Antworten

SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Antworten
derflip
Maskenbildner
Posts: 315
Post 21 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

ronny007 schrieb:

Und interessant war gestern, das der/die Sky Mitarbeiter(in) nicht mal wussten, das man eine laufende

Sendung sehr wohl aufnehmen kann

Ggf. haben nicht alle Hotline Mitarbeiter den gleichen Kenntnisstand, kommt ggf. darauf an ob direkt für Sky tätig oder externes Call Center. Manche werden wohl einen SkyQ Receiver noch nie selbst bedient haben, nicht jeder Sky Mitarbeiter nutzt auch Sky.

derflip
Maskenbildner
Posts: 315
Post 22 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

galaxis56 schrieb:

Wer das eine will, muss das andere mögen ...

Das ist richtig.

galaxis56 schrieb:

ich seh da so, dass ein Kunde, der ein CI+ Modul nutzt, auch seine eigene Hardware nutzen will, und nicht die von Sky vorgegebenen Geräte.

Dem kann man auch vollumfänglich zustimmen.

galaxis56 schrieb:

Nun bring Sky den Service Q raus, der nun mal auch an die Q-Hardware gebunden ist, und nun ist wieder alles verkehrt. Also was denn nun? Eigene Hardware oder den Service von Sky nutzen. Du musst dich da jetzt wohl entscheiden, welche Hardware dir lieber ist.

Da ist der Punkt. Sky müsste die SkyQ App ja nicht an den SkyQ Receiver binden. Die App läuft auf den entsprechenden Geräten sicherlich auch problemlos ohne vorhandenen Receiver. Machen Apps wie Diveo, Amazon Video, Netflix und andere ja auch. Nur will das Sky eben nicht. Das wäre für den Kunden zuviel Flexibilität und dafür ist Sky nun wahrlich nicht bekannt.

onzlaught
Regie
Posts: 8,430
Post 23 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Das mit den Aufnahmen gilt aber nur beim Betrieb in einem CI+ zertifizierten Receiver.

Nicht anwendbar
Posts: 32,906
Post 24 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Einspruch! Ich habe ein Samsung TV und da ist die Sky App jetzt auch drauf, bloß nutzen kann ich sie nicht. Beim Login werde ich abgewiesen,weil mein Abo „kein Q Abo ist“, obwohl ich ja z.B. schon immer Sky Go auf dem Tablet nutzen kann. Ich müsste also, um auch Sky on demand auf meinem TV nutzen zu können, mein Abo auf Q upgraden, das geht aber, soweit ich sehe, nur, wenn ich das Drum Receiver nehme. Da ich Sky schon immer über ein schickes CI-Modul decodiert bekomme, müsste ich mein CI-Modul wegschmeißen, das Drum Receiver holen und aufstellen, bloß damit Sky mir dann das Login für die Sky App auf meinem Samsung freischaltet. Hallo! Ist das Sky Ernst? Sorry, nicht mit mir, nicht in diesem Leben und nicht im nächsten!

derflip
Maskenbildner
Posts: 315
Post 25 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

reissmannklaus schrieb:

Hallo! Ist das Sky Ernst? Sorry, nicht mit mir, nicht in diesem Leben und nicht im nächsten!

Ja, das ist Sky völlig Ernst.

derflip
Maskenbildner
Posts: 315
Post 26 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

galaxis56 schrieb:

Dass du ein ehrlicher Kunde bist, bezweifelt ja keiner. Aber wenn es von Vornherein möglich wäre, würden es sehr viele auch ausnutzen.

Es wäre eben eine Flexibilität die Sky seinen Kunden nicht anbieten möchte.

ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 27 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Jawoll

ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 28 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Und nicht für Timerprogrammierungen

onzlaught
Regie
Posts: 8,430
Post 29 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Also ich nehme alles und jeden auf, der durch die Karte und das Modul muß,

leider immer nur ein Programm zur Zeit.

ABER

Mein Recorder ist etwas zu dumm um diese Kopierschutzgeschichten korrekt auszuwerten,

ist halt nur eine Bastelimage.

ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 30 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Ich kann ohne dise Aufnahmen leben denn ich hab ja nun NetFlix

Durch das 10,- Geschenk gestern sogar quasi Kostenlos

mirl
Maskenbildner
Posts: 368
Post 31 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

inspiz schrieb:

Auch ich kann leider aufgrund der nicht vorhandenen aber benötigten Internetgeschwindigkeiten zu Hause weder auf Sky Go , noch auf die Apps von Sky zugreifen.Aber auf Anfrage wurde mir immer mitgeteilt, daß ich auf das CI Modul verzichten muß, wenn ich Sky Q möchte.

Steh grad auf‘m Schlauch, warum soll man Q wollen wenn man es nicht nutzen kann?

mirl
Maskenbildner
Posts: 368
Post 32 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Bei den ständigen Wiederholungen muss man ja wirklich nichts aufnehmen

onzlaught
Regie
Posts: 8,430
Post 33 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Dein Receiver hat den Vorteil das Du Dich nicht erstmal tagelang

schlaulesen musst, wie das alles zu bewerkstelligen ist.

Als ich damit anfing hatte ich noch keine grauen Haare,

mittlerweile läuft es aber genau wie es soll.

ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 34 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Naja, ich hab einfach den Humax UHD 4tune+ gesehen, hab ihn sofort für gut befunden und gekauft.

Angeschlossen, ne 1TB Platte spendiert, HD+ Karte läuft sofort für ein halbes Jahr gratis, dann den dämlichen "Q" zurückgeschickt, das

Modul "erwirkt" und nun läuft alles. Und da ich meinen Paketpreis insgesamt um knapp 30,- senken konnte

gibt´s nun als Dreingabe DAZN und NetFlix quasi Gratis übern Samsung Smart TV dazu

Graue Haare hatte ich jedoch vorher schon

Ich bin jetzt zufrieden, hab alles was ich brauche und kann eventuell noch Eurosport 2HDeXtra dazubuchen...

Und dann iss alles schick, Danke nochmal an Sky für´s entgegenkommen !!!

onzlaught
Regie
Posts: 8,430
Post 35 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

ronny007 schrieb:

Naja, ich hab einfach den Humax UHD 4tune+ gesehen, hab ihn sofort für gut befunden und gekauft.

Angeschlossen, HD+ Karte läuft sofort für ein halbes Jahr gratis, dann den dämlichen "Q" zurückgeschickt...

Ich kenne das Spiel,

von der damaligen Einführung der Zwangshardware,

rein zufällig natürlich 3 Wochen nach dem ich den Vertrag verlängert hatte

und trotz der Aussage des CCA, das ich die Karte weiter in meinem HD1000 nutzen kann.

Meine Module waren kostenfrei, ich habe 50€ Gutschrift erhalten und theoretisch

keinerlei Haftung für die Module, egal was denen passiert.

Hat Sky viel Arbeitszeit gekostet einfach irgendwelche Receiver zu schicken,

anstatt mal eine meiner Emails zu lesen.

muhusch
Drehbuchautor
Posts: 1,593
Post 36 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Ich gehe mal davon aus das das "Danke nochmal an Sky für´s entgegenkommen !!!" zynisch gemeint war, weil "Modul erwirken, dämlichen Q zurückgeschickt" passt nicht so ganz dazu .

ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 37 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Kann jeder für sich selbst interpretieren

Nicht anwendbar
Posts: 32,906
Post 38 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Also mir ist „Q“ völlig wurscht! Ich will einfach „Sky on demand“ (Sky auf Abruf) auf meinem Samsung TV nutzen. „Sky go“, was ja im Prinzip das gleiche ist, kann ich ja nutzen, aber das geht eben nur auf dem Tablet, und auf dem TV ist halt angenehmer und bequemer zu schauen.

Die Sky App, mit der ich „Sky on demand“ nutzen könnte, ist auf meinem TV jetzt sogar vorhanden, ich kann mich nur mit meinen Abo Daten dort nicht anmelden. Die Meldung, die kommt, lautet: „Ihr Abo ist kein Q-Abo“, Sky erlaubt die Nutzung der App also nur für Q-Abonnenten, und das Q-Abo gibt es nur, wenn man den Receiver nimmt, ob man ihn braucht oder nicht. Ich brauche ihn nicht, weil ich stattdessen ein CI-Modul habe.

Also, ich will Q gar nicht nutzen, sondern die Sky App auf meinem TV, auf die lässt mich Sky aber nur zugreifen, wenn ich Q mit samt dem Receiver nehmen würde. Mach ich aber nicht!

Das klingt gaga? Ist es auch! Aber nicht von meiner Seite!

Am 07.08.2018 um 13:57 schrieb mirl <sky-admin@sky.hosted.jivesoftware.com>:

SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Antwort von mirl in Das neue Sky - Komplette Diskussion anzeigen

>

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 32,906
Post 39 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

ronny007 schrieb:

Naja, ich hab einfach den Humax UHD 4tune+ gesehen, hab ihn sofort für gut befunden und gekauft.

Angeschlossen, ne 1TB Platte spendiert, HD+ Karte läuft sofort für ein halbes Jahr gratis, dann den dämlichen "Q" zurückgeschickt, das

Modul "erwirkt" und nun läuft alles. Und da ich meinen Paketpreis insgesamt um knapp 30,- senken konnte

gibt´s nun als Dreingabe DAZN und NetFlix quasi Gratis übern Samsung Smart TV dazu

Graue Haare hatte ich jedoch vorher schon

Ich bin jetzt zufrieden, hab alles was ich brauche und kann eventuell noch Eurosport 2HDeXtra dazubuchen...

Und dann iss alles schick, Danke nochmal an Sky für´s entgegenkommen !!!

hoffe es stört nicht weil OT aber mal eine Frage was für App`s laufen eigentlich auf der Original Soft vom Humax 4tune+???

herbi100
Regie
Posts: 9,394
Post 40 von 111
1.187 Ansichten

Re: SKY Q App mit CI-plus modul als Kunde ausgeschlossen?

Das klingt gaga? Ist es auch! Aber nicht von meiner Seite!

Warum sollte das gaga sein?

Sky (oder ein anderes Unternehmen) bietet etwas an,

Du möchtest das nicht und buchst es nicht.

Ist ein völlig normaler Vorgang, Bei meinem Handyvertrag sind Napster, Jampa usw. vorinstallier,

Zwei Karten in Telefon, dieses und jenes usw.

möchte ich nicht, also buche ich es nicht.

Antworten