Antworten

Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
OchSo3008
Special Effects
Posts: 5
Post 941 von 1.755
1.832 Ansichten

Smartcard

Hallo ...

Ich bin in einer ortsansässigen Antennengemeinschaft.

Leider funktioniert mein receiver seit 3 Wochen nicht mehr mit dem Fehler 11180.

Ich habe schon alles versucht alles gewechselt Festplatte und receiver. 

 

Könnte es nun noch an der smartcard liegen?

 

Über Antworten würde ich mich freuen 

Liebe Grüße 

axels
Moderator
Posts: 7,627
Post 942 von 1.755
1.814 Ansichten

Re: Smartcard

Hallo @OchSo3008,

 

es hat aber mit dem Sky Q Receiver schon funktioniert?

 

VG, Axel

OchSo3008
Special Effects
Posts: 5
Post 943 von 1.755
1.810 Ansichten

Re: Smartcard

@axels ja genau 

axels
Moderator
Posts: 7,627
Post 944 von 1.755
1.804 Ansichten

Re: Smartcard

Ich würde trotzdem mal beim Betreiber fragen, ob sich was geändert hat. Mit der Smartcard hat das eigentlich nichts zu tun. 

OchSo3008
Special Effects
Posts: 5
Post 945 von 1.755
1.802 Ansichten

Re: Smartcard

Den Elektriker hatte ich erst bei mir.

axels
Moderator
Posts: 7,627
Post 946 von 1.755
1.800 Ansichten

Re: Smartcard

Ich meinte den Betreiber der Antennengemeinschaft. Sonst kannst du hier: https://www.sky.de/hilfecenter/problem-mit-hinweis/hinweis-11180-1001122 über den Ablauf unseren Vor-Ort-Service buchen. 

Kimbo77
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 947 von 1.755
1.785 Ansichten

Re: Fehlercode 11180 - nichts hilft

Hallo Benni,

danke schonmal für die Antwort.

Die Karte wurde auch getauscht, bei uns steht V15 drauf.

LG

Kimbo77

Mayk
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 3,776
Post 948 von 1.755
1.774 Ansichten

Re: Fehlercode 11180 - nichts hilft

Hallo @Kimbo77,

 

ist der Q Receiver direkt über das Antennenkabel mit der Antennendose verbunden? Wenn ja, hast du es einmal mit einem anderen Kabel ausprobiert? Besteht die Möglichkeit, das Empfangsgerät über einen anderen Antennenanschluss zu testen?

 

Gruß, Mayk

Nicki2108
Special Effects
Posts: 5
Post 949 von 1.755
1.840 Ansichten

Keine Anmeldung möglich / falsches Gerät

Hallo 🙂

hab ein Sky Abo für Liwest Kunden bestellt - hier wird angeblich alles mit der Hardware von Liwest (unserem Kabelanbieter) abgewickelt und man braucht keinen SkyQ Receiver ... wir haben dennoch einen Receiver erhalten ...

haben alles angeschlossen wie es gehört - ich komme allerdings über Schritt eins (sendersuchlauf) nicht hinaus ... es kommt immer der Hinweis 11180 Suchlauf fehlgeschlagen ... nach gefühlten hundert Anrufen bei der Hotline haben wir es immer noch nicht geschafft dass da jemand abhebt .... 

eigentlich ist es eine frechheit wie umständlich so ein Anruf bei der "Hotline" ist !!!

bin kurz davor das ganze gleich wieder zu kündigen -- meine Geduld ist am Ende ... 

ich gehe davon aus, dass meine Daten noch gar nicht freigeschaltet sind - habe auch die versprochene Mail, wo ich Anweisung bekomme bezüglich Jugendachutzpin usw., nicht erhalten ....

ich will dich sehr hoffen dass irgendjemand von Sky bald mal reagiert und wir endlich unser Abo nutzen können - ansonsten schick ich den Kram wieder zurück .... bin echt stinksauer !!!!!

schütz
Regie
Posts: 14,855
Post 950 von 1.755
1.843 Ansichten

Betreff: Keine Anmeldung möglich / falsches Gerät

Hier bist du richtig.

Geduld...😉

Das muss sich ein MOD mal ansehen was da schief lief bei dir und was für ein ABO das bei dir eigentlich ist.

Der kann das und hilft dir auch.😍

 

Er wird dich auch auffordern ihn anzuschreiben.

Klcike dann auf den roten Namen und anschliessend auf das Briefumschlagssymbol um ihm zu antworten.

Du darfst ihm all dein Leid klagen, der macht das schon...😎

miika
Regie
Posts: 23,815
Post 951 von 1.755
1.836 Ansichten

Betreff: Keine Anmeldung möglich / falsches Gerät

Die Moderator:innen hier sind super 😎 

Nicki2108
Special Effects
Posts: 5
Post 952 von 1.755
1.668 Ansichten

Betreff: Keine Anmeldung möglich / falsches Gerät

Na dann bin ich ja mal gespannt .... 🙂

schütz
Regie
Posts: 14,855
Post 953 von 1.755
1.663 Ansichten

Betreff: Keine Anmeldung möglich / falsches Gerät

@miika  hat schon recht.😉
Ohne die MOD hier ginge bei SKY vieles nicht...😋

Die sollte sich SKY mal vergolden lassen...schon der zufriedenen Kunden wegen.😍

Janocore
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,127
Post 954 von 1.755
1.630 Ansichten

Re: Betreff: Keine Anmeldung möglich / falsches Gerät

Hallo Nicki2108,

 

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

 

Du kannst mich gerne dazu privat anschreiben.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der hinterlegten Bank.

