Antworten

Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Special Effects
Posts: 11
Post 1 von 15
775 Ansichten

Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Hallo, hätte folgende Frage:

Mir wurde ein "Bleib dabei Angebot" per Post zugestellt...

Alle Pakete und Premium HD für 29.99,- und Sky Q für 10,- Euro dazu.

Nun habe ich eben angerufen...

Hier wurde mir dasselbe Angebot für die Pakete gemacht, allerdings ohne Sky Q,dafür aber weiterhin mit meiner Zweitkarte für die normalen zusätzlichen 9.99,- Euro. Würde genau einen Cent Unterschied machen.

Auf meine Frage hin,ob nicht sowieso alle SKY+Pro Receiver bald auf Q umgestellt werden,bekam ich die Antwort: "Nein,sie verlängern ja ihren alten Vertrag und daher bekommen Sie dann kein Sky Q,sondern alles bleibt beim alten."

Bin jetzt etwas verwirrt...Werden die Sky + Pro Receiver jetzt doch nicht alle automatisch auf Q umgestellt? Hört sich ja für mich so an,als ob ich wählen könnte ob ich Sky Q möchte, oder ob ich auch mit dem alten System weiterschauen kann.

Meine Hardware ist Sky+Pro für die Hauptkarte und ebenfalls Sky+Pro bei der Zweitkarte.

Alle Antworten
Antworten
Tontechniker
Posts: 500
Post 2 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Es bekommen alle Pro Receiver die Software zu Sky Q. Was da erzählt wurde ist Unsinn.

Special Effects
Posts: 11
Post 3 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Ok...alles klar.danke. So hatte ich das auch beim Start von Sky Q verstanden...schade eigentlich, weil ich brauch das Q nicht.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,677
Post 4 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Das stimmt nicht. Mein Kollege hat Gestern um 2 Jahre verlängert mit Zweitkarte.Es wir immer noch Zweigleisig verkauft.Das Angebot ist auch schon per Mail eingegangen.

Special Effects
Posts: 11
Post 5 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Hat der den Sky +Pro Receiver oder einen älteren?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,677
Post 6 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Der hat den Alten.Er hat halt keinen 4K TV.Außerdem läuft die Alte Krücke besser als der Q mit der innovativen Software.

Maskenbildner
Posts: 315
Post 7 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Hallo friese111,

auch wenn bei deinem Kollegen der Vertrag mit Zweitkarte um 2 Jahre verlängert wird, bedeutet das doch nicht das sein(e) Sky+ Pro Receiver kein Update auf SkyQ bekommen. Dieses Update bekommen alle Sky+ Pro Receiver, unabhängig vom Vertrag.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,677
Post 8 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Er hat keinen Sky + Pro und will auch keinen.Das man vor der neuen Soft beim +Pro nich weglaufen kann ist mit klar.Danke.

Special Effects
Posts: 11
Post 9 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Dann is klar...aber ich hab ja die Pro Receiver...dann hat der Mitarbeiter am Telefon das wohl übersehen.

Maskenbildner
Posts: 315
Post 10 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

friese111 schrieb:

Er hat keinen Sky + Pro und will auch keinen.

Das mag ja sein, bei User bizzi3011 geht es jedoch, wie im Eingangspost geschrieben, um den Sky+ Pro Receiver. Das ist also mit der Situation deines Kollegen nicht vergleichbar.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,677
Post 11 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Das sieht wohl so aus.Mal sehen wie es bei dir weiter geht.

Special Effects
Posts: 11
Post 12 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Wie gesagt,dann hat der Mitarbeiter wohl übersehen, das ich bereits zwei Pro Receiver hab...naja...hab das Angebot sowieso abgelehnt. Der Preis ist ok, aber zweimal 29,- Euro Aktivierungsgebühr seh ich nicht ein.

Danke für eure Antworten!

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,677
Post 13 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Da hast du recht. Ich meine jedoch gelesen zu haben das es nur noch 2 Jahresvertäge mit +Pro gibt und keine Zweitkarten mehr angeboten werden.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,677
Post 14 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

Gerne jeder Zeit.

Maskenbildner
Posts: 315
Post 15 von 15
428 Ansichten

Re: Sky Q doch nicht zwangsläufig?

friese111 schrieb:

Ich meine jedoch gelesen zu haben das es nur noch 2 Jahresvertäge mit +Pro gibt und keine Zweitkarten mehr angeboten werden.

Das hat man im Forum so gelesen, richtig. Allerdings werden wohl bisher bestehende Zweitkarten verlängert, sofern vor Ablauf die Verlängerung erfolgt.

Bei neuen Verträgen gibt es keine Zweitkarten mehr, dafür gibt es bei allen neuen Verträgen ja nun SkyQ mit Multiroom.

Antworten