Antworten

Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

maxpl94
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 19
1.803 Ansichten

Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

Hallo Sky Community,

 

ich habe einen LG OLED 48 Zoll  Fernseher (LG OLED 48CX9LB) und einen Sky Q Reciever. Ich empfange Fernsehen per Kabelanschluss über Vodafone. Das Antennenkabel geht direkt aus der Anschlussdose in den Sky Q Reciever. Der TV ist mit dem Reciever per HDMI verbunden.

 

Die Qualität bei den Fußballübertragungen der Sky-Eigenen Sender  (Sky Sport Bundesliga HD, Sky Sport HD) lässt zu wünschen übrig. Das Bild ist leider unscharf.

 

Wenn ich die Spiele jedoch über die im LG TV integrierte Sky Q App schaue, ist das Bild scharf.

 

Aktuell läuft gerade auf dem Sender Sport1 HD (nicht der der Sky Sender) die Partie Werder Bremen vs HSV. Hier ist die Bildqualität ebenfalls deutlich besser als bei dem Fußballsender von Sky selbst.

Bei anderen Spielen die z.B. bei ARD oder ZDF übertragen werden (Pokal, Nationalelf) ist die Qualität ebenfalls deutlich besser.

 

Gibt es hierzu einen Lösungsansatz ? Ich habe bereits mehrere Foren-Einträge durchgelesen, dieses Problem scheint öfters zu bestehen.

 

Vielen Dank !

 

Gruß, maxpl94

Alle Antworten
Antworten
saschadn
Beleuchter
Posts: 121
Post 2 von 19
1.787 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

Vermutlich ganz einfach..., die Datenrate bei den Sky-Sendern linear ist niedriger (was sich besonders bei Sport bemerkbar macht bzw. wenn mehrere Sportkanäle senden), über die App (und somit über Internet) ist diese besser. 

stevie007
Beleuchter
Posts: 90
Post 3 von 19
1.741 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

Hallo, ich habe auch Vodafone Kabel und Q-Receiver. Das Bild ist bei HD Fussballspielen leider nix besonderes. Bei Übertragungen von Spielen in UHD/HDR aber top auf meinem 65 Zoll LG Oled. Schade, dass Sky bei HD da nix verbessert.

maxpl94
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 19
1.720 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

Das heißt dann, dass es an der schlechten Übertragungsrate/Datenrate von Sky liegt und es keine Einstellungsmöglichkeiten am Reciever oder TV gibt um das Bild zu verbessern ?

 

Ist dann doch enttäuschend, da man eine Menge Geld bezahlt und dann bei den HD Sport Sendern von Sky kein ordentliches Bild bekommt. UHD/HDR habe ich in meinem Abonnement nicht dazugebucht, deshalb kann ich den Unterschied  leider nicht beurteilen.

 

Ich hoffe auch das Sky sich etwas einfallen lässt. Die Championsleague und Bundesliga am Freitag/Sonntag übertragen sie ja auch nicht mehr.

 

Gruß, maxpl94

kleines23
Schnitt
Posts: 1,122
Post 5 von 19
1.709 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

@stevie007  Ich bin zwar Sat Kunde und kann es bestätigen das es auf UHD top war , und wenn jemand schreibt das es über die Sky App schärfer war als üher den HD Sender, dann scheint ja was nicht zu stimmen . Da mehrere Spiele gleichzeitig gesendet werden da ist die Qualität auf den einzelnen Sendern sehr unterschiedlich , aber bei Bremen Hamburg hätte es doch gut sein müssen da ja nur das Spiel lief. Ich hab es über UHD gesehen und top. wie es beim HD sender war kann ich nicht sagen.

saschadn
Beleuchter
Posts: 121
Post 6 von 19
1.686 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

@maxpl94 

 

Diese. Problematik kann man schon viele Jahre beobachten, je mehr Spartenkanäle eingeführt wurden (Premiere Digital/DF1/World/Sky), umso schlechter wurde das HD-Bild, die Kanäle mussten auf die vorhandenen/gemieteten Kabelkanäle und Transponder gequetscht werden. Somit wurde die Bildqualität immer schlechter, Programme konnten nicht 24-Stunden senden oder wurden zeitweise ganz abgeschaltet.

