Antworten

Sky Q auf LG TV ?

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 19
10.798 Ansichten

Sky Q auf LG TV ?

Hallo liebes Skyteam

wann gibt es endlich eine Sky Q App für LG.

wird überhaupt in dieser Richtung entwickelt ????

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 25,231
Post 2 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

von sky wirst du keine Antwort bekommen.

Apple ud Samsung haben Priorität. Medion gibt Apps heraus, wenn es eine zum TV gibt. LG - da ist nichts bekannt.

LG anschreiben wäre eine Möglichkeit.

Maskenbildner
Posts: 452
Post 3 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Vermutlich wird es nie andere Apps geben....oder vielleicht 2030....

Selbst die Samsung App ist ja immer noch nicht vollständig ausgereift....

Genauso wie das ewig versprochene Update für Q was sooooviele Fehler beheben sollte...kommt wohl auch erst im "Herbst" 2030 oder es war ein Schreibfehler und man meinte statt 2018 das Jahr 2118

Tiertrainer
Posts: 27
Post 4 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Na,ob da überhaupt noch etwas passieren wird...?

Der Sky Q Mini wird wohl bald kommen (in UK gibt es ihn schon) und wird bestimmt als die Lösung für Zweitgeräte beworben werden. In der UK-Version verbindet sich der Mini mit dem Haupt-Receiver über ein eigenes WLan und kann auf alle Funktionen zugreifen (inklusive Aufnahmen). Die Sky Q App ist auf den Minis also wohl nicht nötig. 4 Minis pro Haushalt sind dort möglich und 2 können gleichzeitig in Betrieb sein. Kostenpunkt 20 £ für den ersten und 99 £ für max. 3 weitere. Allerdings sind dort auch 12 £ / Monat für die Multiroom-Option fällig.

Nachzulesen auf whathifi.com (weiß nicht, ob man hier externe Links einfügen darf)

Man darf also gespannt sein, wie das in Deutschland gehandhabt wird.


Würde ja auch zu der heutigen Änderung passen, SkyQ und SkyGo - Geräte zusammenzufassen und auf 4 zu begrenzen.

Ein gutes Argument für zusätzliche "echte" Sky-Geräte, wenn man weiterhin 4 SkyGo-Geräte haben möchte.

Die mal angekündigten Verbesserungen für Apple TV wurden auch nicht umgesetzt, wie z.B. Tonausgabe immer noch nur in Stereo statt Dolby Digital (alle anderen Streaming-Apps können das)


Für die Sony-Android7-TV`s (habe einen solchen) gibt es noch nicht mal eine SkyGo- oder Sky-Ticket- geschweige denn eine SkyQ-App. Sky-Ticket lässt sich zum Beispiel nur über die integrierte Chromecast vom Smartphone streamen (selbst getestet), man benötigt somit aber auch schon zwei der verfügbaren 4 Geräte-Slots, da auch die Chromecast als Gerät zählt obwohl die Steuerung nur über das Smartphone möglich ist..

Mit SkyGo funktioniert das allerdings so nicht.

Also ich habe da wenig Hoffnung auf neue Entwicklungen...

Regie
Posts: 25,231
Post 5 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

das, was du beschrieben hast, ist die "neue" Entwicklung. Restriktionen. Unpraktisches Handling.

(GB hat die Strukturen für seine Dienste in Besitz. sky muss anmieten)

Der rosa Riese setzt auf Benutzungsfreundlichkeit und lässt sie sich bezahlen. Klappt

Regie
Posts: 7,437
Post 6 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

tolai1967 schrieb:

Na,ob da überhaupt noch etwas passieren wird...?

Der Sky Q Mini wird wohl bald kommen (in UK gibt es ihn schon) und wird bestimmt als die Lösung für Zweitgeräte beworben werden. In der UK-Version verbindet sich der Mini mit dem Haupt-Receiver über ein eigenes WLan und kann auf alle Funktionen zugreifen (inklusive Aufnahmen). Die Sky Q App ist auf den Minis also wohl nicht nötig. 4 Minis pro Haushalt sind dort möglich und 2 können gleichzeitig in Betrieb sein. Kostenpunkt 20 £ für den ersten und 99 £ für max. 3 weitere. Allerdings sind dort auch 12 £ / Monat für die Multiroom-Option fällig.

.....

