Antworten

Sky Q Receiver ohne Sky mit Sat Anlage nutzen

Antworten
uwe96
Produzent
Posts: 3,312
Post 21 von 23
1.559 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver ohne Sky mit Sat Anlage nutzen

Auch kurzfristige Programmänderungen!

GreyAlpha
Kostümbildner
Posts: 208
Post 22 von 23
1.533 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver ohne Sky mit Sat Anlage nutzen

@uwe96  schonmal einen neuen Sendersuchlauf am Q gemacht?

 

Siehe auch:

 

https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-kein-EPG-Programminfos/td-p/610806/page/2?attachment-id=4...

 

@DM11 das war die Lösung. Du bist ein Schatz. "SONSTIGER Kabelsnbieter" wählen statt Vodafone und dann klappt es. Er sortiert jetzt die sd anbieter auf 100-400 und schwupps...epg ist da. Top Antwort!  Kann sie leider nicht als " richtig" markieren. Jemand snders hat peter65 als richtig markiert.

 

Vielen, vielen herzlichen Dank. Jetzt muss ich nur noch den Gerätetausch verhindern und die Abschaltung der Smartcard dazwischen.

 

 

schütz
Regie
Posts: 15,685
Post 23 von 23
1.531 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver ohne Sky mit Sat Anlage nutzen

@uwe96 


Auch kurzfristige Programmänderungen!

So stimmt das nicht.

Manchmal ja, manchmal nein.

So wie in meinem anderem Receiver auch.

 

Mich trifft es zB mit dem ZDF Spezial jedesmal mal...aber eben nicht immer.

Den manchmal stimmt es...😋

 

Nur da habe ich eben manuell beide Startzeiten (normale und geänderte) meist im Serienaufnahmenpuffer und dann ist es auch kein Problem.
Den eine von beiden muss ja stimmen.😉

Sowas geht beim beim Q zB gar nicht.

Weil die da unter Serienaufnahmen was ganz anderes verstehen als die anderen.

Antworten