Antworten

Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Cantare
Tiertrainer
Posts: 20
Post 1 von 30
3.855 Ansichten

Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Hallo Sky,

 

folgendes Verhalten habe ich bemerkt:

Sky Q Receiver mit 2160p und 4K Samsung TV

Sky HD Sender (Zum Beispiel Bundesliga 1 HD)

Ergebnis: Das Bild ist deutlich erkennbar unscharf

 

Workaround: Auflösung am Sky Q Receiver auf 1080i stellen.

Ergebnis: Bild scharf

 

Jetzt muss ich ständig die Auflösung anpassen, je nachdem welchen Sender ich schaue (HD oder UHD).

Ist das 4K Upscaling des Sky Q Receiver wirklich so schlecht?

Falls ja, wäre eine Einstellung "Original Auflösung" wünschenswert, damit der TV das Upscaling übernimmt.

 

Vielen Dank und einen schönen Sonntag!

Alle Antworten
Antworten
sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 2 von 30
3.833 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf


@Cantare  schrieb:

Falls ja, wäre eine Einstellung "Original Auflösung" wünschenswert, damit der TV das Upscaling übernimmt.


Das gab es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, als bis zum 01. Mai 2018 die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und dieser sich der Sky+ Pro Receiver nannte. Das ist die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auch auf dem Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Deswegen auch das Pro hinter dem Sky+.

 

Seit dem 02. Mai 2018 gibt es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware und nennt sich seitdem der Sky Q Receiver. Mit der SkyQ Gerätesoftware gibt es das, was du willst, (bis jetzt) nicht mehr. Wer weiß, ob das jemals wieder auf dieses Gerät kommt.

 

Gruß, Sonic28

Cantare
Tiertrainer
Posts: 20
Post 3 von 30
3.801 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Ich hoffe ein Sky MitarbeiterIn liest mit und gibt meinen Feature Request weiter.

Wobei ich die Option weniger als Feature, sondern eher als Fehlerbehebung sehe.

Das HD Bild mit der 4K Auflösung ist wirklich unbrauchbar. 

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 4 von 30
3.787 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf


@Cantare  schrieb:

Ich hoffe ein Sky MitarbeiterIn liest mit und gibt meinen Feature Request weiter.

Wobei ich die Option weniger als Feature, sondern eher als Fehlerbehebung sehe.

Das HD Bild mit der 4K Auflösung ist wirklich unbrauchbar. 


Wäre schön, wenn die von dir gewünschte Option wieder kommt.

 

Lies dir mal unteranderem den Thread Das neue Sky Q - Wunsch Thread durch. Vorallem dort meinen Beitrag Das neue Sky Q - Wunsch Thread. Dann weißt du, was es bis zum 01. Mai 2018 auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver mit der damaligen Sky+ Pro Gerätesoftware alles gegeben hat und (bis heute) nicht mehr zurückgekommen ist, bzw. zum Teil bei der ab dem 02. Mai 2018 eschienenen SkyQ Gerätesoftware wieder erschienen ist, auch wenn es nicht das Gelbe vom Ei ist.

 

Wer jetzt meint, dass der Sky+ Pro Receiver und der Sky Q Receiver zwei verschiedene Geräte sind, den muss ich enttäuschen. Von der Hardware her ist es ein und dasselbe Gerät. Nur die Gerätesoftware war anders. Von Herbst 2016 bis zum 01. Mai 2018 war es die Sky+ Pro Gerätesoftware und nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver. Seit dem 02. Mai 2018 ist es die SkyQ Gerätesoftware und nennt sich seitdem der Sky Q Receiver.

 

Gruß, Sonic28

wurstsalat
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 30
3.648 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Hallo in die Runde,

 

habe einen Sky Q Receiver und jetzt einen neuen 4k TV von Philipps, 58 Zoll PUS8545/12, leider ist sky Bundesliga HD unscharf, Rasen verpixelt in der Totalen Ansicht, bei Sky Sport ist es etwas besser, habe schon alles probiert, gute HDMI Kabel, besser abgeschirmtes Sat Kabel, Software Updates, Bildschirmauflösungen hin und her gestellt, eco aus, easy link aus, andere HDMI Ausgänge, etc.

