Antworten

Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
puhbert
Regie
Posts: 4,510
Post 101 von 148
1.238 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@Pascal4 schrieb.....So war beim Nachbar in nem ganz andern Haus in der Straße. Same Problem. Also der sky q hat wohl ein Problem mit den neuen Frequenzen.

 

 

Aber müssten dann nicht alle SKY Q Nutzer  in deiner ( Vodafone) Region das gleiche Problem haben und nicht nur in deiner Straße. 

Hört auch jetzt eher nach einen Fehler eventuell in einem Knotenpunkt an.

Frequenzen werden ja nicht Strassenweise, sondern Regional geändert! 

Saammy
Special Effects
Posts: 7
Post 102 von 148
1.228 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@Pascal4 @puhbert  handelt es sich bei der SKY Q Recievern um "native" oder ehemals PRO Receiver welche damals dann das Q Upgrade erhalten haben? Eventuell gibt es hier Unterschiede beim Tuner, auch wenn diese Theorie sehr weit hergeholt ist. 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,901
Post 103 von 148
1.213 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......


@puhbert  schrieb:

Aber müssten dann nicht alle SKY Q Nutzer  in deiner ( Vodafone) Region das gleiche Problem haben und nicht nur in deiner Straße. 


Das ist ne gute Frage.


@puhbert  schrieb:

Hört auch jetzt eher nach einen Fehler eventuell in einem Knotenpunkt an.

Frequenzen werden ja nicht Strassenweise, sondern Regional geändert! 


Das ist richtig, Problem dabei, VF verwendet  zum großen Teil die alten  UM Frequenzen (ab 114 Mhz), aber mit neuer Senderbelegung. Wobei für die Sky Sender da nichts geändert wurde, das ist so geblieben wie es war.

In den exKD Gebieten wird TV erst ab 330 Mhz nach der Umstellung genutzt, auch schon in einigen exUM Regionen.

Möglicherweise liegt u.a. darin die Ursache für das Problem.

Das ein Tuner genau zu dem Zeitpunkt wenn umgestellt wird die Hufe streckt, ich halte das eher für unwahrscheinlich, kanns aber auch nicht ausschließen.

@Saammy  schrieb:

Pegel sind alle einwandfrei, Internet über Kabel ebenso. MER, Rauschwerte etc sind ebenso alle im optimalen Bereich.

Woher hast du diese Kenntnis?

 

@Saammy: Deine Belegung: Belegung - Heilbronn - Vodafone-Kabel-Helpdesk (vodafonekabelforum.de)

Saammy
Special Effects
Posts: 7
Post 104 von 148
1.210 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@peter65  Ich habe die Leitung am HüP mit einem Televes H30C, welcher unter anderem auch DVB-C misst, geprüft.

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 105 von 148
1.196 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......


@Saammy  schrieb:

handelt es sich bei der SKY Q Recievern um "native" oder ehemals PRO Receiver welche damals dann das Q Upgrade erhalten haben? Eventuell gibt es hier Unterschiede beim Tuner, auch wenn diese Theorie sehr weit hergeholt ist.


Ob es da wirklich Unterschiede beim Tuner gibt, kann ich jetzt nicht sagen. Nur eines kann ich sagen: Alle UHD Receiver, die sich jetzt der Sky Q Receiver nennen und den Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard hinten haben und vorne ein blauer Kreis zu sehen ist und vor dem 02. Mai 2018 von Sky an die Kunden vergeben wurden, hatten die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware, die es vom Herbst 2016 bis zum 01. Mai 2018 gab, drauf und nannten sich der Sky+ Pro Receiver. Diese bekamen ab dem 02. Mai 2018 das Update auf die Sky Q Gerätesoftware und nennen sich seitdem der Sky Q Receiver.

 

Ab dem 02. Mai 2018 hat Sky an alle Sky Kunden, die auf den UHD Receiver wechseln wollten bzw. an die Personen, die ein Neukunde werden wollten, den UHD Receiver mit dem Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard hinten direkt mit der SkyQ Gerätesoftware ausgeliefert.

 

Ob jetzt alle Sky Q Receiver, die den Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard hinten haben und vorne ein blauer Kreis zu sehen ist, alles Geräte sind, die die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf hatten und durch das Update zum Sky Q Receiver wurden, weiß ich jetzt nicht. Nur eines weiß ich: Irgendwann hat Sky sich überlegt eine zweite Generation vom Sky Q Receiver anzubieten, d. h. bei dem ist der Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard an der Seite und vorne ist ein blaues Q zu sehen.

