Antworten

Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
ino1
Special Effects
Posts: 4
Post 341 von 522
259 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Hallo zusammen, ich hatte monatelang  auch alles versucht und mit meinem Post vom 25.11.2020 schon aufgegeben bzw mich mit  SkyGo abgefunden. Bis ich vom hilfsbereiten Janocore gelesen habe und es doch noch einmal probiert habe. Sorry Janocore für die folgenden Zeilen denn ich befürchte dies wird einen Ansturm für dich bedeuten. 
Das vermutlich neue Sky-Team ist auch aus meiner Sicht wirklich der Hammer. Das fängt hier mit @Janocore an und zieht sich wie ein roter Faden bis zu jedem Gesprächspartner am Telefon. Jeder ist unglaublich hilfsbereit, gut drauf und maximal bemüht mir bei meinem Problem zu helfen; großartig! - Danke!!! 
Fazit: Es muss an meiner Wohngemeinschaftssatanlage liegen, welche aber auch nicht verändert werden kann. Fehler wird also weiterauftreten, aber wir haben es geschafft den Receiver wenigstens zu registrieren und damit sind meine SkyQ Apps auf meinen LG Fernsehern nun lauffähig. Der Receiver muss zwar nun ohne weitere Funktion im Netz hängen , aber dies stört mich nicht.

 

danke, danke , danke, mir reicht dies

ronaldk
Beleuchter
Posts: 245
Post 342 von 522
776 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@ino1  Es ist sehr verängstigend was Sky aus jemandem macht. 
Jetzt ist man schon mit 50% zufrieden, obwohl 100% bezahlt werden. 

ino1
Special Effects
Posts: 4
Post 343 von 522
768 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@ronaldk : Dies kann man so sehen, aber ich habe kein Problem damit und es treffen hier halt mit dem SkyQ Receiver und der Gemeinschaftssatanlage 2 Zicken aufeinander. Sky kann halt auch nichts für die Satanlage. Es hat mir jemand sehr bemüht geholfen und dafür bin ich dankbar

 

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 344 von 522
177 Ansichten

Satelliten Empfang

Hallo @MK01,

es tut mir leid, dass du Probleme mit dem Empfang hast und bitte entschuldige die späte Reaktion.

Ein interessantes Phänomen, welches du hier schilderst.

Falls beim Receiver der Eco Plus Modus aktiviert ist, so stelle mal bitte auf Eco um und teste, ob das Problem weiterhin besteht.
Alle nötigen Informationen zur Umstellung findest du in unserem Sky Hilfecenter unter folgendem Link: https://bit.ly/2TcoTLK

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Gruß,
Hartmut
oskarxram
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 345 von 522
165 Ansichten

Betreff: Satelliten Empfang

Bei mir das gleiche. 

Leider habe ich den "Fehler" gemacht, die Sendereinstellungen zurück zu setzen.

Jetzt fährt der Receiver bis zur Einrichtung des Sendersuchlaufes hoch und bricht nach etwa 10 Sekunden mit dem bekannten Fehlerhinweis 11180 "kein Signal gefunden" ab. Nur Neustart möglich,  also Endlosschleife.

Kabelverbindung mittels Direktanschluss am TV geprüft - daran liegt es also nicht.

Komme in kein "normales" Menü mehr, kann also z.B. keinerlei Online Inhalte mehr nutzen.

Werde noch versuchen, mittels Software Update Erfolg zu haben, bin aber pessimistisch. 

Auf Werkseinstellungen will ich ihn nicht zurücksetzen, da gehen ja sämtliche Aufnahmen verloren...

MK01
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 346 von 522
142 Ansichten

Betreff: Satelliten Empfang

Hallo Hartmut,

der Receiver steht bereits auf Eco. Seit gestern ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

Ich beobachte es mal weiter...

Danke für das Feedback.

Viele Grüsse 

Klaas 

ord
Kulissenbauer
Posts: 74
Post 347 von 522
137 Ansichten

Betreff: Satelliten Empfang

@oskarxram  Festplatte raus nehmen und dann Werkseinstellung machen. Gruß ord

oskarxram
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 348 von 522
109 Ansichten

Betreff: Satelliten Empfang

@ord Danke, aber Festplatte wird beim Neustart und Werksreset eingefordert. Das war mir dann zu heikel.