 

Hat wer vielleicht den gleichen TV und diese Probleme? Liegt es am Sky Receiver? Mit meinen full hd TVs vorher war das Bild mit dem Receiver gestochen scharf, jetzt erste Mal einen 4k TV dran, kein gutes Bild mehr.

 

Ist der Philipps vielleicht nicht gut, wer kann einen 4k TV im Bereich 900€ empfehlen, der gut mit dem Sky Q receiver läuft, gutes Bild ist wichtig😉

 

Wir können den TV noch zurückgeben, 1 Woche erst neu bei uns.

 

danke für Hilfe 👍🏻

Cantare
Tiertrainer
Posts: 20
Post 6 von 30
3.631 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Hi,

wie deutlich ist das erkennbar?

Kannst du ein Foto posten?

Dann kann ich es etwas besser einschätzen und mit meinem 4K TV vergleichen. 

 

Gruß

Schabe
Special Effects
Posts: 9
Post 7 von 30
3.296 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Gleiches Problem bei mir: Neuen Samsung 4K TV und in der totalen sieht das Bild unscharf aus. Davor Samsung FHD TV. Keine Probleme gehabt. Wäre super wenn jemand eine Idee hat. 

Cantare
Tiertrainer
Posts: 20
Post 8 von 30
3.248 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Ist es bei dir auch so, wenn du die Auflösung auf 1080i stellst, dann ist das Bild besser?

Schabe
Special Effects
Posts: 9
Post 9 von 30
3.174 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Hab ich bereits gemacht und ja, an sich ist das Bild dann schon besser. Ganz zufrieden bin ich trotzdem nicht.

 

Bei Nahaufnahmen und in den Werbepausen ist das Bild in Ordnung. Aber in der Totalen finde ich vor allem den Rasen (Sky Sport HD) matschig, unscharf und entspricht nicht dem Bild einer 1080p Auflösung (eher 720p). Zudem stelle ich auch qualitative Unterschiede bei den Kanälen fest. HD1 hat meist das beste Bild. HD2-10 eher ein schlechteres...

Weiß einer ob die bei den HD-Kanälen die Auflösung runter reduziert haben? 

Manni96
Special Effects
Posts: 4
Post 10 von 30
3.152 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Geht mir ähnlich, neuen 4K Oled TV gekauft , Bundesliga UHD top Bild und SkY Bundesliga HD total unscharf. Echt erschreckend. 
hatte auf den Sendern mit meinem 8 Jahre alten LED Fernseher ein besseres Bild. 

Nadine
Moderator
Posts: 3,651
Post 11 von 30
2.932 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Hallo @Manni96,

entschuldige bitte die späte Antwort. Ist die Bildauflösung am Sky Q Receiver auf "2160p" eingestellt? Wenn nicht, dann passe diese einmal so an.

Viele Grüße,
Nadine
nofxmillencolin
Tiertrainer
Posts: 16
Post 12 von 30
2.923 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Moin.

 

Damit man ein gutes Bild bekommt, sollte das TV Gerät auch entsprechend eingestellt werden. Einfach nur aufstellen und dann denken "das Bild des neuen UHD TV´s wird schon  klasse sein", funktioniert leider nicht.

 

Für Samsung TV´s kann ich das hier empfehlen. Es ist wirklich viel Text, der auch gelesen und am Besten auch verstanden werde sollte. Dann bekommt man schon sehr gute Ergebnisse.

Das Beste wäre natürlich eine professionelle Kalibrierung der Geräte, aber ich denke, dass das bei den Wenigsten in Frage kommt. Wie so etwas aussehen kann, und wer da behilflich sein kann, ist hier nach zu lesen.

 

Und ja, die Upscaling Funktionen der einzelnen Geräte sind immer aus zu schalten um ein natürliches Bild zu bekommen. Deswegen sollte auch die Auflösung des Receivers, je nach Bildeingangssignal, immer angepasst werden.

 

Maximale Erfolge

Manni96
Special Effects
Posts: 4
Post 13 von 30
2.909 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Die Auflösung habe ich bereits geändert aber ohne Erfolg. Bundesliga HD sieht immer unscharf aus. UHD ist dagegen scharf. 