 

Sky behauptet nach außen hin, hier in der Sky Community vertreten durch die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen, dass beide Geräte (einmal das Gerät mit dem hinteren Einschub und einmal das Gerät mit dem seitlichen Einschub) von dem, was an Technik drinsteckt, ein und dasselbe Gerät wären. Da würde es keinen Unterschied geben. Laut Sky wäre der einzige Unterschied, dass bei der zweiten Generation der Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard an der Seite wäre und vorne ist ein blaues Q zu sehen. Mehr Unterschied soll es laut Sky nicht geben. Ob das jetzt stimmt, kann ich nicht sagen. Trotzdem kann ich sagen, dass es Geräte mit dem seitlichen Einschub für die Festplatte und der Sky Smartcard gibt, wo laut dem Sky eigenen Aufkleber "Made in China" bzw. "Made in Poland" draufsteht. Was da der Unterschied ist, außer einer anderen Produktionsstätte, kann ich nicht sagen.

 

Sollte ein Sky Kunde, der immer noch den Sky Q Receiver, wo der Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard hinten ist und vorne ein blauer Kreis zu sehen ist, hat, Lust haben auf den Sky Q Receiver, wo der Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard an der Seite ist und vorne ein blaues Q zu sehen ist, zu wechseln, dann sagt Sky, dass sie solch einen Wechsel nicht anbieten. Auch dann nicht, wenn der Sky Kunde freiwillig eine einmalige Servicepauschale von z. B. ca. 40,-- € ausgeben will, um wechseln zu dürfen.

 

Das einzige, wo der Sky Kunde aktuell den Sky Q Receiver mit dem hinteren Einschub auf das Gerät mit dem seitlichen Einschub getauscht bekommt, ist dann, wenn der Sky Kunde bei dem vorhandenen Sky Q Receiver mit dem hinteren Einschub ein Problem beim UHD hat, d. h. wenn die beiden linearen UHD Sender, die Sky anbietet, Probleme machen und alles, was der Sky Kunde machen soll, nicht zur Abhilfe beiträgt, d. h. das UHD Problem gibt es immer noch. Kann man hier in der Sky Community nachlesen. Ansonsten lässt sich Sky wie gesagt nicht auf den Tausch ein, weil ja beide Geräte laut Sky vom Innenleben angeblich ein und dasselbe Gerät wären. Warum der Sky Q Receiver mit dem seitlichen Einschub für die Festplatte und der Sky Smartcard besser mit dem UHD Problem ungehen kann, d. h. da gibt es das Problem nicht, kann ich nicht sagen.

 

Gruß, Sonic28

peter65
Filmmusik
Posts: 3,901
Post 106 von 148
1.183 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......


@Saammy  schrieb:

Ich habe die Leitung am HüP mit einem Televes H30C, welcher unter anderem auch DVB-C misst, geprüft.


Warum nicht an der Antennendose wo der Sky Q angeschlossen ist? Da haste die Werte die beim Sky Q ankommen.

Sky Q und Kabelmodem an der selben Antennendose?

Saammy
Special Effects
Posts: 7
Post 107 von 148
1.176 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@peter65  Habe ich natürlich ebenso. 😅 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,901
Post 108 von 148
1.168 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Erzähl doch mal welche Pegel da raus kommen.

Nimm den Sky Q mal vom Strom, für ein paar Minuten, zieh die Smartcard. Wenn du dann dieder am Strom anschließt müßte ja die Meldung wegen fehelnder Smartcard kommen.

Dann Karte rein, sehen was passiert.

Saammy
Special Effects
Posts: 7
Post 109 von 148
1.142 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@peter65  RF 72,6 dBμVm, BER <5E-6, MER 40,5dB, 666 MHZ, 256QAM

 

Werksreset--- erledigt

Strom gezogen für 5 Minuten ---- erledigt

Anschalten ---- erledigt

Es erscheint dann die untere Meldung, SmartCard rein und weiter ----

Nichts passiert mehr-----

 

WhatsApp Bild 2023-10-24 um 21.03.33_9f48728c.jpg

peter65
Filmmusik
Posts: 3,901
Post 110 von 148
1.107 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......


@Saammy  schrieb:

RF 72,6 dBμVm, BER <5E-6, MER 40,5dB, 666 MHZ, 256QAM


666 Mhz ist keine für TV genutzte Frequenz, die Werte sehen so schlecht nicht aus. 

72,6dB(µV) ist schon heftig für TV. Für QAM256 modulierte Kanäle wären aus meine Sicht 65dB(µV) optimal.

peter65
Filmmusik
Posts: 3,901
Post 111 von 148
1.099 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......


@Saammy  schrieb:

Werksreset--- erledigt

Strom gezogen für 5 Minuten ---- erledigt

Anschalten ---- erledigt

Es erscheint dann die untere Meldung, SmartCard rein und weiter ----

Nichts passiert mehr-----


Vom Werksreset hat ich nichts geschrieben, sondern einfach nur vom Strom trennen.

