Antworten

Sky Q, TV Guide Programmplätze > 1000

Antworten
Regie
Posts: 4,758
Post 21 von 24
539 Ansichten

Betreff: Sky Q, TV Guide Programmplätze > 1000


@peter65  schrieb:

War der Sender bei Programmplatz über 1000 zu sehen?

Wenn nein, dann wurde die Verschlüsselung später aufgeschaltet.

Wenn ja, dann war da die NDS Verschlüsselung von Sky aufgeschaltet, sonst wäre der über den Sky Q nicht zusehen gewesen.


Der "Kabel Eins Doku HD"-Sender wurde am Freitag (17. Januar 2019) auf dem Satelliten Astra 19,2 Grad Ost aufgeschaltet. Dabei war der Sender beim Sky Q Sat-Receiver auf einem Programmplatz über 1000. Da war der Sender für die Sky Kunden, die die HD+ Sender bei Sky dazu gebucht hatten, nicht freigeschaltet. Es war nur ein blaues Bild mit folgendem Hinweis


Sender ist verschlüsselt [12110] Für Hilfe drücke ?

Liegt wohl daran, dass dort nur die Verschlüsselung drauf war, die die HD Plus GmbH für die eigenen Kunden mit original HD+ Smartcard verwendet. Die Verschlüsselung, die Sky für die HD+ Sender verwendet, war wahrscheinlich noch nicht drauf. Am Montag (20. Januar 2020) wurde der "Kabel Eins Doku HD"-Sender dann beim Sky Q Sat-Receiver auf einem Programmplatz unterhalb von 1000 gesetzt, nämlich in den Block mit den Doku-Sendern, d. h. auf Programmplatz 467, wo er seitdem zu finden ist. Dabei war immer noch die normale HD+ Verschlüsselung drauf. Es fehlte immer noch die Sky Verschlüsselung, weil weiterhin nur der blaue Bildschirm mit oben erwähnten Hinweis zu sehen war. Laut dem Sky Moderator @georgk sollte der Sender für die Sky Kunden, die die HD+ Sender über Satellit bei Sky dabei haben, am Montag (20. Januar 2020) im Laufe des Tages hell werden, was aber nicht passiert ist. Erst am Dienstag (21. Januar 2020) wurde der Sender gegen 16:00 Uhr (oder ein paar Minuten früher) für die Sky Kunden hell. Alles weitere kannst du im Thread Kabel Eins Doku HD startet am 17. Januar bei HD+ nachlesen.

 

Gruß, Sonic28

Drehbuchautor
Posts: 1,701
Post 22 von 24
525 Ansichten

Betreff: Sky Q, TV Guide Programmplätze > 1000

@sonic28: Danke für deine Antwort.

Irgendwie passt das zu dem was ich schreib betreffs der Verschlüsselung.

Sender empfangbar, keine Verschlüsselung von Sky aufgeschaltet.

Sender wurde Genre gerecht in die Senderliste eingeordnet, immer noch nicht hell.

Erst mit Aufschaltung der Sky Verschlüsselung auf dem wurde der Sender dann hell?

 

Kaum ein Gerät sortiert die Sender nach Genres, so das möglicherweise erst mit Kenntnis einer Sender-ID der Sender dem Genre zugeordnet werden kann, erst darauf hin erfolgte für Kabel Eins Doku HD die Freischaltung auf der Sky Karte? Solche Änderungen lassen per Fixes einspielen, so das dann am nächsten Tag der Sender auf einem anderen Programmplatz zu finden ist.

 

Ich seh hier keinen Hinweis darauf das die Verschlüsselung entscheidend ist welcher Sender auf welchem Programmplatz zu finden ist.

Aber das betrifft nur den reinen Sat-Empfang.

Private HD Sender sind über den jeweiligen Kabelanbieter buchbar, da kann das wieder ganz anders aussehen.

Regie
Posts: 4,758
Post 23 von 24
513 Ansichten

Betreff: Sky Q, TV Guide Programmplätze > 1000


@peter65  schrieb:

Sender empfangbar, keine Verschlüsselung von Sky aufgeschaltet.

Sender wurde Genre gerecht in die Senderliste eingeordnet, immer noch nicht hell.

Erst mit Aufschaltung der Sky Verschlüsselung auf dem wurde der Sender dann hell?


Ist ja auch logisch, das der Sender erst dann für die Sky Kunden hell wurde, denn solange der Sender die Verschlüsselung, die Sky für die HD+ Sender verwendet, nicht drauf hat, kann Sky diesen Sender bei den eigenen Kunden, die die HD+ Sender bei Sky dazu gebucht haben, nicht freischalten. Bis dahin konnten ihn halt nur die Menschen sehen, die eine originale HD+ Smartcard in einem Gerät verwenden, welches die Verschlüsselung verarbeiten kann, die die HD Plus GmbH selber für HD+ Sender verwendet.

 

 


@peter65  schrieb:

Kaum ein Gerät sortiert die Sender nach Genres, so das möglicherweise erst mit Kenntnis einer Sender-ID der Sender dem Genre zugeordnet werden kann, erst darauf hin erfolgte für Kabel Eins Doku HD die Freischaltung auf der Sky Karte? Solche Änderungen lassen per Fixes einspielen, so das dann am nächsten Tag der Sender auf einem anderen Programmplatz zu finden ist.


O.K.! Vielleicht nicht nach Genres und auch nicht alle Sender, die es über Satellit bzw. im Kabelnetz gibt, aber ich schätze mal, dass das bei den Receivern, die der ehemalige Pay TV Anbieter Premiere oder DF1 bzw. arena selber angeboten haben, die eigenen Sender in einer gewissen Reihenfolge und auf einem festen Programmplatz zu finden waren.

 

Gruß, Sonic28

Drehbuchautor
Posts: 1,701
Post 24 von 24
485 Ansichten

Betreff: Sky Q, TV Guide Programmplätze > 1000


@sonic28  schrieb:

Ist ja auch logisch, das der Sender erst dann für die Sky Kunden hell wurde, denn solange der Sender die Verschlüsselung, die Sky für die HD+ Sender verwendet, nicht drauf hat, 


Klar, wollt aber darauf hinaus das für die Erkennung ob Sky Sender oder nicht, eben nicht die Verschlüsselung genutzt wird.

 


@sonic28  schrieb:

O.K.! Vielleicht nicht nach Genres und auch nicht alle Sender, die es über Satellit bzw. im Kabelnetz gibt, aber ich schätze mal, dass das bei den Receivern, die der ehemalige Pay TV Anbieter Premiere oder DF1 bzw. arena selber angeboten haben, die eigenen Sender in einer gewissen Reihenfolge und auf einem festen Programmplatz zu finden waren.


Jupp, dem ist so.

Wobei soweit ich mich erinnere bot da die D-Box II die meisten Möglichkeiten sich Senderlisten zu betrachten, u.a. auch nach Anbietern. 
Deswegen ja auch keine fortlaufenden Platznummern, damit Sender die später kommen und in das Genre passen diesem auch zugeordnet werden können.

Antworten