Nun lässt sich aber durch die Nutzung der Internetübertragung eine bessere Bildqualität erreichen, daher sind meist die Abrufinhalte (jeglicher Art) in besserer Qualität nutzbar. Für Sky könnte in den nächsten Jahren durch den IPTV-Weg die Marchroute gelegt werden, man spart sich die teuren Kabel-und Transponderkosten, ohne die Kunden zu enttäuschen.  Durch die neue IPTV-Box und durch die Nutzung der Übertragung per Stream über die Q-Receiver könnte Bild und Ton wieder aufgewertet werden. 
Derzeit kann man am Sky-Receiver eigentlich nichts einstellen, am TV kann man versuchen über die diversen Bildverbesserer etwas zu schrauben, dies ändert aber nichts an den genutzten Datenraten zu bestimmen Zeiten.

maxpl94
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 19
1.674 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

@saschadn 

 

Vielen Dank für deine ausführliche und informative Antwort.

 

Ja, die abrufbaren Inhalte sind alle in deutlich besserer Qualität nutzbar. Auch die Film Sender (Sky Cinema) welche in HD sind haben eine ansprechende Qualität. Was ich jedoch komisch finde ist, dass der Sportsender Sky Sport F1 HD ebenfalls in guter Qualität überträgt. Das Problem besteht eigentlich wie gesagt nur bei den Fußballübertragungen, was mich als Fußball Fan dann doch am meisten verärgert.

 

Dann bleibt wohl zur Zeit nichts anderes übrig als Fußball über die Sky Q App zu schauen oder die UHD Option zu buchen.

 

Gibt es bei Sky schon konkrete Pläne bezüglich IPTV/IPTV-Box oder ähnlichem ?

saschadn
Beleuchter
Posts: 121
Post 8 von 19
1.663 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

@maxpl94 

Die IPTV-Box ist seit August verfügbar, ist aber noch in der "Ausbauphase", d.h. UHD noch nicht möglich, Ton noch Stereo, Aufnahmen in der Cloud noch nicht möglich!

Ansonsten gefällt mir die Box sehr gut, hoffe auf einen weiteren Feature-Ausbau in naher Zukunft.

drahomira
Beleuchter
Posts: 97
Post 9 von 19
974 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

hoch interesant, genau dasselbe erlebe ich auch, aber dann ist dies geklärt

Nahaufnahmen mega scharf, Logo oben links mega scharf, aber sobald das Bild auf Großaufnahme wechselt, wird es relativ unscharf. Bei UHD Fussball nicht, auch nicht bei normalen Filmen.

leider- kann viell. ein Mod sich auch dazu äußern?

danke

 

Muss man viell. bei Fussball etwas anderes beim Bild im LG einstellen

 

gruß Michael

maxpl94
Special Effects
Posts: 4
Post 10 von 19
954 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

@drahomira

 

Ja Problem besteht immer noch und und scheinbar betrifft es mehrere leute. Vllt meldet sich wie von dir erwähnt ein Mod.

 

Gruß Max

Hollowman
Maskenbildner
Posts: 388
Post 11 von 19
942 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

Das hat nichts mit dem TV zu tun. Ist bei mir am Samsung auch so.

Das ist bei Fußball kein wirkliches HD Bild!!!!

digo
Filmmusik
Posts: 3,721
Post 12 von 19
928 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen


@Hollowman  schrieb:

Das hat nichts mit dem TV zu tun. Ist bei mir am Samsung auch so.

Das ist bei Fußball kein wirkliches HD Bild!!!!


SKY mietet ja fast grundsätzlich die Übertragungstechnik/ Durchführung von Anbietern. 