"Unser" Q spannt wohl kein eigenes WLan auf und mit nur 2 Tunern wäre es nahezu sinnfrei diese

auch noch an 1-3 Sklaven auszuleihen. Also wird es wohl SkyStream only werden. Vom Zugriff auf die Aufnahmen

hört man aber auch aus anderen Quellen.

Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,119
Post 7 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Hallo demp,

ich habe Dir bereits in einem zweiten Thread von Dir zu diesem Thema geantwortet. Der Vollständigkeit halber für alle anderen User: Es gibt dazu derzeit leider noch keine Informationen. Wir werden wie gehabt Infos verbreiten, sobald wir näheres dazu sagen können. Ich bitte Euch noch um etwas Geduld.

Viele Grüße
Martin

Tiertrainer
Posts: 16
Post 8 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

martinh​ Hab Dir mal eine PN geschickt

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 9 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Der CEO von Sky Deutschland gab einen Ausblick auf die Pläne für das frische Jahr, sprach über Serien, Sport, OnDemand und die Partnerschaft mit Netflix.

quotenmeter.de/n/106585/

Im Februar etwa werde es einen Sky-Werbesport mit Elyas M’Barek geben, der Sky- und Netflix-Content gemeinsam präsentiere. „Das ist eine einfache und inzwischen vollkommen natürliche Kombination.”

Noch in diesem Jahr werde man zudem die Arte-Mediathek auf Sky Q integrieren und eine YouTube-App präsentieren.

„Weitere Partnerschaften sind fest geplant“, so Schmidt.

Jetzt meine Frage:

Warum intergriert man den nicht mal erst SKY Q App auch für andere TV Hersteller?

Das endlich jeder auch mittels Sky Multiscreen gleichzeitig schauen kann.

Youtube App sieht doch überall gleich aus, was will man denn da groß präsentieren?

Die Netflix App gibt es heutzutage auf jedem Smart TV und fast jeder SAT Box möglich zu schauen.

Aber Sky verkauft es als wahnsinnig tolle Innovation, aber nein erstmal Werbespots machen .

Vielleicht solte mal man  in Updates und  Fehlerbehebbungen investieren.

Maskenbildner
Posts: 452
Post 10 von 19
2.788 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Wofür bei Sky mittlerweile seit MONATEN alles Geduld haben muss ist schon eine Unverschämtheit.

Ist ja nicht nur das App Problem.

Sky kriegt gar nichts mehr hin außer unwichtiges Zeugs wie z.b. ne SprachFB

Beleuchter
Posts: 105
Post 11 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Der Q Mini ist sicherlich für Schlafzimmer, Zweit TV als Ersatz zum Zweiten Receiver ein interessantes Produkt, da mit ca 29 Euro zu 149 wesentlich günstiger, dass ich aber bei mobiler Nutzung wie den Apple TV, einen Windows Stick mit installiertem Sky Q oder eine Xbox etc.. mitschleppen muss. Der Reiz an der App ist ja, dass man sie auch mal auf Reisen an entsprechenden TV nur mit seinem Login nutzen kann, sofern man einen Sky Q Slot noch frei hat. Finde ich praktisch. Außerdem wollen viele Leute einfach Ihr Sky ,Netflix, Prime, SmartTV auf einem TV und keine Extra Hardware.

Von daher sollten die versprochenen Apps auch kommen!!!

Auf dem neuen in Österreich vorhandenen Streaming Service Sky X für das komplette Sky Programm gibt es laut Ankündigung ja eine App für LG TV ab 2015.

Da dies zu 99% vll abgesehen des App Namens inhaltsgleich mit der Sky Q App wäre, dürfte auch diese dann hoffentlich bald wohl endlich in den Startlöchern stehen.

Wie lange SKY hier braucht , eine App für tvOS (die abgesehen von ein paar kleinen Punkten wie Stereo und 720p ja wirklich top funktioniert) dann auf die Konkurrenz TV Software Tizen, WebOS oder Android zu portieren, alles quelloffene Linux Derivate, da zieht es einem echt den Schuh aus.
Vielleicht sollte SKY mal in eine professionelle, mit wirklichen Cracks und Experten bestückte IT und R&D Abteilung investieren, so dass Dinge, die bei anderen 2 Tage dauern, nicht bei Euch immer 2 Jahre in Anspruch nehmen! !!!!

Andere bringen Apps für Multi Platformen in idetischem Look&Feel sowie Ausstattung zum Marktstart, und nicht Jahre später.

