Antworten

Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

callij
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2.587
73.517 Ansichten

Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo, habe gestern meinen Sky Q Receiver erhalten und alles nach Anleitung angeschlossen (habe Kabelanschluss). Beim Sendersuchlauf erschien aber jedesmal der Fehler 11180, obwohl mir angezeigt wurde, dass 115 Sender gefunden wurden.

Habe bereits die vom Sky Hilfecenter vorgeschlagenen Schritte durchprobiert, doch nichts hat geholfen. Weiß mittlerweile nicht mehr weiter.

Hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann.

 

MOD-EDIT: Neuer Sammelthread = https://community.sky.de/t5/Receiver/Sendersuche-Fehlermeldung-11180/m-p/435646 

Alle Antworten
Antworten
edefix
Tiertrainer
Posts: 26
Post 2 von 2.587
52.015 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Mach doch mal folgendes.Ziehe das Antennenkabel aus der Box..starte den Sendersuchlauf und stecke das Antennenkabel nach

4 Minuten in die Box.Das hat bei mir funktioniert.Den Tip habe ich hier aus der Community..

Funktioniert auch.Da die Box aber zwischenzeitlich selber einen Sendersuchlauf macht gehts danach wieder nicht mehr.Du solltest es testen.Vielleicht ist das generell schonmal für die Sky Techniker ein Lösungsansatz.

Leider wird die 11180 Problematik hier sehr totgeschwiegen.

peterb_
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 862
Post 3 von 2.587
52.016 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo callij,

entschuldige bitte meine späte Antwort.
Wenn Dir die Schritte im Hilfecenter nicht halfen, dann bitte ich Dich mir Deine Kundennummer in einer PN zu schicken. Mich würde außerdem auch noch interessieren wie Dein Kabelnetzbetreiber heißt.

So kannst Du mir eine PN schicken: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

LG,
Peter

edefix
Tiertrainer
Posts: 26
Post 4 von 2.587
52.018 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo Peter,

sollest Du Callij helfen können ,bitte ich Dich ,dir meinen Fall auch nochmal anzuschauen.Da geht seit dem Update auf Sky

Q Anfang Juni auch nichts wegen der Fehlermeldung 11180.

Ich bin gespannt.

vini_0106
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 2.587
52.018 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo,

genau das selbe Problem habe ich auch, ich musste dann jedes mal das Update neu machen.

Habe heute selbst auch etwas darüber geschrieben.

Immerwieder Ausfall des Satellitensignals seit SKY Q

Grüße ViNi

peterb_
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 862
Post 6 von 2.587
52.019 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo edefix,

Du kannst mir auch gern eine PN mit den von mir erfragten Angaben schicken.

Ich versuch mein Bestes.

LG,
Peter

teefuchs
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 7 von 2.587
52.020 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo

habe auch das gleiche problem, zuerst zeigt es mir an "update fehlgeschlagen" dann sendersuchlauf

und obwohl über 330 sender gefunden zeigt er mir an daß er keine gefunden hat mit fehler 11180.

Mache nun schon seit 3 tagen rum mit diesem problem, alle tips und tricks von hier ausprobiert aber nichts hilft.

Hauptsache zahlen für ein produkt das nicht einmal mehr funktioniert.

mannix62
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 2.587
52.023 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Ich hatte das gleiche Problem mit dem Fehler 11180. Auch ich habe Kabelanschluss. Mir ist aufgefallen das beim Sendersuchlauf nach ca. 77 gefundenen Sendern, die Suche wieder auf 0 abstürzte. Der Kabelsuchlauf wurde weiter geführt und am Ende wurden 157 Sender gefunden. Um 77 Sender zu wenig. Durch diesen Absturz wurde am Ende angezeigt "Sendersuchlauf fehlgeschlagen" Fehler 11180. Ich habe dann das Antennenkabel erst bei laufendem Sendersuchlauf um ca. 4 Minuten später eingesteckt. Der Sendersuchlauf konnte dadurch positiv abgeschlossen werden. Allerdings musste ich alle 2 Tage den Sendersuchlauft wiederholen, da das selbständig alle 48 Stunden einen Sendersuchlauf durchführt und dabei die gespeicherten Sender wieder löscht.

Ich habe mich dann mit meinem Kabelnetzbetreiben in Verbindung gesetzt. 2 Tage später war das Problem gelöst. Es wurden alle Sender gefunden und alles funktioniert jetzt normal. Ich rate die daher, dich mit deinem Kabelnetzbetreiber in Verbindung zu setzen.

evo2014
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 9 von 2.587
52.023 Ansichten

Re: Sky Q Receiver Fehler 11180, was tun?

Hallo,

es liegt meist an der Empfangsstärke. ( min. 50% oder mehr )

Schließen Sie Ihren Sky direkt an die erste Antennendose in Ihrem Haus oder Wohnung an.

Kein Videorecorder oder sonstige Geräte dazwischen.

