Antworten

Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Antworten
Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 61 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Wollen wir jetzt anfangen die ganzen Berufe aufzuzählen, die nicht oder kaum gewürdigt werden, dazu teilweise wichtiger sind und entschieden schlechter bezahlt werden?!

Sei mir also nicht sauer, dass sich mein Bedauern, in Grenzen hält!

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 62 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Ehe Sky dir ein außerordentliches Kündigungsrecht einräumt, selbst wenn es berechtigt ist, friert die Hölle zu.

Solche Dinge regelt man dann doch eher über einen Rechtsbeistand.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 63 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Wenn man der Argumentation von Sky folgt, weil SkyUK über SkyQ nicht mehr möchte das der Kunde in Deutschland außer 19,2° Ost irgendwas anderes empfängt, dann kann man auch wie in den 1990er Jahren für jeden Anbieter seinen eigenen Decoder(nicht Receiver) hinstellen.

Dummerweise sind wir in den 2010er Jahren, knapp vor 2020.

Technisch sind diese ganzen SkyQ Einschränkungen ein technischer Rückschritt, für die Kunden die es nutzen wollen.

Dann soll Sky seine Geräte wieder als "Decoder" und nicht "Receiver" unters Abovolk bringen, dann regt sich auch niemand auf das man damit nur Sky nutzen kann.

Aber das will man nicht. Sky macht technisch mit solchen tollen Neuerungen grundsätzlich 1 Schritt nach vorn und gleichzeitig 2 zurück.

Gut für Sky das es noch genug Kunden gibt die all das nicht stört, weil die Ansprüche eben andere sind.

Manchem reicht ja auch die ÖR, Sky und die Privaten in SD.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 64 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

thorsten_herz@hotmail.de schrieb:

es sei den sky bringt mal ein vernüftigen Receiver auf dem markt

Sky hatte noch NIE eine vernünftigen Receiver auf dem Markt.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 65 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

neawolf schrieb:

Au man,

alle nur am rumkacken und teils eine unerträgliche tonart.

ihr arbeitet selbst alle ... stellt euch vor, hundert leute brabbeln auf euch ein, wie kacke ihr was gemacht habt ...und wundert euch dann,  wenn die leute nicht mehr reagieren oder auflegen.

mängelliste hin und her, 2. satellit hin und her ... ihr müsst den leuten mal zeit zum überarbeiten geben und nicht drauf bauen, dass morgen alles fertig ist.

Ich weiß nicht ob dir diese Info vorliegt.

1. SkyQ bekam man von England. Die Softwareentwickler die SkyQ kompatibel mit dem Sky+ Pro machten, haben an dem was jetzt als SkyQ aufgespielt wird, knappe 2 Jahre gebastelt. Wieviel Zeit soll denn noch notwendig sein.

2. Viele Features, wie Multifeed wurde bewusst von Sky aus SkyQ entfernt. Das ist kein Fehler sondern klare Absicht.

Das einzige, woran aktuell gearbeitet wird, soweit man die Infos bekommt, ist die Sache mit den Favoriten und mit der Jugendschutzvorsperre. Aber weder an der Rückkehr des "echten" Deep Standby noch an der Rückkehr von Multifeed wird gearbeitet. Solche und andere technische Grundfunktionen wurden bewusst entfernt.

Geräuschemacher
Posts: 9
Post 66 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Dem kann ich nur zu stimmen. Kann auch nicht nachvollziehen, das die Software nicht an Deutschland angepasst wurde, bevor sie hier freigeschaltet wurde. Sky Q ist ja ursprünglich aus England übernommen worden.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 67 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Sie wurde an Deutschland angepasst. Die meisten Sachen die weggefallen sind, werden nicht als Fehler gesehen, sondern sind schlicht genauso beabsichtigt.

Special Effects
Posts: 10
Post 68 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

hi offox74,

wie bereits erwähnt, geht es mir nicht darum, ob jemand (un)zufrieden mit sky ist. es ist einfach die tonart, aber in anderen threads schlimmer.

ich bin heute morgen auf das forum gekommen, weil ich selbst hilfe gesucht habe. stattdessen zumeist nur gemotze an den entwicklern und anderen usern ... und das nervt eben und hilft niemanden.

aber zu dir und gleichfalls ein danke für die infos, welche ich in der tat nicht hatte. ja, ich stimme dir zu, dass 2 jahre lang sind und auch, um sich auf ein neuen markt einzustellen. warum features bewusst entfernt werden, kann letztlich nur sky selbst beantworten. mit den favoriten und pin ist mir ebenfalls negativ aufgefallen. auch, dass ich kein on demand habe ... letztlich habe ich es sachlich mit der hotline geklärt. ich seh halt noch den mensch dahinter und raste nicht gleich aus. es wäre auch nur kontra produktiv. wie gesagt, man will selbst auch nicht den ganzen tag unter feuer stehen und teils unter der gürtellinie.

klar kann ich den frust nachvollziehen und will ja sky nicht per se in schutz nehmen. aber ich finde sky als streaming und tv anbieter gut - persönlich auch sky q ... weshalb ich wegen einzelnen punkten nicht gleich das gesamte unternehmen angreife.