Neben technischen Problemen der eigenen (zu Hause) Hardware kann dann noch erwartet werden:

- die Technik vor Ort ist nicht auf Höchststand

- die Datenübertragung ist bereichsabhängig unterschiedlich

- der Userzugriff (auch Bereiche) ist extrem hoch, die Übertragungsrate wird gedrosselt

- verwendete Server kommen an eine Leistungsgrenze

- zusätzliche Konferenzschaltungen überfordern das System

- und .... und

 

Ein HD - Versprechen ist daher nicht immer einzuhalten. Teilweise ist es unteres Bildniveau.

Aber wer Glück hat...  Bestimmt....

Angebot passt zum Erlebniswunsch und man ist "Einzelgänger".

Aber es werden die User im Unklaren gelassen.

 

@drahomira 

"Nahaufnahmen mega scharf, Logo oben links mega scharf, aber sobald das Bild auf Großaufnahme wechselt, wird es relativ unscharf. "

Das wundert mich nicht! Bei Nahaufnahmen fällt eventuell der "Pixelabfall" nicht auf? 

Da kenne ich mich nicht aus! Aufklärung?

Aber Logos werden ja zusätzlich aufgesetzt.

Die Werbung (Studiozuschaltung) ist doch aber hoffentlich scharf genug?

 

Aber du hast ja einen Moderator gefragt! 

 

sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 13 von 19
908 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen


@Hollowman  schrieb:

Das hat nichts mit dem TV zu tun. Ist bei mir am Samsung auch so.

Das ist bei Fußball kein wirkliches HD Bild!!!!


Ich hab seit dem 02. Juli 2021 den LG UHD Fernseher OLED77C18LA. Vorher hatte ich den Samsung UHD Fernseher UE65MU8009. Bei beiden Fernsehern ist es mir folgendes aufgefallen. Wenn Sky auf einem der "Sky Sport HD"-Sendern bzw. auf einem der "Sky Sport Bundesliga HD"-Sendern ein Fußballspiel zeigt und dieses läuft zeitgleich auch auf ZDF HD, dann ist meiner Meinung nach  beim Sky Q Sat-Receiver das Bild auf ZDF HD um einiges schärfer, als bei den sportlichen HD Sendern von Sky. Und das, obwohl ZDF HD nur in 720p und die sportlichen HD Sender von Sky in 1080i senden.

 

Ich kann mich auch täuschen, aber mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware, die es vom Herbst 2016 bis zum 01. Mai 2018 auf dem gleichen Gerät gab, war das Bild auf den sportlichen HD Sendern von Sky um einiges besser, als es jetzt der Fall ist. Das ist mein persönlicher Eindruck vom Bild.

 

Liegt vielleicht auch daran, dass bei der SkyQ Gerätesoftware alles auf 2160p, also UHD, hochgerechnet wird. Bei der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware, gab es bei den Bildeinstellungen die Einstellung Automatisch. Da hat der Sky+ Pro Receiver nachgesehen, wie das Programm vom Sender ausgesendet wird, also Das Erste HD in 720p und ZDF HD in 720p und RTL HD in 1080i und ProSieben HD in 1080i etc.! Das hat der Sky+ Pro Receiver dann so an den Fernseher weitergegeben. Und somit hat der Fernseher dieses dann in der gleichen Auflösung wiedergegeben. Also nichts verändert. Heißt also, dass z. B. Das Erste HD vom Fernseher in 720p ausgestrahlt wird. Diese Option gibt es mit der SkyQ Gerätesoftware (leider) nicht mehr.

 

Gruß, Sonic28

digo
Filmmusik
Posts: 3,721
Post 14 von 19
894 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

Ich gehe nicht davon aus, dass es am Q liegt.

Du kannst es ja noch stärker bei SKY GO nachverfolgen. 

