Antworten

Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
grauerwolf
Castingleiter
Posts: 2,213
Post 521 von 570
796 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Hallo @Cross545 !

 

Wenn du in das Profil vom Mod gehst, kannst du sehen, dass er seit dem 30.04. nicht mehr hier im Forum aktiv war. Er hat bestimmt Urlaub und meldet sich bei dir, sobald er wieder hier ist.

 

Viele Grüße

grauerwolf

Rita4
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 522 von 570
764 Ansichten

Fehlercode 11180

Hallo!

Folgendes Problem!
Ich habe mir einen skyQ Reciever mit dem Entertainment Paket bestellt.
Allerdings kämpfe ich schon seit 3 Tagen mit der Ersteinstellung.
Beim Senderdurchlauf findet er 402
Signalstärke und Qualität sind bei 100%. Es springt dann um auf Kabelnetze einstellen. Ich geh auf Kabelnetze Österreich und es kommt aufeinmal Senderdurchlauf fehlgeschlagen 11180. Ich habe schon das Internet durchforstet und alle möglichen Tips ausprobiert und auch mit dem Kundenservice telefoniert. Die können mir auch nicht helfen. Die Damen sind zwar super nett aber sind ständig der Meinung die Fernbedienung ist defekt. Keiner kann mir diesbezüglich helfen. Ich hoffe hier auf eine Lösung zu kommen ansonsten muss ich leider alles mit dem Widerrufsrecht zurückschicken. Achja und liegt es vielleicht daran, dass ich noch bei Magenta Kunde bin?

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,616
Post 523 von 570
762 Ansichten

Betreff: Fehlercode 11180

Hallo,

es gibt 2 mögliche Fehlerquellen:

Ist die Signalstärke 100% kann das Signal übersteuert sein und produziert so Fehler.

Der 11180 Fehler erscheint, wenn der Receiver nach dem Suchlauf seine Datenkanäle nicht findet (z.B für die Kanalliste). Dies deutet auf einen Fehler in der Einspeisung des Netzbetreibers hin, wenn es nicht an der Übersteuerung liegt. Wo wohnt dein Receiver?

 

Für die Übersteuerung hilft ein Dämpfungsglied von etwa 10dB. Sollte es ein Einspeisefehler sein, kannst du nur auf SkyX wechseln, deshalb die Frage nach dem Wohnort, dann kann dir ein Moderator evtl. weiterhelfen oder einen Servicetechniker vorbeischicken.

 

Rita4
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 524 von 570
757 Ansichten

Betreff: Fehlercode 11180

Ok danke für den Tipp. 

Österreich (Wien) 

Ich habe es auch schon mit so einem T-Stück probiert. Dann ist die signalstärke 60% aber dasselbe Prinzip. 

axels
Moderator
Posts: 5,537
Post 525 von 570
722 Ansichten

Re: Betreff: Fehlercode 11180

Hallo @Rita4,

 

wenn du Kunde bei Magenta TV ehemals UPC bist, dann funktioniert unsere Hardware nicht.

 

VG, Axel

Rita4
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 526 von 570
717 Ansichten

Betreff: Fehlercode 11180

Hallo!

 

Vielen Dank, hat mir der Kundenservice per Mail mitgeteilt. Ich muss das zurück schicken und mir skyX nehmen dass soll angeblich funktionieren in Österreich wenn mann A1 oder Magenta als Kabelnetzbetreiber hat. 

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,366
Post 527 von 570
709 Ansichten

Re: Betreff: Fehlercode 11180

Hi @Rita4

 

du kannst den Vertrag widerrufen und Sky X bestellen oder schaue mal hier: https://community.sky.de/t5/Abonnement/Abo-Umstellung-von-Kabel-Sat-auf-IPTV-A1/m-p/541492

 

Voraussetzung für die Umstellung ist aber ein aktiver A1 TV Plus Anschluss. Kurz gesagt, du musst dort schon einen Vertrag haben.

 

VG, Sanny

nitalein
Special Effects
Posts: 7
Post 528 von 570
720 Ansichten

Fehler 11180 auch nach Festplattentausch

Hallo Zusammen,

vor ein Paar Tagen hat der SKY Q plötzlich über Nacht keine Sender mehr gefunden.

Nach einem Sendersuchlauf kam Fehlermeldung 11180 Sendersuche fehlgeschlagen.

Er findet zwar Sender aber immer ist die Suche erfolglos.

Ein Festplattentausch wurde auch schon vorgenommen. Ohne Erfolg.

Sofware-Aktualisierung und Werkseinstellungen haben keine Abhilfe gebracht.

Das Antennsignal ist optimal, kann als Fehler ausgeschlossen werden. 

 

Was kann man denn tun??????

DANKE schon mal!!

Vg

schütz
Regie
Posts: 11,903
Post 529 von 570
717 Ansichten

Betreff: Fehler 11180 auch nach Festplattentausch

@nitalein 


Das Antennsignal ist optimal, kann als Fehler ausgeschlossen werden. 


Sagst du.😉

/hilfecenter/problem-mit-hinweis/hinweis-11180 

 

Zuerst mal schreiben wie du empfängst?

Wäre schon hilfreich...😁

 

Der hier hat das Problem auch...Kein-Empfang 

 

nitalein
Special Effects
Posts: 7
Post 530 von 570
712 Ansichten

Betreff: Fehler 11180 auch nach Festplattentausch

🙂 über Kabel Empfange ich 

und Signalstärke ist bei 88 % und Signalqualität bei 100 %

schütz
Regie
Posts: 11,903
Post 531 von 570
709 Ansichten

Betreff: Fehler 11180 auch nach Festplattentausch

Welcher Kabelanbieter...

