Antworten

Receiver mittelfristig unnötig

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 1 von 18
1.214 Ansichten

Receiver mittelfristig unnötig

scheinbar gibt es Gedanken, in Zeiten von Smart TVs die Receiver abzuschaffen

 

nur, wie soll dies dann funktionieren, dann wäre doch kein zappen mehr möglich

 

ich wähle die sky app, will dann aber zu dazn oder zu amazon prime, dann geht dies doch aktuell nur über logout  usw.

 

auch aktuell sky über sky q und fussball über amazon prime, kein reines umschalten möglich

 

 

 

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 11,019
Post 2 von 18
1.205 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

@drahomira 

Habe dich leider nicht verstanden!

Amazon Prime will doch erst deine Berechtigung überprüfen!

Und wenn du angemeldest bist, geht es doch sehr schnell. Du bleibst angemeldet, nicht ausloggen.

Dass kann doch SKY, als App- Bereitsteller auf dem Q, nicht?

Das ist doch ein separater Vertrag!

Betrifft SKY Q!

puhbert
Regie
Posts: 4,835
Post 3 von 18
1.185 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

@drahomira schrieb........scheinbar gibt es Gedanken, in Zeiten von Smart TVs die Receiver abzuschaffen

 

Dazu hast du auch sicherlich etwas substantielleres?

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 4 von 18
1.171 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

aus google news

Digital Fernsehen, Magenta TV : Receiver vor dem aus in Zeiten von Smart TV

 

ich bin noch ein oldie der gerne zappt, und m.E geht dies doch nur bedingt, wenn man von z.B. amazon prime  app , auf einen anderen Kanal möchte

oder mache ich einen Denk, Handlungsfehler

 

 

und wenn es dann gar keinen Receiver mehr gebe, also kein Sky q, wie wechselt man dann von app zu app

digo
Regie
Posts: 11,019
Post 5 von 18
1.161 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Dann hast du eventuell deine App- Kacheln in einem (deinem) Fenster?

Auf vielen Geräten geht das schon!

Klick aus und Klick an.

Die Anmeldung wird gespeichert, wenn du es willst!

Nicht ausloggen!

 

puhbert
Regie
Posts: 4,835
Post 6 von 18
1.141 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Nein so einfach nfach geht das leider nicht. 

Du wechselst dabei ja nicht im Sinne die Sender, sondern sogar die Empangsart ,zumindest beim Betrieb eines Q.

Du schaust aber scheinbar noch über ein CI Modul,wie da der wechseln ist ,kann ich nicht sagen.

Wie @digo schon schrieb.......Du musst dich ja jedesmal neu anmelden bei DAZN..Prime Video...Netflix, auch wenn das dann automatisch geht. 

 

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 7 von 18
1.139 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

danke, dann muss ich schauen, man kann also von amazon app zu sky favoriten zappen

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 8 von 18
1.135 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

oder doch nicht, nein ich nütze den sky q

 

 

puhbert
Regie
Posts: 4,835
Post 9 von 18
1.133 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Zappen ist da nicht das richtige Wort.......eher umschalten mit kurzer neuer Einwahlzeit!

digo
Regie
Posts: 11,019
Post 10 von 18
1.132 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Der Q hat einen Favoritenbereich und einen App Bereich!

Also App Zurücktaste (Fernbedienung) und du bist wieder z.B im Kabelbereich!

Manchmal kommt noch eine Abfrage, ob du es beenden willst.

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,114
Post 11 von 18
1.111 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Die Frage die sich stellt ist doch nicht was der Zappingersatz ist, sondern ob ein Receiver überhaupt noch notwendig ist. 
Viele Menschen sind eben keinen klassischen "Zapper" mehr, sondern nutzen überwiegend Streaming und Einzelabruf von Filmen und Serien.

Solange aber noch eine Nachfrage für Receiver besteht, wird es sie auch weiter geben. Die Nachfrage ist in den letzten Jahren aber immer weiter gesunken.

Ich sehe es auch an mir selbst, denn ich nutze kaum noch lineare Sender. Allenfalls um etwas aufzunehmen und später anzusehen.

digo
Regie
Posts: 11,019
Post 12 von 18
1.101 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Ich nutze zu 90% lineare Sender!

Sport live... und die Privaten!

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,057
Post 13 von 18
1.041 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Es gibt Fernseher die beim Start direkte in die jeweilige App starten können, gerade interessant für die Leute wo kein Satellit oder Kabel mehr haben sondern Magenta TV, Waipu TV, Zatto oder eine andere App nutzen um TV zu schauen.

 

Das Umschalten funktioniert meist ganz klassisch wie beim Sat oder Kabelfernsehen.

 

Über die Home-Taste kommt man ja direkt auch in die anderen Apps wie Prime, Netflix usw.

 

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 14 von 18
962 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

geanu, ich muss mir dies nochmals ansehen

 

m.e kann amn doch direkt über LG auf eine app gehen oder direkt über den sky q receiver

bisher bin ich immer über den sky q receiver zu amazon prime gegangen

 

und ich dachte, ich kann eben nicht so einfach umschalten von der app zum normalen ard programm 

aber scheinbar geht dies eben doch und ich habe immer rst mich bei amazon wieder ausgeloggt

 

aber welcher Weg sit denn sinnvoller: app laden per lg TV oder app über den sky q alden oder ist es egal?

puhbert
Regie
Posts: 4,835
Post 15 von 18
957 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

@drahomira schrieb......aber welcher Weg sit denn sinnvoller: app laden per lg TV oder app über den sky q alden oder ist es egal?

 

Der,der für dich am einfachsten zu erreichen/ bewältigen ist.

Sinnvoller bei App Aufruf nach meiner Meinung ,ist der Weg direkt über den TV, denn dazu brauchst du nicht den Q einzuschalten.

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 16 von 18
949 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

nur wir sind eher lineare Nutzer und sky q läuft eh tag und nacht , mind. im stand by

digo
Regie
Posts: 11,019
Post 17 von 18
948 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

Das kannst du nur selbst ermitteln! @drahomira 

Auf dem Q hast du ja eventuell auch die privaten Sender in HD?

Habe ich aufschalten lassen.

Die hast du ja nicht mit der SKY Q App.

Aber ein zusätzliches Modul im TV dafür? Sicher...

Also besser immer über das Vorzugsgerät.

Sonst mußt du ja den HDMI Eingang am TV schalten.

 

drahomira
Maskenbildner
Posts: 296
Post 18 von 18
940 Ansichten

Betreff: Receiver mittelfristig unnötig

danke euch, ich werde testen

 

mein bevorzugter Weg wäre- ich schalte TV und Sky Q ein, gehe auf ARD HD und öffne dazu die app amazon prime am sky q receiver.

So und dann hoffe ich, ich kann einfach hin und herschalten

Antworten