Antworten

Radioprogramme

Antworten
peter65
Regie
Posts: 4,278
Post 41 von 83
1.950 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme


@gismo-21  schrieb:

Fernseher ist mit Receiver über HDMI verbunden. 


Dann kommt ja Bild und Ton übers HDMI Kabel, insofern ist die Frage nach dem HDMI Kabel so unberechtigt nicht.

Weil eben das Problem scheinbar mit den neuen Tonformat zusammen zu hängen scheint. Bis zum 14.12 2021 wurde im MPEG Format gesendet, ab dem 14.12.2021 kommt der Ton in AAC-LC.

Wenn du kannst, versuch Bayern3 über den TV zu hören, dann entfällt ja das HDMI Kabel.

Oder einen anderen HDMI Anschluß am TV.

gismo-21
Tiertrainer
Posts: 18
Post 42 von 83
1.913 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme

Hallo @peter65 . An der HDMI-Verbindung scheint es nicht zu liegen. Gestern lief der Sender fast 8 Stunden bevor das Rauschen wieder auftrat. Dann auf einen anderen Programmplatz umgeschaltet. Einwandfreier Empfang. Zurückgeschaltet auf den vorherigen Sender: Einwandfreier Empfang.

sonic28
Regie
Posts: 8,759
Post 43 von 83
1.886 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme


@axels  schrieb:

das Problem wird wahrscheinlich nicht behoben, da es kein Software Update mehr für diese Geräte gibt. Es kann gerne ein Tausch auf dem Sky Q Receiver veranlasst werden.


Nett und schön, dass du den Wechsel auf den Sky Q Receiver anbietest, aber hier im Thread geht es darum, dass der Sky Q Receiver die ARD Hörfunkprogramme mit dem Tonformat AAC-LC wiedergibt, aber nach einigen Minuten bzw. Stunden in ein Rauschen übergeht.

 

Gruß, Sonic28

axels
Moderator
Posts: 8,537
Post 44 von 83
1.871 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme

Hallo @sonic28,

 

danke für den Hinweis. Ich war leider verkehrt, ich dachte es geht um das Problem mit den Radioprogrammen über den Sky+ Receiver. Ich lösche meinen Beitrag. 

 

VG, Axel

gismo-21
Tiertrainer
Posts: 18
Post 45 von 83
1.848 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme

Hallo @axels und @sonic28 . Danke für Eure Beiträge. So wie es scheint, gibt es aus der Community im Moment keine Lösung. Radioempfang lief heute vier Stunden ohne Rauschen. Dann umgeschaltet und wieder zurück. Nach diesmal knapp eine Stunde später wieder das Problem. Warten wir mal ab, was die Techniker von Sky herausfinden. Trotzdem nochmals Dank für Eure Unterstützung.

axels
Moderator
Posts: 8,537
Post 46 von 83
1.845 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme

Hallo @gismo-21,

 

es besteht ein Ticket, es ist aber leider noch nicht gelöst.

 

VG, Axel

dp28
Special Effects
Posts: 4
Post 47 von 83
1.838 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme

Hallo @ axels,

ich würde mich auch sehr über eine zeitnahe Lösung dieses leidigen Problems freuen !
Grüße dp28

sonic28
Regie
Posts: 8,759
Post 48 von 83
1.829 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme


@dp28  schrieb:

ich würde mich auch sehr über eine zeitnahe Lösung dieses leidigen Problems freuen !


Zeitnah ist bei Sky ein dehnbarer Begriff. Da gibt es Probleme, die schnell behoben werden, d. h. in einigen Stunden / Tagen erledigt sind, aber auch Probleme, wo es sogar Wochen, wenn nicht sogar Monate, dauern kann, bis sie behoben sind. So ist das bei Sky.

 

Gruß, Sonic28

peter65
Regie
Posts: 4,278
Post 49 von 83
1.805 Ansichten

Re: Betreff: Radioprogramme


@gismo-21  schrieb:

An der HDMI-Verbindung scheint es nicht zu liegen. 


Trotzdem sollte man das nicht außer Acht lassen.


@gismo-21  schrieb:

Gestern lief der Sender fast 8 Stunden bevor das Rauschen wieder auftrat. Dann auf einen anderen Programmplatz umgeschaltet. Einwandfreier Empfang. Zurückgeschaltet auf den vorherigen Sender: Einwandfreier Empfang.


Das ist das merkwürdige, kein konstanter Zeitraum wann das rauschen auftritt, umschalten, dann ist das rauschen weg. Und kommt dann irgendwann wieder.

Wie schon erwähnt, ich würds mal direkt über den TV testen wollen und auch ein anderes HDMI Kabel.

