Antworten

SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Antworten
Stephan123
Special Effects
Posts: 10
Post 61 von 76
4.315 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Hallo zusammen, ich bin seit 1,5 Monaten Sky Kunde und habe den Q-Reciever. 

Ich bin einfach nur enttäuscht und entsetzt.

 

Auch ich wundere mich grade darüber, das ich neueste Technik bekommen habe, erhebliches Geld im Jahr bezahle und noch nicht mal eine Sendung in RTL (egal ob auf dem Kanal ohne HD, mit HD oder mit UHD) aufnehmen kann.

Das steht vorab so nirgends und ich finde es schon sehr befremdlich.

Die ganze Diskussion hier ist schon interessant, aber welches Statement gibt denn SKY dazu letzendlich ab? Kann man denn nicht mal eine -auch für den Laien verständliche- Aussage machen, warum das nicht geht und ob es behoben werden kann?

Dafür wäre ich sehr dankbar.

 

Mein 10 Jahre alter Reciever kann wenigstens das RTL ohne HD o. ä. "tolle Auflösung" aufnehmen. Zum Glück habe ich Ihn noch...

Herzliche Grüße und ich freue mich auf Antwort... Stephan

 

 

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 62 von 76
4.307 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Hier dazu ein Artikel.

Ratgeber: HD-Sender von RTL, Vox und N-TV aufnehmen (techbook.de)

 

Bei Sky Pro ist es wie folgt: Satellit (via „HD+“ Paket): keine Aufzeichnung/Timeshift möglich, weder Pro7/Sat1- noch RTL-Gruppe. Kabel (via kabeleigene HD-Pakete): Pro7/Sat1 möglich, RTL-Gruppe nicht. Sky Q: Aufzeichnungen sind weder über Satellit noch Kabel möglich.02.03.2019

Stephan123
Special Effects
Posts: 10
Post 63 von 76
4.299 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Vielen Dank für die Info! Das erklärt es mir gut. Aber: auf dem Sky-Q wird auch bei dem Sender ohne HD die Aufnahme blockiert.

Wenn ich in Aufnehmen gehe, bietet er mir immer nur die Möglichkeit in HD oder UHD zur Aufnahme an.

SD bekomme ich nicht angeboten...

Ich würde ja auch in SD aufnehmen, aber das kann der Sky-Q wohl nicht, oder??

Wenn das so ist, kann ich woh niemals eine Sendung der Privaten überhaupt aufnehmen wenn Sie nicht in SD angeboten wird. Das wäre sehr negativ...

 

Übrigens... Ich habe nochmal nachgesehen. Eine Aufnahme die ich vor kurzem gemacht hatte, war ein Film (Phantastische Tierwesen 2) im SAT1. In HD! Das hat der Sky-Q gemacht!

Jetzt wir es immer dubioser...

 

Vielen Dank für eine Antwort!

Herzliche Grüße

Stephan

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 64 von 76
4.285 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Ich nehme RTL in SD auf über den Sky Q.Ich habe Kabelanschluss. RTL zum Beispiel auf 178 ( Programmplatz).

Stephan123
Special Effects
Posts: 10
Post 65 von 76
4.283 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Ich habe Satellit.

Wie geschrieben, wenn ich auf den Programmplatz ohne HD gehe und aufnehmen will, bietet er mir dort trotzdem nur die HD/UHD-Variante an, die er nicht aufnehmen kann. Pfffff...

sonic28
Regie
Posts: 6,507
Post 66 von 76
4.282 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich


@rolli67  schrieb:

Sky Q: Aufzeichnungen sind weder über Satellit noch Kabel möglich.02.03.2019


Wie das im Kabelnetz ist, kann ich nicht sagen. Wie das über Satellit aussieht, schon:

 

  • Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der RTL Gruppe in SD aufnehmen, solange die Sender auf einem Programmplatz bis 999 liegen. Das geht. Dabei geht auch das vor- und zurückspulen und auch das pausieren.
  • Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der RTL Gruppe in HD, welche sich im deutschen HD+ Paket befinden, nicht aufnehmen. Dabei geht nicht das vor- und zurückspulen und auch nicht das pausieren.
  • Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe in SD aufnehmen, solange die Sender auf einem Programmplatz bis 999 liegen. Das geht. Dabei geht auch das vor- und zurückspulen und auch das pausieren.
  • Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe in HD, welche sich im deutschen HD+ Paket befinden, aufnehmen. Das geht. Dabei geht auch das vor- und zurückspulen und auch das pausieren.

So ist das mittlerweile.

 

Noch was am Rande: Beim Sky Q Receiver kann man alle Sender ab Programmplatz 1000 generell nicht aufnehmen. Egal, ob in SD oder HD. Man kann sie auch nicht vor- und zurückspulen und nicht pausieren.

 

Gruß, Sonic28

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 67 von 76
4.271 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Über Sky Go kann ich auch aufnehmen.

 

AAA.PNG

Stephan123
Special Effects
Posts: 10
Post 68 von 76
4.268 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Danke Sonic für die Antwort (Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der RTL Gruppe in SD aufnehmen, solange die Sender auf einem Programmplatz bis 999 liegen. Das geht. Dabei geht auch das vor- und zurückspulen und auch das pausieren.)

