Antworten

Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Kulissenbauer
Posts: 45
Post 1 von 90
1.155 Ansichten

Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Hallo, ich habe Sky Q über Vodafone Kabel. Ich kann alle Sender (außer natürlich bekanntermaßen RTL HD usw) normal aufnehmen außer Servus TV (HD). Jedes Mal ist die Aufnahme bei Servus TV unbrauchbar. Ich kann sie zwar zuerst normal abspielen mit Bild und Ton, aber nach ein paar Minuten (bis halbe Stunde) kommt entweder ein blauer Bildschirm mit "Verbindungsproblem - du kannst aktuell leider kein Programm sehen" oder es bleibt einfach stehen und ein Vorspulen ist dann auch nicht möglich. Passiert sowohl zeitgesteuert als auch aus laufendem Programm - im letzteren Fall kann ich parallel fernsehen und ein Verbindungsproblem liegt ja wohl nicht vor. Wenn ich zwei Aufnahmen parallel programmiere funkioniert die vom andern Sender und Servus TV nicht.

 

Die Problemlösung von sky.de für Aufnahmeprobleme habe ich komplett absolviert inkl. Reset und dem Zurücksetzen der Festplatte. Es wäre schön wenn sich ein Moderator des Problems annehmen könnte da das hier laut der Sky-Webseite wohl neben Whatsapp die empfohlene Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu sein scheint. Vielen Dank im Voraus.  (Natürlich nehme ich auch gern Rat von Community-Mitgliedern/innen, ich denk mir nur es wär ein Job für Sky 🙂 )

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Kulissenbauer
Posts: 45
Post 89 von 90
566 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

@peter65@miregal  Das Problem ist gelöst!  Und zwar kam ja kürzlich dieses Software-Update mit dem leicht verbesserten UI und siehe da, nach Installation desselben funktionierte plötzlich das Abspielen der ServusTV HD Aufnahmen. Habe nun 20 Sendungen getestet, alle ließen sich abspielen, inkl. der MotoGP wo es mir ursprünglich aufgefallen war. Vielen Dank nochmals für eure Hilfe!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Schnitt
Posts: 1,195
Post 2 von 90
1.142 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Möglicherweise ist die Festplatte defekt, oder es gibt ein Empfangsproblem auf dem Sender ServusTV HD.

Tontechniker
Posts: 499
Post 3 von 90
1.141 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Ich bin auch bei Vodafone Kabel. Sat1, Pro Sieben und die weiteren Sender der Sat1 Pro Sieben Gruppe in HD und die RTL Gruppe in HD konnte ich mit dem Q Receiver noch nie aufnehmen.

So wird es auch mit Servus TV HD sein. Probiert habe ich es aber bei Servus TV HD noch nicht.

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 4 von 90
1.138 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Danke, aber da ich alle anderen Sender (außer RTL HD usw) aufnehmen kann und Servus parallel schauen kann, ist es das wohl nicht

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 5 von 90
1.136 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Danke, nein das ist es nicht - glaube ich. Klar, die RTL HD usw kann man nicht aufnehmen, aber das ist ja bekannt (und hat dann ein anderes Ergebnis wenn man es probiert). Bei Servus HD habe ich früher mit dem alten Receiver auch aufnehmen können. Und auch jetzt klappt es ja insofern als mehrere Minuten, oft eine halbe Stunde, aufgenommen wird, bis die Wiedergabe dann eben mitten drin abbricht

Drehbuchautor
Posts: 1,707
Post 6 von 90
1.099 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@burkhard  schrieb:

Sat1, Pro Sieben und die weiteren Sender der Sat1 Pro Sieben Gruppe in HD und die RTL Gruppe in HD konnte ich mit dem Q Receiver noch nie aufnehmen.

So wird es auch mit Servus TV HD sein. 


Nein, Servus TV hat nichts mit den Privaten in HD zu tun, das ist ein Sender aus Österreich.

 


@auchnich  schrieb:

Ich kann sie zwar zuerst normal abspielen mit Bild und Ton, aber nach ein paar Minuten (bis halbe Stunde) kommt entweder ein blauer Bildschirm mit "Verbindungsproblem - du kannst aktuell leider kein Programm sehen" oder es bleibt einfach stehen und ein Vorspulen ist dann auch nicht möglich. Passiert sowohl zeitgesteuert als auch aus laufendem Programm


Sehr merkwürdige Geschichte.

