Antworten

Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

borussiabvb2020
Maskenbildner
Posts: 288
Post 1 von 14
8.831 Ansichten

Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Hallo,

 

ich bin neu hier und habe seit heute Morgen das Problem, dass bei egal welchem Sender, ob Sky oder frei empfangbares TV, beim Drücken der Aufnahmetaste auf der Fernbedienung die Meldung "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden." erscheint.

Ich wollte die Fußball-Debatte und das Formel 2-Rennen aufnehmen.

 

Die Festplatte ist nicht voll

Es sind KEINE  (gleichzeitigen) Aufnahmen programmiert

Die Smartcard steckt definitiv im Receiver, da sonst ja kein Programm entschlüsselt werden könnte

Der Receiver wurde bereits zurückgesetzt und es half nichts.

 

Technische Informationen:

Sky Q hängt an Sony TV, an einem Multischalter von Kathrein (EXD1512) und hängt an einem dahinter geschalteten Unicable 2 Multischalter von Kathrein (EXD 2532) an einem Unicable-Ausgang mit 24 UB.

 

Wer ist so nett, kann hier helfen und mir eine Auskunft geben? 🙄

 

Gruß und einen schönen ersten Advent! 🎄

 

 

Alle Antworten
Antworten
borussiabvb2020
Maskenbildner
Posts: 288
Post 2 von 14
8.828 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Ergänzen möchte ich zu meiner obigen Meldung noch, dass das Vor- und Zurückspulen einwandfrei funktioniert - bis jetzt.

KatjaZ
Moderator
Posts: 2,580
Post 3 von 14
8.781 Ansichten

Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Hallo @borussiabvb2020,

entschuldige die technischen Herausforderungen sowie die späte Reaktion. Bitte formatiere einmal deine Festplatte um das Problem zu lösen. Wie das geht siehst du hier im 6. Schritt: https://bit.ly/3ofxVnN

Viele Grüße,
Katja
borussiabvb2020
Maskenbildner
Posts: 288
Post 4 von 14
8.772 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Hallo @KatjaZ ,

 

dadurch konnte ich das Problem beheben. Jedoch sind bei neueren Aufnahmen keine Bilder mehr in den Aufnahmekacheln zu sehen. Aufnehmen kann ich jetzt also wieder, aber die Festplatte scheint die Aufnahmen nicht gelöscht zu haben, da die Kacheln der Aufnahmen, zwar ohne Bild, noch vorhanden sind. Als Speicherplatz werden mir allerdings wieder 99 verfügbar angezeigt.

 

Sehr seltsam. 😃

KatjaZ
Moderator
Posts: 2,580
Post 5 von 14
8.766 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

@borussiabvb2020,

nee, das klingt noch nicht befriedigend. 😕 Schicke mir bitte deine Kundennummer sowie Anschrift in einer privaten Nachricht. Ich veranlasse den Austausch. 🙂

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".
Bitte beachte, dass du erst für die Nachrichtenfunktion freigeschaltet wirst, nachdem du dich zwei Mal in der Community ein- und ausgeloggt hast.

Viele Grüße,
Katja
lotusflower
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 6 von 14
4.614 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Ich weiß nicht, warum Sky-Mitarbeiter hier so etwas schreiben.

 

Wo doch jeder Mitarbeiter von Sky oder freenet wissen müsste, dass man mit keinem Receiver, den man im Handel erwerben kann (egal ob Sky oder freenet) oder aber auch über die entsprechenden Karten für die Receiver

HD Sender von RTL, VOX HD und Sport1 HD aufnehmen kann.

 

Die Software ist so ausgestattet, dass man keinen HD Sender der RTL Gruppe sowie VOX HD sowie Sport1 HD aufnehmen kann. Egal ob man sich ein Sky Abo oder ein freenet Abo oder sonst ein Abo für HD Sender kauft.

