Antworten

Receiver schaltet sich einfach aus

Antworten
Nadine
Moderator
Posts: 4,366
Post 61 von 108
1.386 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Okay, ich lasse dir einmal ein neues Netzteil zukommen. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Und so erreichst du mich: Gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Joel_G
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 62 von 108
1.322 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Guten Tag,

 

seit einigen Tagen habe ich ebenfalls das Problem, dass sich der Reseiver selständig abschaltet (in unregelmäßigen Abständen) und nicht mehr reagiert. Die Festplatte wird im Gegensatz zu dem Rest des Gerätes sehr warm. Habe heute die Festplatte entnommen, seitdem funktioniert Alles einwandfrei und das Gerät schaltet sich nicht mehr ab.

 

Es wäre schön, wenn sämtliche Möglichkeiten des Sky Q-Reseiver wieder nutzen könnte und benötige hierfür eine neue Festplatte.

 

LG Joel G.

RonnyK
Moderator
Posts: 1,261
Post 63 von 108
1.310 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo @Joel_G,

 

Gern prüfe ich dein Anliegen. Dazu benötige ich Einsicht in deine Vertragsdaten.


Sende mir daher bitte deine Kundennummer und aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank in einer privaten Nachricht zu.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG, Ronny

 

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,478
Post 64 von 108
1.296 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Ich habe auch seit ein paar tagen das Problem das sich mein Reciver nach einer bestimmten Zeit selbst abschaltet. Er zeigt dan an das es gleich los geht. Habe schon alles probiert.

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,599
Post 65 von 108
1.272 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hi @Anonym,

 

schicke mir deine Kundennummer bitte in einer Privatnachricht zu. Klicke dafür auf folgenden Link: https://bit.ly/3hTp3mE

 

Viele Grüße, Conny

hennes1303
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 66 von 108
1.259 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo zusammen,

ich habe seit geraumer Zeit genau das gleiche Problem & dies ausschließlich nur bei UHD.

Hier habe ich nun auch schon einiges gelesen und selbst das zurücksetzen auf Werkseinstellungen bringt nichts.

Bei allen brachte auch ein skyQ Receiver Tausch nichts oder Wechsel vom Netzteil.

Diese Beschreibung bei den UHD Inhalten - nicht von der HDD - nur von sky Sport UHD oder Buli UHD tritt ja nun bei sehr vielen Usern auf.

Jemand hatte auch berichtet, dass es möglicherweise an einem Softwareupdate liegen könnte.

Die Ursache solte sky mal prüfen und diese ganzen Beschreibungen analysieren. Nicht einfach allen mal einen neuen Receiver oder Neztteil schicken und das Problem wurde bei keinem dadurch gelöst.

Dies pasiert eben nur bei den 2 UHD Sendern und bei mir und den meisten eben nicht generell.

 

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe oder Kommunikation

Haller85
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 67 von 108
1.240 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo zusammen,

 

leider habe auch ich genau dieses Problem.

immer bei UDH Sendern schaltet sich der Receiver irgendwann aus. Auch bei Netflix, Amazon Prime oder Dazn genau das gleich Problem.

 

Die o.g. Tipps sind leider nicht von Erfolg gekrönt.

 

Es wäre schon wenn es hier eine Lösung geben würde, damit man Sky im vollen Umfang nutzen kann. 

christina
Moderator
Posts: 2,299
Post 68 von 108
1.221 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo @hennes1303 und @Haller85,

 

sendet mit bitte eine Privatnachricht mit euren Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich euer jeweiliges Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:
  
- Lastschrift: den Namen deiner Bank, welche für die monatliche Abbuchung hinterlegt wurde
- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer
- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

 

Um mir eine private Nachricht zu senden, geht auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG,
Christina
 

Corin34
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 69 von 108
1.160 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo.

Ich habe auch das gleiche Problem.

Habe schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dann ist es ein paar Tage gegangen, nachdem ich etwas aufgenommen habe ist das Problem wieder aufgetaucht. Jetzt habe ich das Problem das einige Sender verschwunden sind, also habe ich ein Software Update gemacht und das Problem ist schlimmer geworden. Habe keine Ahnung was ich jetzt noch machen soll.

 

Grüße Corin

axels
Moderator
Posts: 6,178
Post 70 von 108
1.156 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo @Corin34,
 

schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.

 

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,
Axel

mochb
Special Effects
Posts: 5
Post 71 von 108
1.146 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo,

 

Ich schreibe hier schon wieder, da die ganze Familie genervt ist da der Receiver wieder alle 5 -10 min ausgeht.