HF. Kabel dann weiter direkt zum TV.

Nun Receiver einstecken, starten und installieren lassen.

Nach erfolgreicher Instalation kann wieder nach eigenem Wunsch umgesteckt werden.

Fertig

Gruß aus München

woelle
Tiertrainer
Posts: 39
Post 10 von 2.587
13.573 Ansichten

Sky kann es doch noch.! Danke Sky.!!

Sky kann es doch noch.! Danke Sky.!!

Hier muß ich doch einmal ein Lob loswerden.!

Ich habe am 09.08.2018 mein bestehenden Vertrag auf SkyQ über mein Kundenportal abonniert.

In meinem Kundenbereich wurden sämtliche Programme und auch Abokosten ohne Fehler

eingetragen.! Ich habe per Mail am 11.08.2018 um eine schriftliche Vertragsbestätigung,

für meinen am 09.08.2018 abgeschlossenen SkyQ Vertrag gebeten,

die heute am 14.08.2018 bei mir per Mail ohne Fehler eintraf.!

Die Lieferung des SkyQ Receivers war am 11.08.2018.

Es stellte sich während der Installation heraus, daß die Festplatte defekt ist.!

Obwohl 1069 TV Kanäle gefunden wurde kam folgende Meldung:

Sendersuche fehlgeschlagen. Keine Sender gefunden. [11180]

Ich habe im Service-Center „0180-61236001„ angerufen und eine nette Dame stellte den defekt

der Festplatte nach Rücksprache fest und orderte mir sofort eine neue Festplatte.!

Diese Festplatte kam heute am 14.08.2018 an.!

DIe Installation erfolgte nun ohne jegliche Probleme.! Es stellte sich jedoch nun heraus, daß es

zu Bildaussetzer kommt.! (HD sowie auch bei anderen Kanälen).

Habe gleich beim Service-Center „0180-61236001„ angerufen und ein netter Herr nahm sich dem

Problem sofort an und stellte fest, daß die Software (Q073.000.19.00L (4xgd6gc) im Receiver

veraltet ist und muß aktualisiert werden.! Wenn dadurch die Bildaussetzer noch nicht behoben sind,

solle ich wieder anrufen, dann wird es weiter gemeldet.! Zur Zeit läuft die Aktualisierung noch.!

Beide Sky-Bedienstete hinterließen bei mir einen sehr kompetenten und freundlichen Eindruck.!

Ich werde weiter berichten.!!!

Nach dem Software-Update des Receivers auf die aktuelle Version „Software Q073.000.42.00L (4xgd888)“

gibt es es keine Bildaussetzer mehr.! Alles läuft bei meinem SkyQ Receiver nun fehlerfrei.!

muhusch
Drehbuchautor
Posts: 1,595
Post 11 von 2.587
13.351 Ansichten

Re: Sky kann es doch noch.! Danke Sky.!!

Freut mich, dass deine Startprobleme so kompetent und schnell abgearbeitet werden. In diesem Falle hast du echt Glück gehabt mit der Hotline. Leider spiegelt es auch wieder, dass die Hardware Schrott ist, wenn sie schon vor dem Erststart so viele Macken hat. Einen gekauften freien Receiver hätte man wahrscheinlich dem " Ich bin doch nicht blöd" Fachmann an den Kopf geschmissen. 

euleuhu
Kamera
Posts: 2,721
Post 12 von 2.587
13.351 Ansichten

Re: Sky kann es doch noch.! Danke Sky.!!

tobias1986
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 13 von 2.587
14.086 Ansichten

11180 + keine Registrierung möglich.

Hallo liebes Sky-Team..ich habe einen Vertrag bei hInen abgschlossen und auch die Emails bekommen.Kundennummer habe ich erhalten und in der zweiten Email soll ich den Jugendschutz-Pin einrichten. Klicke ich jedoch auf den Button, der mich dorthin weiterleiten soll, funktioniert es nicht. Ich werde nicht auf die Seite weitergeleitet.

Habe heute den Receiver mit Smartcard erhalten..Beim Suchlauf kommt am Ende immer der Fehler das Sender nicht gefunden wurden...Fehlercode 11180...alles schon versucht mit neustrt etc.

will ich mich einloggen mit meiner Kundennummer funktioniert auch nicht..meine kundendaten wären falsch eingegeben oder nicht freigeschaltet.


Wäre schön, wenn ich hier Infos bekommen würde.

Nadine
Moderator
Posts: 3,805
Post 14 von 2.587
13.579 Ansichten

Re: 11180 + keine Registrierung möglich.

Hallo tobias1986,

ich schließe den Thread, da wir beide bereits per Privatnachricht miteinander kommunizieren.

Viele Grüße,
Nadine

jsteiner
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 15 von 2.587
13.789 Ansichten

Sky Fehler 11180 nach Änderung der Empfangsart

Hallo Community.

Da ich mittlerweile nicht mehr weiß, was ich tun soll, versuche ich es mal in diesem Forum.