Das es am Sky Q liegt, hm, aber dürfte dann das rauschen nicht von Anfang sein?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 41,099
Post 50 von 83
1.780 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

@peter65 Radio hören über den sky Q Receiver ist nicht mehr möglich.

Dieses gekratze ist schrecklich.

Betrifft alle Radio Sender der ARD 

peter65
Regie
Posts: 4,278
Post 51 von 83
1.776 Ansichten

Betreff: Radioprogramme


@Anonym  schrieb:

Betrifft alle Radio Sender der ARD 


Dein Anbieter ist ja PYUR, wenn richtig nachgesehen habe könnt ihr Antenne Saar und UNSERDING nicht empfangen, bei den beiden ARD Sendern hat sich nichts geändert. Wäre ne gute Vergleichsmöglichkeit würd ich meinen.


@Anonym  schrieb:

Radio hören über den sky Q Receiver ist nicht mehr möglich.

Hast du ne Möglichkeit das z.B. mit dem TV zu gegenzutesten? Auch der kann die Radiosender empfangen und zu Gehör bringen.

Andererseits, PYUR, das ist auch so ne Geschichte für sich, da wird ja Sat übernommen und auf DVB-C umgesetzt, nicht das das nicht sauber erfolgt. Eben auch wegen der Eigenheiten des Sky Q.


@Anonym  schrieb:

Dieses gekratze ist schrecklich.


Probleme beim Empfang, oder beim Tonwiedergabe Gerät?

gismo-21
Tiertrainer
Posts: 18
Post 52 von 83
1.747 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

Gestern (am 22.12.21) war der Radioempfang katastrophal. 12 mal hatte ich das Rauschen innerhalb von acht Stunden in mehr oder weniger kurzen Abständen. Hatte zwischendurch das HDMI-Kabel gegen ein brandneues gleichwertiges ausgetauscht: keine Besserung. Das Rauschen ertönte wieder in Abständen von 10 - 15 Minuten.

Am Kabel liegt es also nicht. Irgendwie kommt mein Sky-Q Receiver mit den neuen Frequenzen nicht zurecht.

Heute jedoch läuft der Radioempfang seit 08:00h problemlos; bis jetzt ist kein Rauschen zu hören. Hoffe also, dass es dabei bleibt. 🙂

peter65
Regie
Posts: 4,278
Post 53 von 83
1.727 Ansichten

Betreff: Radioprogramme


@gismo-21  schrieb:

Hatte zwischendurch das HDMI-Kabel gegen ein brandneues gleichwertiges ausgetauscht: keine Besserung.


Schade.


@gismo-21  schrieb:

Am Kabel liegt es also nicht. Irgendwie kommt mein Sky-Q Receiver mit den neuen Frequenzen nicht zurecht.

So neu sind die Frequenzen nicht, da waren sind ja schon TV Sender drauf, nicht erst seit der Umstellung der Radiosender. Zumindest was Sat  betrifft. Bei PYUR weiß ich das nicht so genau, bei VF gabs zwar ne Umstellung einiger Sender, die genutzten Frequenzen wurden aber nicht verändert.


@gismo-21  schrieb:

Heute jedoch läuft der Radioempfang seit 08:00h problemlos; bis jetzt ist kein Rauschen zu hören. Hoffe also, dass es dabei bleibt. 🙂


Freut mich zu lesen, in der Hoffnung das bleibt so.

hesse30
Tiertrainer
Posts: 43
Post 54 von 83
1.663 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

Werden die Radioptogramme mit alt im Namen bei sky Q über Satellit bald gelöscht? 

gismo-21
Tiertrainer
Posts: 18
Post 55 von 83
1.659 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

Könnte mir vorstellen, dass sie demnächst aus der Senderliste gelöscht werden. M.E. kann keiner die "alt_"-Sender Radioprogramme mehr empfangen. Macht also keinen Sinn, wenn sie weiterhin in der Senderliste stehen.

gismo-21
Tiertrainer
Posts: 18
Post 56 von 83
1.653 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

Kleines Update: Zwischendurch war heute nicht nur das Rauschen zu hören. Es gibt eine neue Variante: Der Sender war stumm. Kein Ton, gar nichts. Umgeschaltet und wieder zurück; Ton war wieder zu hören. Gestern am 25.12. lief bis auf nur einmal Rauschen der Sender einwandfrei. Das Ganze ist sehr gediegen. Vielleicht sollte sich mal

Dr. Seltsam von Sky mit diesem Phänomen etwas intensiver befassen 🙂 (nach den Feiertagen).

peter65
Regie
Posts: 4,278
Post 57 von 83
1.649 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

@hesse30: Solange die Sender noch On Air sind werden die auch weiterhin empfangen werden können.

