Antworten

Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Antworten
Highlighted
Kostümbildner
Posts: 162
Post 41 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

CI+ ein Upgrade? Ich dachte, Q wäre das Nonplusultra? Schon klasse, dass einem dieser Mist vor die Füsse geworfen wird und dann nichtmal ordentlich funktioniert. Aber zahlen darf der Kunde.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 39
Post 42 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Also jeder macht ja Fehler kein Ding.

Aber da man ja nicht gefragt wurde, ob man das haben will (ich hätte die alte Software gerne behalten, denn damit lief der Empfang einwandfrei und ich hatte nix zu beanstanden),

geh ich davon aus, dass man eine Lösung findet. Aber bisher scheint es ja niemanden zu interessieren.....

Und von einm Upgrade zu sprechen.......das ist kontraproduktiv. Denn seit wann ist ein CI+Modul technisch höher wertiger als der ProReceiver?

Highlighted
Regie
Posts: 20,090
Post 43 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

floppy schrieb:

Aber da man ja nicht gefragt wurde, ob man das haben will (ich hätte die alte Software gerne behalten,

Und von einm Upgrade zu sprechen.......das ist kontraproduktiv. Denn seit wann ist ein CI+Modul technisch höher wertiger als der ProReceiver?

Gefragt wurde niemand, weil lt. AGB niemand gefragt werden muss.

Upgrade heißt: Es kommt etwas kostenpflichtig dazu. Ob das höherwertiger ist, liegt in der Bewertung des Interessenten. (Kosten-Nutzen)

Was spricht gegen den Techniker? VOS

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 39
Post 44 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Deine Mühen in allen Ehren

Dagegen spricht alles:

Situation vorher: selber Receiver mit anderer Software = Empfang perfekt (100%Quali mit 90% Stärke)

jetzt: neue Q-Software selber Receiver aber Empfang willkürlich gestört (90% Quali mit 74-76 Stärke).

JEDER andere externe Receiver oder der interne Tuner zeigen das Bild, wie der SkyReceiver VOR dem Update mit 100%Quali und um die 90% Stärke. Laufen perfekt ohne jegliche Störung.

So was will er da machen? Nachmessen was funktioniert? Dann bekommt man einen neuen ProReceiver mit gleicher Q-Software und es kommt wieder zu diesen Störungen.

Warum auch immer die Software meint es kommt zu diesen Störungen, ich weiß es nicht

Da brauche ich keinen Techniker, der am Ende vielleicht noch behauptet es läge an der Anlage, um Kosten abzuwälzen.

Ne sowas hab ich alles schon durch.

Daher meine Frage, ob man nicht einfach ganz simpel das auf das CI+Modul oder einen Sky+Receiver tauschen kann und fertig.

HD+Sender und einfach alle Sender haben ja seitdem diese "Macke".

Mal kann sowas auftreten, das ist mir klar und normal. Aber dieses ständige ist erst so seit Q vorhanden. Selbst wenn das auftritt hab ich mir mal die Empfangsanzeige anzeigen lassen beim Receiver:

das war beim schönsten Sonnnschein und nix ist im Empfangsweg. Plötzlich extrem Pixel und niemand weiß warum.....

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 45 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

wenn du an deine Sat- Schüssel kommst empfehle ich Dir mal ein feuchtes Tuch (Waschlappen etc.) über das LNB zu legen. Oder aber  ein Dämpfungsglied bzw. Dämpfungsregler einzubauen. Es ist wie du schriebst ein Zusammenspiel von Antenneneingang + der Software, die berücksichtigt sollche Fälle nicht. Alle anderen müssen auf ein Update warten.

Regie
Posts: 20,090
Post 46 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

floppy schrieb:

Deine Mühen in allen Ehren

Daher meine Frage, ob man nicht einfach ganz simpel das auf das CI+Modul oder einen Sky+Receiver tauschen kann und fertig.

Ich mühe noch mal...

Sky CI+ Modul - Kosten, Einschränkungen, Tipps, Buchung

Re: Ich möchte auf Sky Q verzichten

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 39
Post 47 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Dann würde die Stärke und Quali ja noch weiter in den Keller gehen. Das bringt ja nischt

Aha also soll man sich als Kunde nun damit abfinden, dass wegen der Software ein schlechterer Empfang ist?

