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 27 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

aber an der Antwort von Daniela K kann was nicht stimmen. Ich habe von Sky schriftlich mitgeteilt bekommen, dass bei kleineren Kabelanbietern ( ich bin auch betroffen mit Netcologne und habe mich deshalb beschwert) keine EPG erfolgt, wenn die Sender auf Sendeplatz 1000 und höher liegen. Das sind bei mir leider sehr viele. Die kabelanbieter müssen hier ran. Bei den großen Anbietern gäbe es diese Probleme nicht Telekom, Vodafone usw. Ich poste die gesamte Antwort von Sky gerne hier, wenn gewünscht.

will damit sagen, das hat nichts mit RTL zu tun und am 01.08. passiert überhaupt nichts, Keine Ahnung was Daniela da behauptet!

Kulissenbauer
Posts: 76
Post 28 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

brookelynn schrieb:

aber an der Antwort von Daniela K kann was nicht stimmen. Ich habe von Sky schriftlich mitgeteilt bekommen, dass bei kleineren Kabelanbietern ( ich bin auch betroffen mit Netcologne und habe mich deshalb beschwert) keine EPG erfolgt, wenn die Sender auf Sendeplatz 1000 und höher liegen. Das sind bei mir leider sehr viele. Die kabelanbieter müssen hier ran. Bei den großen Anbietern gäbe es diese Probleme nicht Telekom, Vodafone usw. Ich poste die gesamte Antwort von Sky gerne hier, wenn gewünscht.

will damit sagen, das hat nichts mit RTL zu tun und am 01.08. passiert überhaupt nichts, Keine Ahnung was Daniela da behauptet!

Eigenartig, die TV Geräte haben das Problem nicht? Und vor SKY Q hatte auch der Receiver das Problem nicht! Weil SKY unfähig ist, sollen jetzt die Kabelbetreiber in den sauren Apfel beißen?  Das Beste wäre, dieses unnötige Q wieder einzustampfen und den Zustand von davor wieder herzustellen, ich wäre sofort dabei!

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 45
Post 29 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

hier die Aussage von Sky:

alle Sender, die ab dem Programmplatz 1000 liegen, haben keine EPG-Informationen und lassen sich auch nicht aufnehmen, selbst wenn man sie in die Favoritenliste übernommen hat.
im Normalfall sind alle Sender, die man so in Deutschland schauen kann, also alle Sky-Sender UND die öffentlich-rechtlichen, wie ARD, ZDF und die Dritten, wie auch die Privaten wie RTL, Pro7/SAT1 usw. werden normalerweise in die Liste ab 161 bzw. 181 abgelegt. Somit erhält man zumindest bei den ÖR und bei den privaten SD-Sendern eine EPG-Info und kann sie auch aufnehmen.
bei SAT und bei den großen Kabelanbietern wie Vodafone/KDG oder Unitymedia klappt das auch reibungslos. Nur bei vielen kleineren privaten Kabelanbietern ist die Einspeisung nicht angepasst worden, sodass die Q-Software nicht alle benötigten Dateien findet, um die Sender in die richtige Reihenfolge zu bringen. Somit landen sie in die Liste über 1000 und zeigen weder EPG an noch lassen sie sich aufnehmen.

Nachholebedarf haben hier die Kabelanbieter, welche die Einspeisung so anpassen müssen, dass alle notwendigen Daten für die Q-Software durchgeleitet werden. Dieses Problem ist schon seit Einführung von Q bekannt.“

Tiertrainer
Posts: 23
Post 30 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

Sorry, aber die Software vor Q hatte kein Problem mit Senderinfos auch nicht über Programmplätzen über 1000.