HDD richtig fest gesteckt?

Weil  wenn ne Aufnahme läuft hat das nichts mit dem Live TV zutun, die Aufnahme kommt von der HDD.

Nur bei laufendem Programm kannst du nicht vorspulen, würd ich meinen. Timeshift?

 

Bei VF/KD ist Servus TV HD auf ner Frequenz wo eben auch Sender drauf sind welche sich nicht aufnehmen lassen (sixx HD, Super RTL HD, Nitro HD), so da ne Vergleichbar nur mit QVC HD oder HSE24 HD machbar wäre.

Diese sind aber unverschlüsselt, versuchen mittels Aufnahme kann man das trotzdem.

Das Problem nur bei Servus TV HD?

 

@burkhard: Wenn du irgendwie kannst, versuchs nachzuvollziehen.

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 7 von 90
1.090 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@peter65  schrieb:

 

Sehr merkwürdige Geschichte.

HDD richtig fest gesteckt?


Ist ein Sky Q, die HDD ist eingebaut

 


Weil  wenn ne Aufnahme läuft hat das nichts mit dem Live TV zutun, die Aufnahme kommt von der HDD.

Nur bei laufendem Programm kannst du nicht vorspulen, würd ich meinen. Timeshift?


Klar 🙂 Ich meinte, wenn ich Servus TV live anschaue und parallel aufnehme, bricht die Aufnahme dann beim Abspielen trotzdem irgendwann mit "Verbindungsproblem" ab, was offensichtlicher Unsinn ist da es ja beim Live-Schauen kein Verbindungsproblem gab.

 

Und das Ding ist ja, die Aufnahme funktioniert ja zuerst. Bei den Sendern wie RTL HD wird ja einfach gar nichts aufgenommen. Hier bei Servus aber wird aufgenommen und ich kann dann später einige Minuten lang die Aufnahme von der HDD anschauen, manchmal 30 Minuten lang, bis es mit "Verbindungsproblem" abbricht oder einfach stehen bleibt obwohl noch eine ganze Menge Daten da sind. Der Anzeiger im Fortschrittsbalken steht z.B. auf Minute 32 von 120, und dahinter is noch "ungefüllter" Fortschrittsbalken vorhanden, nur kann man dahin nicht vorspulen, wenn man es versucht, springt es immer an die Abbruchstelle oder an den Anfang zurück

 


Bei VF/KD ist Servus TV HD auf ner Frequenz wo eben auch Sender drauf sind welche sich nicht aufnehmen lassen (sixx HD, Super RTL HD, Nitro HD), so da ne Vergleichbar nur mit QVC HD oder HSE24 HD machbar wäre.

Diese sind aber unverschlüsselt, versuchen mittels Aufnahme kann man das trotzdem.

Das Problem nur bei Servus TV HD?


Ich versuchs mal mit QVC und so und berichte dann. Und ja, ich konnte das Problem bisher nur bei Servus HD feststellen, Eurosport HD und Sky Sport HD nehme ich z.B. die ganze Zeit stundenlang auf und schaue es mir später problemlos an. Einige andere Sender habe ich auch ausprobiert auzunehmen, schien alles ok.

 

Vielen Dank für die Tipps

Schnitt
Posts: 1,275
Post 8 von 90
1.083 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@auchnich  schrieb:

@peter65  schrieb:

 

Sehr merkwürdige Geschichte.

HDD richtig fest gesteckt?


Ist ein Sky Q, die HDD ist eingebaut

 

Tolle Antwort. Man kann sie aber ganz leicht rausziehen. Deshalb die Frage ob sich RICHTIG drin steckt


Kulissenbauer
Posts: 45
Post 9 von 90
1.078 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@uwe96  schrieb:

 

Tolle Antwort. Man kann sie aber ganz leicht rausziehen. Deshalb die Frage ob sich RICHTIG drin steckt

Aha, war mir nicht bewusst. Die Klappe rechts unten nehme ich an. Ja, steckt richtig, danke für den Hinweis.