 

Man kann die Sender der RTL Gruppe sowie VOX und Sport1 nur in schlechter Bildqualität (also nicht in HD) aufnehmen. Versucht man beispielsweise eine Sendung von VOX HD für die Aufnahme zu programmieren, dann kommt immer die Meldung: "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden." Wenn man aber eine Sendung von VOX (ohne HD) für die Aufnahme programmiert, das funktioniert es.

 

Damit ist man gezwungen, bestimmte Sendungen von RTL, VOX oder Sport1 live anzusehen, wenn man die HD-Qualität möchte. Für HD hat man ja schließlich auch bezahlt. Beim live sehen, bekommt man allerdings die Müll-Werbung um die Ohren gehauen und kann nicht vorspulen, wie bei aufgenommenen Sendungen. Und das wiederum erfreut die Haye der Werbebranche.

 

Diesen massiven Mangel bekommt man naürtlich weder bei freenet noch bei Sky mitgeteilt. Man verkauft im Prinzip ein Produkt, dass nur eingeschränkt nutzbar ist.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,575
Post 7 von 14
4.597 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Was hat denn Freenet mit Sky zu tun?

Die Aufnahmemöglichkeit ist gesperrt, weil de Werbung durch vorspulen übersprungen werden kann. Außerdem zahlt der Werbeanbieter nur zeitnah, nicht wenn erst Monate später eine aufgenommene Sendung konsumiert würde.

Aber es gibt ja streaming Portale wie Joyn oder TVnow. Da kann man dann seine Lieblingssendung on demand sehen. Wenn man dann noch die wichtigsten Adserver am Router blockt, wird es auch mit der Werbeflut erträglich

peter65
Castingleiter
Posts: 2,241
Post 8 von 14
4.588 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen


@lotusflower  schrieb:

Wo doch jeder Mitarbeiter von Sky oder freenet wissen müsste, dass man mit keinem Receiver, den man im Handel erwerben kann ... HD Sender von RTL, VOX HD und Sport1 HD aufnehmen kann.


Wo hast du die Weisheit her?

Die Sky Receiver kann man nicht im Handel erwerden, die gibts nur über Sky. freenet.tv ist wieder ne ganz andere Geschichte.

Abgesehen davon, es scheint sich hier in der Tat um ein Problem mit der HDD gehandelt zu haben, die Sky Sender lassen sich normalerweise aufnehmen, ohne Restriktionen. Und von den RTL'ern war bisher auch keine Rede.

 


@lotusflower  schrieb:

Die Software ist so ausgestattet, dass man keinen HD Sender der RTL Gruppe sowie VOX HD sowie Sport1 HD aufnehmen kann. Egal ob man sich ein Sky Abo oder ein freenet Abo oder sonst ein Abo für HD Sender kauft.

Abgesehen davon das Vox zur RTL-Gruppe gehört, ist davon auszugehen das da die Sender ein Wort mitreden, es also nicht nur an Sky liegt das das aufnehmen dieser Sender mit dem Sky Q nicht geht. Das dürfte auch bei Sport1 HD dann nicht groß anders sein.

Gerade die RTL Gruppe ist da sehr interessiert dran das man sich deren Werbung ansieht, Restriktionen dieser Gruppe gibts über alle Empfangswege. Mal geht das aufnehmen nicht, mal gibts ne Vorspulsperre, mal geht nur 90 min Timeshift. Je nach genutzen Geräte, sprich Receiver/CI+Modul und auch je nach (Kabel)Anbieter.

 


@lotusflower  schrieb:

Für HD hat man ja schließlich auch bezahlt.


Richtig, aber steht da irgendwo so nebenbei das man die Sender auch aufnehmen können muß?

Du zahlst fürs sehen, nicht fürs aufnehmen, ob das geht oder nicht, da ist dann von genutzten Receiver abhängig.

 


@lotusflower  schrieb:

den man im Handel erwerben kann (egal ob Sky oder freenet) oder aber auch über die entsprechenden Karten für die Receiver HD Sender von RTL, VOX HD und Sport1 HD aufnehmen kann.

