Antworten

Rien ne vas plus !

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Kostümbildner
Posts: 161
Post 1 von 17
298 Ansichten

Rien ne vas plus !

Tja...was soll ich sagen? Seit zwei Wochen hat sich nun unser Wohnzimmer Sky Q Receiver verabschiedet und zwar schleichend...es fing mit ewig langen Pausen beim umschalten an, dann ging er stundenlang nicht an, nur der blaue Ring leuchtete, all das mehrmals die Woche. Und jetzt: Die Favoriten sind futsch, man kann nur noch zwanzig Minuten schauen...ok das ist nicht korrekt: man kann schon noch weiterschauen, aber nur noch auf dem Programm, welches grad eingestellt war....

Ich habe alle erdenklichen Tricks mit und ohne Festplatte probiert...nix zu machen! Am Telefon war ich bisher 3 x 30  Minuten...kein Ansprechpartner...was soll ich tun...ich brauche einen neuen Receiver...nur wie? Sprich...habt ihr schlaue Tipps wie diesen Elekroschrott getauscht bekomme?

Das alles ist äußerst ärgerlich...

Gruß und danke vorab

KRUDERICO 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Kostümbildner
Posts: 161
Post 11 von 17
150 Ansichten

Mal was positives:

Nachdem ich nun gestern ein längeres klärendes Gespräch mit dem Support hatte (äußerst freundlich), sicherte dieser mir innerhalb von drei bis vier Werktagen einen Receivertausch zu. Und direkt heute Morgen stand dann auch schon Hermes auf der Matte! Top Service...es stellt sich nur die Frage: warum nicht gleich so? Allerdings war die Verpackung extrem dürftig, mangelhaft: das Paket war offen und es kam tatsächlich nur der reine Receiver: keine Fernbedienung, kein Netzteil und keine Smartcard ( ich hatte es gestern so verstanden: Smardcard wird erneuert, da sie an den Receiver gebunden ist...war nun nicht so), das die alte Festplatte hier bleibt war mir klar....Nach Anruf beim Support hat wohl so alles seine Richtigkeit...dann hoffen wir mal, daß wir jetzt erstmal wieder Ruhe haben...Danke an die beiden Telefonsupporter! Kann man ja auch mal sagen, bricht man sich keinen Zacken aus der Krone!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 5,106
Post 2 von 17
289 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Über die Hilfeseiten der Skyhomepage kann man wohl einen vollautomatischen Defekttausch anstoßen, wenn man die Fragen „richtig“ beantwortet.

Synchronsprecher
Posts: 879
Post 3 von 17
281 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Das Q in Sky Q steht eindeutig für Qualität 😎

Kostümbildner
Posts: 161
Post 4 von 17
218 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Und wo finde ich diese Seite und welche Fragen muß ich wie beantworten...man findet ja kaum noch die Servicekontaktdaten... und mit dem Spruch "schriftliche und telefonische Anfragen brauchen derzeit sehr lange..." oder so ähnlich will man wohl Probleme auf den Kunden verschieben...der ganze SkyService ist in den letzten Jahren tatsächlich schwerst gen miserabel generiert! Ich wart mal noch, wenn sich bis zum Wochenende nix tut, geht die Kündigung raus...dann werden die schon aus ihren Löchern gekrochen kommen....Echt  nen Witz: PayTV mit Zwangshardware ist es komplett egal, wenn ihre Kunden in die Röhre gucken, anstatt das Problem schnell und unkompliziert zu lösen.....

Kostümbildner
Posts: 161
Post 5 von 17
218 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Tja toll...hilft mir die Aussage? Nö...nicht die Bohne!

Regie
Posts: 5,106
Post 6 von 17
216 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Wenn Du mit den Hilfeseiten nicht klarkommst bleibt nur die Hotline. 

Oder hier auf die Moderation warten.

 

oder Sky-Facebook

oder Sky-Twitter

oder Sky-Chat

oder ein Brief an Sky

oder eine Email

Kostümbildner
Posts: 161
Post 7 von 17
204 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Ich habs ja geschrieben....3 x 30 Minuten in der Warteschleife....geht mal gar nicht...ich befürchte, daß wenn dann tatsächlich mal jemand dran wäre....den würd ich durchs Netz hindurch würgen...Email: 0 Antwort, Kontaktformular: 0 Antwort....deswegen mein Versuch hier!

Kostümbildner
Posts: 161
Post 8 von 17
199 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

So...mal schauen...4.Telefonversuch...vorraussichtliche Wartezeit 13 Min...

Synchronsprecher
Posts: 879
Post 9 von 17
184 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Kostümbildner
Posts: 161
Post 10 von 17
177 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

" Es dauert leider doch länger als erwartet...." ach was? Das kenn ich ja nu schon zu genüge! Ausserdem soll ich das doch selbst lösen...Stecker ziehen und so....tja ...bald wird bei uns wohl tatsächlich der Stecker von Sky gezogen....so

Es hat tatsächlich geklappt...der Receiver wird getauscht....jetzt heißts warten...

