Antworten

Sky Abo Falsch

thies
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 6
360 Ansichten

Sky Abo Falsch

Hallo Liebes Sky Team,

Ich habe mein Sky Abo zum 30.11.2018 Gekündiugt und habe umgehnt meinen Receiver und alles Zubehör am 03.12.18 Fristgerecht zurück geschickt. Darauf hin bekam ich am 06.12.2018 16:11 Uhr eine Email zu einer Umfrage an der ich Teilnahm. Es ging um nützliche Tips als ehrmaliger Sky Kunde um den Service usw. zu verbessern.Am 07.12.2018 16:03 Uhr bekam ich dann eine Email mit neuen Angeboten. Diese habe ich aber erst später am Abend gesehn. Am selben Tag 07.12.18 17:06 Uhr erhielt ich dann noch eine Email mit folgenem Inhalt (Rauskopiert) und zusammen mit der Angebots Email gelesen :

Lieber THIES,

schön, dass Du bei uns geblieben bist! Jetzt kann’s wieder losgehen mit Sky.
Freu Dich auf unzählige Filmpremieren, die besten Serien, Dokus und Shows oder spannenden Live-Sport.

Doch in Deinem Abo steckt noch mehr - geh jetzt auf Entdeckungstour und mach Dein Sky Erlebnis perfekt.

Gespannt? Los geht’s – viel Spaß!

Dein Sky Team




Ich hatte zu diesem Zeitpunkt aber noch kein Abo abgeschlossen. Nun am Fr. den 07.12.18 um 11.18 Uhr bekam ich einen Anruf von Sky bei dem aber die Verbindung abbrach. Am selben Tag um 17.57 bekam ich noch einen Anruf. Diesesmal klappte alles das gespräch wurde auch aufgezeichnet. Und ich schloss ein Abo ab wie am Telefon besprochen über Sky Entertainment Plus, Sky Cinema und Premium HD mit Sky Q und Receiver für eine Laufzeit von 2 Jahren. Das sollte mir dann alles innerhalb 48 Std. per Email bestädigt werden. Ein Abo wurde auch bestädigt allerdings das Falsche. Nun habe ich ein Abo über denn vollen Packet umfang den ich nicht haben wollte.Darauf hin versucht ich bei der Hotline anzurufen diese aber völlig überlasstet ist und min. 30 Minuten Wartezeit versprach habe ich Online um einen Rückruf gebeten. Diesen habe ich bis jetzt ebnso nicht erhalten. Also habe ich am 10.12.18 16.54 Uhr Online einen Wiederruf eingereicht. Der eingang einer Email wurde mir auch bestätigt. Also liebes Sky Team ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und nehmt euch meines Problems an und findet eine schnelle und unkomplizierte Lösung.


MfG:


Thies D.

Alle Antworten
Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,799
Post 2 von 6
163 Ansichten

Re: Sky Abo Falsch

Hi wenn du Wiederrufen hast dann ist doch alles gut ,

Nachweise aufbewahren und in Ruhe auf einen Mod warten kann bis 21 Tage dauern

thies
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 6
163 Ansichten

Re: Sky Abo Falsch

Inwiefern soll mir das Helfen da ich vom 14.12.18 bis zum 10.01.19 im Urlaub bin und das Angebot welches ich bekommen habe bis dahin hinfällig geworden ist ? Also Liebes Sky Team gibt es noch andere Ideen oder Lösungen?

Danke schon mal.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,799
Post 4 von 6
163 Ansichten

Re: Sky Abo Falsch

Hier bekommst du kein Angebot

herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 5 von 6
163 Ansichten

Re: Sky Abo Falsch

Also liebes Sky Team ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und nehmt euch meines Problems an und findet eine schnelle und unkomplizierte Lösung.

Der Weg ist normal anders herum besser,

erst diese Lösung anstreben, wenn es keine Lösung in Deinem Sinn innerhalb der Widerrufsfrist gibt,

dann widerrufen.

Erst widerrufen suggeriert ja dem Unternehmen, die Vertragsaufhebung

und da ist es dem Unternehmen egal, warum und oft kümmert sich keiner mehr darum.

axels
Moderator
Posts: 4,032
Post 6 von 6
163 Ansichten

Re: Sky Abo Falsch

Hallo thies,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht Deine Kundennummer.
Zum Datenschutz benötige ich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Axel

Antworten