Antworten

Sky Q - Probleme mit Ton bei ARD Mediathek

energyman007
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 1 von 4
1.630 Ansichten

Sky Q - Probleme mit Ton bei ARD Mediathek

Hallo,

ich habe die Zweitkarte von Sky, beide Receiver Sky+Pro, welche nun das Sky Q Update haben.

Dort gibt es die APP, der ARD Mediathek.

Beide Receiver sind per WLAN mit dem Router verbunden. Top Verbindung, 50er DSL liegt am Router an.

Bei den einen Receiver funktioniert alles wie gewollt. Die Inhalte der Mediathek von ARD lassen sich wunderbar abspielen.

Bei dem anderen Receiver gibt es Probleme mit den Ton. Bild ist top, kein ruckeln aber etwa alle 10 Sekunden ist der Ton für einige Sekunden weg. Und dies bei allen bisher abgespielten Inhalten der Mediathek.

Wie gesagt, die Verbindung zum Router ist Okay. Ich habe auch beide Receiver einmal getauscht, also gewechselt zwischen Schlaf- und Wonzimmer. Das Problem mit den Ton ist weiter vorhanden. Alle paar Sekunden ist er weg.

Ich habe auch einmal die Mediathek von ARD per Tablet und PC aufgerufen. Dort gibt es keine Tonprobleme.

Das kann doch nur am Receiver bzw. beim Sky Q Update liegen.

Alle Antworten
Antworten
ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 2 von 4
463 Ansichten

Re: Sky Q - Probleme mit Ton bei ARD Mediathek

Die Mediatheken von ARD/ZDF spinnen beide... Ton und Bildaussetzer....

Starte ich diese jedoch nicht über den SKY Q Receiver sondern direkt auf

dem Samsung TV laufen beide einwandfrei !!!

Ergo  -------> Fehler liegt beim Receiver !

energyman007
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 3 von 4
463 Ansichten

Re: Sky Q - Probleme mit Ton bei ARD Mediathek

Also bei mir funktioniert die ARD/ZDF Mediathek auf einem Receiver (Sky Q) perfekt. Der andere Receiver (Sky Q), dort spinnt es rum. Ich bekam diesen vor 2 Monaten durch die Zweitkarte. Da Sky Q Update machte er einen Tag nachdem ersten Receiver.

garrison20
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 4
463 Ansichten

Re: Sky Q - Probleme mit Ton bei ARD Mediathek

Hab das Problem mit der "Das erste" mediathek ebenfalls. Wenn ich es vom Handy über chromecast an den Fernseher werfe besteht das tonproblem nicht. Wenn sky schon dieses Feature so anpreist wäre es toll, wenn sie sich auch um die Lösung des Problems kümmern würden. Aber scheint ja bisher nichts passiert zu sein..

Antworten