dass tv verhalten ändert sich, weshalb ich den schritt von sky q richtig finde und sicherlich in den kommenden jahren mehr folgt.

da ich kabel habe, kenne ich das problem mit dem multifeed nicht und ist definitiv ein schritt nach hinten. dann wäre aber die frage, wie viel prozent der kunden nutzen es und wenn es viele sind, warum hat es sky entfernt?

man kann nicht jeden glücklich machen und ist bei jedem softwareprojekt so, weshalb ich frust durchaus verstehen kann ... nur ich als entwickler höre eher zu, wenn man sachlich bleibt und denke das geht jedem so und dies wollte ich ursprünglich in meinem ersten post sagen. wenn sich der eine oder andere angegriffen fühlte, wird er wissen warum.

erklärungen wie deine beiden punkte oben sind hilfreich und nützen definitv auch anderen, die nach einem problem suchen, daher danke.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 69 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Hey

Ja ich bin auch für Sachlichkeit in einer Debatte. Nur diese hilft, unterschiedliche Standpunkte vernünftig zu betrachten. Allerdings, ein Stück weit Emotion kann ich nachvollziehen. Beleidigungen sind auch nicht meins.

Ich versuche mein bestes sachlich zu bleiben, jedoch kritisch und hart in der Sache.  Ich teile auch aus, Ironie bekomme ich auch mal hin, kann natürlich aus einstecken....wer austeilt sollte damit kein Problem haben.

Ansonsten...Warum hat Sky Multifeed entfernt? Zum einen bietet das SkyQ in UK auch nicht an und die Software wurde nun einmal 1:1 übernommen und dann in den letzten 2 Jahren auf den Sky+ Pro umgebastelt.

Da geht es mir auch nicht darum wieviele Multifeed nutzen. Ob das 10 Kunden oder 1 Million Kunden sind ist da egal.

Jeder "Baumarkt"Receiver für 20 EUR kann Multifeed. Es kann also kaum wirtschaftliche Gründe haben das Multifeed wegoptimiert wurde. Es ist eher, wie z.B. auch die Entscheidung das CI+ Modul Nutzer die Sky Sport UHD Kanäle nicht nutzen dürfen, eher eine geschäftspolitische als eine finanzielle Entscheidung.

Du hast Recht, wenn Sky meint den Sky+ Pro mit SkyQ technisch noch mehr einzuschränken als man das bisher sowieso schon getan hat, muss man das akzepetieren.

Andererseits sollte man sich dann eben auch nicht wundern das Kunden Ihre Empörung darüber kundtun, deswegen auf den Sky+ zurück zu wechseln um wieder die weggefallenen Funktionen zu nutzen, weil SkyQ für Sie keinen Mehrwert bietet, oder das Sie auf das Modul wechseln um wieder technische Freiheiten, die 99% der im freien Handel verfügbaren Geräte können, auch zu nutzen.

Wenn all das nichts hilft, kündigen die Kunden und bleiben weg.

Natürlich muss man bei all dem betrachten.....SkyDE hat zumindest bei der technischen Seite nichts zu sagen. Die Vorgaben kommen aus England und sind gefälligst einzuhalten. Wenn das Kunden nicht gefällt, interessiert das bei Sky niemanden der etwas zu sagen hat.

Man ist eben angelangt bei....nimm hin was Sky dir vorsetzt oder lass es bleiben.

Ob Technik oder Content...es ist überall das gleiche.

Jeder soll eben für sich entscheiden ob er Sky nutzt und mit all den Einschränkungen leben kann.

Das ganze sollte trotzdem nicht davon abhalten solche Dinge bei Sky zu kritisieren. Ich bin sicher das es in vielen Fällen nichts bringt, weil es bei Sky sowieso niemanden interessiert...getreu dem Motto "Das neue Sky - Gemacht aus ​deinen​Sky's ​Wünschen".

Wer glaubt denn ernsthaft das bei SkyQ Kundenwünsche wirklich Beachtung fanden

Selbst die SkyQ Tester des Forum haben vieles kritisiert und auch diese Kritik wurde konsequent von Sky ignoriert.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 70 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Ich möchte gerne Anmerken, es ist völlig normal ja sogar gut, dass es Unterschiedliche Meinungen gibt. Das stört mich auch garnicht, was mich nur auf die Sprichwörtliche Palme bringt, wenn welche kommen um andere zu belehren, was sie gut zu heissen haben oder nicht!

Nur weil Kunde X seid Jahren kein VT mehr nutzt, hat er Kunde Y und Z nicht weiß zu machen, dass braucht kein Mensch!

Jeder hat seine eigene Art das Medium zu nutzen und ich denke jeder sollte die Freiheit haben, dies auch ausleben zu dürfen.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 71 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

raver76 schrieb:

Jeder hat seine eigene Art das Medium zu nutzen und ich denke jeder sollte die Freiheit haben, dies auch ausleben zu dürfen.

Darf man ja

Nur nicht als Sky Kunde mit Sky Hardware.