 

Hab es jetzt mit "Einstellungen zurücksetzen" (und nach kurzem Schreckmoment, weil die Fernbedienung nicht mehr reagiert hat - Hinweis an dieser Stelle, daß die Anleitung hier unglücklich formuliert ist.) und der Erkenntnis, daß ich bei der Auswahl des Satelliten Systems die falsche Wahl getroffen hatte, letztendlich wieder hinbekommen. 

 

Warum die TV Sender aber ursprünglich weg waren, bleibt ungeklärt. 

 

 

JoBo1
Special Effects
Posts: 4
Post 349 von 522
296 Ansichten

Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180

Hallo,

versuche meine Sky Receiver zu konfigurieren. 

Anschluss:

-LAN Kabel v. Rooter z. receiver

- HDMI Kabel an Soundanlage Eingang 2

   HDMI Kabel Eingang 1 Kommt von T online

   receiver. 

- Antenne gibt es keine!

- Kabel Einrichten 1-4 0 Signalstärke 0    

    Signalqualität. 

2.) Versuch nach Fehlermeldung dto. 

WPS ist am Receiver aktiv ( wurde aber auch nochmals neu gestartet. )

Was tun?

Gr. JoBo

 

 

burkhard
Tontechniker
Posts: 554
Post 350 von 522
293 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180

Was heisst Antenne gibt es keine ? Ohne Antennenempfang über Sat, Kabel oder IPTV zb Magenta TV geht es nicht. 

JoBo1
Special Effects
Posts: 4
Post 351 von 522
290 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180

habe Magenta TV, keine Antenne

sonic28
Regie
Posts: 5,514
Post 352 von 522
286 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180


@JoBo1  schrieb:

habe Magenta TV, keine Antenne


Bei MagentaTV geht nur der Media Receiver der deutschen Telekom. Da kannst du keinen Sky Q Receiver anschließen, falls du das willst.

 

Einen Sky Q Receiver kann man nur an einen Kabelanschluss bzw. an eine Sat-Anlage anschließen. Je nachdem, ob man den Sky Q Kabel-Receiver oder den Sky Q Sat-Receiver hat.

 

Gruß, Sonic28

JoBo1
Special Effects
Posts: 4
Post 353 von 522
283 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180

Da hab ich mich wohl verkauft😬

Es gibt über Magenta TV die Möglichkeit Sky zu empfangen, dachte aber es geht auch so über den Anschluss am Telekom router 

JoBo1
Special Effects
Posts: 4
Post 354 von 522
280 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180

weis jemand ob Magenta TV mein Sky übernimmt ( Info über Kundennummer z. B.  )

sonic28
Regie
Posts: 5,514
Post 355 von 522
278 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180


@JoBo1  schrieb:

Da hab ich mich wohl verkauft😬

Es gibt über Magenta TV die Möglichkeit Sky zu empfangen, dachte aber es geht auch so über den Anschluss am Telekom router 


Leider geht es so, wie du es dir vorgestellt hast, nicht. Ohne Satanlage bzw. einen Kabelanschluss kannst du keinen Sky Q Receiver verwenden, da das Fernsehsignal ja irgendwo herkommen muss, was beim Sky Q Kabel-Receiver der Kabelanschluss und beim Sky Q Sat-Receiver die Satanlage ist.

 

Da du MagentaTV von der deutschen Telekom hast, kannst du Sky nur über deren Media Receiver sehen..

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 9,600
Post 356 von 522
265 Ansichten

Betreff: Signalstärke 0 Signal Q 0 Fehler 11180

Und dazu wäre hier der Fahrplan wie man das macht.

Info-gt-SKY-ueber-MAGENTA-TV-IPTV 

 

 

ChrisScha
Tiertrainer
Posts: 30
Post 357 von 522
717 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Als 10k- und HM-Wettkampfläufer wie ich es bin muss man eine ordentliche Portion Ergeiz mitbringen. Gerade von es darum geht bei dem aktuellen Wetter die Schuhe anzuziehen und vor die Tür zu gehen.