Schlechte Übertragung kannst du nicht (selten) mit Technik aufhübschen. Überdecken durch Verzicht, ok.

Unabhängig davon, haben deine Aussagen aber auch einen Anteil. Natürlich!

 

Es ist einen Übertragungs"kuchen". ZDF hat aus bestimmten Gründen ein besseres Stück.

Sie bezahlen als "Kunde" von Exlusivrechtlern dafür. z.B.

Und diese Kunden lassen sich z.B. nicht drosseln.

SKY führt ja, nach Aussagen, diese Drosselung moderat durch.

DAZN z.B. geht damit offener um. "Natürlich wird bei entsprechender Auslastung gedrosselt."

 

drahomira
Beleuchter
Posts: 97
Post 15 von 19
873 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

das merkwürdige, beim alten Panasonic ist es mir nicht so aufgefallen, erst jetzt beim größeren TV 

digo
Filmmusik
Posts: 3,721
Post 16 von 19
860 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen


@drahomira  schrieb:

das merkwürdige, beim alten Panasonic ist es mir nicht so aufgefallen, erst jetzt beim größeren TV 


Dein alter Fernseher hatte sicher auch eine schlechtere Grundqualität. 

Manchmal bringt eine verringerte Hardwarequalität auch ein gefühlt besseres Erlebnis. 

Manchmal ist es erforderlich auf geringere Werte zurückzugreifen.

siehe sonic Wenn ich seinen Beitrag richtig verstanden habe. (Kenne mich da weniger aus)

Aber Spitzen HD wir es natürlich erst recht nicht. Du kannst halt schauen...

 

Je kleiner der Bildschirm, je besser die gefühlte Bildqualität.

 

sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 17 von 19
851 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen


@digo  schrieb:

SKY führt ja, nach Aussagen, diese Drosselung moderat durch.


Sky hat vor etlichen Monaten / Jahren den einen oder anderen Transponder auf dem Satelliten Astra 19,2° Ost an Astra zurückgegeben, um Geld zu sparen. Dadurch hat sich die Anzahl der Sender (inklusive der sportlichen Optionskänäle), die Sky anbietet, nicht verändert. Somit musste Sky diese ganzen Sender auf die verbleibenden Transponder verteilen, womit dann die Sender bis zum geht nicht mehr komprimiert wurden. Das geht dann auch auf Kosten der Bild- und Tonqualität, wobei das hochrechnen auf 2160p (UHD) meiner Meinung nach auch eine Rolle dabei spielt.

 

Sowas fällt dann auch dem Endkunden auf, wenn er im gleichen Raum auf einmal einen größeren Fernseher verwendet.

 

Gruß, Sonic28

drahomira
Beleuchter
Posts: 97
Post 18 von 19
841 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

daher wäre ja eien Antwort eines Mods seh schön, um zu hören, was Sky  plant, um es zu verbessern

digo
Filmmusik
Posts: 3,721
Post 19 von 19
820 Ansichten

Betreff: Schlechte Bildqualität bei Fußballspielen

😁

Satire! 

Du hast ein Dauerqualitätsversprechen von SKY, solange du SKY- Kunde bleibst.

Also du erhältst das bestmögliche Ergebnis für SKY Kunden.

Also übersetzt:

Wir haben keine durchgehend gute Qualität versprochen! 

Wir haben dir nur die beste, uns mögliche Qualität versprochen. 

 

ENDE

"was Sky  plant, um es zu verbessern" Deine Frage ist sehr zu beachten!

Denke dafür wäre eine grundsätzliche Technikveränderung in allen Bereichen notwendig.

Da ist SKY aber nicht der Alleinvertreter.

Die zunehmende Rechtesplittung erledigt den Rest.

 

Sorry, MODERATOR?, was soll ein Moderator dir antworten?

Und das verstehe ich sogar.

Ausgenommen der Fall, wir schreiben Unsinn. 

Dann wird sich eine Moderator melden. Sicher!

Antworten