Ich vermute es ging vorher alles problemlos?

Übrigens; Ich habe niedrigere Werte bei mir.

 

Warum wurde die Festplatte getauscht?

Und nicht der Receiver?

Auch der Tausch wäre kostenlos...

onzlaught
Regie
Posts: 8,942
Post 532 von 570
694 Ansichten

Betreff: Fehler 11180 auch nach Festplattentausch


@nitalein  schrieb:
...

Das Antennsignal ist optimal, kann als Fehler ausgeschlossen werden....


Wenn gesichert ist das die Signale den beteiligten DIN Normen entsprechend am Receiver ankommen bleibt nur der Receivertausch.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,616
Post 533 von 570
667 Ansichten

Betreff: Fehler 11180 auch nach Festplattentausch

Die Signalstärke und Qualität wird nur von Kanälen angezeigt, die auch gefunden wurden. Gibt e sstörungen auf einzelnen Kanälen, und nicht generell, wird so ein korrekter Empfang vorgetäuscht.

Fehlen Programme?

Welchen Netzanbiete rhast du, hat diese rin jüngster Zeit Änderungen durchgeführt? Es geht um den Empfang des EPG kanals "GFD", ein reiner Datenkanal. Ist der nicht empfangbar, kommt besagte Meldung. Dann spielt es auch keine Rolle wenn alle anderen Services empfangen werden.

nitalein
Special Effects
Posts: 7
Post 534 von 570
618 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Sorry für die Verspätete Antwort..

 

Anbieter: Unitymedia

 

Mittlerweile auch einen neuen Receiver bekommen, aber das Problem ist das selbe 😞

Und ja, vorher hat alles normal funktioniert. Ohne Probleme! Und von heute auf morgen geht nichts mehr. 

 

 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,616
Post 535 von 570
601 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Da ein Receiverdefekt nun auszuschließen ist, bleibt als Selbsthilfe  nur noch das Antennenkabel auszutauschen, im weiteren Verlauf wirst Du einen Techniker brauchen, u.U. kostenpflichtig, d.h. es gibt noch eine gewisse Chance, den Technikerbesuch von der Hausverwaltung erstattet zu bekommen, wenn der Fehler auf die Hausverteilung zurückzuführen ist. (Was bei einem selbst bewohnten Eigentumsimmobilie eher nicht der Fall ist)

Empi-92
Special Effects
Posts: 4
Post 536 von 570
475 Ansichten

Fehler Erstinstalation

Hallo liebe Comunity! 

Nach dem ich gestern meinen Sky Q Reciver erhalten habe, machte ich mich heute an den Aufbau nach Vorschrift. Erstmal finde ich es super, dass alle Buchsen am Reciver farblich gekennzeichnet sind. Schnell war ich aber auch nach der Freude erneuchtert. Grund ist, dass ich nicht über den ersten Einrichtungsschritt hinaus gekommen bin. Erhalten habe ich die Fehlercodemeldung Nr. 11180. 

Nach dem ich recherchiert habe, habe ich schon öfter einen Neustart versucht ohne Erfolg. Auch habe ich es schon mit einem Signalverstärker versucht, weil es auch hier zu Vorchläge zur Lösung gibt. Die Signalstärke sollte über 50% liegen. Hat auch funktioniert, trotzdem gleicher Fehler wieder! 

 

Bin etwas ratlos. Vielleicht hat von euch noch jemand eine Idee, gerne würde ich mir die zusätzlichen Kosten für den Installationsservice sparen. 

 

Vielen Dank! 

 

onzlaught
Regie
Posts: 8,942
Post 537 von 570
469 Ansichten

Betreff: Fehler Erstinstalation

Hast Du im Bekanntenkreis vielleicht jemandm mit der gleichen Empfangsart wo Du die Erstinstallation nochmal versuchen kannst? Wenn es da klappt ist wohl die Empfangsanlage defekt.

Empi-92
Special Effects
Posts: 4
Post 538 von 570
467 Ansichten

Betreff: Fehler Erstinstalation

Leider nicht =( 

Slowhand
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 539 von 570
438 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Hallo zusammen,

ich hatte dasselbe Problen. Alles ausprobiert inkl. Tausch der Festplatte. Bisher hatte ich meinen Sky Q Receiver über mein WLAN ins Internet eingebunden, aber durch die Ausführung des Reset (auf Werkseinstellungen zurücksetzen) ist mit Sicherheit auch das WLAN Passwort im Receiver gelöscht worden. Deswegen habe ich in einem letzten Versuch den Receiver direkt über Netzwerkkabel mit meinem Router verbunden und siehe da, alles hat funktioniert. Meine Vermutung ist, dass der EPG über das Internet geladen wird und die Einrichtung über WLAN dann am ungültigen WLAN Passwort scheitert.

Viele Grüße, Peter

 

Nadine
Moderator
Posts: 3,971
Post 540 von 570
522 Ansichten

Re: Betreff: Fehler Erstinstalation

Hallo @Empi-92,

 

gehe den Ablauf im Hilfecenter einmal durch: https://www.sky.de/hilfecenter/problem-mit-hinweis/hinweis-11180-1001122

 

Viele Grüße,

Nadine

 

 

 

 

Antworten
Empfohlene Beiträge