Antworten

Probleme mit Sky+ Receiver

Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 21
787 Ansichten

Probleme mit Sky+ Receiver

Hallo,

mein HUMAXX i9700 hatte das zeitlich gesegnet. Also stand der Wechsel auf ein anderes Gerät an. Ich habe also einen Sky+ Receiver Pace mit externer Festplatte im Handel gestern zugelegt.

WIchtig ist denke ich, dass ich via Scart-Kabel arbeite.

Die Einrichtung lief problemlos bis zur Aktualisierung Von 1-03-0 auf 1-1-49. Seit dem Neustrart läuft er bis zum Hinweis mit der Änderung der Energiespareinstellung (grünes Powerzeichen und Ausrufungszeichen leuchtet). Nach einer gefühlten Ewigkeit (6 Min.) geht dann das Gerät auf Standby.

Beim einschalten startet er wieder bis zu dem Hinweis.

EIn erneutest Update fürt zu keiner Veränderung.

Werkseinstellung zurücksetzen führt nur zum Neustart zu nichts mehr.

DIe Festplatte habe ich abgekoppelt - brachte auch nichts.

Es ändert sich dann am Verhalten auch nichts. Der Fernseher hat kein HDMI.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Weiß jemand noch einen Rat.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,683
Post 2 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Hast Du einen orginal Sky Receiver,

den Du auch von Sky bekommen hast??

Tontechniker
Posts: 537
Post 3 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Unabhängig, von wem der Receiver bezogen wurde, muss er erst mal normal starten, und FreeTV zeigen. Ob die Sky-Sender frei werden, wenn der neue Rec nicht in deinem Abo eingebucht ist, ist dann erst mal untergeordnet.

Also normal ist das nicht, wenn er so reagiert, wie du es beschreibst.

Du könntest, falls noch nicht geschehen, die Software-Wiederherstellung versuchen.

Geht so: Strom vom Receiver trennen, TV eingeschaltet lassen, im stromlosen Zustand am Receiver die Pfeiltaste Links drücken und gedrück halten. Strom einstecken und die Taste erst loslassen, wenn auf dem Bildschirm der Hinweis kommt, dass die Software neu geladen wird.

Wenn das nichts bringt, dann Werksreset über Gerätetasten:

Strom raus, im stromlosen Zustand die Tasten "Guide" und "Zurück" gleichzeitig drücken und festhalten, dann Strom wieder einstecken. Die Tasten erst loslassen, wenn die LED mit dem Ausrufezeichen zwei mal aus und wieder an geht, oder auf dem Bildschirm die Meldung erscheint, dass alle Einstellungen in den Lieferzustand zurück gesetzt werden (letztere Meldung kommt nur bei einem Humax, sollte es ein Pace sein, dann achte auf das Ausrufezeichen)

Die ganzen Aktionen am besten ohne die angeschlossene Festplatte machen.

Special Effects
Posts: 7
Post 4 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Jetzt läuft der Suchlauf - mal schauen.

Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

So der Receiver läuft,

Free-TV funktioniert einwandfrei aber die Smart-Karte wird nicht erkannt, obwohl Sie richtig steckt

Fehler Code: 303 bzw. 304

Auf den Sky Kanälen kommt 305 als Fehler...

Regie
Posts: 6,683
Post 6 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Ja, das habe ich befürchtet,

wahrscheinlich, muss die Karte für Deinen neuen Receiver freigeschaltet werden,

hoffe für Dich, dass Sky das überhaupt macht

Special Effects
Posts: 7
Post 7 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Habe gerade telefoniert. Die Schaltung wäre kein Problem - aber die Karte ist wohl veraltet

Nagra habe wohl ich und brauche NTSC für diesen Receiver.

DIe waren extremst Nett und Hilfsbereit - Es handelt sich wohl um ein nicht benötiges Mitarbeitergerät, dass die mir illegaler Weise verkauft haben. Das will man mir aber nicht anlasten.

ich bekomme eine neue Smart-Karte und dann hoffen Sie das die Aktualisierungen laufen werden.

wie gesagt - die sind extremst nett gewesen.

nun heißt es warten...

