Antworten

Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 16
1.252 Ansichten

Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Hallöchen,

 

Bin vor einem Monat von Kabel auf Sat bei Sky gewechselt, da wir nun in unserem Eigenhaus wohnen.

Wechsel ging auch sehr schnell, nach 1 Woche kam ein neu neuer Sat-Receiver.

Der Sat Empfang über meinen Fernseher direkt ging anfangs tadellos, nur der Sky Receiver wollte sich partout nicht einrichten lassen. Er hat bei mehrmaligen Sendersuchläufen jedesmal kein Satelitensignal gefunden. Fehlernummer jedesmal 11180.

Daraufhin mit dem Sky Kundendienst telefoniert. Am Ende eine neue Festplatte bekommen, damit solle es gehen so der O-Ton. Also Platte eingeschoben und siehe da, nichts verändert. Gleiches Fehlerbild. Softwareupdate alles auch schon probiert, hing teilweise über 5 Stunden.

Habe dann den Receiver mit der neuen Platte mal bei meinem Eltern probiert und siehe da er lies sich sofort einrichten. Nun dachte ich,  der müsste ja nun auch bei mir gehen da er ja eingerichtet ist, aber Fehlanzeige. Es geht zwar das Menü usw. aber kein TV Signal. On Demand geht auch nicht, bricht mit technischer Störung ab.

 

Nun hab ich von meinem Elektriker den LNB und den Multiswitch tauschen lassen, da z.B, bei Das Erste HD nur ca. 45 Signalstärke war. Wir dachten daran lag es vieleicht. Aber danach wurde es nicht besser, max. 60 Signalstärke hier und bei SKY One HD über meinen TV direkt nur 47. Also hab ich mir einen Sat Inline Verstärker geholt, da überall gepostet wurde der Q Receiver brauche 65-70 Signalstäre minimum. So nachdem der Versärker nun direkt hinterm Multiswitchausgang sitzt, habe ich bei Das Erste HD eine Signalstärke von 98 und bei Sky One HD 85.

 

Wohlgemerkt mit einem M Essgerät direkt am LNB und am Multiswitch ohne Verstärkr waren die Pegel alle auf fast max. -> dehalb der Verstärkergedanke.

 

So nun also bei einer Signalstärke von 85 voller Vorfreude den Q Receiver neu eingerichtet. Aber jedoch wieder kein Signal gefunden und Fehlernummer 11180.

 

So wer hat noch einen Rat von Euch. 
Vieleicht der Receiver ne Macke weg oder so. Ich bin am Verzweifeln. Will auch nicht den Vor Ort Service von Sky für fast 200€ in Anspruch nehmen nur damit die nix finden.

 

 

 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 7,378
Post 2 von 16
1.231 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Wenn das Signal am Ausgang des Multischalters stark genug ist und auf dem Weg zum Gerät massiv an Leistung verliert stimmt was mit den Leitungen und/ oder Dosen nicht. In Häusern übliche Leitungslängen von ~20m sollten keinen massiven Signalverlust mitsichbringen.

 

Die Wert die Du gepostet hast bzw. mit denen der Elektriker arbeitet sind hoffentlich nicht die Anzeigewerte des Receivers?! Hat der Elektriker kein professionelles Satmessgerät sollte er die Geschichte lieber einem Fachmann überlassen.

Special Effects
Posts: 8
Post 3 von 16
1.225 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Hey, 

nee das sind die Werte die mir mein TV anzeigt. Er hatte nur ein LED Pegel Messgerät was wie gesagt fast voll ausschlägt.

Er versucht jetzt jemanden ran zubekommen der sich damit auskennt, aber das kann dauern.

Die Frage ist ja, wieso der Q Receiver gar nix erkennt weder Signal noch irgendeinen Pegel.

Schnitt
Posts: 1,238
Post 4 von 16
1.207 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Da du ja den Receiver bei deinen Eltern "positiv" getestet hast, wäre die Fehlerquelle erstmal bei dir zuvermuten!

>defekte Leitung! Knick/Stecker

>Schüssel nicht 100% ausgerichtet! 