Den Receiver den ich aktuell verwende, der ist aus den Handel, die Karte die drin steckt ist die von Sky Q, ich kann alles aufnehmen, auch freenet.tv da steckt das CI+Modul von denen drin.

Das das eigentlich so nur bei einem Kabelanbieter funktioniert das weiß ich, aber das man die RTL'er in HD generell nicht aufnehmen kann, das stimmt nicht. Da geht auch bei den Geräten von meinem Kabelanbieter, allerdings mit Vorspulsperre.

lotusflower
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 9 von 14
4.574 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Was freenet mit Sky zu tun hat? Hatte ich bereits ausführlich geschildert.

lotusflower
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 10 von 14
4.571 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Na ja, dann kannst du bei deinem Anbieter HD Sendungen von RTL und VOX und Kabel1 aufnehmen. Allerdings sind wir mit der Vorspulsperre schon wieder bei massiven Einschränkungen, was die Nutzung der Aufnahmen betrifft.

 

Jedenfalls habe ich bisher über freenet und Sky keine HD-Sendungen von RTL, VOX und Sport1 aufnehmen können. Und das haben die beiden eben in dieser Thematik gemeinsam.

 

Dann ergänze ich hiermit, dass es anscheinend doch einen oder vielleicht auch mehrere Anbieter geben soll, bei denen man HD-Sendungen von RTL, VOX und Sport1 aufnehmen kann. Allerdings mit massiven Einschränkungen, was das Händling mit diesen Aufnahmen betrifft.

 

Dann sind wir doch eigentlich gar nicht so weit auseinander.

 

Übrigens, dass VOX zur RTL Gruppe gehört, ist mir längst bekannt, du Experte. Allerdings wissen das sehr viele Leute nicht, weshalb es kein Fehler ist, wenn man in dieser Thematik VOX nochmal zusätzlich erwähnt. Es geht hier auch nicht um Wortklauberei und Besserwisserei. Es geht um ein grundsätzliches Thema, dass von den Anbietern möglichst Kleingeschwiegen wird.

 

Es geht darum, dass die Endverbraucher vielfach gar nicht wissen, dass es überhaupt diese Restriktionen bei HD Sendungen gibt. Die bestellen sich HD-Pakete und sind dann ganz baff, dass sie massiven Einschränkungen ausgesetzt sind. Das wissen die meisten vorher nicht. Die Time-Shift-Taste ist natürlich und konsequenter Weise auch außer Kraftgesetzt, sofern vorhanden. Diese Informationen über die Einschränkungen werden den Endverbrauchern vorenthalten. Und das ist aus meiner Sicht linkisch.

burkhard
Tontechniker
Posts: 608
Post 11 von 14
4.571 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Ohne Werbung, die auch gesehen werden soll, würde es die Sender erst garnicht geben.

Ich sehe da keine massiven Einschränkungen. Das Programm muss hergestellt und gesendet werden. Das ist nicht umsonst.

peter65
Castingleiter
Posts: 2,241
Post 12 von 14
4.555 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen


@lotusflower  schrieb:

Jedenfalls habe ich bisher über freenet und Sky keine HD-Sendungen von RTL, VOX und Sport1 aufnehmen können. Und das haben die beiden eben in dieser Thematik gemeinsam.

Hm, bei freenet.tv ist auch freenet.tv der Anbieter.

Gerade auch bei freenet.tv, da besteht durchaus die Möglichkeit da freie Receiver zu nutzen, wo Restriktionen nicht umgesetzt werden können.

Wenn der Sky Q genutzt wird, dann ist nicht Sky der Anbieter der Privaten in HD, sondern maximal der Vermittler, das auch nur bei Sat Empfang.Der Anbieter ist dann eigentlich HD+.

Über Kabelempfang müssen die Privaten in HD über den jeweiligen Kabelanbieter gebucht werden. Bis auf VF KD können bei keinem anderen Kabelanbieter, so mein Wissenstand, die Privaten in HD auf der Karte für den Sky Q freigeschaltet werden.