 

(Wobei, warum es nur Servus beträfe wenn sie nicht richtig eingesteckt wäre ist mir nicht klar, aber gut, jetzt ist das auch überprüft)

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 10 von 90
1.070 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Nebenbei, wenn das Kontaktformular auf sky.de funktionieren würde, dann wäre das auch super 🙂  Schade, dass man als Kunde hier den Communitymitgliedern auf die Nerven fallen muss.

Regie
Posts: 7,822
Post 11 von 90
1.054 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

Tust du nicht.😉

Keine Sorge.😍

Drehbuchautor
Posts: 1,707
Post 12 von 90
1.043 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@auchnich  schrieb:

Klar 🙂 Ich meinte, wenn ich Servus TV live anschaue und parallel aufnehme, bricht die Aufnahme dann beim Abspielen trotzdem irgendwann mit "Verbindungsproblem" ab, was offensichtlicher Unsinn ist da es ja beim Live-Schauen kein Verbindungsproblem gab.

Interessant, Servus TV live und parallel Servus TV aufnehmen, dann dürftest du die Aufnahme sehen, bei Live TV geht vorspulen nicht. Geht zurückspulen?

 


@auchnich  schrieb:

Hier bei Servus aber wird aufgenommen und ich kann dann später einige Minuten lang die Aufnahme von der HDD anschauen, manchmal 30 Minuten lang, bis es mit "Verbindungsproblem" abbricht oder einfach stehen bleibt obwohl noch eine ganze Menge Daten da sind. Der Anzeiger im Fortschrittsbalken steht z.B. auf Minute 32 von 120, und dahinter is noch "ungefüllter" Fortschrittsbalken vorhanden, nur kann man dahin nicht vorspulen, wenn man es versucht, springt es immer an die Abbruchstelle oder an den Anfang zurück


Dann ist so, wenn du da die Aufnahme siehst, würd ich meinen.

Versuch einfach mal Servus TV ohne parallel laufende Aufnahme zu sehen.

 


@auchnich  schrieb:

Ich versuchs mal mit QVC und so und berichte dann. Und ja, ich konnte das Problem bisher nur bei Servus HD feststellen, Eurosport HD und Sky Sport HD nehme ich z.B. die ganze Zeit stundenlang auf und schaue es mir später problemlos an. Einige andere Sender habe ich auch ausprobiert auzunehmen, schien alles ok.


Jupp, versuchs mal mit einem der Shopping Sender.

Eurosport HD, Sky Sport HD, welche da genau?

Eurosport 2 HD ist auch auf dieser Frequenz. Wobei ich nicht weiß ob der mit dem Sky Q aufnehmbar ist.

 

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 13 von 90
1.037 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@peter65  schrieb:

@auchnich  schrieb:

Klar 🙂 Ich meinte, wenn ich Servus TV live anschaue und parallel aufnehme, bricht die Aufnahme dann beim Abspielen trotzdem irgendwann mit "Verbindungsproblem" ab, was offensichtlicher Unsinn ist da es ja beim Live-Schauen kein Verbindungsproblem gab.

Interessant, Servus TV live und parallel Servus TV aufnehmen, dann dürftest du die Aufnahme sehen, bei Live TV geht vorspulen nicht. Geht zurückspulen?

 


Ich glaube ich drücke mich immer noch nicht klar aus 🙂  Was ich meine ist: Selbst wenn ich das selbe Programm auf Servus TV gesehen habe und es parallel aufnehme, behauptet die Aufnahme beim späteren Abspielen derselben, dass es ein Verbindungsproblem gegeben hätte. Hat es aber nicht, denn dann hätte ich es ja nicht live sehen können.

 

In der Aufnahme geht Vor- und Zurückspulen solange die Aufnahme beim Abspielen OK ist, also in der ersten ca. 10-30 Minuten, je nachdem. Wenn ich an den Punkt in der abspielenden Aufnahme komme an dem die Aufnahme nicht mehr funktioniert (meist eben mit "Verbindungsproblem") dann kann ich auch nicht weiter vorspulen in der Aufnahme obwohl dahinter noch ein Fortschrittsbalken ist. Zurückspulen geht solange ich in dem Bereich der Aufnahme bin der OK ist (die ersten 10 bis 30 Minuten).

