Antworten

Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

deepdiver
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 22
16.355 Ansichten

Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Mein Sky Q-Receiver verliert trotz direkter LAN Verbindung zum Router ständig das Internetsignal.

Wenn ich den Receiver aus dem Standby anschalte muss ich ständig diesen neu booten um wieder eine Internetverbindung zu erhalten, danach funktioniert es meistens, jedoch nicht immer. Habe auch schon Wlan probiert, da taucht das selbe Problem auf.

Es nervt auf dauer das Teil immer neu zu booten und vom Kundenservice bekommt man keinen Rückruf bzw. hängt mann über 40 Minuten in der Warteschleife ohne das jemand ran geht.

 

Alle Antworten
Antworten
miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 2 von 22
16.351 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Kannst du mal im Routermenü (welcher Router?) nachsehen, ob dort der Q Receiver als aktiv verbunden angezeigt wird?. Wenn du vom Q-menü einen Verbindungstest machst, wird dann die Verbindung wieder aktiviert? Erscheint im System Log des Routers Neustarts der Internetverbindung? Einmal pro Tag ist normal, ansonsten deutet es auf eine instabile DSL Leitung hin. Liegt dann oft an einem wackligen Telefonkabel (Tae stecker) zur Telefonbuchse. Aber das muss der Provider rausmessen, ist nicht Sache von Sky. Ist die Internetverbindung auf Routerseite stabil, tausche sicherheitshalber auch das Ethernetkabel aus und verwende eine andere Buchse am Router. Dieser sollte auch immer mit der aktuellsten Firmware betrieben werden.

ChOl
Special Effects
Posts: 10
Post 3 von 22
16.129 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Ich hab das gleiche Problem. FRITZ!Box 7590 mit 250Mbit, LAN-Kabel ausgetauscht (Cat7) - hilft alles nix. Kann mir nur noch vorstellen, dass der Sky Q Receiver mittlerweile eine Macke hat (ca. 2Jahre im Einsatz).

 

the_canmaker
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 4 von 22
15.511 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

hallo,

hatte das selbe problem und wurde auf das kommende update vertröstet...

dabei ist die lösung so einfach! mit lan-kabel verbinden (über einen wlan-repeater mit lan-anschluss 😉 ) und im versteckten menue (home > einstellungen > 001, dann bestätigen, einfach wlan ausschalten!! seit dem kontinuierlich eine internetverbindung. hoffe, dass klappt auch so bei euch!!

 

ChOl
Special Effects
Posts: 10
Post 5 von 22
15.487 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

@the_canmaker 

Danke für den Hinweis. Bei mir war WLAN bereits ausgeschaltet. Problem besteht weiterhin. Ich habe die Woche einen Ersatzreceiver von Sky bekommen, aber das hat das Problem auch nicht gelöst. Scheint tatsächlich ein Softwarefehler zu sein - dauert aber inzwischen sehr lange... 😞

miika
Regie
Posts: 23,021
Post 6 von 22
15.482 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

@ChOl  Die Geräte (TV, Router, Q) schon mal kurz vom Strom genommen?

ChOl
Special Effects
Posts: 10
Post 7 von 22
15.468 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

@miika Immer wieder. Habe, denke ich, alles ausprobiert. LAN-Kabel (CAT7) erneuert, Fritz Powerline ausgetauscht, FRITZ!Box (7590) und Leitungen analysiert, Elektriker vor Ort, usw... Alles andere im Haus funkt einwandfrei. Nur der Sky Q Receiver verliert immer wieder Kontakt zum Internet und muss wieder "angeschubst" werden. Meistens reicht es das LAN-Kabel 5 Sekunden zu ziehen und wieder einzustecken, dann fängt der Receiver sich wieder.

mexx13
Special Effects
Posts: 9
Post 8 von 22
15.467 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Der schlechteste Service überhaupt und falls jemand ran "geht" die Auskunft was du bekommst ist keine 

da sie selbst keine Ahnung haben!

lg

ChOl
Special Effects
Posts: 10
Post 9 von 22
15.462 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

@mexx13 Meine Erfahrungen mit dem Service war bisher nicht schlecht. Die Leute waren immer freundlich und haben sich - nach meiner Wahrnehmung - wirklich bemüht. Da ich auch einige Male in dieser Angelegenheit angerufen hatte, konnten sie auch nachvollziehen, dass ich bereits vieles - auch von ihren Vorschlägen - versucht und umgesetzt habe. Nur leider eben noch ohne Erfolg...