Nicht anwendbar
Posts: 27,436
Post 72 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Ja leider...ändern könnte es sich nur, wenn Sky wirkliche Konkurrenz bekäme..damit meine ich aber eine auf allen Übertragungswegen! Desweiteren müssen Sport/Film/Serien Rechte besser verteilt werden..warum sollten nicht 2 oder 3 Anbieter zum Beispiel die komplette Bundesliga oder Formel1 zeigen dürfen?!

Bisher muss doch Sky nicht wirklich was fürchten, aber wenn ich als Kunde die Wahl nicht nur bei einem gute neue Filme oder Sport zu sehen, dann muss Sky wirklich seinen Arsch bewegen.

Das ganze Verfahren bei Sky ist eingerostet wie wir es schon bei vielen anderen Firmen erfahren konnten. Nur nix ändern nur nix neues machen oder Kompromisse wagen. Denkt an die F1 unter dem alten Herren...das war doch Stillstand!

Es wird Zeit das sich auf dem TV Markt mal wieder was tut, aber nicht dahin ein Häppchen und dorthin ein Häppchen!

Mir ist es Wurscht wer den Markt im Endeffekt überlebt, denn ich als zahlender Kunde will Endeffekt zu frieden gestellt werden. Wer versagt hat eben Pech!

Tiertrainer
Posts: 12
Post 73 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Bei mir waren die Sender Zwar da, aber nicht mehr freigeschaltet, einen Anruf bei Kabel Deutschland und schon war das Problem beseitigt, habe dafür keine 10 Minuten gebraucht, und alle Sender die ich vorher hatte von Sky und Kabel Deutschland habe ich auch wieder mit Sky Q

Tiertrainer
Posts: 26
Post 74 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Das mit der Konkurrenz ist so eine Sache. Du kaufst ja keinen Receiver, bei dem du dich für ein anderes Modell entscheiden könntest das Multifeed oder Deep Standby bietet.

Bei Sky zahlen wir eigentlich für den Content. Mehr Konkurrenz bedeutet höhere Preise für den Content, den Sky einkaufen muss. Die Folge ist das, was wir momentan erleben. Konstanter Preis, aber nicht mehr alle BL Spiele, CL eingeschänkt, keine F1. In den guten alten Monopolzeiten gab es das noch.

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 75 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Hallo neawolf

ich habe sebst SW entwickelt und kann nur hoffen, dass Du wenig Kritik an Dich rankommen läßt, ansonsten wäre es der falsche Job.

Mir war und ist Kritik stets willkommen, gibt sie mir mehr Raum für Inspiration und Anregung füVerbesserungen.

Lob brauchte ich nicht. Wenn die SW läuft, dann ist Alles gut. Es gibt viele Job's, wo die MA nicht besonders gelobt werden. Man erwartet,dass sie ihren Job machen. Das ist aucch gut so...

Beleuchter
Posts: 78
Post 76 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Wann gibt es endlich einen funktionierenden eco modus? Kann nicht sein das der receiver 23h am Tag läuft.

Kostümbildner
Posts: 187
Post 77 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

da bin ich voll bei dir!!! So ein Riesenscheiß, muss doch den Entwicklern aufgefallen sein!!!!  Ich glaube schlimmer geht es fast nicht mehr. Bei mir rattert das Ding auch den ganzen Tag durch und wird auch noch verdammt warm dabei. Im Moment ziehe ich über Nacht und am Tag wenn ich nicht zu Hause bin den Stecker. Das ist Fernsehen ganz nach meinen Wünschen gemacht!!!

Regie
Posts: 6,689
Post 78 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Wann gibt es endlich einen funktionierenden eco modus?

Hast Du Infos, dass das geändert werden soll?

Sky Mitarbeiter haben sich so geäußert

  • Stand-by Modus: Der Receiver wechselt standardmäßig in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr automatisch in den Stand-By-Modus. Unter dem Menüpunkt "Einstellungen – Einrichten – Voreinstellungen" kann der Stand-By-Modus gewählt werden. Grundsätzlich wurde beim Sky+ Pro Receiver auf einen energiesparenden Betrieb geachtet.

darum wäre es interessant, wenn Du etwas anderes weist

Beleuchter
Posts: 78
Post 79 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Was soll es bringen zwischen 4 und 5 Uhr? Sonst läuft das Teil dauerhaft. Schalte doch mal aus. Komischerweise steht dann wieder Hallo da. Als wenn der aus geht und wieder an und nur HDMI getrennt ist. Sollte das nicht geändert werden wird sky nicht mehr verlängert. Im Schlafzimmer kann man das Teil nicht stehen lassen mit Strom.

Regie
Posts: 6,689
Post 80 von 99
98 Ansichten

Re: Sky-Q Mangelhaft - Mängelliste

Was soll es bringen zwischen 4 und 5 Uhr?

Keine Ahnung, ich habe den Beitrag ja nicht geschrieben,

wollte nur wissen,

ob es Infos gibt,

"dass" Sky das überhaupt wieder ändert

Antworten