Aber der Hinweis macht mich stutzig, Update mit Hinweis?

https://www.sky.de/hilfe/s/article/hinweis-update-stecke-bitte-die-smartcard-in-den-smartcard-steckp...

Allerdings, noch mehr Werksresets, Neustarts möchte ich auch nicht empfehlen, zumindest den Schritt mit der Überprüfung der Smartcard würde ich durchführen wollen.

sois
Maskenbildner
Posts: 425
Post 112 von 148
983 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Seit der Vodafone Frequenzumstellung vor einer Woche befinden sich bei mir auf den Programmnummern 

 

127 Spiegel Geschichte HD

130 C+I HD

312 Warner TV Film HD

505 Cartoon Network,

 

die natürlich nicht freigeschaltet sind, da sie entweder nicht mehr bei sky auf der Plattform sind bzw. nur über Satellit oder im Vodafone Paket enthalten sind.

Dafür sind sie doch aber auf den falschen Programmplätzen, oder?

 

Juliane
Moderator
Posts: 5,134
Post 113 von 148
954 Ansichten

Re: Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Hey sois,
 

nein, laut meinen Informationen sind dies die korrekten Programmplätze.
 

VG, Jule

hammer
Tontechniker
Posts: 641
Post 114 von 148
952 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@Juliane: Sicher?

Auf 312 ist Warner TV Film HD und 505 Cartoon Network, das kann ich bestätigen

127 (Spiegel Geschichte HD) und 130 (C+I HD) sind nicht belegt, d.h. die beiden sind im 1000. Bereich.

Kabelnetz Vodafone (Region 2 Nds./Bremen)

Juliane
Moderator
Posts: 5,134
Post 115 von 148
939 Ansichten

Re: Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@hammer Hm, stimmt.

 

Warum dies so unterschiedlich ist und uns die Kanaldaten so übermittelt werden/wurden, ist mir ein Rätsel. Ich hoffe, dass dies noch einmal in der Zukunft nachjustiert wird.

hammer
Tontechniker
Posts: 641
Post 116 von 148
916 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@Juliane: Spiegel Geschichte HD bietet Sky im Portfolio doch nicht mehr an und Sky vergibt doch Programmnummer für ein großteil der Programme über Sat auch im Kabel oder irre ich mich da?

Genauso mit C+I HD, Sky bietet C+I in SD auf 124 an (nicht über Vodafone).

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,050
Post 117 von 148
896 Ansichten

Re: Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Hallo @hammer und zusammen, 

 

welche Sender man über Sky schauen kann, ist über https://www.sky.de/hilfe/s/article/sky-pakete-und-senderuebersicht-deutschland-sat-kabel nachvollziehbar. Dies nur allgemein vorab.

 

Die Umstellungen/Anpassungen bei Vodafone sind noch nicht komplett abgeschlossen. Ziel von Vodafone ist es, die Umstellung bis zum Ende des Jahres erledigt zu haben.
Bitte habe/habt dafür Verständnis, dass wir leider nicht die Kapazitäten haben, um immer zwischendurch in gewissen Regionen Anpassungen unsererseits zu machen. Wir werden nach der Komplettierung von Vodafone die ggf. dann notwendigen Anpassungen vornehmen.

VG, Sanny

 

hammer
Tontechniker
Posts: 641
Post 118 von 148
877 Ansichten

Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

@Sanny_G: Vodafone wollte schon mitte 2023 fertig sein mit der Umstellung, für mehr Internet-Frequenzen.

In den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Bremen, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Bayern, Saarland und Rheinland-Pfalz ist die Umstellung fertig. 

In Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg wird zum Teil eine Alternativbelegung 114 bis 394 und 610 MHz, statt 330 bis 562 und 610 MHz einführt, was wieder zu Problemen führt, warum auch immer.

 

Im ehemaligen Unitymediagebiet ist die Umstellung am 07.12.23 abgeschlossen

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,050
Post 119 von 148
869 Ansichten

Re: Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Wie gesagt, wenn Vodafone überall die Umstellungen/Anpassungen abgeschlossen, wird geschaut, ob seitens Sky etwas gemacht werden muss. 

Manu78
Special Effects
Posts: 7
Post 120 von 148
431 Ansichten

Re: Betreff: Senderumstellung bei Vodafone., nun findet Q Receiver nicht mehr alle Sender......

Hallo, bei uns fand heute Nacht die Vodafone Umstellung statt. Plz 45891.

Nun fehlen mir einige Sender, z.b. ZDF, Super RTL ....

Sky Q Receiver schon zurück gesetzt, keine Veränderung

101 TV Sender und 60 Radio Sender sind noch verfügbar. 

Antworten