Antworten

Sky Q IPTV -> Verbindungsabbrüche/Bildaussetzer // Moderator erbeten

Antworten
Sly0582
Tontechniker
Posts: 585
Post 21 von 22
152 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV -> Verbindungsabbrüche/Bildaussetzer // Moderator erbeten

@Oeli1002 guten morgen!

Der Multimedia Anschluß hat nur noch zwei Anschlüsse.

Einmal Internet und einmal TV.

Das Radiosignal kommt über den TV Anschluss.

Der komische Splitter wird Ja nur in den TV Anschluss gesteckt und dann wie Du Ja siehst wird dann das Antennenkabel und das Internetkabel was aussieht wie ein SAT Kabel an bzw reingeschaubt.

Der kleine schwarze Router, den Dein Freund hat ist einfach zu alt.

Hat Dein Freund überhaupt Zugriff auf die Oberfläche des Routers?

Ich schicke Dir mal ein Bild vom Multimedia Anschluss!

Vielleicht sollte von Seiten pyur der Hausanschluas mal geprüft werden und der Hauprverteiler.

Vielleicht sogar die Kopfstelle.

Aber eines weiß ich, die Fritzbox 6660cable wird eine Veränderung bringen und das positiv.

Dein Freund sollte auf den Multimedia Anschluss bestehen.

Da hat er auch den Splitter nicht noch dazwischen.

Soll dann aber, wenn die Fritzbox 6660cable da ist wirklich nach Anleitung vorgehen.

Dh die Erstinstallation braucht Zeit.

Dazu hat er Zugriff auf die Oberfläche der Fritzbox.

Einfach über Google Fritz.box eingeben.

Am besten hilfst Du Ihm, wenn er Probleme haben sollte.

Sie ist auf jeden Fall Leistungsstärker.

 

Sly0582
Tontechniker
Posts: 585
Post 22 von 22
148 Ansichten

Betreff: Sky Q IPTV -> Verbindungsabbrüche/Bildaussetzer // Moderator erbeten

@Oeli1002 

Belling-Lee-Stecker.jpg

 das ist der Multimedia Anschluß.

Links für Kabel TV und unten für Internet.

Wo oben rechts im Bild das Antennenkabel drin steckt ist für Radio.

Aber diesen Anschluss musst Du Dir weg denken.

So hat Dein Freund einen direkten Anschluss für Internet und für Kabel TV.

Empfehle Deinem Freund ein Internetkabel was so aussieht wie ein SAT Kabel mit zwei Goldanschlüssen.

Hab ich auch.

Was hochwertiges.

Bisschen stur bleiben in Sachen Multimedia Anschluß und PYUR.

Meine persönliche Meinung ist die sky Q IPTV Box mit LAN Kabel zu verbinden mit der zukünftigen Fritzbox 6660cable.

Seine WLAN Endgeräte dann im 5ghz Netz laufen zu lassen.

Kann man einstellen über die Fritzbox Oberfläche.

Gibt 2,4ghz Netz und 5ghz Netz.

2,4ghz Netz ist meistens zu voll.

Deshalb 5ghz Netz.

Beim Funkkanal für 5ghz empfehle ich 36, 38 oder 40.

Bei 50 zb kann der Kanal gesperrt werden wegen Radar.

Aber ist nicht von Dauer.

Die Einstellungen sind auch übersichtlich von der Fritzbox 6660cable.

Dein Freund kann sich auch einen Fritz Repeater 1200 für 3 Euro monatlich mieten über PYUR.

Ihn installieren und ins MESH aufnehmen.

Dann hat er überall in der Wohnung perfektes Internet und WLAN.

Der versorgt sich immer mit dem neusten Software Update von Seiten AVM.

Ist der Hersteller von den Fritzboxen usw.

Mein Samsung Bildschirm und der sky Q Receiver habe ich mit LAN Kabel verbunden.

Würde nur zurück gehen zur sky Q IPTV Box, wenn diese die selbe Funktion hat wie die sky stream Box in England ab dem 18.10.22.

 

Antworten