Toll jetzt darf ich die Karte auch noch bezahlen. 19,90 € weil die die Verschlüsselung geändert haben... Und die alte soll ich zurücksenden, obwohl die Vodafone Kabel Deutschland gehört.

Special Effects
Posts: 15
Post 8 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Also bei der Bestellung des Sky+ müssten die doch gesehen haben,das du noch die Nagra-Karte hast!

Wo ich damals den Sky+ bestellt habe bekam ich gleich eine neue Karte.

Was ist denn jetzt mittlerweile für eine Fachkompetenz bei Sky gelandet?

Ausbaden muss das der Kunde!

Regie
Posts: 6,683
Post 9 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Also bei der Bestellung des Sky+ müssten die doch gesehen haben,das du noch die Nagra-Karte hast!

Er hat nichts bei Sky bestellt,

er hat den Receiver im Media Markt gekauft.

darum konnte bei Sky keiner was sehen.

Special Effects
Posts: 7
Post 10 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

was hat das damit zu tun?

Highlighted
Special Effects
Posts: 15
Post 11 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Dann sind es eben die vom Media Markt,normal wenn man Sky-Kunde ist können die ja im Kundenkonto schauen,muß ja auch sein da jeder Receiver jetzt mit der Karte verheiratet wird.

Regie
Posts: 6,683
Post 12 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Du hast nicht alles mitbekommen,

normal wenn man Sky-Kunde ist können die ja im Kundenkonto schauen

der User hatte überhaupt nie Kontakt zu Sky,

er hatte schon immer einen Fremdreceiver mit Zustimmung von Sky.

Der Fremdreceiver ist kaputt gegangen

Und jetzt hat er sich einfach einen neuen Fremdreceiver gekauft

Den Fremdreceiver hat er nicht zum laufen gebracht und hier im Forum

von anderen Usern Hilfe erbeten

Wie und wo hat jetzt Deiner Meinung nach Sky etwas falsch gemacht, Sky weis jetzt von all dem noch nichts

Du solltest mal Deine dunkle Brille abnehmen, evtl. siehst Du dann,

das Deine Anschuldigungen völlig falsch waren.

Special Effects
Posts: 15
Post 13 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Habe ich in meiner letzten Antwort irgendwas von Sky-Mitarbeitern geschrieben?

Nie Kontakt mit Sky,wieso hatte er eine Nagra-Karte,vom Flohmarkt?

Antworte lieber mal auf deine rosarote Brille!

Regie
Posts: 6,683
Post 14 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Nie Kontakt mit Sky,wieso hatte er eine Nagra-Karte,vom Flohmarkt?

Die Karte hat er seit 2006 und da hatte er Kontakt zu Sky.

Du hast Dich hier in was verrannt, wollest halt mal wieder über Sky herziehen,

dass ist in diesem Fall in die Hose gegangen und jetzt findest Du kein Ende mehr

und verrennst Dich immer mehr.

Darum breche ich das mit dir hier ab, weil Du nichts beizutragen hast, was dem User hilft

und andere User hier im Thread auch nicht verstehen, was Du überhaupt willst/bezweckst

Habe ich in meiner letzten Antwort irgendwas von Sky-Mitarbeitern geschrieben?

Wo habe ich was von Sky Mitarbeiter geschrieben?

Schwarze Brille und so

Special Effects
Posts: 15
Post 15 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

herbie100 schrieb:

Wie und wo hat jetzt Deiner Meinung nach Sky etwas falsch gemacht, Sky weis jetzt von all dem noch nichts

Genau da!

Wo habe ich was von Sky Mitarbeiter geschrieben?

Siehe oben!

Ohne Worte

Special Effects
Posts: 7
Post 16 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

liebe Leute,

das ist kein Grund zum Streiten. Nochmal zusammengefass!

ich bin seit 2006 (Premiere Komplett Kunde) mit einem Samsung Receiver von Kabel Deutschland, wo ich auch ein Abo habe.