 

Viele Grüße,

Jano

johnbirlo
Special Effects
Posts: 4
Post 955 von 1.755
1.847 Ansichten

Haussatellitenanlage Sky; zu wenige Programme??

Hallo,

 

mein Opa ist in eine Wohnanlage gezogen, wo per Satellitenschüssel das Signal empfangen wird und dann mit einem technischen Gerät auf die Kabelbuchsen in den Wohnungen verteilt wird. 

 

Es gibt laut Liste des Hausverwalters insgesamt 73 Programme, die eingespeist werden, davon 53 "normale" (ARD, ZDF, ProSieben, etc.) und 20 "verschlüsselte", wie etwa Sky.

 

Ich habe zunächst einen ganz normalen Kabelreciever angeschlossen und der findet auch alle Programme und ich kann sie auch gucken, bis auf die 20 verschlüssselten. Die kann man anwählen und da steht im EPG auch was man ausgewählt hat, aber es kommt dann halt die Fehlermeldung, dass die verschlüsselt sind.

 

Jetzt habe ich bei Sky den Q-Reciever und eine neue SmartCard mit dem Hinweis "privater Kabelbetreiber" beantragt und bekommen. Beim Sendersuchlauf findet der Reciever auch laut Meldung 73 Sender, aber dann kommt die Meldung "73 Sender gefunden, Sendersuchlauf fehlgeschlagen, wollen Sie es erneut versuchen?" Fehlercode 11180.

 

Die Hotline meinte, ich soll mal die Software aktualisieren. Habe ich versucht, aber auch nach 30min läd der nichts. Er scheint keine Verbindung zu bekommen. Auf Werkseinstellung habe ich auch schon zurückgesetzt, funktioniert auch nicht.

 

Kann es sein, dass 73 Sender "zu wenig" fü den Reciever sind und er denkt, dass kann ja gar nicht richtig sein???

puhbert
Regie
Posts: 4,174
Post 956 von 1.755
1.842 Ansichten

Betreff: Haussatellitenanlage Sky; zu wenige Programme??

@johnbirlo

Also...... Ein SKY Receiver denkt nicht,der spult ab mit was man in gefütter hat und das ist nicht viel 😁Dei. Problem wird eher die Hausverkabelung sein.

 

Warte hier mal auf @onzlaught, das ist der SAT Spezialist, eventuell hat er sogar die Lösung für dich parat 🤗

sonic28
Regie
Posts: 8,190
Post 957 von 1.755
1.837 Ansichten

Betreff: Haussatellitenanlage Sky; zu wenige Programme??


@johnbirlo  schrieb:

Kann es sein, dass 73 Sender "zu wenig" fü den Reciever sind und er denkt, dass kann ja gar nicht richtig sein???


Das ist meiner Meinung nach viel zu wenig, denn über Satellit gibt es, wenn man alle Bundesliga Sender vom Bundesliga Paket und alle Sport Sender vom Sport Paket, die es bei Sky gibt, mitrechnet, ca. 124 Sender, die Sky anbietet. Dazu kommen dann noch die öffentlich rechtlichen Sender, wie z. B. Das Erste HD und ZDF HD etc., und die privaten Sender, wie z. B. RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL ZWEI und kabel eins und VOX und VOXup und RTLup etc.!

 

Gruß, Sonic28

onzlaught
Regie
Posts: 10,215
Post 958 von 1.755
1.828 Ansichten

Betreff: Haussatellitenanlage Sky; zu wenige Programme??

Ein Q hat seeeeehr genaue Vorstellungen davon wie die Sender daherzukommen haben. Einfach einen Suchlauf und alles auflisten was man irgendwie in die Finger kriegt (wie jeder Baumarktreceiver) ist nicht.

Es wäre am Erbauer/ Betreuer der Anlage die Anlage entsprechend zu konfigurieren (denn Sky wird genau garnichts machen). In der Praxis wird man aber wohl nichts machen.

johnbirlo
Special Effects
Posts: 4
Post 959 von 1.755
1.828 Ansichten

Betreff: Haussatellitenanlage Sky; zu wenige Programme??

Klar sind das nicht ALLE Skysender die eingespeist werden. Aber er könnte ja als Anfang mal zumindest ARD, ZDF, etc. wie der "normale" Reciever auch anzeigen. Aktuell funktioniert mit diesem Reciever halt gar nix

sonic28
Regie
Posts: 8,190
Post 960 von 1.755
1.793 Ansichten

Betreff: Haussatellitenanlage Sky; zu wenige Programme??


@onzlaught  schrieb:

Es wäre am Erbauer/ Betreuer der Anlage die Anlage entsprechend zu konfigurieren (denn Sky wird genau garnichts machen). In der Praxis wird man aber wohl nichts machen.


Stimmt, denn Sky ist in Verbindung mit dem Satellitenbetreiber Astra nur bis zum Satelliten Astra 19,2° Ost für das ganze zuständig. Was danach passiert, d. h. wie der einzelne Sky Kunde das dann vom Satelliten runterholt, ist nicht Sache von Sky, sondern ganz alleine die Sache vom Sky Kunden.

 

In diesem Falle die Sache vom Erbauer / Betreiber dieser Hausanlage, d. h. er muss dafür sorgen, dass alles, was ankommen soll, vom Satelliten runtergeholt wird und, durch das umwandeln auf Kabelfrequenzen, beim Mieter in der Wohnung an der Kabel-Dose an der Wand ankommt. Und zwar so, wie der Sky Q Receiver es haben will.

 

Gruß, Sonic28

Antworten