Antworten

Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
johannes1994
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 16
2.628 Ansichten

Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit dem Sky Q Reiceiver.

Immer, wenn ich einen Film on Demand streamen möchte oder auf Apps von Drittanbietern wie DAZN oder Netflix schauen möchte, stürzt der Router ab und zeigt ein Lila Bild. Das ist ENORM nervig und da fragt man sich natürlich, warum man soviel Geld dafür zahlt, wenn nichts vernünftig funktioniert. Ich habe hier auch einige Beiträge gesehen, wonach es an irgendeiner Frequenz vom Telekom-Router liegen soll, was ich auch eine absolute Frechheit finde. Vielleicht kann mir ja trotzdem irgendeiner helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 2 von 16
2.623 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Hi @johannes1994 

 

Ich gehe mal davon aus, dass nicht dein Router abstürzt, sondern der Sky Q Receiver. Wird wohl ein Tippfehler sein.

 

Aber...

es gibt wirklich einen bekannten Fehler, was den Q-Receiver zum Absturz bringt.

 

Der Fehler tritt nur auf, wenn der Sky Q Receiver mit dem Router der Telekom vom Typ Speedport Smart 3 verbunden ist.

 

Und ich bitte dich, hier nicht von Frechheit zu sprechen. Wer ist hier frech? Der Telekom Router oder der Sky -Q Receiver?

 

Es ist wirklich so, dass der Sky Q Receiver nur abstürzt, wenn er mit dem  Speedport Smart 3 per W-LAN im 5GHz W-LAN verbunden ist.

 

Die Lösung ist: Schalte im Speedport das fehlerhafte 5GHz aus oder gibt diesem einen anderen Namen. Dann ist der Q-Receiver mit dem 2,4 GHz verbunden, und der Fehler mit den Abstürzen tritt nicht mehr auf.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 2 von 16
2.624 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Hi @johannes1994 

 

Ich gehe mal davon aus, dass nicht dein Router abstürzt, sondern der Sky Q Receiver. Wird wohl ein Tippfehler sein.

 

Aber...

es gibt wirklich einen bekannten Fehler, was den Q-Receiver zum Absturz bringt.

 

Der Fehler tritt nur auf, wenn der Sky Q Receiver mit dem Router der Telekom vom Typ Speedport Smart 3 verbunden ist.

 

Und ich bitte dich, hier nicht von Frechheit zu sprechen. Wer ist hier frech? Der Telekom Router oder der Sky -Q Receiver?

 

Es ist wirklich so, dass der Sky Q Receiver nur abstürzt, wenn er mit dem  Speedport Smart 3 per W-LAN im 5GHz W-LAN verbunden ist.

 

Die Lösung ist: Schalte im Speedport das fehlerhafte 5GHz aus oder gibt diesem einen anderen Namen. Dann ist der Q-Receiver mit dem 2,4 GHz verbunden, und der Fehler mit den Abstürzen tritt nicht mehr auf.

 

Gruß Galaxis56

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

johannes1994
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 16
2.610 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Das habe ich auch schon probiert aber dann muss ich alle Geräte neu verbinden, egal ob Handy, Mac usw.. Danach hat es trotzdem nicht funktioniert, aber ich probiere es morgen nochmal in aller Ruhe. 

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 4 von 16
2.603 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Die anderen Geräte sollten automatisch in das 2,4 GHz wechseln, wenn das 5GHz nicht mehr da ist.

 

Die meisten Geräte können eh kein 5GHz, sondern nur 2,4GHz.

 

Du hast wirklich den Speedport Smart 3? Bei allen anderen Routern (Außer Speedport Pro) sollte der Fehler nicht auftreten.

johannes1994
Special Effects
Posts: 5
Post 5 von 16
2.599 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Ja, ich habe den speedport 3.

Ich habe die frequenz jetzt ausgeschaltet aber der receiver hat jetzt leider keine Verbindung mehr zum Internet. Ich Verbinde jetzt mal neu und schaue, ob es funktioniert.. 

johannes1994
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 16
2.595 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Es hat funktioniert. Vielen Dank für deine Hilfe. 🙂 

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 7 von 16
2.591 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Ja, den Q-Rec neu verbinden war notwendig, das hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen. Sorry.

 

Aber dass die Verbindung weg war, war ein sicheres Zeichen, dass er im 5GHz verbunden war.

 

schön, dass es jetzt funktioniert. freut mich. Dann hoffentlich viel Spaß dabei.

