Antworten

Q Reseiver manchmal keine Programmwahl

Udo1963
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 5
530 Ansichten

Q Reseiver manchmal keine Programmwahl

Hallo. Manchmal lassen sich die Fernsehprogramme nicht öffnen. Mit der Fernbedienung kann man die Programme wählen aber öffnen lassen sie sich nicht.  Wenn Stromlos gemacht wird und neu gestartet dann geht es wieder. Vielleicht einen Reseivertausch?

Alle Antworten
Antworten
Sanny_G
Moderator
Posts: 9,691
Post 2 von 5
510 Ansichten

Re: Q Reseiver manchmal keine Programmwahl

Hallo @Udo1963,

 

vorab: Die Kanalliste, EPG-Daten etc. werden über das Antennenkabel geladen. Gibt es hier Probleme, muss eine nähere Analyse erfolgen, weil es meist am Empfang oder ggf. auch mal der Einstellungen liegt.

 

Nun wieder zu deinem Anliegen:

 

Sobald man den Sky Q Receiver nach der Nutzung immer stromlos macht oder im Eco Plus-Modus betreibt, dauert es länger bis nach dem Einschalten u. a. die EPG-Daten geladen werden. Meinst hilft es dann aber, wenn man einen anderen Kanal direkt einschaltet und dann wieder auf den gewünschten wechselt. 

 

Fragen: 

 

- Schaust du über Kabel oder SAT?

- Wann tritt das "Problem" immer genau auf? (z.B. nach dem 1. Einschalten oder immer mal wieder zwischendurch?)

- Machst du den Sky Q Receiver immer stromlos oder hast du den Energiespamodus Eco Plus aktiviert? Wenn ja, versuche es mal über "Standard" oder "Eco".

 

VG, Sanny

Udo1963
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 5
499 Ansichten

Betreff: Q Reseiver manchmal keine Programmwahl

Hallo Sunny,

 

ich schaue über Sat und das Problem taucht immer mal zwischendurch auf. Der Reseiver ist immer am Strom also im Standby Modus. Das mit dem Umschalten auf andere Kanäle bringt keine Besserung. Danke für deine Rückmeldung.

Udo1963
Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 5
497 Ansichten

Betreff: Q Reseiver manchmal keine Programmwahl

Also ich schalte ihn immer nur mit der Fernbedienung aus.

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,691
Post 5 von 5
479 Ansichten

Re: Betreff: Q Reseiver manchmal keine Programmwahl

Es klingt leider so, als ob sich deine SAT-Anlage durch die stürmische Zeit, die es bis vor ein paar Tagen ja gab, leicht verstellt hat, denn die EPG-Daten werden über diese und dem Antennenkabel an das Gerät übermittelt. Wenn es aber auch vorher schon so war, ist die Frage, ob die SAT-Schüssel korrekt ausgerichtet ist. Wie ja bekannt ist, kann es bei nur leichten Abweichungen Störungen geben. Aufgrund dessen erneut 2 Fragen: Wann hast du dies festgestellt und hast du sonst ab und an auch mal Bildstörungen oder andere Bildeinblendungen, die auf ein Empfangsproblem hinweisen?

 

Nachtrag/Zusatzinfo: Natürlich kann das Gerät, also der eingebaute Tuner, selbst nicht als "Störquelle" ausgeschlossen werden. Wenn der Sky Q Receiver durch den Netzreset (stromlos machen & neu starten) sich die Infos wieder zieht, dann aber wieder verliert, kann es daran oder einem Empfangsproblem seitens der SAT-Schüssel, dem Antennenkabel oder LNB, liegen. Aus diesem Grund auch die Fragen, um näher abzuklären, was wahrscheinlicher ist.

 

Antworten