 

 



Dann ist so, wenn du da die Aufnahme siehst, würd ich meinen.


Ja

 



Versuch einfach mal Servus TV ohne parallel laufende Aufnahme zu sehen.

 


Habe ich auch, beim Live schauen ist alles OK (egal ob ich parallel aufnehe oder nicht), nur bei der Aufnahme gibt es das Problem

 

(Und das Problem tritt auch auf wenn ichnur aufnehme und NICHT parallel schaue. Das mit dem parallel Schauen habe ich nur ausprobiert weil ich sehen wollte ob es evtl. wirklich ein Verbindungsproblem gibt. Die ersten Male passierte es einfach wenn ich Sonntags auf Servus HD die MotoGP Rennen aufnahm während ich nicht TV guckte sonder schlief. Und dann eben das Problem wenn ich die Aufnahe sehen wollte, also eben nach 10-30 Minuten in der Aufnahme)

 

 



Jupp, versuchs mal mit einem der Shopping Sender.

Eurosport HD, Sky Sport HD, welche da genau?

Eurosport 2 HD ist auch auf dieser Frequenz. Wobei ich nicht weiß ob der mit dem Sky Q aufnehmbar ist.

 


Aha! bei QVC HD und HSE HD oder wie das heißt geht es auch nicht. Habe jeweils mehrere Sendungen über Nacht hintereinander aufgenommen. Bei QVC kam bei mehreren dieser Aufnehmen überhaupt nur ein vollständig blauer Bildschirm wenn ich auf Abspielen drücke. Bei anderen QVC-Aufnahmen sowie bei allen HSE-Aufnahmen verhielt es sich wie bei Servus TV HD: Die Aufnahme startet normal und man kann ca. 15-20 Minuten der Aufnahme sehen, dann bleibt es plötzlich stehen und es geht nicht weiter obwohl noch weitere 50 Minuten der Aufnahme vorhanden sein sollten und der Fortschrittsbalken bis dahin reicht. Der blaue Bildschirm mit "Verbindungsproblem" kam nicht, aber der kommt bei Servus-Aufnahme ja auch nicht immer.

 

Eurosport ist E1 HD (E2 hab ich nicht), Sky Sport hab ich 1 HD und 2 HD erfolgreich probiert. (Sky Sport 3 HD usw hab ich nicht ausprobiert, da is ja kaum jemals ein Programm)

 

Drehbuchautor
Posts: 1,707
Post 14 von 90
1.024 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

@auchnich: Gut das mit dem aufnehmen und Live TV sehen wäre geklärt, Mißverständnisse passieren numal. 

 


@auchnich  schrieb:

In der Aufnahme geht Vor- und Zurückspulen solange die Aufnahme beim Abspielen OK ist, also in der ersten ca. 10-30 Minuten, je nachdem. Wenn ich an den Punkt in der abspielenden Aufnahme komme an dem die Aufnahme nicht mehr funktioniert (meist eben mit "Verbindungsproblem") dann kann ich auch nicht weiter vorspulen in der Aufnahme obwohl dahinter noch ein Fortschrittsbalken ist. Zurückspulen geht solange ich in dem Bereich der Aufnahme bin der OK ist (die ersten 10 bis 30 Minuten).


Hm, der Hinweis kommt ja nur wenn die Aufnahme läuft, richtig?

Da die programmiert ist dürfte die Aufnahme auch über die volle Zeit laufen, sprich der Balken für die Zeit der Aufnahme wird angezeigt.

Spulen, klar, wenn rückwärts nicht gegangen wäre, das wäre seltsam das du nicht vorspulen kannst könnte damit zusammen hängen das nichts mehr aufgenommen wurde.

Was nicht passt, das du das live sehen konntest, die parallele Aufnahme dazu später angesehen eben mit jenem Hinweis endet.

Was aus meiner Sicht ein Empfangsproblem ausschließen läßt.

Auch ne defekt HDD, wenn andere Aufnahmen sich problemfrei ansehen lassen, passt nicht.

