Antworten

Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Antworten
Tiertrainer
Posts: 17
Post 81 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

bastis

egal wer dich bezahlt    das allgemeine Echo zeigt doch, wo die mehrheitlichen Interesssen und Wünsche liegen

Tiertrainer
Posts: 17
Post 82 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

ich bin Kunde seit. Sky noch Premiere hieß    mich hat noch nie jemand befragt

Beleuchter
Posts: 105
Post 83 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

bezahlt? für was? Das ich solche Relikte nicht verwende? Ich habe das letzte mal vll 2012 in den Teletext geschaut. Ist so.

Ich bekomme meine Nachrichten aufs Handy, Tablet, PC, etc. sogar ins Auto. Für was brauche ich Teletext und wann sollte ich ihn nutzen?

Und das ist auch nur für lineares Signal interessant, bei Streaming gibts kein Teletext. Von daher fällt das eh irgendwann im Zuge mehr und mehr IP Umstellung hinten runter.

Wenn das mehrheitliche Wünsche und Interessen sind, warum ist es dann nicht an Bord?

Man kann übrigens die alten linearen Receiver oder CI+ behalten und irgendnen Linux etc Receiver verwenden, da ist das alles Onboard. Dafür gibts halt kein Sky Q. Muss jeder selbst wissen.

Regie
Posts: 25,215
Post 84 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

https://www.switchhelp.co.uk/faq_teletext.html

wenn das analoge Fernsehen durch digitales abglöst wird, haben sie in GB neue digitale Textservices.

Wenn ich einen neuen, schnelleren Textservice bekommen kann, bin ich auch dabei. Nur ist davon bei sky nie die Rede.

Regie
Posts: 25,215
Post 85 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

geht nicht um Mehrheit. Es geht um die Zufriedenheit und den Mehrwert, den ein Dienst wie sky bringen soll. Wenn skytechnik so schlank ist, dass ich 10 Extrakästchen und Kabel für den TV-Empfang mit allem drum und dran brauche,

dann habe ich dazu keine Lust. 1 Smart-TV und gut ists

Beleuchter
Posts: 105
Post 86 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

HbbTV Text gibt es bei uns auch, kann man auf jedem Smart TV mit dem roten Knopf ansehen.

Leider hat SKY das weder in der alten noch neuen Receiver Software integriert.

Wenn ich sowas mal ansehen will ne Aufnahme von polit. Talks etc mach ich es übern TV. Sky bindet leider das HbbTV Protokoll nicht ein.

Dafür gibts halt die Apps. Künftig hoffentlich nicht nur Wetter. Sondern auch Nachrichten Webbrowser etc.

Man kann nicht alles haben. Ich bin schonmal froh das mein Sky nun erstmal ohne Mehrkosten auf Apple TV, Samsung TV parallel läuft. Ein Fortschritt zum bisherigen Sky Go.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 87 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

bastis schrieb:

und vorher haben alle nach Bouquets wie bei Neutrino etc geschrieen die es nun endlich gibt.

also du hast noch nie einen Neutrino Receiver zur Hand gehabt oder? Sonst kann ich mir diesen vergleich nicht erklären

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 88 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Gibt es hier die Videotext Sekte? Die, die den Videotext vorm Sofa anbeten und verehren als sei es ein gottverdammter Gott ?

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 89 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

???

Regie
Posts: 6,118
Post 90 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

tommysettergreen schrieb:

gottverdammter Gott ?

Ist das sowas wie „dummer Dummkopf“ ? Weißt du sicher, oder ?

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 91 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Nein . Ich bin Atheist und Antichrist

Regie
Posts: 6,118
Post 92 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Der Antichrist bist du sicher nicht...

Antichrist – Wikipedia

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 93 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Jaja Wikipedia diese Lügenpresse

Maskenbildner
Posts: 315
Post 94 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Mit dem Teletext ist es wie mit dem Empfang mehrerer Satelliten. Dies wird in England bei Sky nicht genutzt. Da die Software 1:1 übernommen wurde, die Software ist nach den Gegebenheiten in England programmiert und in Deutschland lediglich an den Sky+ Pro angepasst worden.

Da wurden weder Nutzer Statistiken erstellt noch Kunden befragt was und wie sie Sky wünschen. Wenn man im Forum etwas quer liest und zwischen den Zeilen auch lesen kann wird lediglich deutlich, SkyQ wurde in Deutschland nach den Vorgaben in England umgesetzt. Nicht mehr und nicht weniger. Es wird sicherlich nicht einen einzigen Verantwortlichen von Sky in England, diese Leute haben schließlich das Sagen bei Sky, interessieren was die deutschen, italienischen oder österreichischen Kunden möchten oder nicht. Die sagen am Ende knallhart 'wir bestimmen'. Wem das nicht passt, der muss Sky nicht abonnieren.

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 95 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Du solltest weniger nehmen!

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 96 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

..oder das doppelte!

Nicht anwendbar
Posts: 31,657
Post 97 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Ich kann mir denken nach wessen wünschen?!

Alle die Jahreöang geheult haben,."wann kommt denn endlich Q??"!

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 98 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

".....die Zeit dreht sich weiter und man bekommt Nachrichten auf alle Geräte wie Smartphone usw usw usw. "

SO ein Blödsinn. Ich will nicht die Nachrichten lesen, die gerade angeboten werden. Durch den Videotext kann ich schnell und ​ohne​ zusätzliches Gerät sehen ob es Nachrichten gibt, die mich interessieren und mich dann weiter informieren. Dies dann natürlich mit allen Geräten die man so hat......

ich will nicht bevormundet werden. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei, oder auch nicht. Denn hier wird man schlicht und einfach von einer Nachrichtenquelle Ferngehalten.

Special Effects
Posts: 6
Post 99 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Bitte nicht vergessen das Sky einem seine Receiver aufzwingt. Man empfängt dann über den Sky Receiver auch alle öffentlich rechtlichen Satellitenprogramme. Somit sind sie für mich auch für eine korrekte Übertragung derer zuständig und verantwortlich. Wenn ihnen das zu aufwendig ist können sie ja wieder die Verwendung anderer Receiver freigeben und für Sky dann nur mehr die Karte zur Verfügung stellen.

Tiertrainer
Posts: 6
Post 100 von 149
487 Ansichten

Re: Sky Q Receiver unterstützt Teletext nicht mehr

Mit Hilfe von Teletext kann man sich übrigens auch hervorragend bei Bedarf über andere Sendungen informieren, genau wie mit EPG. Interessant, dass mit Sky Q beides abgeschafft bzw. stark beschnitten wurde. Aber man braucht wohl auch beides nicht mehr, wenn man Informationen über andere Sendungen unerwünscht dem Zuschauer innerhalb laufender Sendungen aufdrängen kann.

Und Teletext-Verbannung und EPG-Beschneidung sind ja nicht das einzige; zusätzlich fällt auf, dass das Ende von Aufnahmen nicht mehr bestimmt werden kann (sehr schlecht bei Live-Sendungen) und dass nun die Jugendschutz-Pin jedes Mal neu eingetippt werden muss, wenn man in eine Sendung schaltet, wohingegen vorher eine einmal freigeschaltete Sendung bis zum Ende freigeschaltet blieb, auch wenn man zwischendurch mal rumgezappt hat.

Antworten