Antworten

Sky Go Extra im Rückholangebot verspochen, jedoch nicht vorhanden

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 3
108 Ansichten

Sky Go Extra im Rückholangebot verspochen, jedoch nicht vorhanden

Hallo,

ich bräuchte bitte Hilfe durch einen Sky Mitarbeiter.

Mir ist bewusst, dass Sky Go extra eigentlich nicht mehr buchbar ist. Im Rahmen der Vertragsverlängerung habe ich jedoch konkret danach gefragt, da mir die Funktion als Dienstreisender sehr wichtig ist, ich zu Haus jedoch nicht auf die Sky Q Funktion umsteigen möchte.

Ich habe Sky am 29.11. unter der Prämisse verlängert, dass das Paket Sky Go Extra weiterhin erhalten bleibt. Das Angebot kam vom Hotline-Mitarbeiter aus freien Stücken, er machte mir damit eine Vertragsverlängerung schmackhaft. Dafür hat  mir der Mitarbeiter den konkreten Preis vorgelesen. Dieser war 5 € über dem, der mir als Komplettpreis ohne Sky Go Extra nun als Vertrag vorgelegt wurde. Es kann sich also auch nicht um ein Missverständnis handeln, er hatte es auf meine Nachfrage mehrfach wiederholt. (O-Ton: "Sky Go Extra kann man jetzt schon nochmal mitnehmen")

Der Mitarbeiter am Telefon hatte zur Bestätigung dies mir auch nochmal vorgelesen, bevor ich eingewilligt hatte und das Angebot annahm.

Leider ist mir der Name des Kollegen nicht bekannt.


2 Tage später nun habe ich meine Vertragsdaten erhalten und von Sky Go extra ist nicht die Rede. Zudem ist die Downloadfunktion in Sky Go bereits abgestellt, das Paket also nicht mehr vorhanden.


Ich habe versucht die Hotline, die mich zur Vertragsverlängerung kontaktiert hatte erneut zu erreichen. Mir wurde mitgeteilt die Nummer sei nicht mehr verfügbar (0800...) und ich solle eine 0180 Nummer kostenpflichtig kontaktieren. Auf der Website von Sky wird neuerdings auch nur noch über Umwege auf eine Kundenhotline verwiesen. Bei Anruf der betreffenden Hotline werden mir Wartezeiten von über 30 min genannt. Natürlich habe ich da bereits den Preis für die Verbindung bezahlt. Die Wartezeit habe ich mir bisher nicht angetan. Mit Anruf einer anderen Apparates bei Sky sind 0800 Nummern dann wieder erreichbar, wollen aber die Vertragsdaten vornweg haben. Die Eingabe dieser Daten werden als "habe ich leider nicht verstanden" abgelehnt.


Der Sky Chat ist für mich ebenfalls nach mehrmaligem Versuch nicht erreichbar.

Ich find es bemerkenswert, dass man ganz einfache Kontaktmöglichkeiten zu Sky bekommt, wenn es um Rückholangebote geht. Bei Problemen steht man danach aber ziemlich ausgeschlossen da!


Daher bitte ich um Hilfe durch einen Sky Mitarbeiter mit dem Ziel, die mir versprochene Leistung nun auch erhalten zu können.


Vielen Dank!

Alle Antworten
Antworten
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 2 von 3
10 Ansichten

Re: Sky Go Extra im Rückholangebot verspochen, jedoch nicht vorhanden

So kleines Update:

Ich habe heute morgen die Kundenhotline kostenpflichtig kontaktiert. Aus versprochenen 3 min wurden 20 min Wartezeit.

Eine Dame ging dann dran und ich schilderte in aller Ruhe mein Anliegen, dass mir eine Vertragsleistung versprochen wurde die nun nicht mehr auftaucht und bereits abgeschaltet ist. Daraufhin wurde mir erstmal erklärt, dass es Sky Go extra nicht mehr gibt. Dass es mir eher darum ging, dass mir eine falsche Leistung versprochen wurde, nahm die Dame leider nicht wahr. Der Name des Kollegen wurde mir auch nicht mitgeteilt. Auch das dem vielleicht intern mal nachgegangen würde, darauf wurde gar nicht eingegangen. Ich prallte einfach ab.

Sie hatte kein Verständnis dafür, dass der Kunde unzufrieden war.

Als ich versuchte zu erläutern, dass ich gern eine Aufklärung dazu hätte, wie der Kollege dazu käme, mir eine solche Leistung zu versprechen, obwohl es sie nicht gibt, fiel mir die Dame ständig ins Wort und ließ mich nicht ausreden. Ich wollte zudem auf die gewollten Hürden, überhaupt jemanden bei Sky nach Vertragsabschluss zu erreichen eingehen, doch das wollte die Dame nicht hören und legte auf. Den Namen habe ich natürlich wieder nicht erfahren.

Fazit dieser Aktion: mein Eindruck ist, Sky legt es zunächst massiv drauf an, jemanden in ein Vertragsverhältnis zu ziehen und macht dafür sogar falsche Versprechungen. Die nachträgliche Aufklärung ist durch Schließen von Telefonnummern und Hürdenaufbau wie Chat als nicht funktionsfähig auszuweisen und kostenpflichtige Hotlines mit sehr langen Warteschlangen massiv erschwert. Man bezahlt Geld für die Hotline, die einen dann ewig warten lässt und nicht an Lösungen interessiert ist.

Sky hat hier und jetzt die Chance mich bitte auf freundliche Art und Weise zu unterstützen, Aufklärung in dieses Dilemma zu bringen, da wäre ich sehr dankbar.

Ich habe allerdings wenig Hoffnung, dass dies jemanden bei Sky interessiert.

Oder ist das doch nicht so, Sky?

Regie
Posts: 18,912
Post 3 von 3
10 Ansichten

Re: Sky Go Extra im Rückholangebot verspochen, jedoch nicht vorhanden

es kann sich in 2-3 Wochen jemand melden. Bearbeitungsstau auch hier.

Brief an die Geschäftsleitung. Adresse in München steht im Impressum, der Name des Geschäftsführers auch.

Die Fälle häufen sich ....

Antworten