OBWOHL vorher oder nun alle anderen Geräte einwandfreien Empfang liefern?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 48 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

techisch gesehen:

Hohe Frequenzen werden auf derselben Kabelstrecke stärker gedämpft als tiefe, daraus entstehen für unterschiedliche Frequenzen unterschiedliche Pegel am Ende des Kabels. Das nennt man Schieflage. Die Software sollte diese Schieflage erkennen bzw. regeln können. Vergiss die Anzeigen in dem Receiver das sind "Schätzwerte". Nur tech. Messungen mit entsprechenden Messgeräten können eine Übersteuerung der Pegel feststellen.

Versuch mal meinen Vorschlag und dann berichte darüber was du festgestellt hast.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 49 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

zu deiner Frage ein CI-Modul würde ja in deinem Fernseher eingesteckt werden, und da gehst du über den Eingangsbuchse des Fernsehers. Natürlch sprechen wir dann von der Eingangsempfindlichkeit der Fernseherbuchse.

Ich empfehle allen die diese Probleme mit fehlerhaften Bild haben diese vorübergehende Lösung.

Alle anderen müssen auf ein Update von Sky warten!!!!

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 50 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

du mühst nicht.

Ein Sky+ Receiver hat eine andere Eingangsempfindlichkeit an der Antennenbuchse + andere FW, genau wie andere Geräte von dir. Der Nachteil ist der Receiver Sky+ pro kann UHD alle deine anderen Receiver nicht.

Wenn die Kunden, die diese Probleme haben, die alte FW aufspielen könnten wäre es gut.

Aber ein Downgrade wäre zwar tech. machbar aber von Seiten Sky "nicht möglich". Zumal Sky sowieso kein Update entwickeln kann sondern nur der Hersteller der Box. Im Auftrag von Sky mit div. Fehlerberichten etc.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 51 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Wenn der Receiver erst seit dem Update Probleme macht (auch ich habe bei meinem Kabelempfang jetzt bei einigen Sendern kleine Probleme) würde ein Receivertausch auch nichts bringen, weil eben ein echtes SW Problem vorliegt. Mit ein wenig Pech bekommst du dann eine Rechnung für nichts.

Nach Jahren hatte man nach zahlreichen Bug- Fixes mit SKY PLUS endlich ein gut funktionierenden System mit tollen Features. Aber nein, es muss unbedingt etwas Neues her, wo viele sinnvolle Features verschwunden sind, aber dafür wird eine nette, bunte Oberfläche für infantile Gemüter zwangsverordnet. Es wird wieder ewig dauern, bis das Zeugs erneut vernünftig funktioniert, spätestens dann wird man vermutlich ein "SKY Z" aus dem Zylinder zaubern und das Rad des ewigen Kunden- Ärgers beginnt sich erneut zu drehen.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 8
Post 52 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Das gleiche  Problem  nur eigentlich  viel schlimmer  hab ich auch. Anfangs waren es auch pixelstörungen . Dann kurze Zeit später  komplette Abbrüche.  Schwarzer Bildschirm für 1- 2 Sekunden.  Mal alle 30 Sekunden mal alle 5 min. Sky hat keine Lösung.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 53 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

wie auch sie kennt nicht die Antennequalität deiner Anlage.

Wie allen anderen vor dir kann ich nur zu folgeneder Möglichkeit raten.

1. Wenn du an die Schüssel kommst, feuchtes Tuch über das LNB legen.

2. Wenn nicht ...Dämpfungsglied oder Dämpfungsregler bei z.b. Amazon bestellen. Preis liegt ca. bei 10€.

Macht euch davon frei das ihr ein 100 % Signal habt, gerade dann kann es zur Übersteuerung der Antennebuchse+ Tuners  führen.

Wieso Sky allerdings die alten (richtigen) Werte zum ansteuern der Tuner nicht in der Sky Q Software verwendet, ist mir ein Rätsel.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 54 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Wenn das Bild verpixelt, dürfte es nicht nur an einer falsch angezeigten Signalqualität liegen. Die Q- SW strotzt nur so vor Bugs.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 55 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Niemand spricht davon das die angezeigte Signalqualität falsch ist, sondern "geschätzt". Diese Anzeigen sind "Schätzeisen".

Die Software hat Bugs ,sicherlich, aber wenn gewisse Implementierungen nicht vorgenommen sind (Teletext, EPG von HD+ Sendern etc. ) dann sind das keine Bugs. Sondern es wurde einfach nicht "implementiert". Das ist kein SW- Bug.

