Antworten

Q Receiver stürzt immer wieder ab!

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 33
Post 381 von 443
917 Ansichten

Betreff: Q Receiver stürzt immer wieder ab!

Bei uns auch so 

Highlighted
Beleuchter
Posts: 103
Post 382 von 443
916 Ansichten

Betreff: Q Receiver stürzt immer wieder ab!

Hallo @Jaci92 

Ich habe bei mir auch die 5 GHz deaktiviert, jetzt sollte ich sie wieder aktivieren, warum auch immer. Sicher habe ich dann eine bessere Übertragungsrate ,aber was treten dann wieder für Probleme auf. Anders würde es nicht funktionieren, laut Sky. Komisch nur das alles über 2 Wochen funktioniert hat. Dann 2 Tage Probleme, seit dem läuft der Q wieder. Die einzigen die rumfuschen sind die angeblichen Spezialisten von Sky. Über 2.4Ghz Wlan, was laut Sky nicht geht.........Alles nur Ausreden und hinhalten.   MfG 

Highlighted
Moderator
Posts: 2,969
Post 383 von 443
869 Ansichten

Betreff: Sky spinnt seit Update

Hallo westcoast82,

es tut mir leid, dass diese Störung besteht und ich mich heute erst melde. Ich habe noch einige Fragen an dich:

- erfolgt die Verbindung via LAN-Kabel oder WLAN?
- sind 2,4 oder 5 GHz eingestellt?
- besteht die Störung auch ohne Festplatte?
- wie lautet die Software-Version vom Receiver?
- schaust du via Kabel oder Satellit?

Viele Grüße,
Nadine
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 384 von 443
777 Ansichten

Rosa Bildschirm, Q-Receiver stürzt ab -->Seit mehreren Monaten --> Sonderkündigung?

Hallo, 

 

wir haben folgendes sehr ärgerliches Problem in Kombination mit vielen anderen. Daher vorweg die Frage: 

Das Problem wird seit Monaten nicht gelöst.

 

Los ging es so: Q-Receiver hängt sich auf und der Bildschirm wird rosa

Das wurde bisher gemacht (In Absprache mit dem Kundenservice, insgesamt 19x telefoniert)

1.  Receiver aktualisieren

2. Receiver vom Strom trennen und Wartungsinterface öffnen --> Werkseinstellungen -->Receiver aktualisieren

--> Hardwaretausch

3. Tausch HDMI-Kabel

4. Set-Up Internet Router --> Kanäle und Übertragungsmodi geändert

--> Receiver hängt sich nunmehr seit Juli regelmäßig auf

6. Erneuter Set-Up Router

7. Erneuter Konfigurierung (Siehe Punkt 2)

 

02.10.20 --> Festplatte wird getauscht.

 

Haben den Receier dann erstmal nicht mehr benutzt. 

--> In den letzten beiden Spielen Paderborn-HSV und TSG-Bayern hat der Receiver sich alle 20 Minuten aufgehangen. Filme und Serien ebenfalls unmöglich, teilweise schon direkt nach Neustart erneuter Down. 

 

Ironischerweise haben wir von Sky bixher vier Freifilme im Store geschenkt bekommen. Nur kann man die ja nicht sehen. 

 

Hinzu kommen folgende Probleme: 
Über Sky-Extra die Soundbox bestellt. VOR  bestellen der Soundbox habe ich den Kundenservice darauf aufmerksam gemacht, dass bei Extra noch eine sechs Jahre alte Adresse gespeichert ist. (Ich wohne in Bayern, alte Adresse in der Heimat NRW)

Kundenservice meinte: 

- Keine Sorge, die Bestellungen werden geprüft, und ich gebe es ein, damit es an die richtige Adresse geht. 

--> Bestellt. 

--> Box wird nach NRW verschickt und dort von einer unbekannten Person angeblich gegen Unterschrift entgegen genommen (Wird wegen Corona nicht einmal gemacht)

--> Durch Kontakte zur Familie wird bei den Bewohneern das Paket gefunden und zurück geschickt. Ich habe darauf dem Kundenservice mitgeteilt, dass ich die Box nicht nochmal haben möchte, da mir das einfach zu blöd gelaufen ist. 

--> EXAKT 14 Tage nach dem Telefonat (und Ablauf der Widerrufsfrist) wird die Box erneut an mich zugestellt: 

--> Kundenservice: Sie haben beim letzten mal nicht eindeutig gesagt, dass Sie widerrufen wollen, daher haben Sie die Box nochmal erhalten. PROBLEM: Der Versand war kurz vor Abrechnungsschluss. Somit sollte ich die Box erstmal bezahlen und nicht direkt zurückschicken. 

Erst nach Drohung mit dem Anwalt ging dann innerhalb eines halben Tages so:

Rechnung gestoppt, Retoure und Widerruf gestattet. --> Als Entschuldigung ein Gratis-Film (welchen ich immer noch nicht sehen kann.)