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 10 von 22
15.429 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

@ChOl, ich tippe hier auf Störungen der Powerlineübertragung. Kannst du probehalber die Fritzbox und den Q Receiver über wifi oder langes Ethernetkabel verbinden?

mexx13
Special Effects
Posts: 9
Post 11 von 22
15.432 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Ist verbunden über Internet mit Kabel 

 

mexx13
Special Effects
Posts: 9
Post 12 von 22
15.429 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Sorry das ging nicht an mich.😉

deepdiver
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 13 von 22
15.417 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Hab schon alles probiert, alle anderen Geräte aus dem WiFi genommen und das LAN-Kabel auch mehrfach getauscht. Es hat sich nix geändert. 

ChOl
Special Effects
Posts: 10
Post 14 von 22
15.412 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

@miregal Es gab tatsächlich Probleme mit Powerline, die jedoch bei anderen Geräten nie zu einer Art Absturz oder Unterbrechung führten (alles ausprobiert). Powerline-Geräte wurden trotzdem durch neue ersetzt und seitdem keinerlei Probleme mit dem Powerline - absolut stabil. Nur der Sky Q Receiver verliert immer wieder die Verbindung zum Internet und "erholt sich" nicht von selber. Da muss immer kurz das Kabel rausgezogen werden und wieder rein. Das reicht dann.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 15 von 22
15.403 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Du musst bedenken, dass zum streamen eine kontinuierliche Vebindung notwendig ist. Wenn es mit älteren Powerlineadaptern schon Probleme gab, haben die neuen wohl eine bessere Störunterdrückung. Ob sie allerdings dauerhaft die Internetverbindung mit konstanter Geschwindigkeit und minimler Paketverlustrate halten können, sei dahingestellt. Evtl. befinden sich die Steckdosen der Powerlineadapter nicht auf der gleichen Stromphase, dann ist eine HF-Brücke im Verteilungs-/Sicherungkasten notwendig. Kannst du die Fitzbox nicht mit einem langen Telefonkabel in der Nähe der Q aufstellen? Da ja bereits ein Tausch des Receivers erfolgte, kann es daran ja nicht liegen, und Ethernetverbindung läuft bei hundertausenden von Skykunden einwandfrei. Es gibt also irgendwelche Störungen in deinem Netz, die die Q aus dem Tritt bringen. Evtl reicht es schon die Ethernetbuchsen der FB bzw des Powerlineadapters in den green mode (fast ethernet) statt Gigabitethernet zu setzen. Dann läuft alles etwas langsamer und dadurch störsicherer. Die Q braucht selbst bi UHD nicht mehr wie 15mbit/s

ChOl
Special Effects
Posts: 10
Post 16 von 22
15.369 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

 @miregal  Elektriker war da und hat Phasenkoppler installiert. Kein Unterschied. Laptops etc auf der gleichen LAN-Verbindung gesetzt - laufen alle ohne Unterbrechung. Alter Sky Receiver lief genauso jahrelang problemlos. Für mich ist zu 95% sicher, Sky Q Receiver hat ein Stabilitätsproblem. Ob Hard- oder Software kann ich nicht wissen.
Guter Tipp aber mit der Geschwindigkeit - hab die Geschwindigkeit reduziert. Mal sehen, ob das hilft...

Danke für die Mühe

sanders23
Special Effects
Posts: 5
Post 17 von 22
3.451 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Ich habe immer häufiger Internetabbrüche bei meinem SkyQ-Receiver; das Verhalten hat sich verstärkt als ich einen weiteren Fritz-Mesh-Repeater 2400 in mein WLAN aufgenommen habe. Beheben muss ich das Problem ca. alle 30 Stunden in dem ich den SkyQ wieder neu mit dem Internet verbinde. Und das nervt gewaltig!