Wie ich geschrieben habe, bietet mir der Sky-Q diese Möglichkeit NICHT an, wenn ich auf "Aufnehmen" gehe. Auch der Programmplatz ist innerhalb der 999.

Was mache ich falsch?

 

 

sonic28
Regie
Posts: 6,507
Post 69 von 76
4.247 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich


@Stephan123  schrieb:

Wie ich geschrieben habe, bietet mir der Sky-Q diese Möglichkeit NICHT an, wenn ich auf "Aufnehmen" gehe. Auch der Programmplatz ist innerhalb der 999.


Ich hab es gerade auf meinem Sky Q Sat-Receiver mit dem Sender RTL in SD auf Programmplatz 183 und mit dem Sender VOX in SD auf Programmplatz 186 ausprobiert. Und siehe da: Die Aufnahmen haben wunderbar funktioniert.

 

Gruß, Sonic28

Stephan123
Special Effects
Posts: 10
Post 70 von 76
4.238 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Danke Sonic, ich probiere das nachher. Gehst du auch über die Aufnahme-Funktion oder irgendwie anders zur Aufnahme?

sonic28
Regie
Posts: 6,507
Post 71 von 76
4.267 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich


@Stephan123  schrieb:

Danke Sonic, ich probiere das nachher. Gehst du auch über die Aufnahme-Funktion oder irgendwie anders zur Aufnahme?


Ich drücke jedesmal, wenn ich die Sendung, die ich aufnehmen will, im EPG / TV Guide ausgewählt habe, auf die rote (R) Taste., also die Taste zum aufnehmen. Ist dann ein grüner Doppelpfeil zu sehen, nachdem man auf diese Taste gedrückt hat, dann wird eine Serien-Aufnahme programmiert. Ist dort kein grüner Doppelpfeil zu sehen, dann wird nur diese eine Sendung aufgenommen. Drückt man, wenn der grüne Doppelpfeil zu sehen ist, noch einmal auf diese Taste, dann verschwindet der grüne Doppelpfeil und es wird nur diese eine Sendung bzw. bei einer Serie nur diese eine Folge aufgenommen.

 

Falls du jetzt meinst, dass du jedesmal, wenn du im EPG / TV Guide die info-Taste drückst und darüber die Aufnahme programmierst bzw. startest, wenn es die laufende Sendung ist, indem du auf Serie aufnehmen bzw. auf Aufnehmen klickst, dann sage ich dir, dass es auch bei den SD Sendern der Mediengruppe RTL, z. B. bei RTL in SD auf Programmplatz 183 funktioniert. Hab es gerade eben ausprobiert.

 

Gruß, Sonic28

muellerkirchen
Tiertrainer
Posts: 15
Post 72 von 76
4.218 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Weder mit Sky + oder Sky Q kann HD aufgezeichnet werden oder Timeshift.

Das scheint für mich allerdings eher ein Thema von Lizenz und nicht wollen zu sein.

Bei Entert... über Magenta-Anbieter klappt das alles sehr gut. HD-Recording der Privaten und TimeShift.

Wobei Hartz-TV man wirklich nicht im HD benötigt.

🙂

 

sonic28
Regie
Posts: 6,507
Post 73 von 76
4.192 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich


@muellerkirchen  schrieb:

Weder mit Sky + oder Sky Q kann HD aufgezeichnet werden oder Timeshift.

Das scheint für mich allerdings eher ein Thema von Lizenz und nicht wollen zu sein.


Wie das im Kabelnetz bzw. beim Sky+ Receiver ist, kann ich nicht sagen. Wie das über Satellit beim Sky Q Sat-Receiver aussieht, schon:

 

  • Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der Mediengruppe RTL in HD, welche sich im deutschen HD+ Paket befinden, nicht aufnehmen. Dabei geht nicht das vor- und zurückspulen und auch nicht das pausieren.
  • Beim Sky Q Sat-Receiver kann man die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe in HD, welche sich im deutschen HD+ Paket befinden, aufnehmen. Das geht. Dabei geht auch das vor- und zurückspulen und auch das pausieren.

So ist das mittlerweile.

 

Noch was am Rande: Beim Sky Q Receiver kann man alle Sender ab Programmplatz 1000 generell nicht aufnehmen. Egal, ob in SD oder HD. Man kann sie auch nicht vor- und zurückspulen und nicht pausieren.

 

Gruß, Sonic28

Fritz90
Geräuschemacher
Posts: 10
Post 74 von 76
1.426 Ansichten

Aufnahme Privatsender in HD mittlerweile möglich?

Servus zusammen, kann es sein, dass es mittlerweile möglich ist Privatsender auch in HD aufzunehmen? Bei mir funktioniert es nämlich aktuell 😄 Gruß Fritz

sommer1956
Kostümbildner
Posts: 157
Post 75 von 76
1.409 Ansichten

Betreff: Aufnahme Privatsender in HD mittlerweile möglich?

Moin,ja aber nur die Sender der Sat1/Pro7 Gruppe. RTL und Co nicht! Grüße aus dem Harz  

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,202
Post 76 von 76
1.366 Ansichten

Betreff: SKY Q - keine Aufnahme der privaten HD-Sender (RTL, PRO7 oder SAT) möglich

Ich habe schon immer die privaten in SD aufgenommen, schon deshalb, um vorspulen zu können!

Antworten