Antworten

Sky Q Receiver kein HDR

Antworten
Ryker1409
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 21 von 36
1.253 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Bei meinem TV heißt das HDMI HDR und das ist bereits auf EIN, weil sonst würde das HDR mit der FireTV4k ja nicht klappen.


@tom75: Woher hast du die Info, dass der SkyQ nur HLG ausgibt ? Also ich glaube dir das schon, aber ich finde da leider keine richtigen technischen Spezifikationen.
Ich meine, dass er HLG kann ist keine Frage, weil wenn HDR über Kabel oder SAT übertragen werden, kommt man um HLG eigentlich nicht herum, weil man ja dort nur einen Stream hat, der sowohl bei HDR und SDR funktionieren muss. Aber ich bin fest davon ausgegangen, dass dass das Basic HDR10 zumindest für die Streaming-Apps auch mit an Board ist, weil das eigentlich bei jedem HLG fähigen Gerät so der Fall ist.

Aber gut, wenn das so ist, dann brauche ich gar nicht weitersuchen. Ich schaue dann Netflix und Amazon weiterhin über die FireTV4k, die macht das ja auch perfekt.

 

Ryker

 

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,606
Post 22 von 36
1.248 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR


@Ryker1409  schrieb:

Bei meinem TV heißt das HDMI HDR und das ist bereits auf EIN, weil sonst würde das HDR mit der FireTV4k ja nicht klappen.


@tom75: Woher hast du die Info, dass der SkyQ nur HLG ausgibt ? Also ich glaube dir das schon, aber ich finde da leider keine richtigen technischen Spezifikationen.
Ich meine, dass er HLG kann ist keine Frage, weil wenn HDR über Kabel oder SAT übertragen werden, kommt man um HLG eigentlich nicht herum, weil man ja dort nur einen Stream hat, der sowohl bei HDR und SDR funktionieren muss. Aber ich bin fest davon ausgegangen, dass dass das Basic HDR10 zumindest für die Streaming-Apps auch mit an Board ist, weil das eigentlich bei jedem HLG fähigen Gerät so der Fall ist.

Aber gut, wenn das so ist, dann brauche ich gar nicht weitersuchen. Ich schaue dann Netflix und Amazon weiterhin über die FireTV4k, die macht das ja auch perfekt.

 

Ryker

 


z.B. von hier:

https://www.pocket-lint.com/de-de/tv/news/sky/152406-wie-sie-ihr-sky-q-fur-ein-hdr-kompatibles-model...

 

oder hier:

https://www.4kfilme.de/sky-q-receiver-unterstuetzt-hlg-hdr-wann-folgt-hdr10/

sonic28
Regie
Posts: 5,678
Post 23 von 36
1.243 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR


@Ryker1409  schrieb:

@tom75: Woher hast du die Info, dass der SkyQ nur HLG ausgibt ? Also ich glaube dir das schon, aber ich finde da leider keine richtigen technischen Spezifikationen.


Hast du meinen Beitrag Sky Q Receiver kein HDR gelesen? Dort hab ich den Beitrag vom Sky Moderator @BenjaminM verlinkt und zitiert. Dort schreibt er (ich zitiere):


die beiden Sender Sky Sport UHD und Sky Sport Bundesliga UHD werden seit dem 19. September 2020 ausschließlich in UHD/HDR-HLG ausgestrahlt.

Gruß, Sonic28

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,606
Post 24 von 36
1.233 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR


@sonic28  schrieb:

@Ryker1409  schrieb:

@tom75: Woher hast du die Info, dass der SkyQ nur HLG ausgibt ? Also ich glaube dir das schon, aber ich finde da leider keine richtigen technischen Spezifikationen.


Hast du meinen Beitrag Sky Q Receiver kein HDR gelesen? Dort hab ich den Beitrag vom Sky Moderator @BenjaminM verlinkt und zitiert. Dort schreibt er (ich zitiere):


die beiden Sender Sky Sport UHD und Sky Sport Bundesliga UHD werden seit dem 19. September 2020 ausschließlich in UHD/HDR-HLG ausgestrahlt.