Weshalb sollte jetzt mein  Kabelbetreiber Schuld sein? Auf unserem Sky + Reciver mit der Zweitkarte sind diese Programminfos alle  da. Ich kann dort alle Sender anhalten, aufnehmen, durchzappen ohne jedesmal wieder den Jugendschutzpin eingeben zu müssen. Das ist doch nicht zu glauben. Jetzt habe ich einen UHD fähigen 65 Zoll

Fernseher und dafür einen Sky Q Reciver der einfach eine Frechheit ist.

Und seit mehr als einem Monat kommt ein Ammenmärchen nach dem anderen von Sky, aber keine Lösung.

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 31 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen. Aber es scheint nur die kleinen Anbieter zu betreffen. Die anderen haben diese Probleme nicht. Ich habe das in anderen Posts auch schon gelesen. Da beschwerten sich Kunden und deren Kabelanbieter kannte ich noch nicht mal, ist dann wohl auch ein kleinerer.

Ich habe in meinem Falle Netcologne angeschrieben. Antwort steht noch aus.

Beleuchter
Posts: 78
Post 32 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

Aber der fehlende EPG bei den Privaten ist ja nur das eine Thema. Es fehlt nach wie vor der EPG bei den Pay-TV Sender von meinem Kabelanbieter (Vodafone) und ich kann die auch nicht laden, in dem ich kurz auf die Sender schalte. Mit der alten Software ging es. Es geht u.a. um die Sender Kinowelt TV HD, GEO TV HD, TNT Film HD, Sport1US HD etc. Somit kann ich aktuell weder sehen, was auf diesen Sendern läuft noch kann ich hier etwas aufnehmen. Das ist für mich so nicht hinnehmbar. Wenn das bis Herbst nicht behoben wird, hat sich das Thema Sky Q für mich erledigt!

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 33 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

Da hilft nur noch die Kündigung. Anders schnallt das keiner mehr...

Auch wenn es traurig ist, es ist leider die Wahrheit. Welche Drogen auch immer genommen werden, von deren "Exklusivitätswahn und Drittsender sind uns vollkommen egal"-Trip kommen die nicht mehr runter.

Früher konnte man das Programm noch genießen, heute ist es lediglich eine Enttäuschung genau wie die Hardware.

Ich kann hier nur einen Wechsel auf Entertain TV empfehlen - dort kann man im Notfall sein Sky Abo noch hinschleppen, aber wenigstens bekommt man im Jahr 2018 dort noch einen EPG!

Sky ist einfach nur noch peinlich. Seitdem Brian Sullivan weg ist geht das Unternehmen vor die Hunde.

Beleuchter
Posts: 111
Post 34 von 34
12 Ansichten

Re: Sky Q guide

bidog schrieb:

Daniela K. schrieb:

Hallo aero279,
EPG-Daten für 60 Kanäle wird es geben, wovon die RTL-Gruppe und diverse kleinere Sender ausgeschlossen sein werden. Mehr Infos habe ich leider nicht!

So, mittlerweile sind dann 10 Tage seit diesem Post vergangen ....
danielak hast du dann mittlerweile mal bei Personen, die sich ja damit auskennen sollten (z.B. Technik, sonstige Entscheider etc.), Informationen eingeholt, warum nach wie vor die EPG-Daten der RTL-Gruppe ausgeschlossen sind und nicht entsprechend dargestellt werden??

Denn wenn man vor 10 Tagen nicht mehr Infos hatte, sollte es ja ein leichtes sein, sich diese dann nachträglich zu beschaffen, um die Fragen der zahlenden Kunden dann beantworten zu können!?

Also, wie sieht es mit den EPG-Daten der RTL-Gruppe aus?

Und eine weitere Woche ist ins Land gegangen, ohne dass es ein Moderator oder sonstiger Mitarbeiter von Sky für nötig hält, sich hier im Thread zu melden und einfach mal die Frage beantwortet, WARUM es bei der RTL-Gruppe nach wie vor keine EPG-Daten gibt bzw. ob man gedenkt, die offenbar notwendigen Lizenzen dafür zu erwerben!!

Antworten