Antworten

Seit Anfang März massive Tonprobleme mit Sky Q

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 3
157 Ansichten

Seit Anfang März massive Tonprobleme mit Sky Q

Hallo zusammen,

seit dem 03.02.2019 habe ich öfters mal massive Tonprobleme mit meinem Sky Q Receiver.

Zuerst wird gar kein Ton mehr übertragen (nachdem ich einen Inhalt angehalten habe), nachdem ich alle Geräte ausgeschalten habe,

ist der Ton nicht mehr synchron (Verzögerung mehrere Sekunden -> nicht einstellbar).

Auch das Umstecken meiner Soundbar etc. brachte keinen Erfolg.

Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Gab es ggf. irgendein Update, welches diese Tonsynchronisationsprobleme hervorgerufenen haben kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 19,117
Post 2 von 3
45 Ansichten

Re: Seit Anfang März massive Tonprobleme mit Sky Q

Sonos Beam - Ton und Bild asynchron bei Sky Receiver | Willkommen in der Community

vielleicht findest du da einen Tipp, der auch bei deiner Konstellation weiterhilft ?

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 3
45 Ansichten

Re: Seit Anfang März massive Tonprobleme mit Sky Q

Die verlinkten Konstellationen sind andere, bei mir ist die Soundbar mit einem optischen Kabel (KEIN HDMI) angeschlossen.

Fakt ist, dass ich erst seit Anfang März Probleme habe, obwohl ich nichts verändert habe. Was mich zu dem Schluss kommen lässt, dass die Problematik durch den Sky Q Receiver verursacht wird.

Der Ton vom Fernseher (ohne Sky) auf die Soundbar ist fehlerfrei und synchron.

Antworten