 


@auchnich  schrieb:

Eurosport ist E1 HD (E2 hab ich nicht), Sky Sport hab ich 1 HD und 2 HD erfolgreich probiert. (Sky Sport 3 HD usw hab ich nicht ausprobiert, da is ja kaum jemals ein Programm)


Danke, ES 1HD ist einen Kanal (Frequenz)(490 Mhz) unter Servus TV HF (498 Mhz),  die beiden Sky Sport HD Sender sind auf höheren Frequenzen (522bzw. 530 Mhz), wie gesagt Empfangsproblem würde ich ausschließen.

Einzelne Aufnahmen, oder zeitgleich, oder sich zeitlich überschneidend?

 


@auchnich  schrieb:

Aha! bei QVC HD und HSE HD oder wie das heißt geht es auch nicht. Habe jeweils mehrere Sendungen über Nacht hintereinander aufgenommen. Bei QVC kam bei mehreren dieser Aufnehmen überhaupt nur ein vollständig blauer Bildschirm wenn ich auf Abspielen drücke. Bei anderen QVC-Aufnahmen sowie bei allen HSE-Aufnahmen verhielt es sich wie bei Servus TV HD: Die Aufnahme startet normal und man kann ca. 15-20 Minuten der Aufnahme sehen, dann bleibt es plötzlich stehen und es geht nicht weiter obwohl noch weitere 50 Minuten der Aufnahme vorhanden sein sollten und der Fortschrittsbalken bis dahin reicht. Der blaue Bildschirm mit "Verbindungsproblem" kam nicht, aber der kommt bei Servus-Aufnahme ja auch nicht immer.

Ups, das ist ja eine verrückte Geschichte. Beide Sender sind unverschlüsselt unterliegen also keinen Restriktionen.

Hast du die Aufnahmen auch parallel durchgeführt, sprich zur gleichen Zeit QVC und HSE24 aufgenommmen? Oder wie oben schon gefragt sich zeitlich überschneidend?

Live hast die nicht gesehen, würde aber vemuten das gleiche wie bei Servus TV live keine Probleme.

 


@auchnich  schrieb:

(Und das Problem tritt auch auf wenn ichnur aufnehme und NICHT parallel schaue. Das mit dem parallel Schauen habe ich nur ausprobiert weil ich sehen wollte ob es evtl. wirklich ein Verbindungsproblem gibt. Die ersten Male passierte es einfach wenn ich Sonntags auf Servus HD die MotoGP Rennen aufnahm während ich nicht TV guckte sonder schlief. Und dann eben das Problem wenn ich die Aufnahe sehen wollte, also eben nach 10-30 Minuten in der Aufnahme)

Ne Frage dazu, aufnehmen und nicht parallel sehen bezieht sich das nur auf Servus TV HD?

Oder nimmst du auf und siehst gleichzeitig einen anderen Sender?

Unabhängig davon ob sich das um Servus TV HD handelt betreffs der Aufnahme handelt oder du einen anderen Sender aufnimmst.

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 15 von 90
1.020 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@peter65  schrieb:

@auchnich: Gut das mit dem aufnehmen und Live TV sehen wäre geklärt, Mißverständnisse passieren numal. 


🙂Lag sicher an mir

 


Hm, der Hinweis kommt ja nur wenn die Aufnahme läuft, richtig?

Da die programmiert ist dürfte die Aufnahme auch über die volle Zeit laufen, sprich der Balken für die Zeit der Aufnahme wird angezeigt.

Ja, der Hinweis kommt (wenn er kommt und es nicht einfach nur stehenbleibt) nur beim Abspielen der Aufnahme.

 

Genau, beim Aufnehmen scheint das Gerät nicht zu merken dass da nichts kommt, und es hört nicht nach x Minuten auf, aufzunehmen. Sondern es nimmt die programmierte Zeit zur Gänze auf, auch wenn nach x Minuten entweder nichts mehr ankommt oder jedenfalls nicht abgespielt werden kann.

 

 


Was nicht passt, das du das live sehen konntest, die parallele Aufnahme dazu später angesehen eben mit jenem Hinweis endet.

Was aus meiner Sicht ein Empfangsproblem ausschließen läßt.