Erst mit deren Abschaltung und einem Sendersuchlauf dürften die alt_ Sender dann aus der Senderliste verschwinden.

Soweit mir bekannt sollen die Sender Ende Dezember abgeschaltet werden.

 

@gismo-21: Um ehrlich zu sein, langsam habe ich den Verdacht das das bei dir am Empfang liegt.

Die Radiosender sind auf anderen Transpondern, anderes Audioformat mit dem der Sky Q ja klarkommt sonst würdest du ja nichts hören. Die Sender waren ja vorher auf anderen Transpondern da konnte dir ein Problem mit den aktuellen Transpondern ja nicht so wirklich auffallen.

Gunther10
Special Effects
Posts: 3
Post 58 von 83
1.632 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

Servus

 

Ich habe das selbe Problem. Nachdem ich leider durch Defekt vom Sky+ Reciver auf denSky Q wechseln musste, ist kein normaler Radioempfang mehr möglich. Ein Starkes lautes rauschen tritt ein nach einiger Zeit. Das kann nach 5 Minuten oder nach zwei Stunden sein.  Einmal hin und her schalten und das rauschen ist für unbestimmte Zeit weg.

Empfang ist über SAT . Bei TV keine Probleme. Der Sky Q wurde daraufhin erneut ausgetauscht.

Anfangs lief er etwas länger ohne rauschen aber dann war es wieder da.

Kann bestätigen, das gestern der Ton plötzlich ganz weg war. 

gismo-21
Tiertrainer
Posts: 18
Post 59 von 83
1.620 Ansichten

Betreff: Radioprogramme

@peter65Wie kann es am Empfang liegen? Pünktlich zum 14.12. (Transponderumstellung) hatte ich die Probleme mit den Radiosendern. Fernsehempfang ist top, keine Veränderung. Radioempfang ebenfalls top (bis manchmal auf die Störungen). Auch der vielfach geäußerte Tipp mit dem Austausch des HDMI-Kabel brachte keine Besserung. Es gab ab dem 14.12. auch keinen Sturm, der unter Umständen die Schüssel verdreht haben könnte, starker Regen oder Schneefall  :-). In den Systemeinstellungen zeigt mir mein Sky-Q Receiver eine optimale Empfangsqualität.

 

Die in unregelmäßigen, nicht nachvollziehbaren Abständen auftretenden Störungen machen den Sky-Technikern mit Sicherheit Sorgen. Aber schließlich sind sie dafür da, etwaige Probleme (hoffentlich zeitnah) zu lösen.

peter65
Regie
Posts: 4,278
Post 60 von 83
1.609 Ansichten

Betreff: Radioprogramme


@gismo-21  schrieb:

Pünktlich zum 14.12. (Transponderumstellung) hatte ich die Probleme mit den Radiosendern.

Eben, genau deswegen.


@gismo-21  schrieb:

Radioempfang ebenfalls top (bis manchmal auf die Störungen)


Aber warum dann manchmal die Probleme? Von alleine kommen die ja nicht.


@gismo-21  schrieb:

Es gab ab dem 14.12. auch keinen Sturm, der unter Umständen die Schüssel verdreht haben könnte, starker Regen oder Schneefall  :-). In den Systemeinstellungen zeigt mir mein Sky-Q Receiver eine optimale Empfangsqualität.


Bis zum 14.12.2021 wurden ja andere Transponder genutzt, dadurch hattest du keine Probleme mit den Radiosendern.

Was dein Sky Q anzeigt, das gilt wenn überhaupt für den gesamten Transponder, nicht für einzelne Sender auf diesem.


@gismo-21  schrieb:

Die in unregelmäßigen, nicht nachvollziehbaren Abständen auftretenden Störungen machen den Sky-Technikern mit Sicherheit Sorgen. Aber schließlich sind sie dafür da, etwaige Probleme (hoffentlich zeitnah) zu lösen.


Wenn das in der Tat den Sky Q betrifft dann möglicherweise, was den Empfang selber angeht, das ist der Nutzer selber für verantwortlich.

Bei @Gunther10 wurde ja der Sky Q deswegen getauscht, Ergebnis: es hat sich nichts geändert.

 

Und noch ein Grund, bei derartigen Problemen würde ich zuerst am Anfang der Kette suchen, sprich bei der Empfangs- bzw. hier die Sat-Anlage. Am letzten Glied der Kette anzufangen das dürfte wenig bringen. Weil nur so kann man dann nacheinander dieses oder jenes ausschließen.

Antworten
Empfohlene Beiträge