Richtige Antwort
Kostümbildner
Posts: 161
Post 11 von 17
151 Ansichten

Mal was positives:

Nachdem ich nun gestern ein längeres klärendes Gespräch mit dem Support hatte (äußerst freundlich), sicherte dieser mir innerhalb von drei bis vier Werktagen einen Receivertausch zu. Und direkt heute Morgen stand dann auch schon Hermes auf der Matte! Top Service...es stellt sich nur die Frage: warum nicht gleich so? Allerdings war die Verpackung extrem dürftig, mangelhaft: das Paket war offen und es kam tatsächlich nur der reine Receiver: keine Fernbedienung, kein Netzteil und keine Smartcard ( ich hatte es gestern so verstanden: Smardcard wird erneuert, da sie an den Receiver gebunden ist...war nun nicht so), das die alte Festplatte hier bleibt war mir klar....Nach Anruf beim Support hat wohl so alles seine Richtigkeit...dann hoffen wir mal, daß wir jetzt erstmal wieder Ruhe haben...Danke an die beiden Telefonsupporter! Kann man ja auch mal sagen, bricht man sich keinen Zacken aus der Krone!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Kostümbildner
Posts: 161
Post 12 von 17
108 Ansichten

Leider, leider...

....hat der Receivertausch null Effekt gehabt!? Ich bin echt verzweifelt: Receivertausch hat null Effekt, Fernbedienungtausch(alt) bringt nix, mit Festplatte, ohne Festplatte, mit und ohne und blablabla...jetzt hab ich nochmal im Netz gesucht und anders formuliert und stolpere über diesen Thread, der das Problem genau beschreibt:

https://community.sky.de/t5/Fernbedienungen/Fernbedienung-seit-gestern-ohne-Funktion/td-p/188038.

 

https://community.sky.de/t5/Fernbedienungen/Umschalten-nicht-mehr-moeglich/td-p/222900

Dieses Forum wäre wesentlich hilfreicher, wenn die Leute auch mal die Lösungen kundtäten...

Die letzte Idee, die ich noch habe: durch das Dezember Update des Receivers hat die alte Fernbedienung ne Art Knacks bekommen...hört sich blöd an? Isses auch!

Ich werde es jetzt mal über die Moderatorin Nadine versuchen...

Moderator
Posts: 1,515
Post 13 von 17
99 Ansichten

Rien ne vas plus !

Hallo kruderich,
ich verstehe dein Problem nicht so ganz - kannst du es mir bitte etwas genauer erklären. Was genau geht bei dir nicht? Kannst du mir der Fernbedienung nicht mehr das Programm umschalten?
Was für eine Empfangsart hast du, was für eine Fernbedienung hast du, was für einen TV hast du? Hat es alles schon einmal ohne Probleme funktioniert?
Viele Grüße
Georg
Kostümbildner
Posts: 161
Post 14 von 17
88 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Satellit, Sky Q Receiver mit der alten Fernbedienung (ohne Sprachsteuerung), bis vor kurzen lief alles wunderbar, mit der Sky Fernbedienung konnte man unseren Sony x 9305c in der Lautstärke steuern. Nun brach vor einigen Wochen die LaiustärkeRegelung weg, ohne zutun unsererseits! Die Codes funktionierten nicht mehr. Und seit einer Woche kann man nach einigen Minuten Betriebszeit nicht mehr umschalten. Nichts hilft...selbst der Receivertausch nicht!

Regie
Posts: 5,106
Post 15 von 17
70 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Wenn der neue Receiver den gleichen Fehler macht bleibt eigentlich nur noch das Ausschlußverfahren. Batterien neu, auch wenn gerade erst getauscht. Zweite Fernbedienung besorgen, Universalfernbedienung täte es auch. Alle Lampen im Raum abschalten, ganz besonders wenn es Energiesparlampen im Raum gibt. Etwas Platz zwischen Receiver und Fernseher bringen, es gab mal Flatscreens die Receiver durch die Bildschirmstrahlung gestört haben. Direkte Sonnenstrahlen auf den Receiver eliminieren, kann den IR Empfänger „überladen“. Hatte der Q nicht ein externes Netzteil? Das wäre dann auch noch bei den Verdächtigen.

Moderator
Posts: 1,515
Post 16 von 17
58 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Hallo kruderich,
eine Nachfrage: Hast du schon einmal eine neue Fernbedienung von uns bekommen? Funktioniert nur die Lautstärke nicht mehr oder auch gehen auch andere Funktionen (Umschalten) nicht? Kannst du die Fernbedienung nicht koppeln, oder was meinst du?
Viele Grüße
Georg
Kostümbildner
Posts: 161
Post 17 von 17
19 Ansichten

Betreff: Rien ne vas plus !

Ähm, wie deutlich mehrmals geschrieben habe: es geht nach einigen Minuten kein Umschalten mehr: der Receiver bleibt auf dem zuletzt eingeschaltetem Program, (allerdings auch nicht auf drm Favoritenplatz, sonderm dem Originalsendeplatz (100 - 1000....). Wir haben für diesen Receiver noch nie eine neue Fernbedienung erhalten. Selbst wenn ich in völliger Dunkelheit, 2 cm vorm Receiver die Frrnbedienung drücke, tut sich....nix mehr! Strom weg, wieder anschalten, das Spiel beginnt von vorn...nach 10 Minuten kann man nicht mehr umschalten. Wir haben jetzt über das Wochenende (Tipp hier aus der Community) die Festplatte entfernt...was soll ich sagen? Dieses Problem wäre gelöst, neues Problem: keine Aufnahmen mehr und: keinerlei Onlinefunktionen funktionieren mehr (Was bitteschöne hat z.B. Netflix mit der Festplatte zu tun?): Fazit: es scheint so zu sein, als bräuchten wir eine neue Festplatte?! Kann da einer der hier anwesenden Moderatoren  (Georgk?) bitte helfen? 

Danke

( Schräges Gerät, dieser Humax)

Antworten