Antworten

Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 7
445 Ansichten

Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

Hallo liebe Community,

 

ich bin brandneu hier und grüße erstmal alle ganz herzlich.

 

Nun zu meiner Frage: An meinem Erstwohnsitz habe ich einen Kabelanschluss von Vodafone (vorher: Kabel Deutschland) und an meinem Zweitwohnsitz von Vodafone (vorher: Unitymedia). Mein alter Receiver funtioniert nicht am Zweitwohnsitz. Die Sky-Beraterin meinte, der Sky Q Receiver würde auch in unterschiedlichen Kabelnetzen funktionieren. Bevor ich jetzt Sky Q zusätzlich bestelle, würde ich gerne wissen, ob das stimmt.

 

Schon mal vielen Dank für die Antworten.

 

Beste Grüße vom Spandauer

 

   

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Regie
Posts: 12,376
Post 6 von 7
400 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

@Spandauer 

du könntest wenn du einen Q-Receiver hast, mit der Q-App dort am Samsung oder LG ab 2015 oder Apple-TV per Q-App schauen....dazu brauchst du nicht mal den Q-Service.....geht auch so.....aber immer nur 1 Gerät aus deiner Geräte-Liste....

aber ist auch gegen AGB von Sky......und es geht jetzt, aber ob es immer so geht, weiß nur Sky....soll ja mal IP-Abgleich kommen.....

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 12,376
Post 2 von 7
441 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

@Spandauer 

da brauchst du doch 2 verschiedene SC KD/V G02 oder G09

bei Vodafon/Unitymedia eine V23 SC

ein Mod. schaut hier in ca. 10 Tagen hier rein.....

außerdem laut AGB müssen beide Receiver in der Hauptwohnung sein, wo dein Vertrag ist......nur so am Rande.....klar merkt Sky das nicht......aber wollte es nur sagen....

Schnitt
Posts: 1,275
Post 3 von 7
437 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

Es wird aber keine 2 verschiende Smarkarten geben.

Regie
Posts: 12,376
Post 4 von 7
433 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?


@uwe96  schrieb:

Es wird aber keine 2 verschiende Smarkarten geben.


genau....bloß ich dachte, das weiß er selber....

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 7
411 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

Besten Dank für die schnelle Antwort. Das heißt für mich: Der Sky Q Receiver bringt mir nichts. Ich bräuchte eine zweite Smartcard für Vodafone/Unitymedia, die aber nur kriege, wenn ich einen zweiten Vertrag abschließe. Habe ich das richtig verstanden?

Beste Grüße vom Spandauer

 

Richtige Antwort
Regie
Posts: 12,376
Post 6 von 7
401 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?

@Spandauer 

du könntest wenn du einen Q-Receiver hast, mit der Q-App dort am Samsung oder LG ab 2015 oder Apple-TV per Q-App schauen....dazu brauchst du nicht mal den Q-Service.....geht auch so.....aber immer nur 1 Gerät aus deiner Geräte-Liste....

aber ist auch gegen AGB von Sky......und es geht jetzt, aber ob es immer so geht, weiß nur Sky....soll ja mal IP-Abgleich kommen.....

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Drehbuchautor
Posts: 1,710
Post 7 von 7
382 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver an unterschiedliche Kabelnetze anschließbar?


@Spandauer  schrieb:

Ich bräuchte eine zweite Smartcard für Vodafone/Unitymedia, die aber nur kriege, wenn ich einen zweiten Vertrag abschließe. Habe ich das richtig verstanden?


Ich würd sagen ja, aber du müßtest dann einen 2.Vertrag machen über deinen Zweitwohnsitz.

Nicht über deine Hauptwohnung!

Antworten