 

Aber Sky toppt das noch ein Mal. Die Damen und Herren - insbesondere die Technik-Frau - setzt wirklich all ihr vorhandenenen Ergeiz, mir helfen zu wollen. Leider gibt es noch keine positiven Ergebnisse.

 

Der Komplett-Austausch ist vollzogen. Nun habe ich einen "ESd – 160s (FP/SC hinten)" im Einsatz. Das Gerät macht grundsätzlich einen wertigeren Eindruck als der "ESd – 160s/VE (FP/SC seitlich)". Wobei ich jetzt auch nicht genau weiß was der Unterschied zwischen miit und ohne "VE" ist.

 

Zwei Mal ging der Receiver tatsächlich auf Sendersuche, hat den Vorgang dann aber bei ca. 80% abgebrochen.

 

Da, das waren die Worte der Dame, sie es wirklich schon mehrfach erlebt hat - was eigentlich gar nicht sein darf - dass alles erst nach einem dritten Tausch funktionierte, bekomme ich nochmal eine neue Festplatte.

 

Wenn dann wirklich immernoch nichts funktioniert würde man mir leider, aber gern, ein Rücktritt vom Vertrag anbieten.

 

Nachwievor schließt sie allerdings aus, dass mein LNB nicht richtig funktioniert. Ein neues habe ich ja hier liegen. Allerdings noch nicht die Möglichkeit zur Überlegung zum Einbau gehabt, weil wenn e hier mal nicht regnet wie bolle, der Wind mega stark ist. Keine tolle Kombination mit dem Aufstieg mit der Leiter auf ca. 6 Meter.

 

...ich werde berichten.

 

EDIT:

Von disem Thema mal losgelöst. Ich habe auf meinem Multi gesehen, dass da die Eingänge mit 13V beschrieben sind. Ist das ein Problem?

 

Und eine letzte Frage: 

Die Sender am Fernsehen, kann ich doch folgender Maßen unterscheiden, oder?

H, 27500 KS/s = Horizontal high

H, 22000 KS/s = Horizontal low

V, 27500 KS/s = Vertikal high

V, 22000 KS/s = Horizontal low

 

schütz
Regie
Posts: 9,600
Post 358 von 522
707 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@ChrisScha 

 


EDIT:

Von disem Thema mal losgelöst. Ich habe auf meinem Multi gesehen, dass da die Eingänge mit 13V beschrieben sind. Ist das ein Problem?

 

Und eine letzte Frage: 

Die Sender am Fernsehen, kann ich doch folgender Maßen unterscheiden, oder?

H, 27500 KS/s = Horizontal high

H, 22000 KS/s = Horizontal low

V, 27500 KS/s = Vertikal high

V, 22000 KS/s = Horizontal low

 


Da fragen wir jetzt mal unseren Forums SAT-Spezialisten hier im Forum.😍

@onzlaught  sobald er online ist.😎

miregal
Schnitt
Posts: 1,375
Post 359 von 522
701 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

nein, die Symbolrate hat nichts mit der Polatisation /Band zu tun. Im low Band gibt es allerdings mehr Transponder mit 22000kS/s, das ist richtig. Aber es gibt auch Schmalbandtransponder im High band. Signalisiert wird die Horizontale Polarisation mit 18V, Vertikal 13V. Und das Highband hat zusätzlich ein 0.5V 22kHz Signal in der Stromversorgung zum LNB aufmoduliert und wird über das Antennenkabel hochgeleitet.

Wenn einige Programme gefunden werden (wie viele etwa?) liegt es nahe, dass die Antennenanlage dejustiert ist, v.a wenn man den Receiver als Fehlerquelle ausschließen kann. Die Geräte mit seitlicher Bauart sind neu, die mit rückseitiger Festplatte älterer Bauart.

ChrisScha
Tiertrainer
Posts: 30
Post 360 von 522
682 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@miregal Großartige Antwort. Vielen, lieben Dank. 😀

Antworten
Empfohlene Beiträge