Es nervt ehrlich und auch kann nicht jedesmal Festplatte oder Receiver getauscht werden das kann doch nicht die Lösung sein. Dann funktioniert es wieder 2 wochen und dann geht es wieder los.

Ich glaube das einzige was Sinn macht ist den SkyQ in die Tonne und es mit einem CI Module in einem anderen receiver zu versuchen. Wäre es möglich ein C Moduli gegen den Receiver getauscht zu bekommen.

 

Es nervt auch dass ich jeden monat eine Stange geld zahle für etwas was eigentlich gar nicht richtig funktioniert und jeder hier zuhause nur rum meckert er könne nicht "normal" Ferneh schauen.

 

 

Gruss,

Kuba_Steffen
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 72 von 108
1.010 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Guten Tag, 

 

hab das gleiche Problem wie es hier alle beschreiben, das Gerät schaltet sich immer wieder ab. Und das inzwishen ziemlich oft. Reciver und Festplatt wurdenb bereits getauscht. Seit dem ist es baer gefühlt schlimmer als davor. 

Ich brauche endlich mal eine Lösung. 

Sollte das Problem weiterhin bleiben werde ich das Abo kündigen. 

 

Grüße Steffen 

RonnyK
Moderator
Posts: 1,261
Post 73 von 108
999 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo @Kuba_Steffen,

 

Gern prüfe ich dein Anliegen. Dazu benötige ich Einsicht in deine Vertragsdaten.


Sende mir daher bitte deine Kundennummer und aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank in einer privaten Nachricht zu.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht". 

 

VG, Ronny

Christoph_klase
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 74 von 108
937 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo Zusammen!

Sehr spannend hier mitzulesen.

Ich hatte bis letztes Jahr einen Sat-Receiver und der funktionierte Jahre ohne Probleme. Seit einem guten Jahr habe ich nun die Kabel Version und auch bei mir tritt seit Ostern das oben beschriebene Problem auf.

Habe alle hier beschriebenen Lösungen versucht, nix funktioniert.

Bei mir tritt das Problem bei jeder Form der Nutzung auf (TV, Aufnahmen, Apps). Tageszeit und Temperatur im Raum spielen auch keine Rolle.

Welche Lösung hat denn nun dauerhaft funktioniert? Einen regelmäßigen Tausch möchte ich nicht.

Gruß

Christoph 

Kuba_Steffen
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 75 von 108
934 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Ich bin gespannt reciever und Festplatte wurde bereits getauscht. Jetzt wird das Netzteil getauscht. 

Hdmi Kabel hab ich bereits selbst getauscht.

Janocore
Moderator
Posts: 4,351
Post 76 von 108
917 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo Christoph_klase,

 

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

 

Schreib mich mal einfach zu deinem Anliegen an, dann prüfen wir in Ruhe deine Möglichkeiten.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".
 

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der hinterlegten Bank.

 

Viele Grüße,

Jano

Chris-br
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 77 von 108
813 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo, 

ich habe vor kurzen einen Austauschreceiver bekommen, da der alte auf nichts mehr reagiert hat.

 

Das Austauschgerät funktioniert soweit. Allerdings schaltet sich dieses in unregelmäßigen Abständen (zwischen 5 min und 90 min) einfach aus. Der Neustart des Gerätes dauert dann auch jedes Mal ca 5 min. 

Eine Softwareaktualisierung und auch eine Rücksetzung auf die Werkseinstellungen habe ich bereits vorgenommen. Leider ohne Erfolg.

 

Ich hab keine Idee woran es noch liegen kann. 

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,599
Post 78 von 108
790 Ansichten

Re: Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hi @Chris-br,

 

schicke mir deine Kundennummer bitte in einer Privatnachricht zu. Klicke dafür auf folgenden Link: https://bit.ly/3hTp3mE

 

Viele Grüße, Conny

Pasi_91
Special Effects
Posts: 11
Post 79 von 108
766 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Deswegen benutzt man den sky q einfach nicht!Ohne skyq resiver direkt sky schauen über tv ohne resiver keine Probleme!Es gibt nichts besseres Direkt den tv an der Antennendose einstecken nie damit Probleme!

LukasS91
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 80 von 108
405 Ansichten

Betreff: Receiver schaltet sich einfach aus

Hallo, mein Receiver schaltet sich seit Heute nach ca 10 min immer aus. Ich muss ihn dann vom Strom nehmen um ihn wieder einzuschalten. Habe jetzt die Festplatte entfernt und jetzt bleibt er an. Bitte um Hilfe.

Antworten