@lotusflower  schrieb:

Diese Informationen über die Einschränkungen werden den Endverbrauchern vorenthalten. Und das ist aus meiner Sicht linkisch.


Bei VF gibt es da durchaus Hinweise auf Restriktionen beim aufnehmen, man muß die nur auch finden.

vf mit info betreffs aufnahmen.jpg

 

Auch bei freenet.tv findet man Infos dazu: https://www.freenet.tv/hilfe/category/2

Wobei man bei freenet.tv unterschieden muß zwischen freenet.tv CI+Modul und den Receiver wo die Verschlüsselung von freenet.tv im Receiver implementiert ist.

 


@lotusflower  schrieb:

Dann ergänze ich hiermit, dass es anscheinend doch einen oder vielleicht auch mehrere Anbieter geben soll, bei denen man HD-Sendungen von RTL, VOX und Sport1 aufnehmen kann. Allerdings mit massiven Einschränkungen, was das Händling mit diesen Aufnahmen betrifft..


Nicht geben soll, sondern gibt, man muß nur die Anbietergeräte nutzen.

Massive Einschränkungen, wenn du das so siehst deine Sache, ich find die Vorspulsperre ist das kleine Übel im Vergleich zu nicht aufnehmen zu können.

DiSi2011
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 13 von 14
4.496 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen

Hallöchen...

Ich bin heute den ersten Tag hier und habe über die Suchfunktion,(keine Aufnahmen, von RTL HD.....bis VOX HD ect.), mehr möglich , zu Eurem Thema gefunden.

Bei meinem SKY Q Receiver, war es bis vor kurzem möglich, ALLE SENDER aufzunehmen!!!

Das fand ich extrem gut und fair!!!!

Leider geht das seit gut 2-4 Wochen nicht mehr!! ( Hatte und habe kein Problem, mit der "Werbe-Vorspulgeschwindigkeit")

Was mich grad ärgert ist, daß ich nicht weiss, warum ich auf einmal die privaten HD nicht mehr aufnehmen kann. Ich werde den Tip, mit dem formatieren, der Festplatte mal eben ausprobieren...

Falls das widererwarten nicht klappt, wäre ich auch gerne für Hilfe dankbar..

Liebe Grüße an alle

peter65
Castingleiter
Posts: 2,241
Post 14 von 14
4.473 Ansichten

Betreff: Sky Q Meldung - "Diese Sendung kann nicht aufgenommen werden" auf allen Kanälen


@DiSi2011  schrieb:

Was mich grad ärgert ist, daß ich nicht weiss, warum ich auf einmal die privaten HD nicht mehr aufnehmen kann. Ich werde den Tip, mit dem formatieren, der Festplatte mal eben ausprobieren...

Das mit dem formatieren der HDD hilft in dem Fall auch nichts.

Die RTL Gruppe hat das das aufnehmen der HD Sender betrifft da so ihre eigene Meinung, weil man kann ja die Werbung vorpulen, also kannst du dir die Werbung nicht ansehen, was dann RTL nicht gefällt.

Damit das nicht passiert wird kurz und knackig einfach das aufnehmen unterbunden, das setzt der Receiver um. Sky kannste da weniger einen Vorwurf machen, die sind erstens nicht der Anbieter für die Privaten in HD, zweitens müssen die sich dem unterordnen sonst wären die Sender über den Sky Q wohl nicht zusehen, dann gäbe es wohl wesentlich mehr gemeckere.

Selbst machen kannst du da nichts, außer so die Möglichkeit besteht einen Receiver verwenden den das nicht interessiert, das läuft aber in vielen Fällen auf ein zweites Gerät hinaus, was wiederum auch nicht jedem gefällt.

Bliebe dann nur noch die nicht HD Sender der RTL Gruppe aufzunehmen.

Antworten