Regie
Posts: 21,328
Post 12 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

bastis schrieb:

Der Reiz an der App ist ja, dass man sie auch mal auf Reisen an entsprechenden TV nur mit seinem Login nutzen kann, sofern man einen Sky Q Slot noch frei hat. Finde ich praktisch.

Es ist geplant, diesen Reiz wieder nach zu Hause zu verlegen.

Regie
Posts: 4,758
Post 13 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Hallo bastis,

du schreibst folgendes:

Der Reiz an der App ist ja, dass man sie auch mal auf Reisen an entsprechenden TV nur mit seinem Login nutzen kann, sofern man einen Sky Q Slot noch frei hat.

Vorsicht, wenn du das machst. Das ist offiziell von Sky nicht erlaubt, denn für unterwegs gibt es die "Sky Go"-App. Die "Sky Q"-App ist nur für den eigenen Haushalt gedacht. Also so, wie es seit Jahren bei der Zweitkarte gemacht wird. Noch geht das, was du meinst. Aber es ist mittlerweile von dem einen oder anderen Sky Mitarbeiter hier im Forum angekündigt worden, dass das irgendwann unterbunden werden soll. Dann folgt ein Abgleich mit dem im gleichen Haushalt vorhandenen Sky Q Receiver. Wie der Abgleich dann aussieht und ab wann das dann sein wird, wurde noch nicht im Detail verraten. Und wenn das dann nicht passt, dann wird einem der Login zur "Sky Q"-App gesperrt.

Gruß, Sonic28

Beleuchter
Posts: 105
Post 14 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

Danke für die Info. Da steckt der Teufel wohl mal wieder in den Tiefen der AGB. 

Das heißt iPad, Laptop mit Sky Go, OK.
Apple TV mitnehmen oder auf Samsung TV in der "Zweitwohnung" anmelden. Nicht OK, weil die App Sky Q und nicht Sky Go ist.

Die Geräteliste ist aber bei allen Geräten die gleiche, mittlerweile und es können 4 registriert und betrachtet 2 werden.

Der Umfang von Sky Q und Go gleicht sich ja immer mehr an.

Eigentlich dann eine Regelung, die man weglassen müsste, oder zumindest nicht viel Transparenz und Sinn ergibt? !

Kostümbildner
Posts: 187
Post 15 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

ja, seit man bei Sky ist muss man Geduld haben. Ich rechne mal damit, dass es frühestens in 1000 Jahren hier etwas Neues geben wird. Bis dahin wird man die nächsten 999 Jahre damit verbringen, Updates zu liefern, welche Nichts weiter bewirken als die unzähligen Bugs der Vorgängerversionen zu beheben. "Und täglich grüßt das Murmeltier"

Regie
Posts: 25,231
Post 16 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

HIlfeseiten Sky go:

Du kannst Filme, Serien und Sportevents auf Sky Go in Verbindung mit Sky Q mit bis zu drei Geräten gleichzeitig schauen. Voraussetzung ist, dass Du drei Sky Go Geräte in der „Geräteliste Sky Apps“ registriert hast und auf keinem anderen Gerät gerade die Sky Kids oder Sky Q App verwendest. Mehr zur Verwaltung deiner Sky Geräte erführst du unter „Sky Geräteliste verwalten"

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 17 von 19
2.791 Ansichten

Re: Sky Q auf LG TV ?

sky hat kein interesse sky q auf andere tv,s zu bringen. prime zb. hat mehrfach bei sky interesse an der app angemeldet, keine reaktion von sky. ich werde nun entgueltig kuendigen.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 18 von 19
363 Ansichten

Betreff: Sky Q auf LG TV ?

Hallo Leute.. Ich brauch dringend Hilfe.Ich habe meinen neuen SKY Q Reseiver bekommen-dazu zwei LG Fernsehgeräte gekauft um sie alle miteinander zu verbinden.Hat auch alles soweit geklappt-nur wenn ich Filme mit Jugendschutz Pin anschauen will-funktioniert das nicht-mein Pin der beim TV Hauptgerät funktioniert-wird bei den anderen Geräten als falscher Pin angesehen.. Warum??? Ich versehe es nicht...

Moderator
Posts: 3,922
Post 19 von 19
291 Ansichten

Betreff: Sky Q auf LG TV ?

Hallo @Surfer1697,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Für die Sky Q App am Fernseher benötigst du die Sky PIN. Falls es noch Probleme gibt, dann schreibe mir eine private Nachricht.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Antworten