Antworten

Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
mortfichet
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 6
1.292 Ansichten

Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

Moin,

ich habe nach mehr als 10 Jahren mein Premiere Abo(Welt + Film + BL + HD, Sky HD Receiver) , zum 31.08.2019 gekündigt.

Am Montag habe ich dann auf der Webseite ein Rückholangebot für mich gesehen.

Das war SKY Q, Welt + Film + BL + HD, für ~45€. Der Preis "wandelte" sich in der Bestellübersicht dann in ~36€ um(Hab mich gefreut wie ein Schneekönig)

Also habe ich das Angebot war genommen.

Jetzt kommen die stellen die für mich keinen Sinn ergeben:

Heute Post bekommen das mein Abo für 46€ verlängert wurde. Ansonsten kein Wort über Gerätetausch, wegen Sky Q.

Auf der Webseite einmal nachgeschaut. Auch da steht 46€ drin. Aber keine rede von Sky Q. Unter Geräte ist nur mein derzeitiger Receiver aufgeführt.

Ein Telefonat mit dem Kundendienst brachte mir nur ein "Warten Sie bis Montag, vielleicht ist es dann aktualisiert" ein.

Jetzt mal die Frage an euch: Lohnt es sich noch zu warten oder sollte ich schon einmal den Widerruf vorbereiten?

Da ich das erstmal gekündigt und ein Angebot angenommen habe, habe ich natürlich kein Screenshot von dem Angebot gemacht. Nachdem ich mich hier im Forum umgesehen habe, hätte ich das vielleicht mal machen sollen.

Gruß

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
christina
Moderator
Posts: 3,229
Post 5 von 6
902 Ansichten

Re: Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

Hallo mortfichet,

gern prüfe ich Dein Anliegen.

Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich Deine Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

Wie Du mich privat anschreiben kannst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

VG,
Christina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
sven_hz
Kulissenbauer
Posts: 73
Post 2 von 6
902 Ansichten

Re: Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

Gib sky einfach mal ein paar Tage Zeit zu bearbeiten , wenn dann was nicht passt kannst ja immer noch ein mod drüber schauen lassen und die  Widerrufsbelehrung frist im Auge behalten

herbst
Regie
Posts: 20,280
Post 3 von 6
902 Ansichten

Re: Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

mortfichet schrieb:

Jetzt mal die Frage an euch: Lohnt es sich noch zu warten oder sollte ich schon einmal den Widerruf vorbereiten?

Da musst du nix vorbereiten: Einfach innerhalb der Frist senden an: service@sky.de

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,930
Post 4 von 6
902 Ansichten

Re: Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

1o€ Unterschied könnte 6 Monate gratis für Sky Q services bedeuten, allerdings wurde scheints dein Abo nicht auf Q umgestellt- ist aber nur eine Mutmaßung

Richtige Antwort
christina
Moderator
Posts: 3,229
Post 5 von 6
903 Ansichten

Re: Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

Hallo mortfichet,

gern prüfe ich Dein Anliegen.

Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich Deine Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

Wie Du mich privat anschreiben kannst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

VG,
Christina

mortfichet
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 6 von 6
902 Ansichten

Re: Rückholangebot angenommen, aber alles ergibt keinen Sinn

Vielen Dank für die Hilfe. Alles passt jetzt und der Receiver ist auch schon da.

Antworten