Beide Abos laufen seit Jahren auf einer D02 Karte von Kabel Deutschland. Eine Karte von Premiere oder Sky habe ich nie bekommen, da beide Abos auf dieser Karte laufen.

Dann habe ich mir einen Humaxx i9700 von Premiere bei Media Markt gekauft (das ging damals problemlos)

Kabel Deutschland hat dann die erste blaue Karte gegen eine D02 Karte kostenlos getauscht, da sich die Verschlüsselung geändert hat.

Jetzt habe ich einen Pace Receiver erworben, da mein Humaxx kaputt ist. Erst hatte ich Probleme mit der Einrichtung, aber dank eurer Hilfe läuft er jetzt. Nur unterstützt er nicht diese Karte nicht mehr.

DIe Mitarbeiterin von Sky war sehr hilfsbereit und hat mir erklärt, dass sich die Verschlüsselung geändert hat und nunmehr ich eine neue Karte brauche. Von Kosten wurde mir nichts gesagt.

nun bekam ich eine Bestellbestätigung wo ich 19,90 zahlen soll und die alte Karte zurücksenden soll obwohl diese der Vodafone lt. Aufdruck gehört.

ich hoffe, dass ein Moderator dieses liest und dazu Stellung nimmt.

ich sehe ehrlich nicht ein, wenn die Technik sich weiterentwickelt - warum muss ich den neuen Schlüssel bezahlen obwohl der alte nicht defekt ist?

ALso - bitte nicht streiten - nicht wegen mir. Danke

Regie
Posts: 19,664
Post 17 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

direon schrieb:

nun bekam ich eine Bestellbestätigung wo ich 19,90 zahlen soll und die alte Karte zurücksenden soll obwohl diese der Vodafone lt. Aufdruck gehört.

ich sehe ehrlich nicht ein, wenn die Technik sich weiterentwickelt - warum muss ich den neuen Schlüssel bezahlen obwohl der alte nicht defekt ist?

Auf der G02 die du bekommst, steht auch Kabel Deutschland drauf. Immer der, der zuletzt auf die Karte gebucht hat, verlangt sie zurück.

Wenn du dir von Vodafone eine neue Karte hättest geben lassen G09, dann hättest du für die Umbuchung auch bezahlt.

Regie
Posts: 6,683
Post 18 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

War ja kein Streit,

sternendeuter hat nur nicht mitbekommen, das Du das schon mal kommuniziert hast,

diese Beiträge aber gelöscht wurden.

jetzt hoffen wir einfach mal, dass die Karte schnell kommt, funktioniert und sich ein Moderator hier meldet

um Dir nochmal alles zu erklären was noch Erklärungsbedarf hat.

Special Effects
Posts: 7
Post 19 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

Ich habe gerade mit Vodafone gesprochen - klare Aussage:

DIe Karte D02 ist und bleibt deren Eigentum. Sie tauschen im Rahmen des Technologie-Wechsel auch problemlos und kostenfrei aus, sollte Sky damit ein Problem haben. Denn deren Karte wurde damals bereits zurückgegeben. Damit gäbe es keinen Rückgabeanspruch. Aber er sagte auch - dass es heute so ist, dass wenn 2 Abos drauf sind die Karte beim letztverbleibenden Abo-Anbieter verbleib.

Natürlich wollen die mir auch ein neues Abo verkaufen - natürlich mit Receiver.

GEschickt - würde ich das nennen. Nun warte ich erstmal ab.

Tontechniker
Posts: 537
Post 20 von 21
56 Ansichten

Re: Probleme mit Sky+ Receiver

du solltest erst lesen, bevor du schreibst. der TE hat den Rec im MediaMarkt geholt, und nicht bei Sky. Woher soll den Sky das wissen. Mit dem alten iPDR war es Nagra. Und dass sich der Kunde ein NDS-Gerät selbst besorgt, weiß doch Sky nicht.

Antworten