 

Als letztes: Über Sky Extra angeblich ein Trikot gewonnen. 
--> Am 17.06.20 das Bayern-Trikot bestellt. Angeblich versand nach 2-3 Wochen. Ich habe mich gemeldet im August: Kann ein Paderborn Trikot schneller versand werden? 

--> Antwort: Ja ist möglich, aber dauert genauso lange (Ende September lieferbar). Daraufhin: Ich möchte dann das Bayern Trikot bekommen.

--> 01.10.20 ich bekomme ein Paderborn Trikot .... 

--> Schriftverkehr alles über Mail und somit nachweisbar. 

 

EHRLICH? Wer soll sich da noch wohl fühlen?

Ich habe für den Receiver 99 Euro bezahlt, seit 7 Jahren Sky Kunde mit allen Paketen, HD, und Netflix-Premium .... 

 

Reicht dies aus um eine Sonderkündigung durchzuführen?

Laut AGB muss das Problem in 30 Tagen lösbar sein? 

Wie Kulant ist Sky mit Freimonaten und entschädigungen? 

 

Danke für eure Hilfe. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich liebe Sky, wenn es funktioniert, aber mittlerweile bezahle ich für nichts. 

 

LG

 

MaMiUw

 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 385 von 443
734 Ansichten

sod - technischer Fehler

Moin, Moin,

Filme oder Serien bei SOD verursachen nach ca 15 Min ein Standbild. Nichts geht mehr.

Netzstecker ziehen und erneut versuchen. Film oder Serie hakt immer an der gleichen Stelle, nur die Werbung funktioniert.

 

Kann jemand helfen?

Danke

 

MOD EDIT: Anliegen zu einem bereits bestehenden Thread hinzugefügt.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 386 von 443
696 Ansichten

Betreff: Sky spinnt seit Update

Genau diese Probleme habe ich auch

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 387 von 443
649 Ansichten

Betreff: Q Receiver stürzt immer wieder ab!

Hab auch das selbe Problem und das trotz neuem Receiver . 5 min hat's gedauert nach der Einrichtung und dann hat er sich aufgehängt und die Festplatte hat gerattert. 
Wann wird dieses Problem endlich behoben es liegt definitiv am Update. Vorher lief alles super trotz Telekom Router. Per LAN verbinden oder die Netzwerke trennen ist keine Option. Dann ist die Internetverbindung sowas von schlecht. Nur weil der Q kein 5 ghz kann ist es ja nicht das Problem von uns Kunden. Macht endlich mal was liebe Sky Techniker. !!!!!

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 790
Post 388 von 443
643 Ansichten

Betreff: Q Receiver stürzt immer wieder ab!

Hi @Flip1982 @Seifi56 @MaMiUw  und alle, die ich vergessen habe.

 

Die Abstürze des Q-Receivers, häufig mit rosa Bildschirm bzw. ratternder Festplatte, sind mir bekannt.

 

Der Q-Receiver stürzt immer dann ab, wenn er mit W-LAN mit dem 5 GHz-Netz im "ac" Übertragungsmodus eines Telekom-Routers, meist der Speeport Smart 3, verbunden ist.

 

Es gibt hier mehrere Lösungsansätze, die vermeiden, dass er sich mit diesem Modus ac verbindet.

Entweder per LAN-Kabel verbinden, das ist jedoch nicht immer möglich wegen Verlegung eines Kabels.

Dann kann man das 5 GHz WLAN im Router deaktivieren, somit bleibt der Receiver im 2,4 GHz im "n" Übertragungsmodus und der Fehler tritt nicht auf.

Oder: man lässt das 5 GHz aktiv, ändert aber den Übertragungsmodus von "ac" auf "n", auch dann kommt der Fehler nicht mehr vor.

Wer aber den "ac" Modus für andere Geräte weiter nutzen möchte, kann dem 2,4 GHz und dem 5 GHz einen unterschiedlichen Namen geben (SSID ändern).

Beim Verbinden eines Gerätes taucht der Router dann mit beiden vergebenen Namen auf, und man muss dann nur den entsprechenden Namen des jeweiligen Netzes auswählen. 

Wichtig ist hierbei dann, dass man beim Verbinden des Q-Receivers den Namen des 2,4 GHz auswählt.

Diese Variante stellt sicher, dass andere Geräte mit dem 5 GHz WLAN im ac-Modus weiter verwendet werden können.

 

Also hier ist eure Entscheidung wichtig, für welche Variante die beste für euch ist.

 

Gruß Galaxis56

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 790
Post 389 von 443
642 Ansichten

Betreff: Rosa Bildschirm, Q-Receiver stürzt ab -->Seit mehreren Monaten --> Sonderkündigung?