Meine Umgebung: in einem Einfamilienhaus:

-Glasfaseranschluss 200 Mbit Download und bis zu 100 Mbit Upload

- Fritz Router 7490

- 2 Fritz Mesh-Repeater 2400

- alle meine Geräte sind über WLAN eingebunden (keine LAN-Verbindung möglich): 2 x Smartphone, 2 x Tablets, 2 x Samsung TV, PV-Anlage über Mesh-Repeater; Google Home; Laptop, SkyQ-Receiver

- Software-Version SkyQ: Q210.000.18.00L

- Hardware-Version SkyQ: 6763A3

Alle meine Geräte - außer dem SkyQ-Receiver -haben allesamt keinerlei Probleme eine Internetverbindung konstant aufzubauen. Folgende Maßnahmen zur Fehlebehebung wurden bereits durchgeführt:

- Austausch des SkyQ-Receivers

- Internetverbindung über Wifi-Protect; manuelle Einrichtung mit und ohne feste IP-Adresse

- Funkkanal im 2,4 Ghz-Netz von automatisch (4) auf 5 geändert

Folgendes ist leider nicht möglich:

- Abschalten des 5 Ghz-Bandes

- Dauerhaften LAN-Anschluss

Das Problem hat sich verstärkt als ich einen zusätzlichen Mesh-Repeater für meine PV-Anlage in Betrieb genommen habe. Wenn die Internetverbindung über WiFi-Protect neu eingerichtet ist, läuft die Verbindung zunächst stabil und schnell. Nach gut einem Tag bricht die Internetverbindung immer wieder ab. Das Samsung-TV-Gerät mit Internetverbindung steht direkt neben dem SkyQ-Receiver und hat jederzeit durchgängig Internetverbindung. 

Hat irgendjemand eine Lösung, sonst würde ich Sky bald kündigen!

Beste Grüße

 

 

puhbert
Filmmusik
Posts: 3,812
Post 18 von 22
3.423 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Eventuell solltest du bei  2,4 GHz bleiben. 

Du musst ja deshalb nicht das 5 Ghz abschalten. 

Beiden Netzwerken eine eigenständige SID vergeben ,den Q dann eben mit dem namentlich 2,4 GHz Band verbinden ,das 5 GHz verbieten sich zu verbinden und im Router dem Q eine feste IP zuweisen. 

Denke mal durch den/die Repeater kann sich der Q nicht richtig verbinden, weil er immer am suchen ist. 

Das ist nur als Tipp zu verstehen und führt nicht unbedingt zum Erfolg !Ich habe keinen "Meshbetrieb' und kann deshalb auch nur raten!

Bei mir laufen beide Q's so,  ohne jegliche Probleme, ausserdem kann ich damit händisch meine Geräte im Haushalt selbst zuordnen. 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 19 von 22
3.411 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Welche Signalstärken werden im FB bzw. Repeatermenü angezeigt (nicht Datenraten)? Dazu im wlanmenü auf den bearbeiten Stift der einzelnen Geräte klicken. Es ist wichtig dass im Meshbackbone, also zwischen den Fritzgeräten untereinander keine Verb indung schwächer als -70dBm angezeigt werden. Darunter kann es zwar noch funktionieren, Aussetzer sind aber vorprogrammiert. Desweiteren solltest du darauf achten, im 5GHz Band keine Radarkanäle (>Kanal 44) zu benutzen, weil diese sich automatisch deaktivieren können. Da du einen Laptop hast, kannst du die kontinuierliche Internetverbindung in der Nähe des Q Receivers testen. (Speedtestr, Beitbandmessung den BNA, pingusw. Es gibt viele Tools um dynamisches Verhalten auf die Schliche zu kommen. Endgeräte sind mehr oder weniger gutmütig, wenn eine Verbindung kurzzeitig nicht erreichbar ist. Manche melden sofort, andere erst wenn ein streamingbuffer leerläuft. Drück mal die wlantaste an der FB, und schau wie lange der laptop noch eine wlanverb indung anzeigt ...,

sanders23
Special Effects
Posts: 5
Post 20 von 22
3.372 Ansichten

Betreff: Sky Q-Receiver verliert immer wieder Internet

Ich habe mir auch schon überlegt, zwei unterschiedliche SSID für 2,4 und 5 GHz zu vergeben. Allerdings bin ich mir dann über die Folgen nicht so richtig im Klaren, da auch ein WLAN-Modul meiner Heizungsanlage über 2,4 GHz eingebunden ist, welche aktuell über 2,4 GHZ verbunden ist. Muss ich das WLAN-Modul der Heizung dann neu einbinden? (Das kann wohl nur mein Heizungstechniker machen). Und was passiert, wenn ich die SSID-Bezeichnungen wieder auf den alten Stand setze? Ist dann alles wieder verbunden? Danke trotzdem für den Vorschlag!

Antworten