Antworten

Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 32
Post 1 von 13
2.491 Ansichten

Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Hallo zusammen,

von meinem Technisat bin ich gewohnt, eine generell geltende Vor-und Nachlaufzeit einzustellen, so daß bei vorangegangener Überziehung dennoch die ganze Sendung aufgezeichnet wird.

Gibt es so etwas bei SkyQ auch?

Alle Antworten
Antworten
Tontechniker
Posts: 668
Post 2 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Nein gibt es nicht, bzw. ist fest voreingestellt

Nicht anwendbar
Posts: 27,649
Post 3 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Hi hifiheini,

nein, diese Option gibt es mit Sky Q nicht mehr. Allerdings plant der Receiver seit dem Update ein paar Minuten vor und nach der Aufnahme extra ein.

LG,
Max

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 4 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

maxb. schrieb:

nein, diese Option gibt es mit Sky Q nicht mehr.

...hmm...folglich gab es die in Vergangenheit!? auf sky+ pro Receiver?

Nicht anwendbar
Posts: 27,649
Post 5 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Hi garffield,

soweit ich mich erinnere ja.

LG,
Max

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 6 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Sorry, verkehrt von mir,  ich hab ja nur den sky+ Receiver.

Da geht es, wieder mal nicht, dann doch wieder...Pokalendspiel hatte ich glücklicherweise manuell programmiert

Maskenbildner
Posts: 266
Post 7 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Hallo Garffield

Kann das von Max bestätigen, in der alten Pro Software konnte man das einstellen, Vorlaufzeit und Nachlaufzeit jeweils extra.

maxb.

Das das mit dem EPG eh nur bei Sky Sendern geht (gehen soll) sollte man das ruhig wieder bei Sky Q einführen oder den EPG auch bei den privaten Sendern wieder auf den Stand von vor dem Update bringen, also vollständiger EPG. Leider bekommt man dort ja immer den Hinweis, dass Sky seit Sky Q keine Lizenz mehr für den vollständigen EPG hat (inklusive enthaltener Informationen), bei der alten SW und beim Sky+ geht das immer noch, und an jedem normalen Fernseher geht das ja auch (da bekomme ich sogar die vollständigen Programminformationen bei den privaten Sendern, obwohl ich sie bei Untity Media nicht freigeschaltet habe, da ich die ja über Sky mit HD+ Zusatz bekomme.).

Gruß Ralf

Regie
Posts: 19,483
Post 8 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

gibt schon Beschwerden über missglückte Aufnahmen aufgrund der in Q eingestellten kurzen Nachlaufzeit

Tiertrainer
Posts: 32
Post 9 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

"Ein paar Minuten" sind aber häufig nicht hinreichend! Warum überläßt man es nicht dem SkyQ-Besitzer,eine allgemein gültige Voreinstellung vor allem für die Nachlaufzeit einzustellen??

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 10 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Hallo ralfbecke,

wie erwähnt, habe "nur" den sky+

Regie
Posts: 5,151
Post 11 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Weil man bei der winzig kleinen Festplatte um jede Minute feilschen muß.

Tiertrainer
Posts: 32
Post 12 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Ist sicher nicht dein Ernst!?

Regie
Posts: 5,151
Post 13 von 13
790 Ansichten

Re: Sendung aufnehmen -Nachlaufzeit??

Doch,

ich finde 500GB (die anderen 500GB reserviert Sky ja für sich)

bei einem UHD Receiver nicht zeitgemäß.

Ich habe alleine ~700GB an Filmen & Serien permanent auf der HDD liegen

und das mit einem HD Receiver, noch nicht mal UHD.

Antworten