Ich habe in der letzten Zeit Sky über den neuen Sky Q Receiver per SAT-Empfang gesehen. Neben den ohnehin schon bekannten Mängeln hatte ich keine richtigen Probleme. Nun hat sich die Empfangsart geändert und ich empfange TV nun mit Kabel. Ich dachte es wäre so einfach.

Ich forderte auf der Webseite einen neuen Sky Q Receiver an, dieser wurde auch promt verschickt und installiert.

Erstes Problem: Er fand nur 116 TV Sender. Nach dem kompletten Suchlauf und der manuellen Auswahl des Kabelnetzbetreibers (in meinem Fall UPC, in DE Unitymedia) kam die Meldung, es seien keine Sender gefunden worden, mit dem Fehlercode 11180. Nach zig Anrufen bei der Serviceline, und einem nicht funktionierenden Update über den Bootloader Modus, wurde mir ein neuer Receiver gesandt. Wenige Tage danach stellte ich fest dass dieser genau das gleiche Problem hatte. Dann wurde die Festplatte getauscht, wieder ohne Erfolg.

Ich habe echt Ahnung von der Materie, jedoch bin ich jetzt mit meinem Latein am Ende. Später habe ich bei UPC angerufen, die meinten es sei gar nicht möglich, über dieser Art und Weise Sky zu empfangen, und ich solle den Vertrag kündigen und Sky bei UPC dazubuchen, da dass die einzige Möglichkeit wäre, Sky zu empfangen. Jedoch kann ich mir das nicht vorstellen, da ich kein Premium Paket von UPC beziehe und alle Sender unverschlüsselt sind. Ich hab mir mal einen anderen TV geschnappt und über den nen Sendersuchlauf gemacht, dieser fand alle knapp über 500 Kanäle. Also liegt es nicht am Kabel.

Entweder ist irgendetwas nicht kompatibel oder der Receiver ist falsch programmiert und der (aufgezwungene) automatische Sendersuchlauf findet die gesuchten Kanäle nicht. An der Festplatte kann es btw auch nicht liegen, da, wenn man diese erst nach einigen Sekunden einsteckt, auch nur die Sender gefunden werden wie vorher, nur sind es dann keine 116 weil dann 20-30 dann eben schon übersprungen wurden.

Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter, ich hoffe einer von euch kann mir in dieser Misere helfen.

MfG

Josef Steiner

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 16 von 2.587
13.525 Ansichten

Re: Sky Fehler 11180 nach Änderung der Empfangsart

Hast du dir auf der HP mal alles zu UPC durchgelesen?

Hast du UPC Vorarlberg?

UPC und Sky - Sky - Hilfecenter

Sky bei UPC

jsteiner
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 17 von 2.587
13.525 Ansichten

Re: Sky Fehler 11180 nach Änderung der Empfangsart

Nein, ich habe kein UPC Vorarlberg.

Sollte es jedoch wirklich nur so funktionieren, wie es auf den Helppages steht, wundert es mich warum Sky mir immer Kabelreciever zugesandt hat und mich nie darauf hingewiesen hat.

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 18 von 2.587
13.525 Ansichten

Re: Sky Fehler 11180 nach Änderung der Empfangsart

Das wundert mich auch...

Ich hoffe, dass ein Moderator sich meldet und sich den Knoten mal ansieht...

sterni75
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 19 von 2.587
14.027 Ansichten

Hilfe !?! / Sky Q - Erstinstallation / Sendersuchlauf

Hallo,

inzwischen weiß ich leider nicht mehr weiter.

Versuche seit 2 Wochen Sky  Q zum laufen zu bringen, komme aber über Schritt 1 der Erstinstallation nicht hinaus.

Der Sendersuchlauf startet nicht und nach Stunden erscheint der Fehler 11180.

Habe alles probiert....... von Reset über Smartcard und Festplatte raus und wieder rein, Antennenkabel geprüft und zur Sicherheit getauscht,

Sky Hotline angerufen usw.

Habe mittlerweile den zweiten Sky Q - Reseiver  und die zweite Festplatte.....immer das gleiche Problem.

Habe deswegen sogar einen Techniker ins Haus geholt, dachte es liegt an der Sat-Anlage. Die ist aber völlig o.k.

Sobald ich den alten Receiver von Sky anschließe, läuft alles ohne Probleme.

Das Update starten ist leider auch nicht möglich, da die Netzwerkeinrichtung nach Schritt 1 erfolgt und über das Boot-Menü hat es auch nicht funktioniert.

Bin inzwischen echt sauer.

Hat vielleicht jemand noch eine Idee.

Wäre für jede Hilfe dankbar.

jorare
Kulissenbauer
Posts: 42
Post 20 von 2.587
13.619 Ansichten

Re: Hilfe !?! / Sky Q - Erstinstallation / Sendersuchlauf

Sky Q Receiver und externe Festplatte?

Antworten