Antworten

Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
KlausJ
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 9
275 Ansichten

Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

nachdem dem letzten Update, wo auch verschiedene Sender verschwunden waren, kommt jetzt bei einigen Aufnahmen der Wunsch des Q-Recievers, ich möchte doch eine Jugendschutzpin eingeben....aber ich habe keine eingerichtet.

Diese Pin wird nicht bei allen Aufnahmen verlangt....wie gibts das, es ist doch keine da.

wer kann weiterhelfen???

gruss

Klaus

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 918
Post 2 von 9
269 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Hallo @KlausJ 

 

jede Smartcard wird mit einer Jugendschutz-PIN ausgeliefert, welche dir in dem Brief, wo die Karte aufgeklebt war, mitgeteilt wird. Wird als temporäre PIN bezeichnet. Wenn du diese bisher noch nicht geändert hast, dann ist diese PIN immer noch gültig.

 

Wenn du die PIN nicht mehr hast, kannst du dir über das Kundencenter eine neue PIN zusenden.

Falls die PIN bekannt ist, kannst du die PIN-Abfrage im Q-Menü auch deaktivieren.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 918
Post 2 von 9
270 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Hallo @KlausJ 

 

jede Smartcard wird mit einer Jugendschutz-PIN ausgeliefert, welche dir in dem Brief, wo die Karte aufgeklebt war, mitgeteilt wird. Wird als temporäre PIN bezeichnet. Wenn du diese bisher noch nicht geändert hast, dann ist diese PIN immer noch gültig.

 

Wenn du die PIN nicht mehr hast, kannst du dir über das Kundencenter eine neue PIN zusenden.

Falls die PIN bekannt ist, kannst du die PIN-Abfrage im Q-Menü auch deaktivieren.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

KlausJ
Special Effects
Posts: 7
Post 3 von 9
264 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt bedingten Jugendschutz

ich habe noch nie eine Jugendpin  benötigt (seit 2016) und auch nicht eingerichtet.

Das wird auch vom Sky-Q-Reciever bestätigt.   Dieser Wunsch des Recievers bezieht sich auch "nur " auf  2 Aufnahmen, die anderen Aufnahmen funktionieren ja.

Nochmals: ich habe keine Jugendschutzpin eingerichtet!!

Ich denke, dass das letzte Update einiges "vernichtet" hat. Kann man denn die alte Software nicht wieder aktivieren???

puhbert
Schnitt
Posts: 1,487
Post 4 von 9
261 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Das es den Q erst ab 2018 gibt wirst sicherlich doch beim neu installieren einen PIN festgelegt haben oder Eingerichtet haben.

Du kannst eher ins 16 Jahrhundert zurückreisen, als von SKY eine alte Software wieder zu reaktivieren 😉Damit musst du leben!

Lege doch wie hier bereits beschrieben einen PIN an und deaktiviere ihn im Receiver wieder. An deine alten Filme kommst du nur mit der damaligen PIN vom Einrichten! 

KlausJ
Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 9
246 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Danke f.d. schnelle Antwort.  Aber warum muss ich denn eine Jugendschutzpin einrichten, wenn nur ich am Reciever bin??  DA es sich um neue Aufnahmen (ab 14 Jahre, jungendfrei und vom Samstag) handelt und andere Aufnahmen ohne die PIN funktioneren, verstehe ich die Logik dieses Updates nicht.

Ich werde diese beiden Filme jetzt löschen und weitere Fehlerfunktionen beobachten.

 

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 918
Post 6 von 9
240 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Hi @KlausJ 

 

Die Jugendschutz-Abfrage ist standardmäßig aktivert. Da kannst und musst du nichts einrichten.

Du kannst die Jugenschutz-Abfrage nur deaktivieren. Findet man im Menü des Q-Receivers. Zum deaktivieren wird aber die PIN noch einmal abgefragt.

 

Wenn bei wenigen Aufnahmen eine Jugenschutz-Abfrage erscheint, dann ist die Aufnahme vor der Umstellung auf die SkyQ-Software gemacht worden, also vor dem 02.05.2018. Bei diesen Aufnahmen ist es technisch nicht machbar gewesen, dies zu deaktivieren.

JoelM
Moderator
Posts: 210
Post 7 von 9
233 Ansichten

Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Hallo @KlausJ,

benötigst du jetzt noch Hilfe?

Wenn ja, benötige ich Einsicht in deine Vertragsdaten. Sende mir daher bitte deine Kundennummer und aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank in einer privaten Nachricht zu. Sofern du als Zahlungsart PayPal hinterlegt hast, benötige ich deine Anschrift oder bei Kreditkartenabrechnung die letzten 4 Ziffern deiner Kreditkarte.

Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

LG, Joel
KlausJ
Special Effects
Posts: 7
Post 8 von 9
221 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Habe jetzt die 2 strittigen Aufnahmen (wird Jugenschutzpin verlangt) gelöscht. Alles andere funktioniert  wie gehabt. 

Jedoch das neue Update ist nicht die "Verbesserung", das Vorherige war besser.  (man konnte 2 Aufnahmen gleichzeitig über Streaming aufnehmen) und ein Programm ansehen...allerdings alles ohne HD, aber die älteren Filme sind sowieso ohne HD-Qualität!!

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 918
Post 9 von 9
204 Ansichten

Betreff: Sky Q Reciever verlangt JUgendschutz

Hi @KlausJ 

 

ich verstehe dein Problem gerade nicht wirklich.

Es gab doch keine neues Update, es gab lediglich einen kurzzeitigen Ausfall der Übertragung beim Satellitenbetreiber, sodass beim Q-Receiver die Sender nicht  mehr in der Kanalliste waren. Ein erneuter Suchlauf hat das Problem meist sofort behoben. Aber wie gesagt, es war kein Software-Update.

 

Wenn du vorher Aufnahme machen konntest, und gleichzeitig ein anderes Programm schauen konntest, muss ich davon ausgehen, dass du 2 SAT-Kabel am Receiver angeschlossen hast. Die Aufnahmen werden grundsätzlich über SAT-Signal laufgenommen, und nicht, wie du schreibst, über Stream.

 

Falls du zwei SAT-Kabel angeschlossen hast, dann wäre die nächste Frage, was du beim Suchlauf eingestellt hast. Hier ist ja die Auswahl zwischen "Einkabel" und "Zweikabel" möglich. Solltest du dabei "Einkabel" eingestellt haben, so verwendet der Receiver das zweite Kabel nicht, und es gibt nun die Einschränkung, dass du während einer Aufnahme nicht auf jeden beliebigen Sender umschalten kannst.

 

Ohne zu wissen, was du für eine Anlage verwendest, und wie der Receiver eingestellt wurde, kann man hier keine genauen Hinweise geben, wo dein Problem liegt.

 

Gruß Galaxis56

Antworten