Die Ansteuerung der TV Tuner schon. Genauso wie der Neustart beim Verschlucken bei der EPG Aktualisierung.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 39
Post 56 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Also hat vorher alles gepasst und seit dem Update auf Q ist der Tuner empfindlicher geworden und man soll die Stärke senken?

soso. Das bestätigt aber nur dass sky was ändern muss, denn so ist der Kunde hinter her derjenige der Geld in die Hand nehmen soll für Dämpfer oder so.

obwohl das für alle anderen Geräte einwandfrei läuft ?

SO kann man sich es auch mit Kunden verscherzen.....

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 8
Post 57 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Genauso.  Es kann nicht sein das der Kunde sich drum kümmern  muss. Was istcdas für ein Kundenservice. Vielleicht  muss mann dann mal  die Zahlungen  einstellen.  Mal sehen wie schnell  die dann reagieren.  

Gesendet von Yahoo Mail auf Android

Am Do., Juli 12, 2018 at 18:46 schrieb floppy<sky-admin@community.sky.de>:

#yiv0404410092 * #yiv0404410092 a #yiv0404410092 body {font-family:Helvetica, Arial, sans-serif;}#yiv0404410092 #yiv0404410092 h1, #yiv0404410092 h2, #yiv0404410092 h3, #yiv0404410092 h4, #yiv0404410092 h5, #yiv0404410092 h6, #yiv0404410092 p, #yiv0404410092 hr {}#yiv0404410092 .yiv0404410092button td {}

|

|

Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Antwort von floppy in Technik - Komplette Diskussion anzeigen

Also hat vorher alles gepasst und seit dem Update auf Q ist der Tuner empfindlicher geworden und man soll die Stärke senken?

soso. Das bestätigt aber nur dass sky was ändern muss, denn so ist der Kunde hinter her derjenige der Geld in die Hand nehmen soll für Dämpfer oder so.

obwohl das für alle anderen Geräte einwandfrei läuft ?

SO kann man sich es auch mit Kunden verscherzen.....

Du kannst auf diese Nachricht antworten, indem Du diese E-Mail beantwortest oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufst

Starte eine neue Diskussion in Technik per E-Mail oder unter Sky & Friends

Du folgst Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson

Highlighted
Regie
Posts: 20,090
Post 58 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

calvados34 schrieb:

Vielleicht  muss mann dann mal  die Zahlungen  einstellen.  Mal sehen wie schnell  die dann reagieren. 

Dann reagiert gar keiner. Nach der zweiten Mahnung wird abgeschaltet... (Ohne dass ein Mensch eingreift...)

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 59 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

ihr müßt in diesem Thread mal querlesen,

Klötzchenbildung + Freezing + Tonaussetzer / SKY reagiert nicht

@floppy wenn du eine schnelle Besserung willst dann "ja".

Für alle hier mit dem Problem gilt, ihr müsst nicht Ihr könnt.

Mir selbst würde es zum Hals heraushängen, wenn mein Bild + Ton Aussetzer, Freezing, Tonstörung etc. haben würde, hat es aber nicht!

Außerdem wären mir die 10€ egal, für den entstandenen Ärger mit dem Callcenter bzw. Technikabteilung.

Selbst ist der Mann oder die Frau. Ich kann jeden verstehen der jetzt sagt blabla Sky und usw.

SKY hätte die Möglichkeit über nightly Patches diesen Misstand zu beenden. Das einzige was der Kunde mitbekommen würde, wäre den Receiver neu zustarten. Aber das ist Wunschdenken!!.

Highlighted
Beleuchter
Posts: 142
Post 60 von 81
317 Ansichten

Re: Seit Q-Update immer wieder Bildstörungen

Habe heute folgende Nachricht von Sony erhalten:

Betreff: KD-65XD8505 HDMI Aussetzer Humax ESD-160S

Vielen Dank für Ihre Geduld und Informationen. Aktuell liegt uns noch kein Termin vor, wann für dasGerät KD-65XD8505 eine neue Firmware erscheint.

Da die unerwünschten Phänomene erst nach dem Update des  Humax ESD-160S auftraten, ist hier der Hersteller Humax und der Anbieter Sky gefordert.

 
Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Support Team
SONY SUPPORT TEAM


Also nach Panasonic der nächste (mächtige) Hersteller der hier NICHT aktiv wird bzw. noch nichts Genaueres weiß...

So Sky, was machen wir jetzt? Weiterzahlen und die Ruckler/Zucker hinnehmen und fertig?

Antworten