Antworten

Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 12
375 Ansichten

Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Hallo,

 

habe seit mehreren Monaten das Problem, dass wenn ich am nächsten Tag den Sky Receiver anschalten möchte, er nicht reagiert und ich einen pulsierenden blauen Ring in der Mitte habe. Es hilft nur der Receiver stomlos zu machen, was dauert und sehr nervig ist. Mein zweiter Sky Receiver funktioniert ohne Probleme.

Ich habe bereits einen neuen Receiver bekommen und die Festplatte wurde auch schon getauscht. Das hilft nur kurz bis das Problem wieder auftritt.

Werkseinstellung, Update, etc alles schon probiert. Weiß nicht mehr weiter...

Alle Antworten
Antworten
Schnitt
Posts: 1,159
Post 2 von 12
365 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Ich nehme mal an, du hast Kabelanschluß? Einen Hardwarefehler schließe ich jetzt mal aus. Bist du nicht bei den Platzhirschen, sondern einem Regionalbetreiber.?Evtl. ist die Einspeisung nicht normgerecht.

Nachts führt der Receiver ja einen Suchlauf durch, um die Kanäle zu aktualisieren. Evtl. bleibt er da hängen bis zu nächsten Nutzung, ist also abgestürzt bis man es merkt. Da würde ich dann den Vor-Ort Service empfehlen, das Problem zun suchen. Du müsstetst die Gebühren ggf auslegen und dir dnn vom Vermieter oder Kbelbetreiber zurückholen

Castingleiter
Posts: 2,073
Post 3 von 12
359 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Bei WLAN ist es ratsam ein Gerät in den Routereinstellungen zu benennen und dann 2,4 GHz oder 5 GHz als festen Wert einzustellen und/oder die Netze mit unterschiedlichen
Namen bennenen und den Sky Q dann nur mit 2,4 Ghz Netz zu verbinden. Wenn nämlich immer zwischen diesen beiden gewechselt wird,
kann es zu Streamingproblemen und einer kompletten Aufhängens des Sky Q kommen.
Dann am Receiver die Netzwekverbindung zurücksetzen und dann neu und nur mit dem 2,4 Ghz W-Lan verbinden.

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 4 von 12
358 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Ne, ich habe Satelitten Empfang.

sorry, vergessen zu erwähnen.

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 5 von 12
354 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Internet habe ich nicht über WLAN, sondern LAN Kabel.

Schnitt
Posts: 1,159
Post 6 von 12
346 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Netzteil auch getauscht?

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 7 von 12
342 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Nein, das Netzteil wurde noch nicht getauscht.

Schnitt
Posts: 1,159
Post 8 von 12
339 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Wenn das Netzteil instabil läuft oder zuwenig Strom liefert kann das zum Absturz der Software führen. Auf dem Nezteil befindet sich eine Leuchtnzeige, die sollte immer satt grün leuchten, bei "rot" ist es defekt

Kulissenbauer
Posts: 60
Post 9 von 12
312 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Mal mit automatischer Zwangstrennung probiert ?

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 10 von 12
297 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Wie funktioniert diese autom. Zwangstrennung?

Schnitt
Posts: 1,159
Post 11 von 12
267 Ansichten

Betreff: Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Die automatische Zwangstrennung ist eine Einstellung am Router, der alle 24 h die Verbindung kurzzeitig unterbricht. DaEe. führt das aber nich zum Ziel

Moderator
Posts: 3,627
Post 12 von 12
213 Ansichten

Pulsierender blauer Ring, Sky Receiver startet nicht.

Hallo Karlhungus,

es tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte.

Schreib mir bitte eine private Nachricht, damit ich dir helfen kann.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.

Viele Grüße,
Jano
Antworten