Antworten

SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 30,901
Post 1 von 12
1.420 Ansichten

SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf

Guten Morgen liebe Community,

hier mal ein paar kleine Fakten, die jeder selbst nachvollziehen kann.

Aufgrund meiner Probleme, welche ich von Beginn an habe, fand ich heute mal die Zeit, mich etwas näher damit zu befassen.

Pseudo-Standby:

Das Netzteil verbraucht, wenn der Receiver nicht genutzt wir, zur Beleuchtung des blauen Rings, eine Leistung von 14 Watt.

Bildschirmfoto 2018-09-30 um 11.02.40.png

Nachdem sich der Receiver die ganz Nacht in diesem Zustand befand, habe ich heute morgen mal die Temperatur aufgenommen, mit dem Ergebnis, dass der Receiver zusammen mit dem Netzteil jetzt im Winter auch als kleiner Zusatzheizer verwendet werden kann. Alles im abgeschaltenen Zustand, ohne Festplatte. Daher ist hinten rechts am Gerät auch das Niveau der Raumtemperatur.

flir_20180930T101600.jpg

Durch Erfahrungen, gehe ich davon aus, dass der Ruheverbrauch mit Festplatte etwa 0,25 Watt höher liegen sollte.

Betrieb:


​Hier fällt es kaum ins Gewicht, dass der Verbrauch im Betrieb auf knapp 16 Watt steigt...

Fazit:

Der SKY Q Receiver inkl. HDD verbrennt im abgeschaltenen, ungenutzten Zustand, nur zur Beleuchtung des blauen Rings, rund 120 kWh/Jahr, in Euronen je nach Tarif in etwa 35€.

Für den Betrieb von 3h an 3-4 Tage/Woche kommen nochmal rund 13 kWh/Jahr hinzu. Die fallen dann wirklich nicht mehr ins Gewicht.

Quasi läuft das Gerät an 365 Tagen im Jahr durch...
Meine Frage an SKY:
Was zur Hölle macht die Kiste im Leerlauf??? Wurde hier vergessen ein PowerManagement zu implementieren?

Grüße und schönen Sonntag

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 25
Post 2 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Hallo hohmannd,

vielen Dank für deine Mühe und die Screenshots.

Das Problem des offensichtlich fehlenden Standby-Modus ist bekannt. Hier ein interessanter Thread dazu:

Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Manche User sehen darin sogar einen Verstoß gegen die CE-Norm...

Wie auch immer, kannst du mir bitte sagen, mit welchem Gerät du die Messung und Auswertung des Stromverbrauches gemacht hast? Ich würde gern auch so einiges in meiner Wohnung prüfen

Danke dir im Voraus.

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 30,901
Post 3 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Hallo hutschnur,

ich hoffe jetzt keinen Verstoß gegen Regel zu begehen:

https://www.conrad.de/de/voltcraft-sem-3600bt-energiekosten-messgeraet-bluetooth-schnittstelle-grafi...

Grüße und schönen Sonntag

Highlighted
Regie
Posts: 9,346
Post 4 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 25
Post 5 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Herzlichen Dank, das hilft mir weiter.

Auch dir einen schönen Sonntag.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,419
Post 6 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Thema kann zu hier .

Ist alles seit nem halben Jahr bekant .

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 28
Post 7 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Man kann nicht oft genug auf so was hinweisen. Gerade bei Sky. 

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,419
Post 8 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ist ja richtig . Hat sich deshalb durch Sky was geändert bis jetzt ? Nein . Ach doch , es gab eine nette Umformulierung des Standby Betriebes . Ein Schlag ins Gesicht für jeden Q Nutzer !

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 722
Post 9 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,325
Post 10 von 12
992 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf

hat wohl kein Bock dazu, daher hat er nochmal ge-verändert..... 17.10.2018 13:47

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 11 von 12
235 Ansichten

Betreff: SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf

das ist im August 2020 nach aktuellem Update leider immer noch so... Es gibt inzwischen (zumindest bei meinem Receiver) kein Energiespar-Menu mehr. Der Verbrauch liegt bei 15-20W rund um die Uhr.

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,995
Post 12 von 12
230 Ansichten

Betreff: SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf


@dr0l0  schrieb:

das ist im August 2020 nach aktuellem Update leider immer noch so... Es gibt inzwischen (zumindest bei meinem Receiver) kein Energiespar-Menu mehr. Der Verbrauch liegt bei 15-20W rund um die Uhr.


MIt der SkyQ Gerätesoftware Q120.002.13.00L (5587bqs) gibt es immer noch das Energiesparmenü, was es seit dem Softwareupdate vom 14. März 2019 gibt Warum es bei dir nicht vorhanden ist, kann ich nicht beantworten.

 

Drück mal die Home-Taste. Das ist die Taste mit dem Häuschen. Gehe danach in der linken Spalte mit dem Balken ganz runter auf den Punkt Mein Sky Q und klicke diesen an. Auf der folgenden Seite gehst du in der linken Spalte mit dem Balken auf den Punkt Einstellungen und klickst diesen an. Auf der folgenden Seite solltes du in der linken Spalte ganz unten den Punkt Energiesparmenü finden, den du dann mit dem Balken auswählst und anklickst.

 

Sollte es dort den Punkt Energiesparmenü wirklich nicht geben, dann halt mal den Reset-Knopf gedrückt, bis ein Menü erscheint. Danach wechselst du laut Bildschirmanzeige solange das Menü, bis du auf den Punkt zur Softwareaktualisierung stehst. Starte diesen Punkt laut Bildschirmanzeige. Nicht wundern, wenn eine Zeit lang nichts passiert. Irgendwann passiert schon was und der Fortschrittsbalken füllt sich von links nach rechts. Kann passieren (muss aber nicht), dass der Fortschritsbalken, wenn er voll ist, sich noch einmal von links nach rechts füllt. Das ganze dauert nicht wie angegeben ganze 15 Minuten, sondern ca. 45 Minuten. Danach fährt der Sky Q Receiver wieder hoch.

 

Auf diese Art wird die aktuelle SkyQ Gerätesoftware noch einmal aufgespielt.

 

Sollte die Softwareaktualisierung über den Reset-Knopf keine Abhilfe schaffen, d. h. das Energiesparmenü ist immer noch nicht da, dann setzt mal den Sky Q Receiver zuück auf die Werkseinstellungen. Bevor du das machst, bitte den Sky Q Receiver stromlos machen und die Festplatte danach entfernen, falls du die Aufnahmen, die drauf sind, behalten willst. Danach den Sky Q Receiver ohne die Festplatte, z. B. über den Reset-Knopf, auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn der Sky Q Receiver ohne Festplatte danach wieder hochfährt, meckert er irgendwann, dass keine Festplatte vorhanden wäre. Jetzt den Sky Q Receiver stromlos machen und die Festplatte wieder einstecken und den Sky Q Receiver wieder mit dem Strom verbinden und hochfahren lassen. Danach kann man die Ersteinstellung durchgehen und alles wieder einstellen und einrichten.

 

Spätestens jetzt sollte auch das Energiesparmenü vorhanden sein.

 

Gruß, Sonic28

Antworten