 

Special Effects
Posts: 8
Post 5 von 16
1.200 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Also die Schüssel wurde gestern nochmal nachjustieren mit neuem LNB und neuem Multischalter, danach war am LNB und am Schalter auch super Signal.

Das Kabel von dr Dose zum TV is auch neu. 

Mit dem Verstärker hab ih ja auch am TV super Pegel, aber eben nich am Receiver

Schnitt
Posts: 1,238
Post 6 von 16
1.193 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Bleibt noch das Kabel vom LNB an die Dose 

Der Q ist auch sehr anfällig bei kleinsten Abweichungen! 

Einrichtung am Q als Einkabel? 

Regie
Posts: 7,378
Post 7 von 16
1.188 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Leitungen vom LNB zum Multischalter ganz bestimmt nicht vertauscht?

Schnitt
Posts: 1,238
Post 8 von 16
1.185 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Und natürlich die Dose selbst! 

 

Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 16
1.180 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Also den Q hab ich versucht als einkabel zu konfigurieren, kommt ja auch nur eins aus der Wand. Der LNB ist ein Quad mit der Aufteilung in HH,HL,VH und VL dann Multiswitch und dann 5 Abgänge. Die Anlage komplett is von Mai diesen Jahres eingebaut.

Special Effects
Posts: 8
Post 10 von 16
1.177 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Da der TV ja fast 1500 Sender findet scheinen die Kabel vom LNB zum switch korrekt zu sein.

Allerdings findet er manche sender mehrfach( z B. 2 x Das Erste HD, 4x Hessenrundfunk usw.)

 

Alle Sender am TV haben auch abweichende Frequenzen. Nich wirlich weit, aber nicht im Einklang mit astra Listen.

Schnitt
Posts: 1,238
Post 11 von 16
1.178 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Um deine Anlage als Fehlerquelle auszuschließen, wäre es von Vorteil eventuell einen Receiver aus der Nachbarschaft /Bekannten/Verwandten auszuprobieren!

Es bringt die ja auch nicht wirklich viel, wenn dein Receiver von SKY getauscht wird und der Fehler besteht weiterhin, 

Special Effects
Posts: 8
Post 12 von 16
1.171 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Das wäre eine Idee, nur gibts in meinem Umkreis keinen mit sky *ggg*

 

Aber was mir gerade beim durchforsten der Frequenzen aufgefallen ist das z.B. Das Erste HD auf 123... liegt und nicht auf 11494 wo es hingehört. Vieleicht sind ja doch die Kabel vertauscht und der TV findet im Blindscan halt was und der Q will seine Liste suchen und die geht nicht.

Regie
Posts: 7,378
Post 13 von 16
1.152 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal


@bippus  schrieb:

Da der TV ja fast 1500 Sender findet scheinen die Kabel vom LNB zum switch korrekt zu sein.

Allerdings findet er manche sender mehrfach( z B. 2 x Das Erste HD, 4x Hessenrundfunk usw.)

....


Viele Geräte stört das nicht, die bügeln einfach drüber weg und zeigen was sie gefunden haben. Der Q scheitert daran aber komplett. Ein Quad LNB hätte einen eingebauten Multischalter und keine HH,HV,LH & LV Ausgänge. Wenn man ein solches LNB an einen Multischalter hängt der das nicht versteht kommt es auch zu diversen Problemen.

Special Effects
Posts: 8
Post 14 von 16
1.146 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

ah sorry ich meinte doch Quattro LNB. Verwechsel die dauernd. Also es kommen alle 4 Polarisationsebenen als einzelne Ausgänge aus dem LNB

 

Special Effects
Posts: 8
Post 15 von 16
1.105 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal

Soo Sky geht. Hab heute mal die Polarisationseingänge am switch getauscht und einigem tauschen ging dann alles. Super Empfang jetzt

 

Regie
Posts: 7,378
Post 16 von 16
1.102 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein Sat-Signal


@bippus  schrieb:

Soo Sky geht. Hab heute mal die Polarisationseingänge am switch getauscht und einigem tauschen ging dann alles. Super Empfang jetzt

 


Danke dür die Rückmeldung.

Antworten