Antworten

Receiver zurückschicken nach Receiverwechsel

Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 2
141 Ansichten

Receiver zurückschicken nach Receiverwechsel

Hallo,

ich hatte einen Kabel Deutschland Receiver und habe mir nun von Sky einen SKY + Pro Receiver angeschafft.

Nun bekam ich von Sky und der bekannten Frau XXXXXX vom Forderungsmanagement eine Mail das ich einen Receiver zurückschicken soll...

Jetzt ist mir ein solcher Receiver mit der genannten Seriennummer nicht bekannt, zumal ich einen Kabel Deutschland Reiver genutzt habe und dieser nun ausgetauscht worden ist. Die SKY Hotline hilft mir da auch nicht weiter.

Das ist nun sehr Dubios und Verärgert mich auch sehr.

Sofern es hier jemanden von Sky gibt wäre es schön sich das schnell anzuschauen, da ich sonst Konsequenzen ziehen müsste bzw. würde.

MOD. EDIT: Mitarbeitername entfernt

Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 1,550
Post 2 von 2
8 Ansichten

Re: Receiver zurückschicken nach Receiverwechsel

Hallo vandrage80,

es tut mir leid, dass ich heute erst auf Deine Nachricht eingehe. In diesem Fall benötige ich Einsicht in Dein Abonnement. Schicke mir somit bitte Deine Kundennummer, Dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank per Privatnachricht. Sofern Du Deine IBAN nicht angegeben hast, benötige ich bitte die aktuelle Anschrift.

So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Nadine

Antworten