Hi @MaMiUw 

 

zu den Abstürzen des Q-Receivers habe ich ja gerade einige Lösungsansätze geschrieben.

 

Zu den anderen Problemen kann ich leider keine allgemeinen Hinweise geben. Das wird sich ein Moderator mal genauer ansehen müssen, was aber einige Tage in Anspruch nehmen kann, bis sich jemand hier bei dir meldet.

 

Gruß Galaxis56

Highlighted
Moderator
Posts: 2,772
Post 390 von 443
520 Ansichten

sod - technischer Fehler

Hey Seifi56,

es tut mir leid, dass sich meine Antwort verzögert hat.

Besteht das Problem noch immer? Wenn ja, lass mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zukommen.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Gruß, Jule
Highlighted
Moderator
Posts: 3,373
Post 391 von 443
483 Ansichten

Betreff: Q Receiver stürzt immer wieder ab!

Hallo @Flip1982, bitte entschuldige die späte Reaktion.

@galaxis56 hat dies gut vermerkt hier. Wenn bei dir jedoch ggf. die Festplatte der Auslöser der Probleme ist, was wegen dem Rattern sein kann, sollte diese einmal ausgetauscht werden. Falls dies noch nicht gemacht wurde, sende mir bitte deine Kundennummer und zum Abgleich deine Anschrift per privater Nachricht zu.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny
Highlighted
Special Effects
Posts: 12
Post 392 von 443
497 Ansichten

Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

Hi zusammen.

 

Mein Receiver startet nur, wenn ich in vom Netz nehme oder die "Reset"-Taste drücke.

Zusaätzlich hängt er nach unterschiedlicher Laufzeit immer mal wieder.

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,522
Post 393 von 443
485 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

Bei WLAN ist es ratsam ein Gerät in den Routereinstellungen zu benennen und dann 2,4 GHz oder 5 GHz als festen Wert einzustellen und/oder die Netze mit unterschiedlichen
Namen bennenen und den Sky Q dann nur mit 2,4 Ghz Netz zu verbinden. Wenn nämlich immer zwischen diesen beiden gewechselt wird,
kann es zu Streamingproblemen und einer kompletten Aufhängens des Sky Q kommen.
Dann am Receiver die Netzwekverbindung zurücksetzen und dann neu und nur mit dem 2,4 Ghz W-Lan verbinden.

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 10
Post 394 von 443
484 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

da muss ich mich mal dran hängen, denn genau wegen dem gleichen Problem habe ich mir hier registriert.

immer wieder hängt er sich auf oder startet nicht.

Bereits versucht:

Reset-Knopf

vom Strom nehmen

auf Werkseinstellungen zurücksetzen

leider alles erfolglos

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 10
Post 395 von 443
482 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

wo kann ich denn Routereinstellungen ändern?
Danke für die Hilfe

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,522
Post 396 von 443
478 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

Das kommt auf deinen Router an, weißt du welchen du hast?

Probiere es mal mit:

http://192.168.178.1/

Auch möglich ist, wenn du in deinen Smartphone mal auf die WLAN Einstellungen gehst und auf dein WLAN Netz klickst, dann kommt sowas. Bei Android zumindestems, bei Apple sollte es ähnlich gehen.Du klickst auf Verwalten des RoutersDu klickst auf Verwalten des Routers

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 10
Post 397 von 443
469 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

das müsste ein Speedport sein, wir sind bei der Telekom.
Kann ich das evtl. über die Telekomseite ändern?

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,522
Post 398 von 443
465 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

Über die Telekomwebsite geht das leider nicht. Du musst die Speedportseite nutzen, dass geht so:

Um in das Konfigurationsmenu Ihres Routers zu gelangen, geben Sie die Adresse http://speedport.ip (oder http://192.168.2.1) in Ihren Internet-Browser ein. Nutzen Sie bei einem via Funk Tarif die Adresse http://192.168.1.1 oder ebenfalls http://speedport.ip.

Dann geht es so weiter:

Screenshot_20200406-111519_Drive.jpgScreenshot_20200406-111508_Drive.jpgScreenshot_20200406-111455_Drive.jpg

Highlighted
Special Effects
Posts: 12
Post 399 von 443
456 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

Hallo Lucaffm.

 

Ich habe bei meinem Router die 5 GHz-Frequenz ausgeschaltet, den Receiver neu gestartet, Netzwerkverbindung zurückgesetzt und neu verbunden.

Morgen kann ich dir dann berichten, ob dies der Grund war.

Bis dahin schon einmal Danke für die Hilfe.

Highlighted
Special Effects
Posts: 12
Post 400 von 443
453 Ansichten

Betreff: Receiver startet nicht und/oder hängt nach einiger Zeit

Hi biketina.

 

Ja, du kannst einfach "speedport.ip" in die Adress-Zeile eingeben.

Antworten