Auch ne defekt HDD, wenn andere Aufnahmen sich problemfrei ansehen lassen, passt nicht.

Sehe ich auch so 🙂

 

Danke, ES 1HD ist einen Kanal (Frequenz)(490 Mhz) unter Servus TV HF (498 Mhz),  die beiden Sky Sport HD Sender sind auf höheren Frequenzen (522bzw. 530 Mhz), wie gesagt Empfangsproblem würde ich ausschließen.

Einzelne Aufnahmen, oder zeitgleich, oder sich zeitlich überschneidend?

Danke. Bin mir ziemlich sicher, dass ich sowohl einzelne Aufnahmen als auch parallel probiert habe. Also z.B. Eurosport 1 HD und Servus HD zugleich aufnehmen. Dann konnte ich meiner Erinnerung nach die Eurosport-Aufnahme abspielen, die Servus wie üblich nicht. Aber die Sache zieht sich jetzt schon so lang und ich hab so viel probiert, dass ich mir nicht mehr ganz sicher bin. Ich probiers nochmal.

 

Ups, das ist ja eine verrückte Geschichte. Beide Sender sind unverschlüsselt unterliegen also keinen Restriktionen.

Hast du die Aufnahmen auch parallel durchgeführt, sprich zur gleichen Zeit QVC und HSE24 aufgenommmen? Oder wie oben schon gefragt sich zeitlich überschneidend?

Live hast die nicht gesehen, würde aber vemuten das gleiche wie bei Servus TV live keine Probleme.

Ja, beide Sender parallel. Halt so ab 1 Uhr nachts mehrere Sendungen hintereinander auf QVC HD und ebenso auf HSE HD programmiert. Nein, es Live anzusehen kann man nicht von mir verlangen 😉 Also nur im größten Notfall

 

Ne Frage dazu, aufnehmen und nicht parallel sehen bezieht sich das nur auf Servus TV HD?

Oder nimmst du auf und siehst gleichzeitig einen anderen Sender?

Unabhängig davon ob sich das um Servus TV HD handelt betreffs der Aufnahme handelt oder du einen anderen Sender aufnimmst.


Beides. Also regelmäßig schau ich halt z.B. auf Sky Sport HD 1 oder auf Eurosport 1 HD und nehme nebenbei Servus HD auf. Aber als dann das Problem mehrmals passierte, schaute ich auch absichtlich Servus HD und nahm es zugleich auf. Wenn ich mir die Aufnahme danach zur Kontrolle anschaute, ging es auch da nicht. Also in beiden Fällen. Bin ziemlich sicher, dass dabei mindestens 1x das "Verbindungsproblem" und blauer Bildschirm beim Abspielen der Aufnahme angezeigt wurde - obwohl ich das gerade davor live auf Servus HD sehen konnte.

 

Ich hab mir jetzt auch ein neues Antennenkabel gekauft, steckt schon und eine Servus Aufnahme ist programmiert. Hmmm, ich probier dann auch noch, Servus SD aufzunehmen

Drehbuchautor
Posts: 1,707
Post 16 von 90
1.010 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

@auchnich: Äh, ehe ich es doch vergesse, nur zur Klarstellung, soweit passt ja alles, du bist bei Vodafone Kabel Deutschland.

Weil Vodafone Kabel auch die ehemaligen Unitiymedia Gebiete mit einschließt.

 


@auchnich  schrieb:

Ich hab mir jetzt auch ein neues Antennenkabel gekauft, steckt schon und eine Servus Aufnahme ist programmiert. Hmmm, ich probier dann auch noch, Servus SD aufzunehmen


Das das Antennenkabel was bringt, ich glaubs in dem Fall eher nicht.

Servus TV SD aufzunehmen, bei parallelem anschauen des Senders oder eines anderes Senders versuchs mal.

Bin gespannt was dabei raus kommt.

 

Meine Fragerei zielt auf einen Verdacht den ich hab, der Tuner des Sky Q.

So richtig passt das zwar alles nicht zusammen, aber parallel sehen und aufnehmen, da könnten durchaus beide Tuner der Sky Q genutzt werden, weil ein umschalten mit einem Twin Tuner bei Kabelempfang sehr wohl möglich ist. Sprich ein Tuner fürs live sehen der andere fürs aufnehmen.

