Antworten

Sky Q Receiver = Eigenleben ?

Highlighted
Tontechniker
Posts: 668
Post 1 von 6
261 Ansichten

Sky Q Receiver = Eigenleben ?

Hallo zusammen,

heut morgen war der blaue äußere Ring und die rote Aufnahme LED in Betrieb, da des Nachtens

zwei Aufnahmen programmiert waren.

Leider ließ sich das liebe Receiverchen nicht mehr über die FB dazu bewegen, aufzuwachen. Also

musste ich einen Reset durchführen. Zu meinem Erstaunen war er auch sofort wieder am Leben,

allerdings war Aufnahme um 03.15 Uhr unvollständig wegen Stromausfall und Sendung um 04.00 Uhr

wurde wegen Strtromausfall erst garnicht in Angriff genommen

Hmm, komischerweise lag hier gar kein Stromausfall vor, ansonsten wäre nämlich definitiv die Fritzbox

neu gestartet ...

Kann mir jemand sagen ob das mit dem innovativen ECO Modus zusammenhängt

und was das bitteschön werden soll ??

Alle Antworten
Antworten
Tontechniker
Posts: 668
Post 2 von 6
19 Ansichten

Re: Sky Q Receiver = Eigenleben ?

Keiner ne Idee ?

Maskenbildner
Posts: 490
Post 3 von 6
19 Ansichten

Re: Sky Q Receiver = Eigenleben ?

ich vermute das der Receiver gegen 4 Uhr mit der Aktualisierung des EPG beschäftigt war

Dadurch war die Gurke so beschäftigt das alles andere eingestellt wurde.

Also Softwarefehler

Genaues weiß aber (vielleicht) nur Sky

....und die werden kaum was sagen

Tontechniker
Posts: 668
Post 4 von 6
19 Ansichten

Re: Sky Q Receiver = Eigenleben ?

Dann hoffe ich mal, das der Fehler bereits in der nächsten

Version behoben wird, iss nämlich kein Zustand !

Beleuchter
Posts: 92
Post 5 von 6
19 Ansichten

Re: Sky Q Receiver = Eigenleben ?

Innovative Sky Hardware eben.

Maskenbildner
Posts: 490
Post 6 von 6
19 Ansichten

Re: Sky Q Receiver = Eigenleben ?

hoffen tun wir alle

das ist ja leider nicht der einzige Fehler in der neuen superinnovativen Q Software

Antworten