 

Gruß Galaxis56

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 8 von 16
2.589 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Du könntest ja mal meine Antwort als "Richtig" markieren. Andere User haben leider auch das gleiche Problem und finden hier dann die richtige Hilfe.

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 9 von 16
2.575 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Danke @johannes1994 für das Like.

herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 10 von 16
2.544 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf


@galaxis56  schrieb:

Du könntest ja mal meine Antwort als "Richtig" markieren. Andere User haben leider auch das gleiche Problem und finden hier dann die richtige Hilfe.


Leider stellt Sky für diesen Bug keine offizielle Lösung bereit, obwohl er seit über einem Jahr besteht. Im Gegenteil, an der Hotline werden Receiver und Festplatten mehrfach ausgetauscht und der Vorortservice soll bezahlt werden.

 

6 setzen!

johannes1994
Special Effects
Posts: 5
Post 11 von 16
2.534 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Das wäre ja noch schöner.. Wenn man da soviel Geld im Monat für zahlt und soviele Probleme damit hat 🙊

Dennisw1990
Special Effects
Posts: 5
Post 12 von 16
1.229 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Bin was das an geht ein ziemlicher Laie und habe das selbe Problem.. 

 

meine Frage.. wie ändere ich das von 5 auf 2,4Ghz 😄

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 13 von 16
1.202 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Hi @Dennisw1990 

 

wenn du einen Telekom-Router hast (meist ist es der Speedport Smart 3), dann muss du dich zunächst in den Router einloggen. Ich versuch es mal kurz zu  beschreiben.

 

Du nimmst dir einen Rechner oder Tablet, startest einen Internet-Browser und gibtst in die Adress-Zeile die IP-Adresse des Routers ein. Standardmäßig ist es:

192.168.2.1

Wenn das funkioniert hat, wird das Gerätepasswort abgefragt, welches sich auf einem Aufkleber auf dem Router befindet oder auf dem Routerpass.

Wenn du dann eingeloggt bist, dann gehe auf den Menüpunkt "Netzwerk"

Dort den Menüpunkt "WLAN-Einstellungen"

Dann den Menüpunkt "Sendeeinstellungen"

 

Es gibt nun 2 Lösungsansätze. Du könntet den Haken bei 5 GHz raus nehmen. Somit wird nur noch das 2,4 GHz-WLAN verwendet.

Eleganter ist, im 5 GHz Bereich den Übertragunsmodus von "ac" auf "n" zu ändern und dann auf "Speichern" zu klicken.

 

Der Hintergrund ist, dass der "ac"-Modus dem Q-Receiver das Genick bricht.

Das 2,4 GHz arbeitet generell im "n"-Modus. Das 5 GHz arbeitet bei diesen Geräten standardmäßig jedoch im Übertragungsmodus "ac". Wenn du dieses auch auf "n" umstellst, kann das 5GHz eingeschaltet bleiben, und der Q-Receiver stürzt wegen der Internet-Verbindung nicht mehr ab.

 

Gruß Galaxis56

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 14 von 16
1.198 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Hi @herbst 

 

mittlerweile gibt es auf der Homepage von Sky einen Hinweis dazu, ich weiß allerdings nicht, wie lange schon.

Schade nur,  dass das nicht alle Kundenbetreuer wissen und diese immer erst den Receiver austauschen, was natürlich das Problem nicht behebt.

 

Im Hilfecenter der Sky-Homepage findet man etwas mit dem Link:

https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/sky-q-receiver-reagiert-nicht-1001189 

dort dann anklicken: "Weiter zur Lösung des Problems"

dann "Weißes Sky Logo"

dann "Menü / App / Inhalt eingefroren oder häufige Abstürze"

 

Dort wird dann auf die vier Lösungsmöglichkeiten hingewiesen, wobei natürlich keine detaillierten Hinweise zur Vorgehensweise erklärt werden, da dies in Verantwortung des jeweiligen Nutzers liegt und ggf. von der Telekom supportet wird.

 

Gruß Galaxis56

 

 

frankenbeutel
Maskenbildner
Posts: 311
Post 15 von 16
1.182 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 903
Post 16 von 16
1.153 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver hängt sich bei Streamen on Demand auf

Oh ...  das tut mir leid, das ist wohl an mir vorbei geganen. Sorry, dass ich das nicht wusste.

 

Ich habe sie sehr geschätzt und werde sie vermissen.

Die Welt ist manchmal ungerecht. 

Ruhe in Frieden

ich verneige mich

Antworten