Mit einem Einzeltuner ließe sich ja nicht z.B. Sky Sport HD sehen und gleichzeitig z.B. Servus TV aufnehmen.

 

Nachvollziehen, auch wenn ich das gerne machen würde geht nicht. Der Receiver mit TwinTuner da nur mit CI+Modul da geht das nicht, alle anderen Geräte haben 4 und mehr Tuner. Den Sky Q nutze ich nicht.

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 17 von 90
978 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@peter65  schrieb:

 

Das das Antennenkabel was bringt, ich glaubs in dem Fall eher nicht.

Das hat nichts gebracht aber ich brauchte eh ein neues 🙂

 


Servus TV SD aufzunehmen, bei parallelem anschauen des Senders oder eines anderes Senders versuchs mal.

Bin gespannt was dabei raus kommt.


Interessante Dinge kommen raus 🙂

 

Zuerst nahm ich gestern um 20:15 die Sendung "Terra Mater - Magie der Ostsee" auf Servus HD auf, 68 Minuten lang. Diese konnte ich danach vollständig und problemlos abspielen. (Dann wieder zurück zu Live TV und Netflix).  Dachte schon, es wäre das neue Kabel, aber dann ...

 

Um 22:15 nahm ich dann die Sendung "K2 - Die unglaubliche Abfahrt" auf, 85 Minuten lang. Ich programmierte die Aufnahme parallel auf Servus TV SD und auf Servus TV HD:

 

1. Während die Sendungen und daher die Aufnahmen noch liefen, aber bereits ca 1 Stunde aufgenommen war, wechselte ich bereits zu den Aufnahmen und startete das Abspielen von Anfang an. Dabei konnte ich sowohl die SD als auch die HD Aufnahme ansehen und vorspulen bis zu dem Punkt an dem die Livesendung gerade war, also ca. 1 Stunde.

 

2. Nachdem Sendung und Aufnahme beendet waren habe ich nun nochmals beide Aufnahmen angesehen. Die SD funktioniert weiterhin zur Gänze. Aber die HD kann ich nun gar nicht starten, beim Klick auf Ansehen kommt sofort eine bildschirmfüllende blaue Einblendung ohne jeden Text oder andere Information, so wie es zuvor schon beim Versuch mit QVC HD gewesen war - das war mir vorher bei Servus HD noch nicht passiert. Dann kann ich nur mit der Zurück-Taste wieder raus

 

Also das Problem betrifft wohl nur HD und schlägt vermutlich zu wenn bzw. nachdem die Aufnahe beendet wurde.

 

Wegen der "Fragerei" - tausend Dank, dass du dich meiner Sache überhaupt annimmst! Ich beantworte gern alle Fragen, ich weiß wie das ist 🙂 

Vielleicht findet sich ja auch jemand der Sky Vodafone hat und es ausprobieren kann - oder, man wagt es gar nicht zu denken, vielleicht kümmert sich ja Sky selbst mal 🙂

Drehbuchautor
Posts: 1,707
Post 18 von 90
969 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@auchnich  schrieb:

Zuerst nahm ich gestern um 20:15 die Sendung "Terra Mater - Magie der Ostsee" auf Servus HD auf, 68 Minuten lang. Diese konnte ich danach vollständig und problemlos abspielen. (Dann wieder zurück zu Live TV und Netflix).  Dachte schon, es wäre das neue Kabel, aber dann ...

Hast du während dieser Aufnahme über den Sky Q einen anderen Sender gesehen?

 


@auchnich  schrieb:

1. Während die Sendungen und daher die Aufnahmen noch liefen, aber bereits ca 1 Stunde aufgenommen war, wechselte ich bereits zu den Aufnahmen und startete das Abspielen von Anfang an. Dabei konnte ich sowohl die SD als auch die HD Aufnahme ansehen und vorspulen bis zu dem Punkt an dem die Livesendung gerade war, also ca. 1 Stunde.

Was mir so unnormal nicht erscheint, weil man ne laufende Aufnahme nur bis zu dem Zeitpunkt sehen inwieweit da bereits aufgenommen wurde.