Nadine
Moderator
Posts: 3,651
Post 14 von 30
2.904 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Wie groß ist der TV und wie weit sitzt du weg?
wurstsalat
Special Effects
Posts: 3
Post 15 von 30
2.893 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Hallo in die Runde,

 

mittlerweile haben wir den Philipps TV umgetauscht, habe jetzt wieder einen Sony XH9005 55 Zoll, wesentlich besseres Bild, auch in der Totalen, Umstellung auf 1080i bringt nix, habe auf 2160 gestellt, gibt das beste Ergebnis, es muss am Sky Receiver liegen, neulich kam ein Pokalspiel auch auf dem Ersten HD und gleichzeitig auf Sky Bundesliga 1 HD, bei der ARD war das Bild absolut top, bei Sky etwas schlechter, irgendwie schafft es Sky nicht, das HD Signal gescheit auf einen UHD Fernseher zu bringen, etwaige Einstellungen etc. bringen auch nichts bei mir, Spiele auf dem UHD Sender haben ein Top Bild, auch in der Totalen, warum bringt Sky nicht alles in UHD? Wann kommt das? Bin mit dem Sony jetzt aber sehr zufrieden, komischerweise hat Sky Sport, also CL, ein besseres Bild

 

Grüsse

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 16 von 30
2.883 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf


@wurstsalat  schrieb:

neulich kam ein Pokalspiel auch auf dem Ersten HD und gleichzeitig auf Sky Bundesliga 1 HD, bei der ARD war das Bild absolut top, bei Sky etwas schlechter, irgendwie schafft es Sky nicht, das HD Signal gescheit auf einen UHD Fernseher zu bringen, etwaige Einstellungen etc. bringen auch nichts bei mir, Spiele auf dem UHD Sender haben ein Top Bild, auch in der Totalen, warum bringt Sky nicht alles in UHD?


Sky hat im Jahre 2018 den einen oder anderen Transponder beim Satelliten Astra 19,2° Ost abgegeben, um weniger Miete dafür zu bezahlen. Dafür hat Sky dann alles auf die noch verbleibenden Transponder "gequetscht", d. h. bis zum geht nicht mehr komprimiert. Das geht dann auch zu Lasten der Bildqualität. Um ein gutes UHD Bild hinzubekommen, kann Sky auf dem "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender und dem "Sky Sport UHD"-Sender nicht gleichzeitig senden. Nur jeweils auf dem einen oder anderen Sender.

 

Das das HD Bild bei den Sendern, die Sky anbietet, beim Sky Q Rceiver nicht immer das ist, was die Filmindustrie unter HD bzw. Full HD versteht, haben einige Sky Kunden nachgemessen und dadurch festgestellt, dass das bei Sky wegen der zurückgegebenen Transponder zu tun hat, weil Sky jetzt alles auf die verbleibenden "zusammenstaucht". Und das merkt man auf dem Sky Q Receiver.

 

Wie weit das jetzt stimmt, kann ich nicht sagen, aber vermute mal, wie auch die anderen Kunden es vermuten, das es damit was zu tun hat.

 

Gruß, Sonic28

Manni96
Special Effects
Posts: 4
Post 17 von 30
2.872 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

65 Zoll 4K Oled von Panansonic  neuestes Modell. 
sitze 3,5m entfernt. Alle anderen Programme sind scharf nur Bundesliga und Sport HD nicht. 

 

nofxmillencolin
Tiertrainer
Posts: 16
Post 18 von 30
2.870 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Die Sender waren auf den Transpondern schon immer "gequetscht", dementsprechend ist das Signal auch komprimiert, was zum Endverbraucher ankommt. Dieses kann und sollte niemals mit dem Bild einer Blu-ray, geschweige denn einer Ultra HD Blu-ray, verglichen werden.

 

Sky (und andere auch) senden ihr HD-Signal in 1080i (interlaced ) also in Halbbildern. Das Erste in HD sendet in 720p (progressiv) - Unterschied ist hier erklärt.

Auch wenn die Video Bitrate bei z.B. Sky Bundesliga HD höher als bei z.B. Das Erste HD ist, kann es sein, dass, je nach Wiedergabekette, das progressive Bild mit einer geringen Auflösung als besser empfunden wird.

Nadine
Moderator
Posts: 3,651
Post 19 von 30
2.856 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Ist dies nur bei Live-Übertragungen der Fall oder auch bei Wiederholungen?
Manni96
Special Effects
Posts: 4
Post 20 von 30
2.853 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver + 4K TV + HD Übertragung = unscharf

Bei Live spiel ist es deutlich schlimmer

Antworten