Gruß, Sonic28


Ja, das ist schon richtig .... und das ist sogar (mit viel gutem Willen) nachzuvollziehen. Das erklärt aber noch nicht, warum man beim Streaming (z.B. prime oder Netflix) auch nur HLG ausgibt.

Ryker1409
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 25 von 36
1.227 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

danke für die Links.
Für TV über SAT/Kabel ist HLG, wie gesagt ja völlig klar - das ist dort technisch bedingt.
Nur, was mich wundert, ist: Netflix streamt aktuell nur in HDR10 und DolbyVision, wie kann dann der SkyQ den Content dann plötzlich in HLG ausgeben ?
Hat da jemand den technischen Hintergrund dazu? Da müsste ja HLG so eine Art Container sein, wo man dann z.b. DolbyVision reinpackt. Aber wenn ich mir die Erklärungen der einzelnen HDR-Formate anschaue, dann sind die eigentlich alle separat zu sehen.

Ryker

Isnichwahr
Special Effects
Posts: 6
Post 26 von 36
1.202 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Hi Leute, 

mir geht es hier nicht um das Technische !

Fakt ist ; mit dem Reciever hab ich auf UHD1 früher in HDR empfangen

Fakt ist auch ,das ich auch auf SKY UHD HDR empfangen habe !

Fakt ist auch das ich jetzt mit diesem Reciever auf keinem UHD kanal mehr HDR empfang habe.

Das einzige was mich Interessiert , wird das so bleiben ,oder wird an diesem Problem gearbeitet .

 

crocop
Maskenbildner
Posts: 352
Post 27 von 36
1.194 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Also bei mir auf meinem Panasonic UHD 4K Fernseher im Zusammenspiel mit dem Sky Q Receiver habe ich definitiv sowohl bei Sky Sport (Bundesliga) UHD das HDR(HLG) als auch bei Netflix und Prime Video das HDR (PQ).

 

Irgendwas stimmt wohl mit euren Fernsehern nicht bzw. es ist etwas falsch eingestellt.

 

 

Isnichwahr
Special Effects
Posts: 6
Post 28 von 36
1.179 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Hi Nochmals ich,

hab jetzt den kleinen fehler herausgefunden , ich musste am Reciever ,farbtiefe  umstellen . Als ich es letzte mal machen wollte  war die einstellung nicht da, oder ich habe Sie  übersehen , was auch sein könnte .

Danke euch und wünsche frohe weihnachten, bleibt Gesund

sonic28
Regie
Posts: 5,678
Post 29 von 36
1.171 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR


@Isnichwahr  schrieb:

Hi Nochmals ich,

hab jetzt den kleinen fehler herausgefunden , ich musste am Reciever ,farbtiefe  umstellen . Als ich es letzte mal machen wollte  war die einstellung nicht da, oder ich habe Sie  übersehen , was auch sein könnte .


Siehste, ich hatte also doch recht, dass es eventuell an deinem Fernseher liegt und dort noch was eingestellt werden muss.

 

Gruß, Sonic28

Ryker1409
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 30 von 36
1.140 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

@crocop: Danke. Das war genau die Info, die ich brauchte. Ich hab bei Panasonic nachgelesen was PQ bedeutet und das bezeichnet bei den TVs die mehrere HDR Modes können das HDR10.

Also gibt der SkyQ HDR bei Streaming dann doch in HDR10 aus und bei TV in HLG. Das ist dann auch logisch.

Aber damit ist es dann doch wirklich ein Bug in der SkyQ Software, weil wie gesagt sowohl mit der Dreambox, als auch mit FireTV4k funktioniert HDR10 und HDR10+ an meinem TV.

Wichtig ist bei Panasonic nur, dass man den HDMI-Mode=Modus2 und HDMI HDR=Ein einstellt.

