Antworten

Sky-Portal verwirrt mich (gebuchte Pakete, Erweiterung, Netflix/Entertainment Plus)

Kulissenbauer
Posts: 44
Post 1 von 5
339 Ansichten

Sky-Portal verwirrt mich (gebuchte Pakete, Erweiterung, Netflix/Entertainment Plus)

Seit meinem letzten Besuch im Portal hat Sky dort offensichtlich einiges umgebaut (vielleicht im Zusammenhang mit Entertainment Plus und Netflix?). Jedenfalls möchte ich euch einige Screenshots zeigen und dazu einige Fragen loswerden.

Los geht's mir der Vertrags-Info Teil 1:

Vertragsinfo_1.png

Hier werden jetzt immerhin wieder alle Pakete angezeigt - das war vorher monatelang nicht der Fall.

Vertrags-Info Teil 2:

Vertragsinfo_2.png

Hier die erste Frage an alle, die SkyQ definitiv gebucht haben und jeden Monat 10€ dafür zahlen (oder ohnehin Vollzahler sind): ist in dieser Auflistung bei euch SkyQ aufgeführt? Den Grund für diese Frage seht ihr gleich.

Gehe ich auf "Abo erweitern", wird es verwirrend:

Erweitern_1.png

Erweitern_2.png

Da stellen sich mir eine ganze Reihe von Fragen:

  • Wie man sieht, sind sämtliche Pakete als bereits abonniert aufgeführt. Warum bietet mir das Portal trotzdem alle drei "Premium"-Pakete mit Preisen zwischen 13€ und 23€ zum "hinzufügen" an?
  • Warum ist SkyQ als "bereits abonniert" aufgeführt? Gebucht habe ich das nicht, der Probezeitraum von drei Monaten sollte längst abgelaufen sein und ich zahle auch keine 10€ monatlich dafür. Ich hab nur einen einzelnen SkyQ-Receiver, keinen Samsung-TV und kein Apple TV 4k. Wie kann ich überprüfen, ob die SkyQ-Funktionalität tatsächlich verfügbar ist?
  • Und schließlich: warum soll das Hinzufügen des "Entertainment Plus"-Pakets bei mir einen Mehrpreis von 11€ kosten? Das wäre ja eigentlich der Preis inclusive eines Netflix Premium-Abos. Davon ist aber nirgendwo die Rede, und das Paket mit Netflix Standard (+8€) wird erst gar nirgends angeboten (oder es handelt sich um genau dieses, nur dass es bei mir freundlicherweise +11€ kostet)?

Schon mal vielen Dank an alle, die mal schnell einen Blick in ihr Portal werfen, wie sich das bei ihnen so darstellt. Auch die Mods sind herzlich eingeladen, zur Aufklärung beizutragen

Edit: die App bringt es noch krasser:

app.png

Na klar buche ich die Pakete, die ich noch über ein Jahr geschenkt bekomme, jetzt und gleich kostenpflichtig dazu. Tolle Idee, Sky

Alle Antworten
Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 2 von 5
8 Ansichten

Re: Sky-Portal verwirrt mich (gebuchte Pakete, Erweiterung, Netflix/Entertainment Plus)

Bin ehrlich da wäre ich auch verwirrt

EDIT : Q Testzeit war aber glaube ich 6 Monate...

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 3 von 5
8 Ansichten

Re: Sky-Portal verwirrt mich (gebuchte Pakete, Erweiterung, Netflix/Entertainment Plus)

das bedeutet gar nichts sehe sky Hionweis das es nur ein service ist.

Ein Mod wert sich meldden und dir helfen 

Moderator
Posts: 613
Post 4 von 5
8 Ansichten

Re: Sky-Portal verwirrt mich (gebuchte Pakete, Erweiterung, Netflix/Entertainment Plus)

Hallo abacus,

entschuldige die späte Antwort und danke für Dein Interesse.

Um Deine Fragen detailliert beantworten zu können, müsste ich einen Blick in Dein Abo werfen.

Dass Dir die Premiumpakete zur Buchung angezeigt werden, liegt an Deinen Gratisfreischaltungen. Sie sind in der Datenbank gesondert geführt und werden als fest gebuchte Bestandteile nicht erkannt.

Den Rest bespreche ich mir Dir gern via PN. Wärst Du so freundlich und übermittelst mir erst einmal Deine Kundendaten (Kundennummer, Adresse, Geburtsdatum)?

Liebe Grüße,

Peter

Kulissenbauer
Posts: 44
Post 5 von 5
8 Ansichten

Re: Sky-Portal verwirrt mich (gebuchte Pakete, Erweiterung, Netflix/Entertainment Plus)

Hallo Peter,

vielen Dank für Deine Antwort. In einem anderen Thread habe ich inzwischen schon gelesen, dass die Differenz von 3€ wohl davon herrührt, dass bei einer Buchung über das Portal ein "Preislistenwechsel" stattfindet und daher Entertainment mit 24,99€ statt bislang 21,99€ berechnet wird. Zuzüglich der 8€ für Netflix Standard ergibt das dann die im Portal sichtbaren 11€ Mehrpreis für Entertainment Plus. Soweit klar, aber leider auch nicht ganz korrekt. Macht aber nix - ich werde NF ohnehin nicht auf diesem Weg buchen.

Die anderen Fragen hast Du ja bereits beantwortet (z.B. bezüglich der Buchbarkeit bereits vorhandener Pakete). Bezüglich des SkyQ-Testzeitraums habe ich mich wohl geirrt - da dieser sechs Monate beträgt, ist er wohl noch nicht abgelaufen.

Antworten