 


@auchnich  schrieb:

2. Nachdem Sendung und Aufnahme beendet waren habe ich nun nochmals beide Aufnahmen angesehen. Die SD funktioniert weiterhin zur Gänze. Aber die HD kann ich nun gar nicht starten, beim Klick auf Ansehen kommt sofort eine bildschirmfüllende blaue Einblendung ohne jeden Text oder andere Information, so wie es zuvor schon beim Versuch mit QVC HD gewesen war - das war mir vorher bei Servus HD noch nicht passiert. Dann kann ich nur mit der Zurück-Taste wieder raus

Ui, was neues? Wie kamst du da sonst raus?

Wenn du Servus TV SD und Servus TV HD gleichzeitig aufnimmst, dann werden beide Tuner benötigt, da unterschiedliche Frequenzen für die Sender verwendet werden. Ob da ne Rolle spielen könnte das ServusTV SD unverschlüsselt zu sehen ist bezweifle ich eher, auch QVC HD und HSE 24 sind unverschlüsselt zu sehen.

 


@auchnich  schrieb:

Also das Problem betrifft wohl nur HD und schlägt vermutlich zu wenn bzw. nachdem die Aufnahe beendet wurde.


Preisfrage, wie setzt der Sky Q seine Tuner ein?

Versuchs doch mal mit 2 SD Sendern.

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 19 von 90
961 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren


@peter65  schrieb:

Hast du während dieser Aufnahme über den Sky Q einen anderen Sender gesehen?


Zum Teil ja, zum Teil nein (sondern dann Netflix, aber auch über Sky Q)

 


Was mir so unnormal nicht erscheint, weil man ne laufende Aufnahme nur bis zu dem Zeitpunkt sehen inwieweit da bereits aufgenommen wurde.


Natürlich nicht, der Punkt ist, dass ich die HD Aufnahme da noch ansehen konnte, so weit sie eben schon aufgenommen war, aber dann nicht mehr nachdem die Aufnahme fertig war.

 


Ui, was neues? Wie kamst du da sonst raus?


Also es ist mir eben vorher nur beim Versuch mit QVC passiert. Da kam ich auch nur mit der Zurück-Taste raus. Für eine Aufnahme von Servus HD is mir das vorher noch nie passiert

 

 


Wenn du Servus TV SD und Servus TV HD gleichzeitig aufnimmst, dann werden beide Tuner benötigt, da unterschiedliche Frequenzen für die Sender verwendet werden. Ob da ne Rolle spielen könnte das ServusTV SD unverschlüsselt zu sehen ist bezweifle ich eher, auch QVC HD und HSE 24 sind unverschlüsselt zu sehen.


Also mir scheint auch nicht, dass es eine Rolle spielt. Kann ja sonst auch 2 HD Sender zugleich aufnehmen, wenn nicht einer davon eben Servus HD ist

 


Preisfrage, wie setzt der Sky Q seine Tuner ein?

Versuchs doch mal mit 2 SD Sendern.


Kann ich auch mal probieren, aber wie gesagt kann ich ja sonst auch 2 HD Sender zugleich aufnehmen, und Servus HD funktioniert nicht auch wenn es die einzige Aufnahme ist und zugleich nichts geguckt wird weil ich schlafe. Mir scheint, der Fehler liegt spezifisch bei Servus HD.

 

Die Hilfe sagt: "Mit Sky Q kannst du live Sendungen schauen und parallel bis zu drei weitere Sendungen aufnehmen. Die Anzahl der Sendungen ist abhängig von deiner Empfangsart bzw. der genutzten Technologie."

https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/aufnahmen-programmieren-und-verwalten-1000895

 

Aber wie gesagt, bei Servus HD funktioniert es ja nie, auch wenn es das einzige ist

Kulissenbauer
Posts: 45
Post 20 von 90
944 Ansichten

Betreff: Sky Q Cable: Aufnahme bei Servus TV HD bricht jedes Mal ab, andere Sender funktionieren

@peter65 noch ein Update: Die parallele Aufnahme von zwei SD Sendern hat wie erwartet geklappt, es war Pro7 SD und Servus TV SD

Antworten