 

Ryker

alexl76
Geräuschemacher
Posts: 8
Post 31 von 36
1.126 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Also mein Tv beherrscht alle HDR Varianten. Von HLG HDR10 HDR10+ Dolby Vision. Deshalb. Es hat ja einmal funktioniert. Bis die Q130 kam. Da fing das Dilemma an. So Sky. Ihr wollt euren Abonnenten erzählen es hängt am TV. Nur komisch dass bei allen anderen Zuspiel Geräten es funktioniert. Also bringt eueren Mist in Ordnung und hört auf weiterhin die Abonnenten zu verärgern. Vielleicht wollt ihr aber auch noch mehr Abonnenten verlieren. Wer weiß. Ich jedenfalls finde es sehr schade dass man als zahlender langjähriger Abonnent so in der Luft hängen gelassen wird. Vielen lieben Dank dafür. Ich werde der nächste sein wenn sich da nichts ändert.

burkhard
Tontechniker
Posts: 563
Post 32 von 36
1.122 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Ich habe ein Samsung Q90 Serie, da funktioniert HDR ohne Probleme.

sonic28
Regie
Posts: 5,678
Post 33 von 36
1.117 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR


@alexl76  schrieb:

Also mein Tv beherrscht alle HDR Varianten. Von HLG HDR10 HDR10+ Dolby Vision. Deshalb. Es hat ja einmal funktioniert. Bis die Q130 kam. Da fing das Dilemma an. So Sky. Ihr wollt euren Abonnenten erzählen es hängt am TV. Nur komisch dass bei allen anderen Zuspiel Geräten es funktioniert.


Dann frage ich mich, wieso es bei sehr vielen Sky Kunden, auch bei mir, funktioniert. Ich weiß nicht, ob du diesen Thread, wo du gerade schreibst,  komplett gelesen hast. Wenn ja, dann ist dir sicherlich aufgefallen, dass es bei meinem Sky Q Sat-Receiver in Verbindung mit meinem Samsung UHD Fernseher UE65MU8009 wunderbar mit HDR klappt.

 

Ich bin nicht der einzige hier im Thread bzw. im Sky Forum, wo es auch funktioniert.

 

Gruß, Sonic28

Isnichwahr
Special Effects
Posts: 6
Post 34 von 36
1.064 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Aber vielleicht übersehen die Leute  die einstellung am Reciever mit der Farbtiefe. So ging es wohl mir , weil vorher hat es Sie ja nicht gegeben .Und Sie ist schon ein bischen versteckt , meiner Meinung nach. 

Gruss

reals28
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 35 von 36
828 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Die HDR Option ist tatsächlich versteckt. Dann sollte man nochmal die Informationen weitergeben, wie HDR auf Sky Receiver funktioniert. Zwingend vorausgesetzt ist die Farbtiefe 10 Bit. 

Erreichbar über MySkyQ -> Einrichten -> Bild und Ton -> Bildschirmauflösung

Wenn hier nicht UHD 10 Bit angezeigt wird (8 Bit), so geht man auf UHD Anzeige, wo das Häkchen sitzt, und nochmal okay. Nun kann man die Farbtiefe 10 Bit auswählen. Danach sollte der HDR HLG Modus vom Fernseher erkannt werden. Testen kann man es auf Sport UHD Kanal.

Sky q Software Vers q140 + OLED Panasonic gzw1004 funktioniert.

Ryker1409
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 36 von 36
707 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver kein HDR

Und hier ist es so, dass der SkyQ immer zuverlässig erkennt, dass mein TV HDR kann, indem er meldet, dass 10Bit Farbtiefe möglich sind, aber die Signalisierung des SkyQ an den TV beim abspielen von HDR-Content ist fehlerhaft, sodaß manche TV-Modelle damit nicht klar kommen.
Ich bin mal gespannt, ob und wann Sky das Problem beseitigt. Nur für mich ist es nicht so wirklich wichtig, weil ich schaue den HDR-Content über Amazon und Netflix über die FireTV und SportAbo habe ich nicht bei Sky.

Nur, wer darauf angewiesen ist, für den ist es sehr ärgerlich.

 

 

Ryker

Antworten